Switch OCTOPATH TRAVELER

Seit
28 Jan 2008
Posts
752
Einer der Effekte des Zufallstanzes von Primrose ist "Laufbahnpunkte x 2", das kam bei meinem letzten Boss zweimal hintereinander --> 1600 Punkte xD

Mittlerweile bin ich wieder mehr vom Gameplay und Kampfsystem überzeugt und weniger von den Storys... die meisten bleiben anscheinend doch auf JRPG-Klischeestandard. Aber Primroses Setting find ich immer noch genial (bin fast überall mit Kapitel 2 fertig).
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Bin ich blöd oder ist alfyns chapter 3 Boss broken?

Schaffe alle chapter ohne Probleme die Level 40 benötigen aber sein Level 32 Boss ist total OP?
Irgendwas mach ich doch falsch xD
Hab ich ein wenig weiter vorn geschrieben... der is in der Tat tricky und ich wär da auch fast drauf gegangen. War bisher der schwerste Storyboss für mich.

Ne gute Technik (die ich jetzt im Nachhinein rausgefunden hab) ist, den Boss zu vergiften und erst mal einige Runden defensiv zu spielen... und dann zuzuschlagen. Seine zig Angriffe pro Zug müsste er erst ab nem bestimmten Zeitpunkt freisetzen, sowie seine abartig vielen Schilde. Wenn du also schön vorher mit Gift schwächst, ohne seine Rüstung zu brechen, sollte sich das deutlich hinaus zögern und du kannst sofort mit vollen Rohren losballern und ihn wohl relativ problemlos fertig machen.

(So hab ich es gerade bei dem Superboss gemacht, der einem den Taktiker als Subjob gibt... bin mit meinen Chars so Lvl 48-55 und hatte im normalen Kampf nicht den Hauch einer Chance... so ging es aber reeeeelativ entspannt, wenn auch langatmig - ich bereue mal wieder nicht Olberic als Apotheker gehabt zu haben, sonst wär das so nich drin gewesen xD - ja doch... wenige 100 HP mehr haben da schon den Unterschied gemacht)
 
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.272
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
(So hab ich es gerade bei dem Superboss gemacht, der einem den Taktiker als Subjob gibt... bin mit meinen Chars so Lvl 48-55 und hatte im normalen Kampf nicht den Hauch einer Chance... so ging es aber reeeeelativ entspannt, wenn auch langatmig - ich bereue mal wieder nicht Olberic als Apotheker gehabt zu haben, sonst wär das so nich drin gewesen xD - ja doch... wenige 100 HP mehr haben da schon den Unterschied gemacht)
Da hättest du ihm genauso gut auch den Händler als Subjob geben können. :v: Anstacheln hochstacken und gleichzeitig Rüstung brechen, einmal Attacken mit 3 Boostern raushauen und bevor sie dann ihre Doppel- und Dreifachangriffe danach rausholt, einmal Seitschritt mit ihm nutzen, da das vollständig gegen physische Attacken immunisiert und dieser Boss ausschließlich physisch angreift. :ol: :pcat: :nyanwins:
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Seitschritt weicht doch nur einem angriff aus.

Und Rüstung brechen wäre so früh fatal gewesen. War ja mein erster anlauf. Da bin ich unstrategisch rein, weil ich ka hatte, was mich erwartet. Kam da nur bis etwa 40% ihrer hp bis sie mich einfach weggehauen hat mit gefühlt 20 angriffen pro zug xD
 
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.272
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
In der Grundvariante, ich weiß jetzt nicht wie schnell du die Rüstungen gebrochen hast. Aber wenn ich mich richtig erinnere, schlägt sie für 500 - 800 HP zu und da reicht bereits eine Ladung von Seitschritt um den HP-Unterschied zu nivellieren. Weil, wie lang hat der bei dir gedauert und wie oft hättest du da mit Seitschritt ausweichen können? :v: Leider funktioniert diese Taktik nur bei ihr recht gut, die anderen drei greifen entweder ausschließlich magisch an, oder mit einer Mischung aus magisch und physisch.

