PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    241

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
27.437
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Es ist halt eine Zukunft. Das denke ich schon auch. Auch im Zusammenspiel mit einer vorhandenen Konsole, das darf man nicht vergessen. Kurz bevor ich eine 2. PS4 bekam, habe ich Remote-Play selbst auch ein paar mal benutzt auf meinem Laptop - nicht oft weil nicht sehr geil aber in der Not frisst der Teufel eben fliegen :coolface:

Und ja, das Handyproblem sehe ich eben auch. Siehe Piscatella: Man wird bei einer Cloudexplosion auch den Content entsprechend anpassen müssen. Heißt: Mehr Werbung, mehr GaaS, mehr F2P, mehr kurzer Zeitvertreib. In der U-Bahn wird dir ja keiner nur wegen der Cloud plötzlich The Last of Us Part 3 zocken. Oder im Büro, ohne Ton :coolface:

Klassisches Gaming ist kein Markt für Jedermann, sondern hat Grenzen, auch wenn man diese mit Konsolen alleine nicht erreicht.
Aber hey...die 1 Mrd, die man mit der Xbox One haben wollte (und glaube auch schon 360) waren nicht genug. Jetzt sind es eben 7 Mrd.

Aber immerhin das Vorhaben von Spencer Amazon und Google zu "killen" sieht aktuell auch denkbar einfach aus.
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.993
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Es ist halt eine Zukunft. Das denke ich schon auch. Auch im Zusammenspiel mit einer vorhandenen Konsole, das darf man nicht vergessen. Kurz bevor ich eine 2. PS4 bekam, habe ich Remote-Play selbst auch ein paar mal benutzt auf meinem Laptop - nicht oft weil nicht sehr geil aber in der Not frisst der Teufel eben fliegen :coolface:

Und ja, das Handyproblem sehe ich eben auch. Siehe Piscatella: Man wird bei einer Cloudexplosion auch den Content entsprechend anpassen müssen. Heißt: Mehr Werbung, mehr GaaS, mehr F2P, mehr kurzer Zeitvertreib. In der U-Bahn wird dir ja keiner nur wegen der Cloud plötzlich The Last of Us Part 3 zocken. Oder im Büro, ohne Ton :coolface:

Klassisches Gaming ist kein Markt für Jedermann, sondern hat Grenzen, auch wenn man diese mit Konsolen alleine nicht erreicht.
Aber hey...die 1 Mrd, die man mit der Xbox One haben wollte (und glaube auch schon 360) waren nicht genug. Jetzt sind es eben 7 Mrd.

Aber immerhin das Vorhaben von Spencer Amazon und Google zu "killen" sieht aktuell auch denkbar einfach aus.
Anbieten muss man es schon und Sony tut Dieses mit Now bereits seit Jahren. Der Umsatz, wenn ich mich nicht Irre, erreicht knapp eine Mrd. Dollar. Auf der anderen Seite ist das klassische Konsolengeschäft auch gewachsen. PSVR hatte einen guten Einstieg und wird für die Next Gen erwartet. Wichtig wäre mMn. die bestehende Kundschaft zu erhalten und neue Märkte zu erschließen. Ob man alles auf eine Karte setzen sollte? Stadia hat eine Bauchlandung hingelegt, Nintendo ist erfolgreicher wie nie zu vor und MS weiß eigentlich nicht so richtig was die Leute wollen. Next Gen ohne Exklusivtitel, Cloudgaming als Zukunft? Hatte eigentlich gehofft das MS einen Start hinlegt wie zu 360er Zeiten mit exklusiven Titeln, die auch Top sind. Mal schauen ob die Rechnung aufgeht. Vielleicht sind wir auch nur alle doof ;-)
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
27.437
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ich meine...die Zukunft vorherzusagen...denkbar schwer. Da gibt es so viele unterschiedliche Möglichkeiten. Maybe sind in 20 Jahren Smartphones so stark, dass kein Schwanz mehr den Sinn hinter Cloud-Gaming sieht. Wer weiß, was noch alles auftaucht. In den 90ern habe ich von dem was wir heute so leben auch nicht mal geträumt.
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.993
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Ich meine...die Zukunft vorherzusagen...denkbar schwer. Da gibt es so viele unterschiedliche Möglichkeiten. Maybe sind in 20 Jahren Smartphones so stark, dass kein Schwanz mehr den Sinn hinter Cloud-Gaming sieht. Wer weiß, was noch alles auftaucht. In den 90ern habe ich von dem was wir heute so leben auch nicht mal geträumt.
Denke ich auch. Man kann heute schon sein Smartphone an eine Box mit Maus und Tastatur anschließen und kann damit arbeiten wie an jeden normalen PC. Wenn die Teile so schnell sind das ich damit alles in 4k60FPs zocken kann, kauft sich niemand mehr eine Konsole. Wird aber noch 2 oder 3 Gens dauern bis Handys schnell genug sind. Vorteil der neuen Gen werden aber in jeden Fall die kurzen (hoffentlich komplett entfallenden) Ladezeiten und ein sauschnelles OS sein. Schnell von YT ins Game oder parallel laufen lassen (Bild in Bild), Spracheingabe und großzügig gestaltbarer Desktop wird vielen gefallen. Die Games werden hoffentlich auch einen großen Sprung machen. Ich sehe hier eher einen wachsenden Markt da Retailgames, 4K BluRay und VR unterstützt werden. Ist halt nur die Frage des Preises und Finanzierbarkeit für die Masse.
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.664
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Würde sich Cloud gaming ernsthaft durchsetzen, dann ginge das in den nächsten 10 Jahren relativ schnell.

