PC-Gaming-Hardware | Was gibt es neues auf dem Markt?

Seit
19 Jul 2007
Posts
438
XBOX Live
Asmodial
PSN
Asmodial
Switch
1100 1111 1100
Steam
Verdammter Cethos
Discord
Verdammter Cethos#8150
In etwa das, was man erwartet hat. Die Gen kann ich dann ruhigen Gewissens überspringen. :)

Mal schauen, wie die RT-Benchmarks aussehen, aber da wird es keine Überraschungen geben. Dort wird es eher interessant, ob und wie angegeben wird, zu welchem Teil tatsächlich RT benutzt wird.
 
Seit
1 Sep 2006
Posts
22.581
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
NDA ist gefallen

Laut CB ist die 2080Ti 35% schneller im Schnitt als eine 1080Ti und eine 2080 6% schneller als eine 1080Ti.
Für RT lohnt es sich wohl noch nicht des wegen die RTX Karten zu holen und wie erwartet kommen 2080 Interessenten mit ner 1080Ti daher besser weg. Wer halt die 35% Mehr Leistung für 4K Gaming will muss 54% Mehr bezahlen als er es für seine alte Ti getan hat.
Neben bei ist ne 2080 40% schneller als ne 1080, aber wird die wenigsten interessieren, da man sich dann eher ne 1080Ti holt, die ~35% schneller ist.
Bin gerade hin und her gerissen ob ich ne 2080Ti holen soll, aber werde es wohl machen um bei den 7nm Karten nicht den Vollen preis zahlen zu müssen. Die performance der 1080Ti gegen die 2080 hilft mir natürlich jetzt beim verkaufen ;)
 

Heavenraiser

Super-Moderator
Staff member
Super-Moderator
Thread-Ersteller
Seit
7 März 2010
Posts
5.595
XBOX Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Prinzipiell hat sich damit das bestätigt, was die letzten Wochen eh schon geleakt ist. Persönlich bin ich gespannt, was das jetzt für die 2070 bedeutet, da ich eher zu der Karte tendieren würde. Vielleicht simuliert diese CB die Tage noch, dann sollte zumindest auch hier eine erste Einschätzung möglich sein.
 
Seit
1 Sep 2006
Posts
22.581
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Je nach gebiet in einem game, fällt die 2080 wegen ihrer niedrigen bandwidt und nur 8GB VRAM in 4K auch mal in richtung Vega64

Believe it or not, the latest Wolfenstien game actually provides one of the most surprising yet not completely unexpected results of this entire review. At 1440P things seem to be going really well for the RTX 2080 Ti and RTX 2080 since they’re able to chew through framerates despite every detail setting being maxed. BUT when the resolution is increased to 4K, the RTX 2080’s performance simply falls through the floor while the GTX 1080 Ti and RTX 2080 Ti surge ahead.

The reason for this is pretty simple: the 8GB framebuffer and lower memory bandwidth cause a severe bottleneck on the Manhattan mission we chose. Even Vega 64’s higher bandwidth number allows it to finally become sort of competitive.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
45.978
jup, genau deswegen ist die 2080 direkt uninteressant für mich: mit 8GB RAM kann man mich da nicht locken.

Wird dann die Ti geholt


Alleinw egen DLSS würde ich mir keine 1080 holen, da ist die normale 2080 auch knapp 30-40% schneller als die 1080ti (zumindest in der Demo), die 2080ti knapp doppelt so schnell dabei wie mit TAA
 
Seit
1 März 2009
Posts
5.057
NDA ist gefallen

Laut CB ist die 2080Ti 35% schneller im Schnitt als eine 1080Ti und eine 2080 6% schneller als eine 1080Ti.
Für RT lohnt es sich wohl noch nicht des wegen die RTX Karten zu holen und wie erwartet kommen 2080 Interessenten mit ner 1080Ti daher besser weg. Wer halt die 35% Mehr Leistung für 4K Gaming will muss 54% Mehr bezahlen als er es für seine alte Ti getan hat.
Neben bei ist ne 2080 40% schneller als ne 1080, aber wird die wenigsten interessieren, da man sich dann eher ne 1080Ti holt, die ~35% schneller ist.
Bin gerade hin und her gerissen ob ich ne 2080Ti holen soll, aber werde es wohl machen um bei den 7nm Karten nicht den Vollen preis zahlen zu müssen. Die performance der 1080Ti gegen die 2080 hilft mir natürlich jetzt beim verkaufen ;)
Aber die Verarsche ist doch, CB vergleicht die FE-Versionen von 1080TI mit den Neuen. Die FE von der 1080TI ist von Kühler her der neuen Version doch ziemlich unterlegen. Glaube es wird noch knapper bei Customer-Versionen
 
Seit
1 März 2009
Posts
5.057
Ja das machen sie aber immer so, das sie beide Referenz Designs gegenüber stellen, machen ja alle so.
Klar, ne Top Custom Karte wird näher an ne 2080 TI FE ran kommen, aber ne Custom 2080 Ti dann wieder den Abstand erhöhen.
Schenkt sich also eigentlich nix imo.
Bist du dir sicher? ich glaube diesmal sind die Kühler fast auf Customer-Niveau. Bis jetzt was ich so aus den Tests entnehme gehen die FE zum Teil besser als Customer, vielleicht selektierte Chips bei FE. Normalerweise hast du Recht aber diesmal hab ich da so eine Vermutung :v:
z.B http://www.pcgameshardware.de/Gefor...eistung-Lautstaerke-und-Overclocking-1265279/
 
Seit
1 März 2009
Posts
5.057
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
45.978
Vom Arstech Review:

Unfortunately, the RTX 2080 Ti combined with Vive Pro presented a surprise problem: consistent power spikes that brought our testing rig's 650W-rated power supply unit (PSU) to its knees. Replacing a PSU on our small-form-factor Falcon NW machine threw up problems during our brief five-day testing period, so we had to put this test on the backburner. Expect an update soon; we assume the 2080 Ti is a VR beast, but we'd love to confirm how it boosts, say, the sometimes clunky Fallout 4 VR. For now, let this note serve as a warning: Nvidia's assurance that 650W PSUs are sufficient for the 2080 Ti shouldn't be taken as gospel.

https://arstechnica.com/gadgets/201...-a-tale-of-two-very-expensive-graphics-cards/


Irgendwie kann ich nicht glauben, dass das 650W Netzteil dafür zu schwach ist (okay, war VR), andere Tests schreiben ja das hier beim Stromverbrauch:


da sollte ein 650W Netzteil doch locker ausreichen.

Also die MSI enttäuscht ja mal derbe laut dieser Review.
Wo zu dann den extra 6 pin wenn sie noch schneller im Power Limit ist wie andere 8+8 pin karten :uglygw:
https://www.techpowerup.com/reviews/MSI/GeForce_RTX_2080_Ti_Gaming_X_Trio/36.html

Wird sofort mal storniert
oha, danke für den Tipp. Dann mal auf EVGA Reviews warten
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
45.978
guru 3d Test der Asus karte:
https://www.guru3d.com/articles_pages/asus_geforce_rtx_2080_ti_rog_strix_preview,6.html

die empfehlen da ein 650 Watt Netzteil:

  • GeForce RTX 2080 - On your average system we recommend a 600 Watt power supply unit.
  • GeForce RTX 2080 Ti - On your average system we recommend a 650 Watt power supply unit
  • SLI - On your average system we recommend to add 275 Watts on the above values. if you plan to tweak/OC, add another 100 Watts.
 
Top Bottom