PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    310

123vorbei

L06: Relaxed
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
499
xD
Gut, dass ich hier nicht der einzige bin, der den 36/40 CUs 2 GHz-Mist glaubt.
Bin immer schon für mehr CUs und weniger Clock gewesen und mehr Leistung als eine RX5700/XT.

Deswegen 36 CUs und 2 GHz machen keinen Sinn. Power 25% Up and Power Consumption 75% Up.
Hirnverbrannt.
Bloomberg sprach von einer teueren Kühlung was eher für eine größere GPU Spricht. Als nur teure Kühlung weil man 2ghz bei der GPU hochprügelt.

Der Github Leak zeigt nur einen Teil der GPU.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.021
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Wenn es wirklich so kommt mit den 36 aktiven CUs bei 2GHz...dann weiß ich halt auch nicht. Das macht schon für mich als Laien keinen Sinn...da muss man sich doch dabei irgendwas denken. Wirkt einfach nicht sinnvoll.
 

MrBlonde

L14: Freak
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
5.806
Wenn es wirklich so kommt mit den 36 aktiven CUs bei 2GHz...dann weiß ich halt auch nicht. Das macht schon für mich als Laien keinen Sinn...da muss man sich doch dabei irgendwas denken. Wirkt einfach nicht sinnvoll.

Ganz ehrlich, das Ding würde viel zu viel Energie ziehen und müsste dementsprechend extrem aufwendig gekühlt werden. Passt vorne und hinten nicht.
Schau dir mal die schweineteuren Nvidia Founders GPUs an, unter Volllast sind das gottverdammte Düsenjets.

Es sei denn Cerny hat die PS5 mit dem Hintergedanken konzipiert die PS4 Pro lautstärketechnisch zu übertrumpfen xD
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.021
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ganz ehrlich, das Ding würde viel zu viel Energie ziehen und müsste dementsprechend extrem aufwendig gekühlt werden. Passt vorne und hinten nicht.
Schau dir mal die schweineteuren Nvidia Founders GPUs an, unter Volllast sind das gottverdammte Düsenjets.

Es sei denn Cerny hat die PS5 mit dem Hintergedanken konzipiert die PS4 Pro lautstärketechnisch zu übertrumpfen xD

Aber frag die Github-Gläubigen: die höheren Kosten für Kühlung "bestätigen" fast schon die 2GHz :coolface:
Ich glaube noch immer, dass das einfach ein AK-Test unter Volllast war und die PS5 durchaus mehr CUs haben wird und wahrscheinlich niedriger getaktet. Kann ja trotzdem schwächer als die XSX sein, aber diese 36CUs@2Ghz...klingt wie ein Fail.
 

MrBlonde

L14: Freak
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
5.806
Aber frag die Github-Gläubigen: die höheren Kosten "bestätigen" fast schon die 2GHz :coolface:
Ich glaube noch immer, dass das einfach ein AK-Test unter Volllast war und die PS5 durchaus mehr CUs haben wird und wahrscheinlich niedriger getaktet. Kann ja trotzdem schwächer als die XSX sein, aber diese 36CUs@2Ghz...klingt wie ein Fail.

Und in wenigen Monaten kräht kein Hahn danach, weil die 36CU@2Ghz GPU nichts mit den Konsolen zu tun hatte und für ein ganz anderes Einsatzgebiet vorgesehen war xD
Ich will einfach nur, dass die PS5 bei ~10 TF liegt, flüsterleise vor sich hinsummt (ja, auch auf uncapped maps :coolface:) und ~ 499€ kostet.
Von mir aus auch 599€, bei entsprechender Hardware :)
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
13.860
Und du blendest aus, dass von steigenden Speicherproblemen höchstwahrscheinlich auch MS betroffen wäre.

:uglylol:
Was ändert diese These daran, dass MS dennoch wohl mit einem höherem Preis kalkuliert hat als eben Sony,

Sony hat wohl mit 399,- kalkuliert
MS hat wohl mit 499,- kalkuliert

Ob jetzt ggf. beide ihr Kalkulationsziel nicht erreichen können und mehr subventionieren müssen ect. spielt doch im Kernaspekt meiner Aussage keine Rolle.

Nochmal zum Verständnis, ich wollte das beide keine 399,- Kalkulation als Grundlage nehmen.

So schwer ist das doch nicht ^^
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.325
Wenn es wirklich so kommt mit den 36 aktiven CUs bei 2GHz...dann weiß ich halt auch nicht. Das macht schon für mich als Laien keinen Sinn...da muss man sich doch dabei irgendwas denken. Wirkt einfach nicht sinnvoll.

Der einzige Grund läge in der relativ einfachen AK. Schon die Pro hat einfach nur die doppelte CU Anzahl gehabt damit man für 100% AK einfach eine Seite abschaltet und diese dann niedriger taktet
Im Gegensatz zur ONE kann es aufgrund der unterschriedlichen Programmiertechniken zu Problemen kommen, wenn die Shaderanzahl und Geschwindigkeit zur Ur-PS4 variert.
Da also die PS4 über 18CUs verfügte und die Pro über 36, wären also 36CUs hier für die AK optimal. Auch im Hinblick darauf, dass für die Pro ja extra Patches gab, die die volle Leistung bereit stellten, ohne dass eventuelle Probleme auftreten könnten,
Um als für die PS5 auch zur Pro mit Patches die volle AK zu gewährleisten, wäre hier also entweder 36CUs oder ein Vielfaches davon zu nutzen.
Da 72CUs man wohl ausschließen kann, blieben eben somit nur die 36CUs übrig, die man für die normale PS4 AK halbiert und für PS4 und Pro jeweils den Takt anpasst.

