PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 5.122
  • 159.761

FatalFury

L11: Insane
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
1.926
Alos du hast wirklich gar kein plan oder? xD
2 Jahre ist also schnell pushen, so lange wie sich NV noch nie zeit gelasen hat mit neuen Karten xD
Da hab ich ja angst wenn die mal nicht pushen, dauert dann sicher 4 Jahre :coolface:
2018 war schon das RTX reveal und NV wusste das AMD keinen stich hat :nix:

Aber du willst mir nun Con$olef@natic erklären, das alle NV Launches gleich waren? Und redest was von Plan haben?
NV hatte mehr als genug Launches wo sie unvorbereitet waren, halbherzige Paper launches hatten.

Diesmal scheint das klar nicht der Fall zu sein und das in Corona Zeiten. Ja die Pushen diesmal wie Ratten mMn.
 

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Die Konsolen werden 499-599 Euro kosten,
Für Highend-User stimmt das natürlich, unter dem Strich muss man halt sagen dass die kommende Graka-Gen die mit Abstand teuerste sein wird, auch im Lower Budget Bereich, obwohl sich seit Jahr(zehnt)en nichts geändert hat. Neue Features und Mehrleistung haben wir schon immer bekommen, nur zu einem deutlich günstigeren Preis. Wir hatten auch mal Grafikkarten-Gens wo die Mehrleistung 100% und mehr war - und wer erinnert sich noch an den Nvidia-"Wundertreiber" nachdem AMD mit Mantle um die Ecke kam? xD

Ich glaube dass die kommenden Konsolen eine Menge PC-Spieler anziehen werden, da wir mittlerweile einen Punkt erreicht haben an dem sich die Grafik nur mehr in (sehr) kleinen Schritten verbessert und den meisten die Leistung halt völlig reicht. Ich persönlich fahre seit Anfang der 90er sowieso immer Multi, ich habe damals noch für Wing Commander, Falcon 4.0, X-Wing oder X-Com aufgerüstet (386er, 486er mit 32MB RAM xD). Bin aber echt gespannt wie sich das Gamingjahr 2021 nach Release der Konsolen und Graks entwickelt.
  • Vor 12 Jahren legte man noch 300 Dollar für eine GTX 280 hin.
  • Vor 9 Jahren kostete eine GTX 680 450 Dollar.
  • Vor 7 Jahren kostete eine GTX780 650 Dollar,
  • Halbes Jahr darauf hob die GTX780Ti den Preis erneut: Auf 700 Dollar.
  • Vor 5 Jahren erschien dann die GTX 980Ti für 650 Dollar :o
  • Vor 3,5 Jahren die GTX1080Ti für 700 Dollar
  • Vor 2 Jahren die RTX2080Ti für sagenhafte 1300 Dollar
  • Und jetzt droht eine RTX 3090 für 1400-2000 Dollar
Man kann natürlich argumentieren, dass damals die Karten weniger hochentwickelt waren, sowas wie die 3090 wäre undenkbar gewesen und selbst Dual GPU Karten erblassen dagegen, kostet aber auch mindestens doppelt so viel wie ne Dual GPU Karte damals oder zwei Highend Karten(Dual GTX1080Ti zB.).

Ich habe kein Problem mit steigenden Preisen, wenn sie gerechtfertigt sind, bei der 2080Ti waren sie das definitiv nicht, die 2080 war auch überteuert für das gebotene(100 Euro teurer als die 2 Jahre alte GTX1080Ti die fast gleich stark war nur halt ohne RT oder TC). Das passiert wenn AMD pennt, Nvidia tobt sich dann beim Preis aus, dank AMD dürften wir die 3080 mit Performance die für eine 3080Ti geplant gewesen wäre erwarten(rechne mit ca. 30% Mehrleistung zur 2080Ti) und das wohl für 700-800 Euro, obendrauf setzt Nvidia einen Monsterchip und verlangt dafür angemessene, wenn auch irre 1300+ Euro.
 

FatalFury

L11: Insane
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
1.926
Ja was meinst du wird passieren, wenn AMD doch noch was abliefert? SIEHE Intel.

Stell doch neben deinem Vergleich, die Power von AMD hin.
Da wo AMD stark war, waren die NV nicht brutal überteuert. Da wo AMD schwächer wird, greift die Lederjacke zu.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.613
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Die 2080Ti als FE kam für $1199 und die billigsten Custom gab's in US ab $999
Bei uns könnte man für 1199€ zuschlagen ab Launch.



Die Preise zeigen schön das die fertigungen und Chips immer teurer würden, AMD ist ja genau so mit gegangen bei ihren High end Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
29.613
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
F1 2020 bekommt DLSS Support



Freu mich schon wenn später noch das RT denoising über DLSS gemacht wird um noch mehr performance zu sparen, wie es NV gerade erfolgreich Testet :banderas:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
F1 2020 bekommt DLSS Support



Freu mich schon wenn später noch das RT denoising über DLSS gemacht wird um noch mehr performance zu sparen, wie es NV gerade erfolgreich Testet :banderas:
Sehr fett. Ist das ein nvidia sponsoring Titel oder hat der Entwickler das selbstständig optimiert? Nehme an das ist dlss auf 1440p also Qualitätsmode oder?

Edit: ok die Quelle ist nvidia, haben also ihre Lederninjas losgeschickt xD

Sollen die mal bei Horizon machen.
 

FatalFury

L11: Insane
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
1.926

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Der Die ist offenbar kleiner
Ja klingt als wäre das die neue titan und nvidia packt sie sofort aus...

Andererseits ist der Chip ein 102, Titan müsste 101 sein, 102 war immer ne 80Ti aber ner 80Ti wurde nie soviel RAM spendiert.

Ich denke 40-50% Mehrleistung zur 2080Ti sind drinnen und der Preis wird wohl 1499 Euro werden. Theoretisch könnte noch etwas später ein 101 Chip mit nem noch größeren Die und wohl nochmal 10% mehr Leistung als die 3090 als Titan erscheinen(für 3000 Euro). Ich denke eine 3080Ti wird wohl nächstes Jahr launchen, mit 12GB oder vielleicht 16GB für 1099 Euro und kaum weniger Leistung als die 3090.
 

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Also die Ti die ich immer hatte, waren mit ca. dem doppeltem RAM wie die Gen zuvor aus gestattet :nix:

780Ti 3GB
980Ti 6GB
1080Ti 11GB
3090 .....

Ja, und 2080Ti nur 11GB, also 0% Mehr als die Gen davor -und Preissteigerung von 700 auf 1200 Euro :ugly:

Aktuell sind aber die RAM Preise weiter stetig am Sinken, Nvidia wird sich das trotzdem vergolden lassen.
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
4.056
Der Die ist offenbar kleiner

Ja klingt als wäre das die neue titan und nvidia packt sie sofort aus...

Andererseits ist der Chip ein 102, Titan müsste 101 sein, 102 war immer ne 80Ti aber ner 80Ti wurde nie soviel RAM spendiert.

Ich denke 40-50% Mehrleistung zur 2080Ti sind drinnen und der Preis wird wohl 1499 Euro werden. Theoretisch könnte noch etwas später ein 101 Chip mit nem noch größeren Die und wohl nochmal 10% mehr Leistung als die 3090 als Titan erscheinen(für 3000 Euro). Ich denke eine 3080Ti wird wohl nächstes Jahr launchen, mit 12GB oder vielleicht 16GB für 1099 Euro und kaum weniger Leistung als die 3090.
Die Preise sind leider realistisch, aber trotzdem fernab von gut und Böse.
Wird Zeit, dass Navi gut wird und Nvidia mal richtig Konkurrenzdruck bekommt.
Rein vom Gefühl und der Marktausrichtung her dürfte eine 60er 300€ kosten, eine 70er um die 500, die 80er 650, eine 3090 900€ und die Titan 1200€ kosten.
Aber ohne Konkurrenz kann man halt nehmen, was man möchte.
Bin auf Montag gespannt und würde gerne von meiner 2070S auf eine 3070/Ti upgraden, aber Delta Leistung / Preis muss da schon passen.
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
4.056
Die 3070/Ti wird sich eher nicht lohnen von einer 2070S aus, da wirst schon zur 3080 greifen müssen schätze ich. Außer dir reichen voraussichtlich ca. 25% Mehrleistung...
Ja eben. Nach früheren Gerüchten sollte jede Reihe zwischen 30 und 40% mehr Leistung haben, dafür hätte ich auch 600€ gezogen. Aber davon scheint es dann doch noch weit entfernt
 
Top Bottom