PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    311

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
13.907
@Brod
Ob MS betroffen ist, wissen wir nicht ... wir wissen aber das MS offenbar von vornherein eine höhere Build Cost eingeplant hat ;)
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.024
PSN
Brod107
Switch
192682173598
520 max war es glaube ich. Das würde auch max in 549.- enden, außer man glaubt MS ist erzkonservativ beim Preis und will Money Day1.

edit: nicht signifikant höher. Und das ist der Punkt, der zu deinen ganzen Ausführungen nicht passt.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.337
Bei 460 ist 399.- noch immer möglich. Bei 520 wird es schwer. Und nochmal...wenn Sony von Speicherpreisen betroffen ist, dann MS wahrscheinlich auch...das heißr auch deren ursprüngliche BoM war niedriger.
Wenn die BoM bei beiden nur zwischen 10 und 70.- auseinanderliegt, dann kommst du auf keinen 100.- Unterschied, ohne dass MS mehr subventioniert als Sony...sollte logisch sein.

399 halte ich für ausgeschlossen. Das wären dann um die 150$ Subventionen. So was wird Sony nichht mehr machen
Bei 460$ ist aber auch klar, dass die SSD nicht so groß sein wird. Denn schnell wird sie ja sein und somit schon sehr teuer.
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
13.907
520 max war es glaube ich. Das würde auch max in 549.- enden, außer man glaubt MS ist erzkonservativ beim Preis und will Money Day1.

edit: nicht signifikant höher. Und das ist der Punkt, der zu deinen ganzen Ausführungen nicht passt.

Nicht signifikant höher nach der Produktionskostenerhöhung bei Sony ;)
Du blendest das total aus^^
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.024
PSN
Brod107
Switch
192682173598
399 halte ich für ausgeschlossen. Das wären dann um die 150$ Subventionen. So was wird Sony nichht mehr machen
Bei 460$ ist aber auch klar, dass die SSD nicht so groß sein wird. Denn schnell wird sie ja sein und somit schon sehr teuer.

Wie kommst auf 150.-? Wenn Zhuge Zahlen stimmen, kommst auf eine Sunventionierung von ca. 130.- oder eben 80.- mehr als PS4.

Gkaube ich auch nicht dran, aber laut Bloomberg ist genau das Thema ja gerade am Tisch bei Sony.
499.- wären konservativer als bei der PS4.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.337
Wenn die Zweikonsolenstrategie seitens MS stimmt, was ja immeer noch nicht 100% klar ist, dann war das stärkere Modell (Anaconda) wohl nie zum Retailpreis von 399 vorgesehen.
Womit somit die Produktionskosten auch höher taxiert werden dürften.
Ein weiteres Indiz hierzu ist das bereits frühe Präsentieren der fertigen APU. Das macht man eigentlich nur, wenn man seiner Sache relativ sicher ist.
Denn deren Größe, bisher größte APU überhaupt, sagt schon indirekt etwas über den Preis der gesamten Konsole aus.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.337
Wie kommst auf 150.-? Wenn Zhuge Zahlen stimmen, kommst auf eine Sunventionierung von ca. 130.- oder eben 80.- mehr als PS4.

Gkaube ich auch nicht dran, aber laut Bloomberg ist genau das Thema ja gerade am Tisch bei Sony.
499.- wären konservativer als bei der PS4.
Ich sprach ja auch von um die 150 Dollar. Keiner weiß genau, für wie viel Die PS5 an die Großhändler verkauft werden.
Umsatzsteuer kommt jedenfalls drauf und der Gewinn der Verwertungskette.
Entwicklungskosten sind wie immer nicht berücksichtigt.
Ich gehe jedenfalls von minimal 449 aus.
Aber genau deshalb wartet Sony ja auch auf MS. (Das übrigen dazu, dass Sony so mal überhaupt nicht interessiert, was die Mitbewerber so machen :) )

Hier wiederum gehe ich auch von einem Mindestpreis von 449 aus.
Sollten sie mit 499 um die Ecke kommen, wird auch die PS5 mehr als 449 kosten.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.129
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Sony hat schon bei der PS4 nach der ONE den Preis bekannt gegeben, ist alles PR im Moment.
Letztens hat einer im ERA ein alten Komentar von Sony damals gepostet der so ziemlich das selbe sagte als nicht der Preis beim reveal genannt wurde.
Alles halt schon vergessen von damals.
Wer hat noch geschmunzelt als ich dauernd sagte ich denke Sony will auf 399€ gehen ;)
Damit würde sie die PS4 zahlen wohl wie Ryan angedeutet hat nochmal toppen.
 

