PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 5.387
  • 171.263

MrBlonde

L14: Freak
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
6.320
Samsung 8nm = 10nm

Auch wenn die RX 6900 die 3080 zerschmettern sollte, was ich momentan ausschließe, sind RTX und DLSS 2.0 deutlich größere Argumente als "nur" 20% mehr Leistung.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.114
Vieleicht kann Nvidia da noch was machen bei der 3080Ti. Die 3090 Schluckt mir zu Brutal und die Mehrleistung ist nicht so pralle zu 3080.
Das Marketing Blubb mit DLSS stimmt schon aber wie soll ich zu gunsten Nvidias, AMD keine Chance geben auch sowas hinzubekommen.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Samsung 8nm = 10nm

Auch wenn die RX 6900 die 3080 zerschmettern sollte, was ich momentan ausschließe, sind RTX und DLSS 2.0 deutlich größere Argumente als "nur" 20% mehr Leistung.
Klar, DLSS ist ein Mega Pluspunkt, leider halt immer auf einer game by game basis... Angeblich arbeitet AMD aber auch an irgendeinem AI-Upscaling Prozess, der sogar nicht extra von den Entwicklern einprogrammiert/angelernt werden muss. Ob der gut ist oder was der bringt steht genauso wie die RT Leistung in den Sternen. Für mich steht und fällt die nächste Grafikkarte sowieso mit der Cyberpunk Performance :ol:
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.114
MS will so viele Maschinen wie möglich, das heißt auch Laptops ohne dezidierte Grafikkarte (Ab der AMD 4000er und 11000er von Intel).
Die Arbeiten mit der DX12 API usw mit Hochdruck alte Hardware zu erreichen:

Dank der Series S kein Problem mehr.
Diese Historisch schwache Current Gen Konsole wird alles abbremsen, sollte sie sich gut verkaufen.
Man verkauft CurrentGen als NextGen um das Netflix Race zu gewinnen.

Bei 299,- muss Sony die PS4 bemühen, ich wette das war gar nicht geplant.
Aber der 299,- Konsole kann Sony nur die PS4 (Pro) ins Rennen schicken.
PS4 Pro Slim für 199,- PS4 für 99,- würde dann der Serie S Probleme machen. Nur so oder so, kaum ein Studio holt jetzt das Maximum raus.

Es kommen 4TF Spiele, die dann Series X und der PC hochrechnen kann in 4K und alle feiern dann die 120fps der 4TF Spiele.
Die nächsten Spiele werden wunderbar laufen, aber mager aussehen. Immer wieder erkennt man diese alte Grafik.

Vieleicht war das ein Nötiger Schritt die NextGen abzubremsen.


Ich versteh ja nicht, dass Nvidia so aus dem letzten Loch keucht mit der 30er Serie, trotz deutlich kleinerem Fertigungsprozess, als hätten die nichts gemacht die letzten 2 Jahre. Dachte ja, sie halten bei der 20er Serie einiges zurück, aber scheinbar war die auch schon alles was möglich war plus das Raytracing und Tensor Core Gedöns.

Nvidia erinnert diesbezüglich ein wenig an intel, die haben auch auf Teufel komm Raus ihre CPUs ans Limit bringen müssen wegen AMD und die schlucken dementsprechend auch enorme Strommengen...


Das gleiche hat man über Intel gesagt, 1:1 ...

Was hat den Intel machen müssen? Sie mussten zuvor genau das gleiche machen wie Nvidia.
Sie Prügeln die Hardware hoch und so war der 9900K und der 10900K keine Option mehr für mich.


11900 sieht nun vernünftig aus, ist schneller und schluckt weniger Strom. So will ich das haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
4.243
Ja, weil es da keine Normen gibt... Ich rechne aber schon damit dass Samsungs 8nm deutlich unter den alten 12nm von TSMC liegen, andererseits sind die 8nm ja nur ne verbesserung ihrer 10nm Node... Über intels 10nm wird ja auch gelästert dabei ist die Node ca. gleich auf mit TSMCs 7nm, weil die allesamt unterschiedlich messen. Ich glaube seit 28nm gibt es keine echte Norm mehr.

