PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 5.189
  • 162.363

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Wie gesagt, so lange du nicht unnötig alles auf Ultra stellen musst wird auch in Zukunft 4k gaming kein Problem darstellen. Gerade Computerbase dreht da gerne durch und dann kommen miese 40fps bei vielen games selbst mit ner 2080Ti bei raus :nix:

Ich hab sogar mit meiner 1070Ti einiges in 4k gespielt und die hat nur 8GB, hier aber häufig auf 30fps gelockt(half refresh rate vsync) oder auch 50FPS(man kann den TV auf 50Hz stellen, ist nicht so gut wie 60hz 60fps aber deutlich besser als 30fps.

Ich mache mir also wegen dem VRAM Verbrauch keine Gedanken, 4x Kantenglättung muss nicht sein auf 4k und wäre auch nicht gewillt für 10GB mehr ein halbes Jahr zu warten und dann 300 Euro aufpreis zu zahlen. Genau das wird nämlich passieren.
 

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
41.422
Ich glaube gleich schnell sogar und mit Raytracing und DLSS 10-20% schneller. -aber genau kann das keiner Sagen, Lederjacke hat uns ja nur eine Grafik mit ein paar grünen und grauen Punkten zu dem Thema gegeben. Man könnte das aber sicher ausrechnen, ich glaube das hat sogar Jemand getan und kam zum Fazit, dass die 3070 ohne DLSS und RT ca. gleich schnell ist, anhand der Tflop zur 3080 und dem Digital Foundry Vergleich der Karte zur 2080, die ja ohne RT/DLSS ca. 70% schneller als die 2080 war.

Edit, hier ist die Rechnung ohne RT oder DLSS:

Am ende ists schwer zu sagen was besser wäre, ne 3070 oder 2080Ti, letztere hat immerhin 11GB Speicher, erstere soll aber mit dem Speicher besser umgehen können und besseres RT und DLSS und in Zukunft wohl auch die bessere Optimierung bekommen.

In Zukunft bitte die 2070Super miteinbeziehen. Danke :scan:
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.681
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Hier hat man Angst, das Leute mit ner 10GB 3080 Probleme wegen der Next Gen bekommen, dabei ist das die erste Next Gen mit dem kleinsten Speicher Sprung und selbst bei der schnellsten der beiden Konsolen sind nur 10GB ideal für Games angebunden und die PS5 wird nicht viel mehr nach dem OS nur für das reine game nutzen.
Das ist keine.
Die Geschwindigkeit des neuen GDDR6X RAM in jedem bereich gegenüber standart GDDR6 wird einfach vergessen :banderas:

Viel Spaß zu denken das Devs jetzt Games entwickeln mit denen die Konsolen Probleme bekommen würden in 4K mit den ~10GB für Games;)
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
54.463
Hier hat man Angst, das Leute mit ner 10GB 3080 Probleme wegen der Next Gen bekommen, dabei ist das die erste Next Gen mit dem kleinsten Speicher Sprung und selbst bei der schnellsten der beiden Konsolen sind nur 10GB ideal für Games angebunden und die PS5 wird nicht viel mehr nach dem OS nur für das reine game nutzen.
Das ist keine.
"angst"? Das war gut :ugly:

ich für meinen Teil will nur nicht von 11 zu 10GB zurück gehen :ugly:
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.681
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Ich ja, denn die Bandbreite hat wie DF oft genug erwähnt hat in 4K @ Hohen Settings öfter gebremst. Jetzt hat man fast 200GB /s mehr und wird diese Problem in diesen Games nicht mehr haben und in den zukünftigen Games sogar weniger als die RTX Titan die laut Dictator auch an und an ins Bottleneck rennt und man den RAM übertakten sollte statt GPU, haben die 24GB ja dann was gebracht :goodwork:
Die 3090 wird da überhaupt kein Problem haben und das nicht wegen den 24GB sondern der Bandbreite.
NV meint ja sie haben extra mit den ganzen Studios geredet und sich Daten zeigen lassen ;)

Wenn ne 3080Ti kommt, hole ich sie mir dann nicht weil sie vielleicht dann 15GB @320 oder 12GB @384bit hat, sondern weil sie mehr Cudas haben wird und RT Performance;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
54.463
ich vor allem nicht, da ich die 3080 überspringe und in nächster Zeit bis auf Cyberpunk kein Spiel rauskommt, was ein Upgrade von 2080ti rechtfertigt :ugly:

3080 super dann im April/Juni :coolface:
 

FatalFury

L11: Insane
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
1.979
Das ist Dr. Sommerteam Marketing "Wissen". DF in einer NV gesponsert Show.
Siehe einfach 980Ti mit ihrer Bandbreite vs 8GB Karten.
Aber wo das Dr. Sommerteam Marketing hinführt ist schon Geil für Nvidia, da will man Tatsächlich von 11 zu 10 zurück.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
da will man Tatsächlich von 11 zu 10 zurück.
Ich steig von 8 auf 10 auf und ich garantiere dir, dass die 10 besser laufen wird und zwar ausnahmslos überall als die 11:nix:

Spannend wird die 3070 mit 8 vs 2080Ti mit 11GB.

Das kommt ja noch dazu, das DLSS der üble shit ist und C2077 uns alle es offiziell drin haben :banderas:

@Amurp

Und ich denke das wollen die Käufer einer 3080 ;)
Exakt, ohne CP2077 würde ich keine 3080 kaufen. Und Witcher 3 wird wohl mit Raytracing und sicher auch DLSS nochmal erlebt :banderas:
 

Hallow´s Victim

L14: Freak
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
5.663
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Puuhh, ich bin grad auch echt hin und her gerissen ?... tendenziell geht es mir, wie @Amuro, ein "Downgrade" in Sachen VRAM zwickt irgendwie unangenehm im Schritt, andererseits hat @Con$olef@natic durchaus Recht, dass die Bandbreite klar entscheidender ist ?.
Der Enthusiasgenmarkt mag aber generelle keine Kompromisse, sei es auch nur gefühlt so.
 
Top Bottom