PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 5.475
  • 173.705

Symgya

L05: Lazy
Seit
18 Jun 2020
Beiträge
244
Ach wieder dein üblicher Diskussionsstil, ja nicht auf Beiträge wirklich eingehen. :moin:

Interstellar fand ich gut.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
7.396
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Bei den Steam-Auszeichnungen hat doch tatsächlich Death Stranding den Preis für das "innovativste Gameplay" gewonnen :cautios:

Ich weine um unser Hobby.

Ich bin auf die Begründung gespannt, warum der Award vollkommen verdient war.



Wenn wir vom "innovativem" Gameplay reden, dann denke ich eher an sowas wie Portal, Minecraft oder Mario 64. Ich wüsste nicht warum man da Death Stranding nennen sollte.

Ich habe mich jetzt nicht mit der Preisverleihung oder der Begründung beschäftigt aber ich denke es könnte sich darauf beziehen, wie sehr man durch Gameplayaktionen dauerhaft die Welt verändert, so daß sich das auch auf Session anderer Spieler auswirkt und so zum Environment Storytelling beiträgt. In einem Singleplayerspiel wohlgemerkt. Ähnlich der Signs aus den Souls Spielen, nur weiter gedacht.

Auch das generelle Spiel, was gerne im war als DHL Simulator abgewertet wird, ist ja durchaus innovativ und strahlt seinen eigene Atmosphäre aus. Das transportieren der Fracht von a nach b ist ja schon sehr gut in der Story verankert, aber kojima typisch ist es auch KEIN simpler walkimg Simulator. Mit seiner frachtverteilung, stances, routenwahl und Ereignissen kann dies schon sehr knifflig werden.
Die eigentliche "Magie" ist dann aber der Weg selbst, der durch die Welt, Monotonie und leere der Welt die doch voller Details einen in ihren Bann zieht und teils einen ausgeprägt meditativen Charakter hat

Auch hier würde ich als Vergleich Flower oder Journey als Beispiel nehmen, wo ebenfalls viele mit Unverständnis reagiert haben, was für ein Spiel das sei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.678
Ich habe mich jetzt nicht mit der Preisverleihung oder der Begründung beschäftigt aber ich denke es könnte sich darauf beziehen, wie sehr man durch Gameplayaktionen dauerhaft die Welt verändert, so daß sich das auch auf Session anderer Spieler auswirkt und so zum Environment Storytelling beiträgt. In einem Singleplayerspiel wohlgemerkt. Ähnlich der Signs aus den Souls Spielen, nur weiter gedacht.

Auch das generelle Spiel, was gerne im war als DHL Simulator abgewertet wird, ist ja durchaus innovativ und strahlt seinen eigene Atmosphäre aus. Das transportieren der Fracht von a nach b ist ja schon sehr gut in der Story verankert, aber kojima typisch ist es auch KEIN simpler walkimg Simulator. Mit seiner frachtverteilung, stances, routenwahl und Ereignissen kann dies schon sehr knifflig werden.
Die eigentliche "Magie" ist dann aber der Weg selbst, der durch die Welt, Monotonie und leere der Welt die doch voller Details einen in ihren Bann zieht und teils einen ausgeprägt meditativen Charakter hat

Auch hier würde ich als Vergleich Flower oder Journey als Beispiel nehmen, wo ebenfalls viele mit Unverständnis reagiert haben, was für ein Spiel das sei.
Das wäre tatsächlich eine Begründung, mit der ich leben könnte.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.180
Bei dem Bild dachte ich, archäologen hätten einen alten Bildschirm ausgegraben ...




Schade das es kein 21:9 geworden ist.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.180
... die Verkäufe von Gaming-PCs gingen IDC-Analysten zufolge durch die Decke.



Das wäre mal extrem Geil. MaschineGames sind mMn fast so gut wie ND.
 

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
20.192
Ziemlich schwach von AMD, dass deren mobile 5000er Serie immer noch mit Vega 8 Kernen arbeitet. Immerhin sind die CPU dann Zen3 mit gemeinsamen ccx und cache.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.180
Ja ja das Checkerbord Marketing. Die PS5 GPU ist im PC Bereich alias Realität nur für FullHD.

Die PS5 ist eine reine FullHD Konsole. Die XSX ist eher eine 2K Konsole. Wenn es um Nextgen geht. Aber selbst CurrentGen packt die PS5 nicht alle native in 4K.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
30.034
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Wie soll das gehen wenn alleine schon ne 5700/XT von AMD 1440p 60fps Karten sind und dei PS5 aber schneller ist :uglylol:
Auch im Aktuellsten CB Ranking sind es weiterhin 60fps 1440p Karten.



Die SX wäre dann auch nicht mal ne 1440p Konsole nach deiner Logik :ugly:
Was ist im Moment los auf CW xD
 
Zuletzt bearbeitet:

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
41.987
Nicht nur das es 600€ mehr kostet als ne PS5, das teil wirbt mit hat 1080p und 90fps und hat nicht mal so ne SSD drin für die 999€ ;)Also PS5 hat schon 120fps Games in 1080p.
Alleine die News zu Posten xD

aber 250GB SSD ist sicher OK für den Preis ;)
Tja, dafür brauchst Du aber einen Fernseher, was bei einem Laptop nicht der Fall ist :)
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
30.034
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Ich denke jemand der in den Laden Geht und sich ne Konsole Kauft, wird sich vorher überlegt haben ob er nen TV zuhause hat :awesome:
Oder muss ich jetzt zu nem Laptop noch nen Schreibtisch und Couch dazu rechnen. Und die meiusten habenm nun mal mittlerweile nen 4K TV wenn sie sich für ne PS5 oder XSX entscheiden rum stehen.
 
Top Bottom