Stammtisch Resident Evil-Stammtisch

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Bin wirklich gespannt ob morgen was angekündigt/gezeigt wird. Hab vor kurzem das REmake beendet und es macht immer noch spaß, auch wenn das Item-management und das ganze Backtracking schon etwas nervt.

Ein RE2 Remake in diese Richtung würde ich trotzdem gerne nehmen, aber auch der Weg den RE7 gegangen ist fand ich sehr gelungen. Ich denke Capcom weiß was sie tun.
Capcom wusste noch nie, was sie tun. Weder beim REmake (Danke Mikami), noch bei RE Zero, noch bei RE4 (Danke Mikami), noch bei RE5, noch bei RE6 und bei RE7 waren sie zu 60% auf dem richtigen Weg, bevor auch dieses Spiel zu einem First-Person-Shooter-Crap wurde.
Ich erhoffe mir viel vom RE2 Remake, aber erwarte ehrlich gesagt gar nichts.
 

wais30

L06: Relaxed
Seit
21 Jun 2009
Beiträge
387
Xbox Live
cR4zY c0w 43v3r
Viele (unter anderem auch ich) erwarten, dass Capcom das 2015 angekündigte vollwertige Remake von Resident Evil 2 heute ankündigen werden. Immerhin wird Resident Evil 2 heute 20 Jahre alt. Anlässlich dieses Datums wäre es doch der perfekte Anlass - sowohl für Capcom als auch für die Fans - endlich handfestes Material präsentiert zu bekommen. Vor einigen Tagen wurde außerdem ein neuer Slot freigemacht auf der japanischen Webseite mit dem Untertitel "Biohazard". Dieses wird in naher Zukunft mit irgendeinem Spiel gefüllt werden. Alles Zufall? Es gibt so viele Andeutungen seitens Capcoms in bezug zum Remake. Da muss einfach was kommen.

Leider ist (noch) nichts passiert.
 

JimmyRustler

L17: Mentor
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.179
Ich raffs net.... Alle wissen dass sie an dem Remake arbeiten und das Jubiläum heute hätte sich doch wunderbar angeboten.... Sollte man meinen jedenfalls.

Also entweder ist da ein Deal dahinter (Sony löhnt bissl damit Capcom den Trailer erst auf deren E³ PK präsentiert zB.) oder ich check Capcom net...
 

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Ach quark. Dann müssen sie sich eben daran gewöhnen. Zieht Capcom das durch, dann war es das wieder mit der oldschol Fanbase. Zudem würde die Entwicklung des Spiels durchgehend mit negativen Schlagzeilen behaftet sein. Sowas ist nie von Vorteil.
 
Top Bottom