XSeries/PC Senuas Saga: Hellblade 2

KayJay

L15: Wise
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
9.228
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
Was ist an In-Engine so schwer zu verstehen ?
NT hat es sicherlich nicht nötig, hier Lügen zu verbreiten.
Der Begriff ist doch völlig egal, Tatsache ist dass das LOD im fertigen Spiel nicht so sein wird und das ist doch worauf es dann schlussendlich ankommt oder findest du nicht? Zudem es in dem Quote nicht darum ging was es ist sondern dass du und er das gezeigte auf der Konsole dann erwartet und solch ein LOD wird nunmal nicht möglich sein weil man dies bis heute in keinem einzigen Spiel so sieht, selbst wenn du vier 2080 Ti Karten ranhängst und 600 Watt pullst. Es ist einfach Quatsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bossti

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
3.800
Xbox Live
Bossti KE
PSN
BosstiKE
Switch
455817934202
Steam
Bossti
Ich habe am Dienstag Hellblade beendet und verstehe jetzt, wieso das Spiel die Reviewer so begeistert hat. Wahrlich ein herausragendes Erlebnis, dass nur durch den fast schon schlechten Anfang beeinträchtigt wird. Ich hab das Spiel natürlich meinen GamePass Buddies empfohlen und da teilweise das selbe Feedback bekommen: in der Surtr Area aufgehört zu spielen. Ich habe den entsprechenden Personen nahegelegt sich da einfach stoisch durchzuspielen weil es danach absolut fantastisch wird. Bei der Gelegenheit hab ich auch noch Werbung für die Dolby Atmos for Headphones App gemacht
 

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
20.819
Traileranalyse von Windowscentral

 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
30.277
EMFR5jpXkAAv5PP


Da kommen große Sachen auf uns zu :awesome:
Hm... der Controller sieht kacke aus, aber zumindest die Box sieht hier etwas ansehnlicher aus, als das häßliche Normalmodell.
Auch wenns iwie wie eine PA oder ein Monitor aussieht xD
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.548
Der Begriff ist doch völlig egal, Tatsache ist dass das LOD im fertigen Spiel nicht so sein wird und das ist doch worauf es dann schlussendlich ankommt oder findest du nicht? Zudem es in dem Quote nicht darum ging was es ist sondern dass du und er das gezeigte auf der Konsole dann erwartet und solch ein LOD wird nunmal nicht möglich sein weil man dies bis heute in keinem einzigen Spiel so sieht, selbst wenn du vier 2080 Ti Karten ranhängst und 600 Watt pullst. Es ist einfach Quatsch.
Wenn es mit der Spielengine gerendert wird, ist es wohl möglich.
Und woher willst du wissen, wie hier das LOD realisiert wurde ?
Nur weil du oder wer auch immer es noch in keinem anderen Spiel so gesehen hat.
Es handelt sich schließlich um ein Next-Gen Spiel und da werden eben auch Techniken verwandt, die bisher nicht möglich waren.
War in dieser Gen auch so, gerade die First-Partys von Sony haben Dinge jenseits von Auflsösung und Framerate gezaubert, die man so auch noch nie gesehen hatte. Auch nicht auf dem PC.
Ich bin da guter Dinge. Gerade die SSD wird eben dafür sorgen, dass man viel feinere LOD Abstufungen realiseren wird können, wenn man es denn will.
Irgendwann ist immer das erste Mal, dass man neue Techniken in einem Spiel sieht :)
 

KayJay

L15: Wise
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
9.228
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
Wenn es mit der Spielengine gerendert wird, ist es wohl möglich.
Und woher willst du wissen, wie hier das LOD realisiert wurde ?
Nur weil du oder wer auch immer es noch in keinem anderen Spiel so gesehen hat.
Es handelt sich schließlich um ein Next-Gen Spiel und da werden eben auch Techniken verwandt, die bisher nicht möglich waren.
War in dieser Gen auch so, gerade die First-Partys von Sony haben Dinge jenseits von Auflsösung und Framerate gezaubert, die man so auch noch nie gesehen hatte. Auch nicht auf dem PC.
Ich bin da guter Dinge. Gerade die SSD wird eben dafür sorgen, dass man viel feinere LOD Abstufungen realiseren wird können, wenn man es denn will.
Weil ich nicht dumm und naiv bin denn das LOD Problem gibt es seit den 3D Polygon Anfängen (also seit mehreren Dekaden) und wenn das nach so langer Zeit endlich gelöst werden würde dann würde das nicht einfach in einem Spieletrailer ohne vorherigen Technikankündigungen shadowdroppen.
Wir können gerne um 2000€ wetten dass das LOD reiner Fake ist und im fertigen Spiel garantiert LOD Abstufungen klar sichtbar sein werden so wie in absolut jedem anderen 3D Polygonspiel.
Als Besitzer einer Top-End M.2 SSD mit über 3GB/s Lesegeschwindigkeit kann ich dir jetzt schon verraten dass das nicht ansatzweise ausreichen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spezialist

