Switch Nintendo Switch - Launch, Hardware und Allgemein

Son goku

L09: Professional
Seit
14 Okt 2001
Beiträge
1.190
Hallo liebe Nintendo-Gemeinde :)

Ich habe seit Weihnachten nun auch die Switch. Dazu habe ich ein paar Seiten vorher schon ein paar Fragen gestellt, die mir hier sehr ausführlich beantwortet wurden - nochmals danke dafür. Beim Thema Displayfolie hieß es mehrheitlich, dass dies ein Muss sei und ich stimme zu, bei quasi jedem Wechsel zwischen Dock- und Handheldmodus habe ich Schlieren auf dem Display. Ich habe auch schon versucht Panzerglas anzubringen und genau hier brauche ich erneut ein paar Tips bzw. ein paar Kommentare, die bestätigen, dass das Aufbringen gar nicht so leicht ist ;)

Das Display ist meiner Meinung nach extrem anfällig für Staub und jegliche Verschmutzung. Wenn ich über mein S8 mit dem Shirt wische ist alles blank und ohne Schlieren oder Kratzer. Bei der Switch hinterlies jedoch ein nagelneues Mikrofasertuch mehr Staub auf dem Display als vorher. Auch ein feuchtes Tuch hinterlies mehr Dreck als Sauberkeit. Beim verwenden von diesen Antistaub-Klebestickern hatte ich dann Kleberreste drauf. Trozt dampfendem Bad war später unter dem Panzerglas Staub und Haar vorhanden, was auf die Dauer sicher nervt und auch nicht unbedingt gut ist fürs Display. Momentan ist also keine Folie drauf. Habt ihr da ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht? Kennt ihr ein Set bei dem die Tücher mal keine Fusseln hinterlassen? Habt ihr andere Tips außer dem dampfenden Badezimmer, um Staub etc. zu vermeiden?

Vielen lieben Dank im Voraus :)
 

Nintoni

L11: Insane
Seit
20 Feb 2010
Beiträge
1.930
Xbox Live
Nintoni
PSN
Nintoni
Switch
6205 5289 8798
Hallo liebe Nintendo-Gemeinde :)

Ich habe seit Weihnachten nun auch die Switch. Dazu habe ich ein paar Seiten vorher schon ein paar Fragen gestellt, die mir hier sehr ausführlich beantwortet wurden - nochmals danke dafür. Beim Thema Displayfolie hieß es mehrheitlich, dass dies ein Muss sei und ich stimme zu, bei quasi jedem Wechsel zwischen Dock- und Handheldmodus habe ich Schlieren auf dem Display. Ich habe auch schon versucht Panzerglas anzubringen und genau hier brauche ich erneut ein paar Tips bzw. ein paar Kommentare, die bestätigen, dass das Aufbringen gar nicht so leicht ist ;)

Das Display ist meiner Meinung nach extrem anfällig für Staub und jegliche Verschmutzung. Wenn ich über mein S8 mit dem Shirt wische ist alles blank und ohne Schlieren oder Kratzer. Bei der Switch hinterlies jedoch ein nagelneues Mikrofasertuch mehr Staub auf dem Display als vorher. Auch ein feuchtes Tuch hinterlies mehr Dreck als Sauberkeit. Beim verwenden von diesen Antistaub-Klebestickern hatte ich dann Kleberreste drauf. Trozt dampfendem Bad war später unter dem Panzerglas Staub und Haar vorhanden, was auf die Dauer sicher nervt und auch nicht unbedingt gut ist fürs Display. Momentan ist also keine Folie drauf. Habt ihr da ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht? Kennt ihr ein Set bei dem die Tücher mal keine Fusseln hinterlassen? Habt ihr andere Tips außer dem dampfenden Badezimmer, um Staub etc. zu vermeiden?

Vielen lieben Dank im Voraus :)

Also ich habe jetzt an die 10 Switch Geräte mit 9H Panzerglas ausgestattet ... sind ja immer 2 drin . Die erste geht bei mir auch immer schief.

Mein Tipp sind Brillenputztücher . Reinigen top und staubfrei. Man muss die Folien auch nicht im Bad anbringen ;) Mache das vor dem anbringen immer so.
 