Jetzt wo du übrigens diesen Job hast, ist der beste Zeitpunkt um den Apotheker endlich einzumotten bei Olberic. Das ist *der* Job schlechthin für physische Angreifer und Olberic hat das mit Abstand beste Verhältnis aus p. ATK und HP.
Mit dem Ultimate kann ich mit Olberic alleine 200 - 250k in einem Break raushauen... wenn ich wollte könnte ich das aber auch noch auf 750k erhöhen, nur wäre das dann mit erheblichen Risiken verbunden. Sieh dir dazu einfach mal die Hilfsfertigkeit "Tapferkeit" an, sobald du sie hast. xD
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Also bei mir hat sie weit mehr schaden gemacht xD die knapp 5000 hp von olberic konnte sie trotz mauer auf ihn und gesenkter phy attacke fast auf null runterhauen mit den 2 falschen angriffen in folge. Denke aber auch, dass ich mit durchschnittslvl 53 und vor abschließen aller kapitel 3 recht unterlevelt war. Hab gut ne stunde gesessen und halt wirklich gewartet bis ihre hp durch gift in den gelben bereich gingen und sie dann anfing 3 mal anzugreifen. Die methode war sehr zeitintensiv, aber anders bei meinem stand wohl kaum machbar.
 
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.272
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Wie gesagt, für wie viel hat sie bei dir in einem Schlag zugehauen und um wie viel erhöht der Apotheker bei dir die HP? Ohne Scheiß, gerade bei diesem Boss glänzt der Subjob des Händlers ganz, ganz extrem mit Seitschritt... auf GameFAQs kommt inzwischen kaum mehr ein Thread aus, ohne dass Leute über die Glorie von Sidestep berichten. xD

Bei den anderen drei funktioniert das leider nicht so gut, aber dafür kann man Tressa extrem gut mit einem

der Hidden Jobs sehr gut kombinieren: Runelord. Einer von dessen Skills, Transferrune, überträgt nämlich alle Buffs die nur eine Person betreffen (den Runenlord), auf die gesamte Party. D. h. du kannst theoretisch einen Sidestep mit 9 Stacks auf die gesamte Party übertragen.

Bei mir ist der Runenlord allerdings auf H'aanit gegangen, da die *gesamte* Party bei mir extrem hohe Def-Werte hat (keiner unter 700 p. Def *und* e. DEF, selbst Cyrus) und der Need dafür dementsprechend nicht so hoch ist.
Dafür aber hat H'aanit relativ gute Werte in p. ATK und e. ATK, die für den Runenlord sehr gut sind. Der kann nämlich Waffen so verzaubern, dass für eine bestimmte Anzahl von Runden (abhängig davon wie viele Booster du investiert hast) am Ende eines physischen Angriffs nochmal ein Zauber auf den Boss einschlägt. D. h. du brauchst bei diesem Job hohen p. ATK und e. ATK wenn du offensiv gehen willst.
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Naja wie gesagt... mit der entsprechende kombi konnte sie trotz buffs und debuffs fast 5k hp abziehen. Die eine attacke machte direkt 12-1600 dmg, die andere um die 700 das aber mal 5 (- 8 mal schätz ich) und noch eine für knapp 900, die aber zusätzlich vergiften konnte.

Und durch apotheker bekomm ich derzeit ziemlich genau 900 hp dazu.
 
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.272
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Aye, das wäre dann halt der Betrag gewesen, den Seitschritt weggeschildet hätte und den du auch nicht hättest noch zusätzlich hochheilen müssen. Aber jetzt ist die Chance ja bereits durch. Falls du übrigens eine Empfehlung willst, würde ich dir raten den Schrein des

Sternensehers
als nächstes zu machen. Der Job den du dadurch erhältst verfügt unter anderem über die Fähigkeit die Bosse daran zu hindern, sich selbst Buffs zu geben. Das ist ziemlich praktisch bei denen, die bei dir noch ausstehen. :ol: Und wie gesagt: maximiere den neuen Job den du hast so schnell es geht. Der ist so verflucht mächtig im Angriff, das ist einfach nur broken. xD
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Ich glaub, ich mach erst mal die restlichen drittkapitel.. xD

