Sony PlayStation 5

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.853
Ich weiß jetzt auch wie man durch diesen Analysten auf Navi20 kam.
Der 3600G hat 20 CUs. Das hat aber nicht mit der Einteilung von Navi10 und Navi20 zu tun.

Die PS4 hat übrigens 18 aktive CUs in 28nm und die Pro 36 aktive in 16nm.
Da soll die PS5 nun 20CUs in 7nm haben? Ne, halte ich für Quatsch.
 

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
8.003
Sony hat vor einiger Zeit mal ein Patent angemeldet bei dem Assests on the fly im RAM ausgetauscht werden sollen ohne, dass groß die Software verändert (gepatched) werden muss, das könnte für die AK ganz interessant sein und würde eigene PS5 Versionen praktisch überflüssig machen und dennoch wesentlich mehr als nur die Auflösung/Framerate verbessern...


Link zum Patent "Remastering by Emulation"

Ist BC nicht einfach nur der englische Begriff für AK?
Das Originalspiel muss dafür in einem speziellen Modus laufen.
Die Assets müssen generiert und gespeichert werden, was zu mehrfacher Speicherbelegung führt.
Und es bleibt nicht aus das Ergebnis optisch und technisch testen zu müssen.
Das ist eher was für den Entwickler um einfacher Remaster aus bestehenden Spielen erstellen zu können und nicht um die Spiele lokal beim User on the fly umzubauen indem man nur ein Ordner mit Assets irgendwo bereitlegt.
Am Ende ist man dann doch bei einer speziellen "gepatchten" PS5 Version.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.671
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Das Originalspiel muss dafür in einem speziellen Modus laufen.
Die Assets müssen generiert und gespeichert werden, was zu mehrfacher Speicherbelegung führt.
Und es bleibt nicht aus das Ergebnis optisch und technisch testen zu müssen.
Das ist eher was für den Entwickler um einfacher Remaster aus bestehenden Spielen erstellen zu können und nicht um die Spiele lokal beim User on the fly umzubauen indem man nur ein Ordner mit Assets irgendwo bereitlegt.
Am Ende ist man dann doch bei einer speziellen "gepatchten" PS5 Version.
Das sehe ich anders, bei dem Patent geht es doch genau darum das Originalspiel nicht anzufassen sondern der Emulator muss das on the fly erledigen. Steht ja auch mehrmals so im Patent.

Natürlich muss der Entwickler die Assets erstellen und das Ganze als Patch zur Verfügung stellen.

Der Unterschied ist, dass du so auch Spiele modernisieren kannst die gar keine Möglichkeit haben gepatchet zu werden (PS1+2 und vermutlich auch einige PS3 Games) weil du den Originalcode nicht anfassen musst.
Damit will man genau die Remaster Versionen die einen enormen Aufwand bedeuten vermeiden, steht auch so im Patent... (Im Hintergrund warum man überhaupt dies Schritte für notwendig hält)

The disclosure teaches that elements of an entertainment asset, and in specific embodiments textures of computer games, are remastered and presented on the fly using the legacy game software without recompiling the software. Thus, for example, a computer game designed to be played on a relatively lower resolution display such as a cell phone display, portable game display such as a PlayStation® Portable (PSP), or an older low resolution game display can be played on a relatively higher resolution display such as a high definition (HD) or ultra high definition (UHD) display or higher resolution game display such as a PlayStation®-3 or PlayStation®-4 display without modifying the legacy game software but still providing high quality remastered images and audio. Remastering is desirable because low resolution textures presented on high resolution displays have blurry or otherwise disagreeable appearances.
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
25.422
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Habs gestern schon im ERA gelesen, sagt ziemlich viel wenn mehr als die hälfte der nutzer eines Streamingdienstes, die games lieber downloaden und von der Konsole abspielen ;)
Aber DF war ja auch nicht von dem Google Teil begeistert, wenn man über 15" spielt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.201
Switch
4410 0781 0148
Jetzt mitbekommen, dass die 3600G eine 20 CU-Version sein soll.

Also sehr unwahrscheinlich, die GPU-Leistung wäre unter der PS4 Pro.
Ich weiß jetzt auch wie man durch diesen Analysten auf Navi20 kam.
Der 3600G hat 20 CUs. Das hat aber nicht mit der Einteilung von Navi10 und Navi20 zu tun.

Die PS4 hat übrigens 18 aktive CUs in 28nm und die Pro 36 aktive in 16nm.
Da soll die PS5 nun 20CUs in 7nm haben? Ne, halte ich für Quatsch.

Er würde vermutlich nur den CPU Part meinen, aber ist die "3600G" nicht selbst nur einem Gerücht entsprungen , das inzwischen stark angezweifelt wird? Vermutlich nahm er diese Rumor CPU für den Artikel, da die 8 Cores und der Takt mit den bisherigen Infos/Gerüchten zur PS5 übereinstimmten (8 Kerne/3,2ghz).

 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.671
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Und die können nicht gestreamt werden?
Naja eine lokale Wiedergabe ist immer (Man kann den Stream zwar sehr nahe an die lokale Wiedergabe heran bringen aber jeden "Trick" den man dafür anwendet könnte man auch lokal machen) besser als eine gestreamte, warum sollte man die Games also nicht runterladen wenn man die Möglichkeit hat?

Interessanter wären solche Zahlen auf Geräten die eben das Game nicht lokal abspielen können... zB Streamst du lieber die PS5 Version auf eine PS4 oder lädst du dir lieber die PS4 Version herunter?
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

Die meisten Spiele werdet ihr auch mit der Playstation 5 spielen können. Wenn ihr noch keine PS4 besitzt, habt ihr mit der nächsten Playstation trotzdem Zugriff auf die wunderbaren PS4-Spiele und natürlich auch auf alle Playstation-5-Spiele.
:kruemel:
 

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
8.003
Das sehe ich anders, bei dem Patent geht es doch genau darum das Originalspiel nicht anzufassen sondern der Emulator muss das on the fly erledigen. Steht ja auch mehrmals so im Patent.

Natürlich muss der Entwickler die Assets erstellen und das Ganze als Patch zur Verfügung stellen.

Der Unterschied ist, dass du so auch Spiele modernisieren kannst die gar keine Möglichkeit haben gepatchet zu werden (PS1+2 und vermutlich auch einige PS3 Games) weil du den Originalcode nicht anfassen musst.
Damit will man genau die Remaster Versionen die einen enormen Aufwand bedeuten vermeiden, steht auch so im Patent... (Im Hintergrund warum man überhaupt dies Schritte für notwendig hält)
Richtig, aber nicht auf Kosten von Speicherplatz und Rechenleistung bei jedem einzelnen User lokal auf der Konsole, sondern beim Entwickler auf einer Leistungsfähigeren Hardware.
Anschliessend mit Test ob das Ergebnis optisch und technisch wie gewünscht ausfällt.
Als Spieler lädst du dann nur die neue Version runter, ähnlich MCC.
Einfach nur Assets zu bauen und alles andere ins Feld abzuwälzen stelle ich mir lustig vor...zumindest als Aussenstehender.
Als Anwender garantiere ich die die Hölle!
 

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Beiträge
19.389
Deshalb wird die PS4 dieses Jahr sicher im Preis gesenkt, damit es sich für die Sparfüchse lohnt, die eine Konsole immer erst ganz am ende kaufen ;)
Außerdem will man 16mio PS4 Konsolen bis nächsten FY verkaufen und das wird man ohne eine Preissenkung meiner Meinung nach nicht schaffen. Glaube da an mind. 50€.

Wie realistisch ist da eigentlich eine Reversion der PS4 Pro ? Kann man da noch was erwarten, oder wird sich das für Sony nicht lohnen? Könnte mir beim Launch der PS5 vorstellen, dass man quasi 3 unterschiedliche Angebote haben wird...

PS5: 499€
PS4 Pro: 299€
PS4: 199€

Bin auch gespannt drauf, wie oft sich die Ps4 letztlich verkaufen wird. 120mio sollten echt drin sein.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
8.003
Pro wird ohnehin dauernd überarbeitet.
Ob sich eine überabeitete Pro S lohnt muss sich zeigen.
Ich erwarte aber nicht unbedingt einen neuen Fertigungsprozess für die alten Jaguar-Kisten. Sofern auch nicht unbedingt eine S.
Außer sie kämen auf die Idee abgespeckte NextGen-Technik zu nutzen und darauf PS4 zu emulieren, theoretisch denkbar.
Für AK müssen sie da ja eh was in der Hinterhand haben.
 
Top Bottom