JethroTull

L15: Wise
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
9.221
Switch
848347101036
Ich habe mir folgendes Headset zugelegt, das ich auch im Dock Modus für die Switch verwenden kann. Das KLIM PUMA

https://www.amazon.de/gp/product/B01N05766N?pf_rd_p=d12b27d6-0a90-4a73-9da3-4e84e7c49e87&pf_rd_r=KJJBEE6V54Q62K3KDWKB

Wird über USB angeschlossen. Nun frage ich mich, ob ich es irgendwie auch im Handheldmodus nutzen kann. Ich dachte da zuerst an einen USB->Klinke Adapter. Aber da werde ich bei Amazon nicht schlau, ob es funktioniert, Tendenz eher negativ, wenn man sich die Bewertungen durchliest.

Wäre also noch eine Möglichkeit über den USB-C Anschluss der Switch. Hat jemand hier Erfahrungen mit der Situation?
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.079
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Vielleicht brauche ich auch keine Schutzfolie, da ich ins Dock diese Abstandhalter für Stuhlbeine reingeklebt habe, dadurch geht nie was schief rein und das Material ist so weich, dass auf dem Display auch nix zurück bleibt.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.312
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Vielleicht brauche ich auch keine Schutzfolie, da ich ins Dock diese Abstandhalter für Stuhlbeine reingeklebt habe, dadurch geht nie was schief rein und das Material ist so weich, dass auf dem Display auch nix zurück bleibt.
Die sind doch genauso schädlich wenn dort Druck entsteht
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.079
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Dann kann ich ja froh sein, dass nach 1,5 Jahren bei mir nix passiert ist ;)

Habe paar Mal versucht Panzerglas und co zu montieren, aber blasenfrei ging es nicht. Also habe ich es sein gelassen. Und meinem Bildschirm hat es bisher nicht geschadet.
 

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.043
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
Dann kann ich ja froh sein, dass nach 1,5 Jahren bei mir nix passiert ist ;)

Habe paar Mal versucht Panzerglas und co zu montieren, aber blasenfrei ging es nicht. Also habe ich es sein gelassen. Und meinem Bildschirm hat es bisher nicht geschadet.
ich habs auch 2x probiert. genau wie mein tel. nutze ich die switch jetzt ohne folie. bis jetzt habe ich absolut keinen kratzer. und wenn sehe ich die switch einfach als gebrauchsgegenstand... :)
 
  • Lob
Reactions: New

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.707
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
[
Hallo liebe Nintendo-Gemeinde :)

Ich habe seit Weihnachten nun auch die Switch. Dazu habe ich ein paar Seiten vorher schon ein paar Fragen gestellt, die mir hier sehr ausführlich beantwortet wurden - nochmals danke dafür. Beim Thema Displayfolie hieß es mehrheitlich, dass dies ein Muss sei und ich stimme zu, bei quasi jedem Wechsel zwischen Dock- und Handheldmodus habe ich Schlieren auf dem Display. Ich habe auch schon versucht Panzerglas anzubringen und genau hier brauche ich erneut ein paar Tips bzw. ein paar Kommentare, die bestätigen, dass das Aufbringen gar nicht so leicht ist ;)

Das Display ist meiner Meinung nach extrem anfällig für Staub und jegliche Verschmutzung. Wenn ich über mein S8 mit dem Shirt wische ist alles blank und ohne Schlieren oder Kratzer. Bei der Switch hinterlies jedoch ein nagelneues Mikrofasertuch mehr Staub auf dem Display als vorher. Auch ein feuchtes Tuch hinterlies mehr Dreck als Sauberkeit. Beim verwenden von diesen Antistaub-Klebestickern hatte ich dann Kleberreste drauf. Trozt dampfendem Bad war später unter dem Panzerglas Staub und Haar vorhanden, was auf die Dauer sicher nervt und auch nicht unbedingt gut ist fürs Display. Momentan ist also keine Folie drauf. Habt ihr da ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht? Kennt ihr ein Set bei dem die Tücher mal keine Fusseln hinterlassen? Habt ihr andere Tips außer dem dampfenden Badezimmer, um Staub etc. zu vermeiden?