Die Basistechnik mit Wifi6 und 4K60Hz per USB-C ist da und Funkcontroller sind Standard.


Die nächste große Herausforderung ist eher, das alles in den Mainstream und massenmarktkompatibel zu bringen wie z. B. damals die Casualgames auf Facebook für einen riesigen Boom gesorgt haben, weil sie leicht und kostenlos auf einer Plattform verfügbar waren, die eh täglich genutzt wurde.
 

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
9.163
Du hast doch bestimmt Beweise, dass dieser User Cerny anbetet.
Signatur?
Anbieten muss man es schon und Sony tut Dieses mit Now bereits seit Jahren. Der Umsatz, wenn ich mich nicht Irre, erreicht knapp eine Mrd. Dollar. Auf der anderen Seite ist das klassische Konsolengeschäft auch gewachsen. PSVR hatte einen guten Einstieg und wird für die Next Gen erwartet. Wichtig wäre mMn. die bestehende Kundschaft zu erhalten und neue Märkte zu erschließen. Ob man alles auf eine Karte setzen sollte? Stadia hat eine Bauchlandung hingelegt, Nintendo ist erfolgreicher wie nie zu vor und MS weiß eigentlich nicht so richtig was die Leute wollen. Next Gen ohne Exklusivtitel, Cloudgaming als Zukunft? Hatte eigentlich gehofft das MS einen Start hinlegt wie zu 360er Zeiten mit exklusiven Titeln, die auch Top sind. Mal schauen ob die Rechnung aufgeht. Vielleicht sind wir auch nur alle doof ;-)
Alle nicht.
Wer sind die Leute?
PC- und One- und "Mehr als ein Gerät"-Besitzer dürften im Regelfall nicht traurig darüber sein wie MS in die Nextgen startet.
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.664
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
5.986
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Ich muss sagen im Endeffekt ist das eigentliche Dashboard doch total egal oder? Ich glaube auf meiner XBOX X war ich bei mehreren Hundert Stunden Nutzung, den Store den man ja auch über die Seitenliest erreicht und wo ich jetzt mal die Gamepass Sektion dazu zähle ausgenommen, keine 3 Minute im Dahshboard.

die Konsole startet und ich bin im Spiel und dann mache ich doch von Games starten, über Party, Erfogle, FL usw. eh alles nur mit Klick auf den XBOX Button in der Leiste die von Links rein plopt. Da habe ich auch schön verschiedenen Ordner mit meinen Games drin usw. usw.. Mir fällt nichts ein was ich da nicht machen kann wofür ich wirklich ins das Dashboard müsste und bei der PS4 ist das auch wenn ich das richtig in Erinnerung habe auch nicht andres oder?
 

Duncan

L17: Mentor
Seit
23 März 2004
Beiträge
12.832
PSN
ByteCulture
Steam
DuncanGallagher
Ich glaube Switch wird genau so gut laufen wie die Playstation 4. Die PS 5 wird die gleiche Entwicklung haben wie die PS 4.

Die Xbox demontiert sich selbst und macht es nicht mehr relevant eine Konsole zu kaufen, vor allem wenn man einen guten PC hat.
 