Gesperrt
Seit
16 Dez 2019
Beiträge
40
Von "klar sichtbar" kann bei vielen modernen Spielen doch gar nicht die Rede sein? Vielleicht wenn man genau hinsieht, wer hat denn die Zeit dazu während dem Spielen?
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.548
Weil ich nicht dumm und naiv bin denn das LOD Problem gibt es seit den 3D Polygon Anfängen (also seit mehreren Dekaden) und wenn das nach so langer Zeit endlich gelöst werden würde dann würde das nicht einfach in einem Spieletrailer ohne vorherigen Technikankündigungen shadowdroppen.
Wir können gerne um 2000€ wetten dass das LOD reiner Fake ist und im fertigen Spiel garantiert LOD Abstufungen klar sichtbar sein werden so wie in absolut jedem anderen 3D Polygonspiel.
Ich wiederhole mich gerne noch einmal
Der Trailer ist nach Aussgen der Entwickler mit der Spiel-Engine gerendert. Also ist das, was man sieht, auch so möglich und kein Fake.
Viele Rendertrailer werden mit professioneller Rendersoftware erstellt. Ich sag nur Killzone. Deren Ergebnis versucht man dann durch die Spielengine so nah wie möglich zu erreichen. Das ist aber bei Hellbalde 2 eben nicht der Fall und das macht den Unterschied aus.

Man kann jetzt einzig darüber diskutieren, ob es mit der Hardware der neuen Gen möglich sein wird, diese Berechnungen, dann auch in Realzeit zu rendern oder ob die Hardware dazu nicht in der Lage sein wird.
Aber ein Fake ist es eben nicht, es sei denn, die Entwickler hätten hier die Unwahrheit gesagt.

Da wir aber so eh nicht weiter kommen, warten wir eben ab, bis weitere offizielle Details bekannt gemacht wurden.
 

KayJay

L15: Wise
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
9.228
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
Von "klar sichtbar" kann bei vielen modernen Spielen doch gar nicht die Rede sein? Vielleicht wenn man genau hinsieht, wer hat denn die Zeit dazu während dem Spielen?
Das ist deine Ansicht,
ich sehe LOD pop-ins bei jedem Spiel ganz klar, egal welches 3D Polygonspiel du mir zeigen würdest. Viel hat sich da auch nicht getan in den Jahren, eher sogar im Gegenteil. Durch die höheren Auflösungen stechen die Abstufungen manchmal noch mehr hervor.

Ich wiederhole mich gerne noch einmal
Der Trailer ist nach Aussgen der Entwickler mit der Spiel-Engine gerendert. Also ist das, was man sieht, auch so möglich und kein Fake.
Viele Rendertrailer werden mit professioneller Rendersoftware erstellt. Ich sag nur Killzone. Deren Ergebnis versucht man dann durch die Spielengine so nah wie möglich zu erreichen. Das ist aber bei Hellbalde 2 eben nicht der Fall und das macht den Unterschied aus.

Man kann jetzt einzig darüber diskutieren, ob es mit der Hardware der neuen Gen möglich sein wird, diese Berechnungen, dann auch in Realzeit zu rendern oder ob die Hardware dazu nicht in der Lage sein wird.
Aber ein Fake ist es eben nicht, es sei denn, die Entwickler hätten hier die Unwahrheit gesagt.

Da wir aber so eh nicht weiter kommen, warten wir eben ab, bis weitere offizielle Details bekannt gemacht wurden.
Ich wiederhole mich auch gerne nochmal, der Trailer zeigt ein LOD ohne Abstufungen bei beliebigen gezeigten Distanzen was einfach nur BS ist denn das wirst du nicht bekommen. Ist für mich Grund genug um diesen Aspekt als Fake abzustempeln denn es wird am Ende nicht dieses stufenlose LOD delivern was es präsentierte und das garantiere ich dir.