Naja vlt. Reizt mich der kampf ja dennoch wird ja doch eher leichter, wenn ichs später mache.... :p

*edit*

Auf jeden fall cool, das bei diesen bossen dann doch das taktische element zu erkennen ist und die verdchiedenen herangehensweisen. Das ist schon cool.aber für die herausforderung sollte man so früh wie möglich diese bosse machen xD
 
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.272
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Auf jeden fall cool, das bei diesen bossen dann doch das taktische element zu erkennen ist und die verdchiedenen herangehensweisen. Das ist schon cool.aber für die herausforderung sollte man so früh wie möglich diese bosse machen xD
Die vier habe ich gemacht als ich mit meiner Mainparty alle Kapitel 2 gemacht hatte und mit dem Rest immerhin schon Kapitel 1. :v: :pcat: :nyanwins:
 
Seit
13 Jun 2009
Posts
7.566
XBOX Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Nachdem ich mir Cyrus nun Kapitel 4 abgeschlossen habe, werde ich erst am Wochenende wieder zum Zocken kommen und die anderen Chars und dann das Endgame angehen. Eventuell hole ich aber zuerst die
geheimen Subclasses

Das Spiel hat unfassbar viel Content. Toll auch, dass trotz des offenen Designs doch Taktik und Tiefe im Kampfsystem herrscht. Klar kann man sich das Spiel mit den Steals leichter oder schwerer machen, aber ich hab das nicht so exzessiv gemacht und auch so kann man immer noch eine neue Herausforderung finden.

Werde mit Sicherheit noch einige Zeit mit dem Spiel verbringen, ob so viel wie mit Xenoblade Chronicles 2 nach dem Hauptspiel, weiß ich irgendwie noch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
3 Okt 2015
Posts
2.175
Bin nach 41 Stunden mit allen Kapitel 2-Storys durch... ich lasse mir echt viel Zeit :ugly: Denke ich werde das Spiel in unter 80h nicht durch bekommen xD Ich muss sagen, die ersten 3 Kapitel 2-Bosse fand ich herausfordernd gut, die nachfolgenden 5 fand ich hingegen recht leicht (wobei das, denke ich, womöglich an die ansteigenden Erfahrung liegt). Die Storys sind solide Alltags Storys bislang, die tatsächlich nicht sogar all zu realitätsfern sind, gerade Alfyns Kapitel 2-Story
Eine Frau nutzt die Medizinische-Unwissenheit der Dorfbewohner aus, um sie auszubeuten. Das... hört sich nicht absurd an.

Die Dialoge und das Writing sind meiner Meinung solide, auch wenn stellenweise zu viele Dialoge auf einmal kommen. Die Levels sind bisher recht kurz.

Denke mein Team wird sich aus H'aanit, Alfyn, Cyrus und Therion (alle in ihrere Standard-Klasse) zusammensetzten.

Mal sehen, wie die Kapitel 3 Kapitel sind. :)
 

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
18.995
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Gerade Alfyns Geschichte ist sehr stark mit der von den anderen verbunden.
hmm jep. weiß jetzt auch warum.

die überspannende story von octopath traveler ist imo richtig gut und es ist irgendwie lustig, wie es letztlich konventionen bricht, nur um dann mit der finalen sidequests - die eigentlich wiederum die eigentliche story bildet - doch wieder anderen jrpgs zu ähneln... bzw. nett wie eigentlich jeder der hauptcharakter eigentlich nur ein nebencharakter ist und der eigentliche protagonist eigentlich nur ein nebencharakter
, dem man in der allerersten sidequest begegnet und hilft.

extrem clever gemacht und imo deutlich besser als bei bravely default gelöst, wo der twist cool ist, aber die umsetzung spielerisch sehr mangelhaft.
 
Top Bottom