123vorbei

L07: Active
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
503
Mehr Investitionen in die Kühlung kann bedeuten, dass man eine potente APU hat oder das die schreckliche Kombination 36 CUs 2 GHz stimmen, was ein absoluter Nichtkauf bei mir wird. Oder 36 CUs mit 1,8 GHz.
Ich denke mittlerweile leider letzteres, denn der BOM von 450 Dollar ist zu niedrig für eine Konsole über 12 TF.
Das sind nur 75 Doller mehr BOM als bei der PS4. Das meiste geht für die SSD drauf.
Ich denke immer mehr an die RX5700M für die PS5 plus RT was eine ziemliche enttäuschen wäre.
Noch enttäuschender wäre 36 CUs mit 2 GHz. Die prügle den Chip so hoch nur um 25 % mehr Leistung zu bekommen bei 75% mehr Verbrauch. Wie dumm kann man sein deshalb wird jetzt mehr Geld für die Kühlung investiert.
Kann sein das ich mich täusche.

Das ist aber Bloomberg von dem man hier redet.
Also der BOM ist für eine 12 TF unrealistisch. Allein die 7nm ist teurer als 16nm, 28nm.
Das wird eine hochgeprügelte RX 5700M mit RT also nicht mal ganz 9 TF.

Dann muss ich wohl auf die PS6 warten wenn es die bis dahin noch gibt. Weil ich halte nichts von Midgen Upgrades.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.024
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Naja, da du die PS4-Zahlen von Zhuge bekommen hast und wir von Sony selbst wissen in welchen Rahmen die PS4 subventioniert wurde, kannst dir das selbst ausmalen.

Und klar interessiert Sony die Mitbewerber. Vor allem (wenn das von Bloomberg stimmt) weil man da bei der Preisgestaltung zwischen den Stühlen sitzt (die BoM wäre bei Sony ja auch höher als bei der PS4 wenn diese Probleme nicht vorhanden wären).

Sony hat da viel Spielraum:

- sehr aggressiv: 399.-
- Standard: 449.- (so ein 49er Preis ist halt nicht so attraktiv)
- konservativ 499.-

Maybe geht man auch auf sowas wie 429.-. Es scheint viel möglich zu sein.

Bei MS ist die Lage natürlich anders, weil wenn Lockhart existiert wird man gar nicht so aggressiv sein wollen bei der Series X, damit man Lockhart nicht untergräbt...denn man wird wohl kaum bei beiden Konsolen groß subventionieren wollen.
 
  • Lob
Reactions: Red

Red

L20: Enlightened
Seit
30 März 2002
Beiträge
24.034
Als ob die GPU bei 2 GHZ Stimme würden. Zum letzten mal jetzt das war bestimmt nur ein Stresstest um die AK zu prüfen. Eine PowerColor Red Devil 570XT läuft beim maximalen Turbo bei 2.010 MHZ

Es macht überhaupt keinen Sinn. Weder von der Wärmeentwicklung noch vom Stromverbrauch.

Dann müsste Sony schon die unfähigsten Ingenieure ever haben.
 

123vorbei

L07: Active
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
503
@123vorbei

Zum Glück wissen wir das bisher alle Insider und Devs von Top Performance sprechen bei beiden. Viel Spaß beim aus lassen :awesome:

Ja, dass stimmt. PS4 Grafik in nativen 4K mit 60 FPS und bisschen RT dazu. Klar, eine gute Performance, ein flüssigeres Erlebnis und bisschen mehr Effekte.
Das nennt man dann TOP Performance nach sieben Jahren PS4 Grafik in 4K mit bisschen erhöhten Details und rudimentäres RT in 60 FPS zu bekommen.
Eine CPU die zwar besser als Jaguar ist aber auf dem Niveau eines 1700X ist wird zwar vieles ermöglichen aber letzten Endes bestimmt der grafische Sprung eine Konsolengeneration und nicht Performance in Sachen FPS oder 4K.
Aber da man auf sowas setzten will wird es halt eng für die RX5700M ist übrigens unter dem Niveau einer RTX 2060 ist selbst wenn man sie mit 2 GHz hochprügelt.

Aber ich gönne euch den Spaß mit der Konsole und respektiere das. Leben und leben lassen.
 

MrBlonde

L14: Freak
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
5.810
Was für ein Durchfall :enton:

Haben dir das deine AMD Homies aus München erzählt? Du warst doch mehr oder weniger fast an der Quelle...xD


Es wird echt Zeit, dass Sony und MS so langsam mehr Informationen raushauen, die Leute drehen mittlerweile total am Rad und geben den größten Stuss von sich.
 