Wie gesagt, das wäre ein Grund der mir einfallen würde.
Ich sage nicht, dass es so kommt :)
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
37.528
:uglylol:
Was ändert diese These daran, dass MS dennoch wohl mit einem höherem Preis kalkuliert hat als eben Sony,

Sony hat wohl mit 399,- kalkuliert
MS hat wohl mit 499,- kalkuliert

Ob jetzt ggf. beide ihr Kalkulationsziel nicht erreichen können und mehr subventionieren müssen ect. spielt doch im Kernaspekt meiner Aussage keine Rolle.

Nochmal zum Verständnis, ich wollte das beide keine 399,- Kalkulation als Grundlage nehmen.

So schwer ist das doch nicht ^^


Beides Vermutungen, nehme ich an?


Der einzige Grund läge in der relativ einfachen AK. Schon die Pro hat einfach nur die doppelte CU Anzahl gehabt damit man für 100% AK einfach eine Seite abschaltet und diese dann niedriger taktet
Im Gegensatz zur ONE kann es aufgrund der unterschriedlichen Programmiertechniken zu Problemen kommen, wenn die Shaderanzahl und Geschwindigkeit zur Ur-PS4 variert.
Da also die PS4 über 18CUs verfügte und die Pro über 36, wären also 36CUs hier für die AK optimal. Auch im Hinblick darauf, dass für die Pro ja extra Patches gab, die die volle Leistung bereit stellten, ohne dass eventuelle Probleme auftreten könnten,
Um als für die PS5 auch zur Pro mit Patches die volle AK zu gewährleisten, wäre hier also entweder 36CUs oder ein Vielfaches davon zu nutzen.
Da 72CUs man wohl ausschließen kann, blieben eben somit nur die 36CUs übrig, die man für die normale PS4 AK halbiert und für PS4 und Pro jeweils den Takt anpasst.

Wie gesagt, das wäre ein Grund der mir einfallen würde.
Ich sage nicht, dass es so kommt :)

Und woher kommt jetzt genau das Gesetz des Faktors 2?
Es können genauso gut auch 44 werden, solange man 36CUs im BC aktiv hält.
 

Red

L20: Enlightened
Seit
30 März 2002
Beiträge
24.024
Aber frag die Github-Gläubigen: die höheren Kosten für Kühlung "bestätigen" fast schon die 2GHz :coolface:
Ich glaube noch immer, dass das einfach ein AK-Test unter Volllast war und die PS5 durchaus mehr CUs haben wird und wahrscheinlich niedriger getaktet. Kann ja trotzdem schwächer als die XSX sein, aber diese 36CUs@2Ghz...klingt wie ein Fail.

Wenn man sich bei der Retailkonsole ans Cooling Patent hält wird die Kühlung so oder so teurer. Das hat jetzt aber nichts mit den 2GHz zu tun. Liegt am Formfaktor den zwei Heatsinks und zwei Lüftern.
 

VenomSnake

ist verwarnt
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
12.118
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
:uglylol:
Was ändert diese These daran, dass MS dennoch wohl mit einem höherem Preis kalkuliert hat als eben Sony,

Sony hat wohl mit 399,- kalkuliert
MS hat wohl mit 499,- kalkuliert

Ob jetzt ggf. beide ihr Kalkulationsziel nicht erreichen können und mehr subventionieren müssen ect. spielt doch im Kernaspekt meiner Aussage keine Rolle.

Nochmal zum Verständnis, ich wollte das beide keine 399,- Kalkulation als Grundlage nehmen.

So schwer ist das doch nicht ^^
Ja wir habens verstanden, ms hat den dickeren. Kannst beruhigt schafen gehen heut abend.
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
13.860
36CUs als Maximum um sie dann mit 2GHz zu Takten glaube ich auch nicht dran .... das müsste einen besonderen Grund haben um so zu verfahren.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.325
Und woher kommt jetzt genau das Gesetz des Faktors 2?
Es können genauso gut auch 44 werden, solange man 36CUs im BC aktiv hält.

Frag mal Cerny, kommt von ihm.

Ganz ehrlich, das Ding würde viel zu viel Energie ziehen und müsste dementsprechend extrem aufwendig gekühlt werden. Passt vorne und hinten nicht.
Schau dir mal die schweineteuren Nvidia Founders GPUs an, unter Volllast sind das gottverdammte Düsenjets.

Es sei denn Cerny hat die PS5 mit dem Hintergedanken konzipiert die PS4 Pro lautstärketechnisch zu übertrumpfen xD

Nvidia fertigt auch noch in 12nm. Bei 7nm und eventuell einem etwas energiesparenderem Prozess als die bisherigen Navi Karten sind 2GHz bei entsprechender Kühlung kein Problem.
Das wären dann aber mehr als 9TF ;)

9,216TF um genau zu sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:

MrBlonde

L14: Freak
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
5.806
Nvidia fertigt auch noch in 12nm. Bei 7nm und eventuell einem etwas energiesparenderem Prozess sind 2GHz bei entsprechender Kühlung kein Problem.

In einer Konsole? 2Ghz?
Siiiiicher.

Wieso in einen Hitzkopf und eine viel zu teure Kühlung investieren?
Dann lieber mehr CUs, einen niedrigeren Takt und eine günstigere Kühlung.
 
Top Bottom