Stammtisch Resident Evil-Stammtisch

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Ach quark. Dann müssen sie sich eben daran gewöhnen. Zieht Capcom das durch, dann war es das wieder mit der oldschol Fanbase. Zudem würde die Entwicklung des Spiels durchgehend mit negativen Schlagzeilen behaftet sein. Sowas ist nie von Vorteil.
 

TheExorzist

L17: Mentor
Seit
14 März 2005
Beiträge
12.875
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Tja, kommt halt drauf an, ob man nur auf die Kohle schaut oder sich treu bleibt. Genau deshalb werde ich auch niemals eine Firma leiten wollen.
Capcom ist ne relativ kleine Firma und RE ist ihre größte IP. Ein neuer Teil davon muss also nicht nur künstlerisch, sondern auch marktwirtschaftlich geplant werden...

Nur auf Kohle schauen... Wie naiv bist du eigentlich?
 

wais30

L06: Relaxed
Seit
21 Jun 2009
Beiträge
370
Xbox Live
cR4zY c0w 43v3r
Ist leider so. Der Massenmarkt bestimmt die Richtung, in die es gehen soll (siehe Resident Evil 6), und nicht mehr die Fanbase. Marktwirtschaftlich würde es sich für Capcom nicht mehr lohnen, das Remake 1:1 wie das Original von 1998 zu gestalten. Die Zeiten sind (leider) vorbei.
 

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Capcom ist ne relativ kleine Firma und RE ist ihre größte IP. Ein neuer Teil davon muss also nicht nur künstlerisch, sondern auch marktwirtschaftlich geplant werden...

Nur auf Kohle schauen... Wie naiv bist du eigentlich?
Naiv? Wie bitte was? Das ist ein verfluchtes Remake und kein neuer Teil. Ich bin also naiv, weil ich eine Umsetzung wie das REmake vom Gamecube fordere? So wie jeder andere normal Fan der oldschool Spiele? DAS soll naiv sein? Na, wenn das naiv ist, bin ich das gerne. Marktwirtschaftlich geplant...jaja...REmake und Zero HD für One und Ps4 haben sich auch erfolgreich verkauft. Man muss auch marktwirtschaftliche Risiken eingehen, um die Fanbase zu halten und/oder zu vergrößern. Das bietet sich mit dem REmake 2 an.
Bei einem neuen Main-Teil wäre das marktwirtschaftlich eher nicht so prickelnd. Das Risiko wäre zu groß.
Wenn du nach deiner Argumentation gehst, dann kannste die Videospiel und Filmbranche ja direkt begraben. Ohne Risiken ist das alles wertlos. Also deine Sicht der Dinge teile ich zu 0 %.
 

TheExorzist

L17: Mentor
Seit
14 März 2005
Beiträge
12.875
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Ähm... du vergleichst hier Ports auf der PS4 mit nem vollwertigen Remake? Sonst alles klar dir? Die Ports waren erfolgreich, ja.... für Ports. Ein vollwertiges Remake kostest Capcom bissl mehr als ein billiger Port... Also echt...

Und Risiken, ja... Darunter versteht man normalerweise etwas Neues zu machen und nicht altes neu aufzuwärmen...
 

wais30

L06: Relaxed
Seit
21 Jun 2009
Beiträge
370
Xbox Live
cR4zY c0w 43v3r
Naiv? Wie bitte was? Das ist ein verfluchtes Remake und kein neuer Teil. Ich bin also naiv, weil ich eine Umsetzung wie das REmake vom Gamecube fordere? So wie jeder andere normal Fan der oldschool Spiele? DAS soll naiv sein? Na, wenn das naiv ist, bin ich das gerne. Marktwirtschaftlich geplant...jaja...REmake und Zero HD für One und Ps4 haben sich auch erfolgreich verkauft. Man muss auch marktwirtschaftliche Risiken eingehen, um die Fanbase zu halten und/oder zu vergrößern. Das bietet sich mit dem REmake 2 an.
Bei einem neuen Main-Teil wäre das marktwirtschaftlich eher nicht so prickelnd. Das Risiko wäre zu groß.
Wenn du nach deiner Argumentation gehst, dann kannste die Videospiel und Filmbranche ja direkt begraben. Ohne Risiken ist das alles wertlos. Also deine Sicht der Dinge teile ich zu 0 %.
Ich kann deinen Ärger ganz gut nachvollziehen. Seit dem Remake des Originalteils von 1996 fordern die Fans ein vollwertiges Remake des zweiten Teils. Immerhin wurde das Projekt von Capcom freigegeben (siehe Ankündigung 2015) und der Geist des originalen zweiten Teils soll im Remake eingefangen werden. Das hört sich schon mal gut an. Naiv bist du in dieser Hinsicht nicht. Capcom denkt natürlich wirtschaftlich und in dieser Hinsicht müssen Sie eher darauf schauen, was die Masse will und nicht, was die eher eingefleischten Oldschool-Fans wollen. Das ist traurig, aber marktwirtschaftlich gesehen handelt Capcom richtig, wenn Sie mit der Zeit gehen. OTS spricht eher für die jüngere Generation, vorgerenderte Hintergründe und fixierte Kamerawinkel eher für die ältere.
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.222
PSN
SasukeTheRipper
Ich habe damals mit den alten Teilen begonnen, kann damit aber heute nichts mehr anfangen. Was damals als gruselig empfunden wurde, kann heute keinen mehr erschrecken (ich rede unter anderem von dem ersten Zombie aus dem ersten Teil). Auf das Gameplay hätte ich heute auch keine Lust mehr.
 

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Ja, ich weiß schon, was ihr meint. Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Anders formuliert: REmake 2 bietet die perfekte Gelegenheit für ein vollwertiges oldschool-RE. Einfach, weil es ein Remake ist und nicht Resi8. Hier ein Risiko einzugehen ist leichter und einfacher zu verschmerzen. Und es würde eben auch ein Zeichen an die Fans setzen. Was bringt es, wenn man ein REmake auch noch modernisiert? Man vergrault die alten Fans endgültig. Ob man neue Fans mit einem Remake eines 20 Jahre alten Spiels hinzugewinnt, sei mal dahingestellt. Ich bezweifle es. Action-RE-Spieler haben mit den alten Teilen sowieso nix am Hut.
Also entweder man kündigt ein Remake an und macht es vernünftig...oder man lässt es. Was passiert, wenn man alle gleichzeitig bedienen will, hat man mit RE6 gesehen.
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.356
PSN
BlackGun
Naja wenn du von Fans sprichst muss doch auch über die Generation sprechen die mit den Teilen ab 4 dazugekommen sind. Und das sind jede Menge.

Ich hätte auch nichts gegen ein Resi im alten Stil, aber die Gamer die mit Resi 4 eingestiegen sind kann Capcom nicht ignorieren.

Abgesehen davon: Ein REmake 2 das die Stärken von dem Original und Resi 4 kombiniert hört sich doch auch sehr spannend an, oder nicht?
 

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Nicht für mich. Ich halte Resi 4 für eines der besten Spiele aller Zeiten, dennoch ziehe ich das REmake zu jederzeit vor. Ein Action-REmake2 werde ich daher nichtmal angucken :p
Gerade weil der alte Survival Horror schon ewig ausgestorben ist fühlen sich die alten Spiele imo heute sehr frisch an. Merke ich an meinen jährlichen REmake- und Zero-Durchgängen. Auch Code Veronica ist noch okay, wobei mir da allerdings die vorgerenderten Hintergründe fehlen.
 

wais30

L06: Relaxed
Seit
21 Jun 2009
Beiträge
370
Xbox Live
cR4zY c0w 43v3r
Naja wenn du von Fans sprichst muss doch auch über die Generation sprechen die mit den Teilen ab 4 dazugekommen sind. Und das sind jede Menge.

Ich hätte auch nichts gegen ein Resi im alten Stil, aber die Gamer die mit Resi 4 eingestiegen sind kann Capcom nicht ignorieren.

Abgesehen davon: Ein REmake 2 das die Stärken von dem Original und Resi 4 kombiniert hört sich doch auch sehr spannend an, oder nicht?
Hier muss dir widersprechen: In dem Leak ist die Rede von Rev 2 und Resi 4. Mit Ersterem ist Revelations 2 gemeint, nicht das Original von 1998.
 

MrMet

L14: Freak
Seit
14 Jul 2007
Beiträge
5.976
Xbox Live
Metroid1989
PSN
Metroid-89
Steam
Metroid89
Discord
MrMet#0175
Ich verstehe das geheule hier nicht, es war doch abzusehen, dass das RE2 Remake nicht so wird wie seiner Zeit das RE1 Remake sondern auf eine 3rd Person Kamera Perspektive gesetzt wird.
So ein Spiel muss nunmal dem aktuellen Markt angepasst werden und sowas wie die alten Resident Evils will heute halt kaum noch einer spielen.
Die Perspektive bedeutet auch nicht zwangsweise ein Actionfest wie RE4-6.
 

Setzer

L15: Wise
Seit
13 Aug 2005
Beiträge
8.403
Was ist denn das wieder für ein Drama hier....ein RE2make kann auch mit OTS gut werden....man sollte sich nicht schon ins Hemd machen wenn man den Aufbau des Spiels nocht nicht einmal ansatzweise kennt! Ich habe Rev2 sehr gerne gespielt....etwas weniger Action und mehr Atmosphäre im Stile eines RE2 halt und alles ist schick. Mal sehen wann sie endlich an die Öffentlichkeit gehen und wie die Entwicklung tatsächlich vorangeht. Eine Switch Version wäre genial....aber ob die kommt....sollen erstmal REmake und RE4 endlich auf dem kleinen Hybriden bereitstellen!
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.104
das die leute nen remake wollen, was wie das von ersten teil ist, bzw. halt einfach wie RE 2 füher war.
 

TheExorzist

L17: Mentor
Seit
14 März 2005
Beiträge
12.875
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
das die leute nen remake wollen, was wie das von ersten teil ist, bzw. halt einfach wie RE 2 füher war.
Die Frage die sich stellt ist halt wie groß der Haufen dieser „Leute“ ist und ob es sich für Capcom lohnt ein vollwertiges Remake für sie zu machen. Ist ne brechtigte Frage und obwohl ich gern ein klassisches Remake hätte würde ich es Capcom nicht übel nehmen wenn sie sich dagegen entschieden haben.
 
Top Bottom