123vorbei

L07: Active
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
503
Was für ein Durchfall :enton:

Haben dir das deine AMD Homies aus München erzählt? Du warst doch mehr oder weniger fast an der Quelle...xD


Es wird echt Zeit, dass Sony und MS so langsam mehr Informationen raushauen, die Leute drehen mittlerweile total am Rad und geben den größten Stuss von sich.

Nein. Die meinten eher was in Richtung unangekündigter abgespeckter RX5800. Konsolen verfolgen immer ein Wide and Slow Design. Nur finde ich persönlich die RX5700M als der Kandidat natürlich nicht Stock und Custom. Aber die RX 5700M ist was man so erwarten kann. Eine übertaktete RX 5700M mit RT.
Warum?
Das TDP ist viel niedriger als bei einer RX 5700 selbst wenn man die RX 5700M höher als das Referenzdesign taktet wird sie weniger Verbrauchen als eine RX 5700 XT oder gar RX5700 da andere Boards und Spannungswandler zum Einsatz kommen.

Also warum nicht? Die PS4 basiert auf Pitcarin und Digital Foundry hat zwei Artikel 2013 veröffentlicht bei dem die von einer HD 7870M sprachen. Basiert zwar auf Pitcarin HD 7800 Series hat aber viel weniger TDP als die Desktop Version.
DF spricht selbst bei der PS4 eher von Notebook Tech.
Was auch logisch ist wenn man sich mal die Kühlung, Gehäusegröße anschaut.

Das ist nicht die Meinung von meinem Kollegen in München sondern meine eigene.

Wenn ich mir das BOM anschaue, was PS4 bei der PS4 auswählte bzw. sich orientierte ist eher Notebook Hardware.
 

123vorbei

L07: Active
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
503
Die 7970M meine ich natürlich. Basiert auf Pitcarin erreich die Leistung fast einer 7870 nur mit weniger TDP.

„Zusätzlich zum Acht-Kern-Prozessor nutzt Orbis auch Radeon-HD-Grafik-Hardware. Wir haben bereits zuvor vermutet, dass AMDs mobiles „Pitcairn“-Design - die Radeon 7970M - eine starke Basis für den Grafikkern einer Next-Gen-Konsole hinsichtlich des Energieverbrauchs und der Größe sein könnte. Eigentlich nutzt dieses Design 20 von AMDs „Graphics Core Next“-Recheneinheiten bei 850 MHz, von denen Sony unseren Informationen nach zehn Prozent abzieht, was in insgesamt 18 CPUs und einer etwas niedrigeren Taktrate von 800 MHz resultiert. In ein Design eingebettet, das auf topaktuelle Grafik und Gameplay ausgerichtet ist, verspricht diese Hardware ein großes Potenzial.“
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.129
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Dachte schon ;)

Selbst nach der enthüllung und Monate später war sich Leadbetter nicht sicher, da Sony sowas natürlich nicht preis gibt.

On the face of it, Microsoft's GPU sounds remarkably similar to AMD's Bonaire design, as found in the Radeon HD 7790, while Sony's choice is uncannily like the Pitcairn product, the closest equivalent to the PS4's graphics chip being the desktop Radeon HD 7870, or closer still in terms of clock-speed, the laptop Radeon HD 7970M

Später die Jahre nach Launch, sprachen sie nur noch von 7850/7870.
 

123vorbei

L07: Active
Seit
10 Jul 2019
Beiträge
503
Exakt. Aber wenn man TDP geht orientiert man sich an die Notebook Pedants.
Eine RX 5700M erscheint ideal plus RT. Sie hat ein TDP von 120 W deutlich weniger als die Desktop Version und erreicht die Leistung einer RX 5700. Wenn man sie höher taktet kann man RX 5700 XT erreichen mit weniger TDP, dank anderem Board, Spannungswandler und feinerem Power Controller.

Das alles kommt nur in Betracht wenn der Github Leak wirklich die volle GPU zeigt und nicht nur 40 aktive CUs für die BC zeigt samt 2 GHz Stresstest.

Man sollte erst mal abwarten. Aber BOM nach Bloomberg geht eher in die Richtung.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.129
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Nach den Tweets wenn man ihn ernst nehmen kann, macht es keinen Sinn warum die XSX mit 16-18CU mehr nur minimal mehr kosten soll und das auch noch nicht 100% sicher.

Das müsste ne mega teure Kühlung sein die sich Cerny aus gesucht hat xD AMD hätte ihm sicher 3x gesagt, "warum nehmen sie nicht einfach mehr CU und etwas weniger takt, aber wir wollen uns ja nicht ein mischen und bauen was sie wollen" :coolface:
 
Top Bottom