Kann man nur hoffen, dass Samsung es bald wieder auf die Reihe bringt und bessere Prozesse entwickelt, wobei TSMC ihnen da wirklich davon zieht, machen ja jetzt für Apple auf "5"nm die Chips und Samsung gurkt mit ihren stromhungrigen Exynos Prozessoren bei ihren Smartphones zumindest in Europa herum...
Die 3080 nimmt etwa 20% mehr Energie auf, als eine 2080 Ti und leistet etwa 50% mehr. Für die gleiche Leistungsaufnahme müsste die 3080 pi mal Daumen 10% heruntergetaktet werden. Damit wäre man bei rund 35% Leistungsplus, die nur auf die neue Fertigung und die neuen Kerne zurück zu führen sind.
Das ist schon gar nicht schlecht, aber in 7nm wäre sicher nochmal einiges mehr drin gewesen. Vermutlich etwa die 50% mehr Leistung bei gleicher Leistungsaufnahme oder etwa 70% mehr Spieleleistung bei 20% höherer Leistungsaufnahme.
Aber das wäre teuer gewesen. Wenn man dann jetzt noch der Forderung nach dem doppelten VRAM nachgekommen wäre, hätte eine 3080 wahrscheinlich eher 1000€ gekostet.
Da war es halt billiger, die schlechterer Fertigung zu nehmen, den Takt, bzw. die Anzahl CUs hochzukloppen und ein 320W Schild dranhängen.

Aber ich gehe davon aus, dass Nvidia wegen AMD mit der 3080/3070 bestimmte Preisbereiche anvisiert hatte.

Ich hoffe weiterhin auf Super/Tis im nächsten Jahr, die dann in 7nm und mit mehr VRAM kommen. Möchte nicht 4 Jahre + ein 320W Monster mit durch schleppen.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Die 3080 nimmt etwa 20% mehr Energie auf, als eine 2080 Ti und leistet etwa 50% mehr. Für die gleiche Leistungsaufnahme müsste die 3080 pi mal Daumen 10% heruntergetaktet werden. Damit wäre man bei rund 35% Leistungsplus,
Keine Ahnung wie du auf 50% kommst, in 4K sind es 31% und beide Karten auf 270W sind es nur 25% bessere Effizienz, das ist wohl das mindeste was man nach 2 Jahren und vermeintlich kleinerer Fertigung erwarten kann:


Ohne Powerlimit auf 85% und damit 320W ist die Effizienz im Eimer in der ab Werk Konfiguration.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Mit RT sind es 40% und mit DLSS 50 % also dem vollen Paket, er hat schon recht oder warum sollte man die hälfte unter den Teppich kehren?
RTist gekommen um zu bleiben.
Die Spiele die aktuell RTX und DLSS 2.0 unterstützen kannst du an zwei Händen abzählen. Wird sicher besser werden, hoffentlich, aber hat schon seine Gründe warum man sich die Effizienz ohne diese Extras ansieht.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.114
Fürs Marketing ist es alle mal gut ?

MGS Remaster wäre ein Traum aber nicht das die da Microtransaktionen einbauen oder draus ein Service Game machen. Leider gut vorstellbar bei Konami
 
Zuletzt bearbeitet:

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.114

Noch etwas wenig aber die Zukunft gehört klar DLSS oder AMDs Alternative. DLSS 1.0 war schockierend. AMD wird dann auch eine Lernkurve benötigen.

Da Nvidia eine große RTX base benötigt wird diesmal hoffentlich auch die 20xx mitgenommen.

Selbst super Günstige 2060er könnten so viel länger leben und die kann sich bald jeder leisten.
 

FatalFury

L12: Crazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
2.114
:awesome:

Im Internet kursiert eine Roadmap vom Grafikkartenhersteller Galax, die einmal mehr die GeForce RTX 3080 mit 20 GB bestätigt. Diese führt auch die erwartete GeForce RTX 3060 auf, deren Leistung laut Anordnung in der Grafik in etwa auf Höhe einer GeForce RTX 2080 (nicht Super) liegen dürfte.

Zwischen RTX 3070 und RTX 3080 mit 10 GB dürfte die erwartete RTX 3070 Ti/Super liegen, die in der Grafik aber noch unter der Kennnummer PG142 SKU 0geführt wird.

 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom