Switch Paper Mario : The Origami King

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
12.120
Bei dem KS hat man nach eigener Erfahrung die Tendenz, dass man für Angriffe nah an den Endgegner ran will - damit muss man bei dem Kampf brechen. Also du musst dich darauf einstellen, dass du vor dem Angriff vom Gegner wegläufst. Die Anordnung ist nicht einfach, hab auch mehrere Versuche gebraucht. Aber iwann kommt man drauf :goodwork: auch wenn es nur durch Glück sein sollte.
Danke, ich hab mir ein Youtube-Video angesehen und jetzt schäme ich mich. Ich hab halt tatsächlich probiert, den Faltkreis nach innen zu holen.
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
10.379
Haste doch eh nur für dein Sohnemann geholt und nicht für dich.
Hast du jedenfalls immer gesagt

Ja aber mir hat das auch sehr gut gefallen. Wollte nur nicht alles doppelt spielen und hatte das erstmal zur Seite gelegt und was andres gespielt. Gibt ja einfach viel zu viel.
 

Clanstier

L13: Maniac
Seit
26 Feb 2011
Beiträge
4.074
Xbox Live
Clanstier
PSN
Clanstier
Muss es auch mal weiterspielen. Stehe glaube ich bei ca. 8 Stunden. Gameplay und die Kämpfe sind natürlich sehr monoton, dafür punktet es aber mit Charme und Witz.
 

Hatschii

ist verwarnt
Seit
15 März 2008
Beiträge
10.727
Um unter 40 Euro bei Amazon hab ich zugeschlagen und gefällt mir entgegen meiner Skepsis bisher sehr gut. Sogar die Kämpfe sind gar nicht so furchtbar wie ich dachte. Man muss halt umdenken und darf kein Rollenspielsystem erwarten, sondern geht mehr in eine Art Puzzlerichtung, aber passt im Endeffekt auch. Und selbst ohne dem verspielten NPC Design wie es Äonentor noch hatte, waren die Begegnungen mit den Toads und Shy Guys in Toadtown mit guten Dialogen und Humor unterlegt. Nettes Spiel.
 

Roschman

L12: Crazy
Seit
9 Sep 2006
Beiträge
2.550
Hab das Game gestern mit sehr gemischten Gefühlen beendet.

Habeseit TTYD kein PM mehr gespielt und war da auch sehr offen.

Anfang war sehr gut. Ansprechende Grafik, Unique Artstyle, lustiger Humor, Musik haut rein.

Auch die Abwechslung zwischen Life- Action und Ring- Puzzle fand ich anfangs sehr innovativ. Irgendwann mitten im Spiel ist das aber nach und nach umgeschlagen, so ab Freiteitpark/ Wüste.

Ich habe zunehmend gemerkt, das puzzeln unter Zeitdruck ist mit meiner Try and Error Art nicht wirklich kompatibel. Dazu wurden die Ringe immer so durch Zufall gemischt, dass manchmal keine (schnellen) Lösungen möglich waren. Das habe ich unfair und frustrierend empfunden. Irgendwann hatte ich deshalb echt keinen Bock mehr auf die Kämpfe und war echt froh, als es vorbei war. Wenigstens wurde die Geschichte zum Ende hin ( Bad Elysium/ Bowsers Festung, Ollys Schloß) nochmal richtig cool.

7/10 von mir.
 

ION

L06: Relaxed
Seit
2 Jul 2020
Beiträge
345
@Roschman
Also Punktabzug weil es zu schwer ist? Das sollte die Krabbelgruppe im War besser nicht erfahren.^^

Das Spiel ist wirklich gelungen, die 100% waren aber schon schwer. Die Serie hat sich weiterentwickelt und Nintendo hat mal wieder Neues ausprobiert, das ist immer gut.
 

Kugel

L19: Master
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
19.810
PSN
Kugelblitz44
Steam
Kugelblitz44
@Roschman
Also Punktabzug weil es zu schwer ist? Das sollte die Krabbelgruppe im War besser nicht erfahren.^^

Das Spiel ist wirklich gelungen, die 100% waren aber schon schwer. Die Serie hat sich weiterentwickelt und Nintendo hat mal wieder Neues ausprobiert, das ist immer gut.
Hattest du die echten 100%. Also ohne Radar und so? Es gibt 3 goldene Badges. Die meisten werden nur eines haben.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
12.120
Also alles auf 100% finde ich extrem schwer. Es gibt ein paar Stellen, wo ich wirklich ewig rumsprobiert habe aber keine Ahnung hatte, wie man da hinkommen sollte…
 
Top Bottom