Schau, ich habe hier eine Win-Win Situation. Läge ich falsch dann bedeutet dies dass ich nach Dekaden endlich keine sichtbaren LOD Abstufungen mehr in Videogames haben würde doch es fehlt die sichtbare technische Entwicklung dafür.
Das stufenlose LOD des Trailers ist einfach nur ein Schlaraffenlandmärchen, sichtbare LOD Abstufungen ist etwas was wir seit über 20 Jahren in jedem einzelnen 3D Polygonvideospiel vorfinden ohne dass jemals eine Technik entworfen wurde welches diesen Makel komplett eliminiert.
Würde sich dort etwas gravierend entwickeln dann hätten wir, so wie bei Raytracing oder einem neuen AA Verfahren wie damals TAA, etwas von der technischen Revolutionsentwicklung mitbekommen aber da ist nichts.
Gäbe es da etwas dann würde es nicht einfach in einem Spiele-"InEngine"trailer kommentarlos geshadowdropped werden ohne dass man eine neue Bezeichnung für besagtes Verfahren bekäme.
Es wird nicht passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Montalaar

L16: Sensei
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
11.785
Die Details sind schon krass für In Engine....die feinen Gesichtshärchen in 8K....
Bin gespannt wieviel Optik man vom Trailer dann wirklich ins Spiel retten kann.
 

Hallow´s Victim

L14: Freak
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
5.673
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Die Details sind schon krass für In Engine....die feinen Gesichtshärchen in 8K....
Bin gespannt wieviel Optik man vom Trailer dann wirklich ins Spiel retten kann.
Ich bin da erstmal ziemlich skeptisch... Ninja Theorie sind jetzt nun nicht dafür bekannt, Grafik-Gurus zu sein! Klar, beim Erstling hatten sie weder ein big budget Vermögen zur Verfügung, noch die man power... ungeachtet dieser, sicher wichtigen Punkte, die beim Nachfolger eben entscheidend sein können, war die Optik bei Hellblade stellenweise mies. Bis auf die wirklich guten Charaktermodelle war vieles biederer Durchschnitt, die Texturqualität oft gar grottenschlecht...
 

Hallow´s Victim

L14: Freak
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
5.673
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
@Hallow´s Victim
Geile Texturen zb. erreicht man aber nur mit genug Budget, Manpower und Zeit ... genau das hat Ninja Theorie ja jetzt ;)

Da mache ich mir absolut keine Sorgen, bei den Charaktermodellen erst recht nicht!
Absolut, das Defizit der oben genannten Punkte spielt definitiv eine (große) Rolle, keine Frage. Wenn aber Geld, Zeit und Personal aufgestockt werden, muss dennoch das know-how vorhanden sein und das konnten sie noch nicht unter Beweis stellen, mit dem 2.Teil haben sie nun die Gelegenheit;)
 

Hazuki

L18: Pre Master
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
15.268
Gute Texteuren scheitern bei den heutigen Engines nicht an Know How.
Das NT auch gute Texturen kann, hat man imo an ihren vergangenen Groß-Projekten gesehen.

Was das betrifft, wird Hellblade2 den ersten Teil definitiv übertrumpfen.
 

Hazuki

L18: Pre Master
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
15.268
Das sollte aber wirklich kein Maßstab sein, denn beim ersten Teil gab es reihenweise low-res Texturen, die man vor 8 Jahren schon weit besser gesehen hat.

Das haben wir doch schon geklärt, alles eher eine Sache des Budget und die daraus entstehende Fokussierung... hieraus zu schließen es läge am know how wäre imo falsch bei einem Studio wie NT.

Ich bin da guter Dinge dass es diesmal im Gesamten weit besser aussehen wird :)
 

Montalaar

L16: Sensei
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
11.785
Ich bin da erstmal ziemlich skeptisch... Ninja Theorie sind jetzt nun nicht dafür bekannt, Grafik-Gurus zu sein! Klar, beim Erstling hatten sie weder ein big budget Vermögen zur Verfügung, noch die man power... ungeachtet dieser, sicher wichtigen Punkte, die beim Nachfolger eben entscheidend sein können, war die Optik bei Hellblade stellenweise mies. Bis auf die wirklich guten Charaktermodelle war vieles biederer Durchschnitt, die Texturqualität oft gar grottenschlecht...
Sind gerade die Charaktermodelle nicht ein Indikator das sie es grundsätzlich drauf haben?
 
Top Bottom