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
9.163
Kann ja trotzdem Ordner geben.
Und auf die 1TB-Platten von XSX und PS5 passt eh nicht merh drauf :coolface:
XSX spekuliert man ja das hinten dieser "Debugport" eine Art von CFSlot ist wo man NVME stecken kann.
Ich glaube Switch wird genau so gut laufen wie die Playstation 4. Die PS 5 wird die gleiche Entwicklung haben wie die PS 4.

Die Xbox demontiert sich selbst und macht es nicht mehr relevant eine Konsole zu kaufen, vor allem wenn man einen guten PC hat.
Du meinst es kaufen sich wieder alle PCs um XBox nicht auf XBox spielen zu müssen obwohl keiner PCs kauft weil Konsolen weniger kosten?
 

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
534
Microsoft hat ja schon gesagt, das Sony und Nintendo keine direkten Konkurrenten mehr sind.
Dennoch wird man weiterhin Vergleiche Ziehen.

Leider sind klassische Konsolen dem Untergang geweiht.
Genauso wie man heut zu Tage kaum noch Uhd/Blu Ray Player braucht um Filme zu schauen, wird man in einigen Jahren auch keine Konsolen oder PC's mehr brauchen um Games Zuhause zu zocken.

Sony und Microsoft haben sich schon gegenseitig "angenähert". Ich halte es nicht für ausgeschlossen, das beide in Zukunft noch enger zusammenrücken um gegen Google oder Amazon bestehen zu können.

Die Branche steht vor einem "großem Wandel".
Ob es uns schmeckt oder nicht...
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.634
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Lese immer öfters solche Untergangsszenarien und am Ende verkauft sich die PS5 100 Mio Mal, die Xbox 70 Mio Mal und die Switch 2 irgendwo dazwischen. Zusätzlich wachsen Dienste wie Ps Now und Game Pass/XCloud.
 

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
38.160
Glaubt ihr eigentlich, dass der Coronavirus, sich auf den launch der next-gen Konsolen auswirken wird?
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
27.437
PSN
Brod107
Switch
192682173598
XSX spekuliert man ja das hinten dieser "Debugport" eine Art von CFSlot ist wo man NVME stecken kann.
Ja, das wäre auch sehr nice. Hoffe das stimmt und Sony bietet ähnliche Möglichkeiten an.

Lese immer öfters solche Untergangsszenarien und am Ende verkauft sich die PS5 100 Mio Mal, die Xbox 70 Mio Mal und die Switch 2 irgendwo dazwischen. Zusätzlich wachsen Dienste wie Ps Now und Game Pass/XCloud.
PS5 verliert Marktanteile confirmed :coolface:

Wobei das sogar sein könnte, weil Preis eventuell/wohl höher und die Möglichkeit besteht, dass die Box sich etwas besser verkauft.
Glaube aber auch, dass wir noch eine ganz gesunde Gen erleben werden und das alles erst Ende der Gen/nächste Gen (also post PS5) interessant wird mit dem "EInbruch" der Konsolen. Außer natürlich alle 3 Hersteller verkacken...schlechte Produkte verkaufen sich auch so schwer.
 

Ashrak

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
15.063
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.834
Das Dashboard von der series x wurde angeblich geleakt.

Das kann nur Leuten gefallen, die auch das Blades-UI der 360 toll fanden :shakehead: Ich dagegen hab hier mehrere hunderte Games installiert, so eine dämliche horizontale Liste kann mich also mal.
Glaubt ihr eigentlich, dass der Coronavirus, sich auf den launch der next-gen Konsolen auswirken wird?
Kann sein, Chipproduktion ist aber hauptsächlich Taiwan und Korea. Müssen sie die Xboxen dann halt in Mexico oder Brasilien zusammenschrauben.
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
5.333


Da streaming und SSD ein Thema sind.....nix besonderes aber neu..... .


Raytracing ist überbewertet und verbraucht unnötig Power
Habe genug Videos dazu gesehen und die meiste Zeit erkennt man so gut wie keinen Unterschied.

Vielleicht schaffen es die sony Studios etwas ordentliches daraus zu machen.
Aber bis jetzt ist es nichts was ich unbedingt haben möchte
 

MrBlonde

L13: Maniac
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
4.543
Raytracing ist überbewertet und verbraucht unnötig Power
Habe genug Videos dazu gesehen und die meiste Zeit erkennt man so gut wie keinen Unterschied.
🤣

Herrlich.
Der Unsinn, den du hier gefühlt täglich verbreitest ist Gold wert ^^

Sobald die PS5 auf dem Markt ist und ebenfalls Raytracing liefert folgt dann der plötzliche Meinungswechsel...sowas von durchschaubar :D
 
Top Bottom