Vielen lieben Dank im Voraus :)
Ich denke, dass da sehr viel Glück dazu gehört. Ich hatte ein Doppelpack an Panzerglasfolien. Beim ersten Mal war ein winziger Staubfaden drauf, den man natürlich extrem stark gegeben hat. Bei der zweiten hab ich richtig zuschauen können, wie die Luft unten drunter verschwindet und die Folie sich nach und nach festsaugt und es war super spannend, zu beobachten, ob es funktioniert oder nicht und es hat tatsächlich geklappt. Wäre es schiefgegangen, hätte ich neue Folien kaufen müssen.

Hier im Forum wurde der Tip geäußert, die Folie im Bad anzubringen, kurz nachdem man heiß geduscht hat und alles voller Dunst und Nebel ist. Das soll sehr gut funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: New

gRaven

L05: Lazy
Seit
12 Nov 2016
Beiträge
223
Also bei mir ging das anbringen des Panzerglases absolut toll (glaube, das war ein "standard" Bigben). Hatte vor Jahren mal eine Folie für mein Handy versucht und das war ein Krampf, daher war ich etwas angefressen, als ich gelesen hatte, das ein Schutz für die Switch quasi Pflicht ist.

Aber das lief im wahrsten Sinne saugend schmatzend, sogar so gut wie flusenfrei im Wohnzimmer. Ich glaube, man muss sich davon frei machen, es 100% perfekt machen zu wollen. Wenn man ehrlich ist, sind doch sogar Mikrokratzer auf dem Display egal, sobald das Teil an ist. Wen stören da paar Flusen, vor allem da das ja sogar rückstandslos entfernen ließe.

Einfach gegen absolut grober Kratzer sichern, wie schon gesagt wurde auch etwas als Gebrauchsgegenstand ansehen und dann los zocken :)
 

daMatt

L17: Mentor
Seit
22 März 2007
Beiträge
14.339
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Habe das in der Vergangenheit immer wieder bei Tablets und Handys beim anbringen von Panzerglas beobachtet. Und sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht.
Natürlich ist das gründliche reinigen und entfernen von Staubkörnern ein Muss. Aber wie leicht und gut sitzend eine Folie oder Panzerglas sich anbringen lässt ist ein Stück weit auch immer ein Qualitätsmerkmal des Produkts. Mit möglichst wenig bis keine Lufteinschlüsse, die sich im Zweifelsfall auch beim anbringen leicht wegdrücken lassen über den Rand.

Ich habe übrigens seit dem Kauf letzten Oktober nur die Standardfolie drauf, die bei der original Nintendo Switch Tragehülle dabei war drauf. Und bisher keinerlei Proble damit. Einen kleinen Einriss am Rand / der Ecke. Aber das ist weder relevant noch störend.
 

henne7

L08: Intermediate
Seit
16 Sep 2010
Beiträge
766
Xbox Live
Henne777
Switch
3341 0393 3924
Steam
dontshootme
Interessiert vielleicht keinen hier, aber ich benutze weder auf dem Handy noch auf der Switch eine Folie. Ich hab zwar Kratzer auf der Switch aber die stören mich überhaupt nicht, sobald das Display an ist sieht man sie sowieso nicht mehr. Muss im Endeffekt jeder selbst wissen wie er/sie es hand habt, mich stören diese Folien sehr, vor allem die geänderte Gleiteigenschaft aber auch die schlechteren Farben.
 

Yuuichi

L03: Novice
Seit
19 Apr 2009
Beiträge
86
Ich habe eine Frage an euch: meine beiden Joycons funktionieren nicht mehr richtig. Sowohl die Knöpfe als auch die Sticks funktionieren, wie sie gerade lustig sind. Manchmal muss man 5-6 Mal drücken, bis etwas passiert. Manchmal klappt es dann ganz normal. Neu kalibriert und verbunden habe ich bereits. Die 12 Monate Garantie sind leider abgelaufen. Gibt es hier irgendwie Kulanz von Nintendo? Spiele vernünftig spielen ist nicht mehr möglich, leider.

Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
 
  • Lob
Reactions: New

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
22.876
Interessiert vielleicht keinen hier, aber ich benutze weder auf dem Handy noch auf der Switch eine Folie. Ich hab zwar Kratzer auf der Switch aber die stören mich überhaupt nicht, sobald das Display an ist sieht man sie sowieso nicht mehr. Muss im Endeffekt jeder selbst wissen wie er/sie es hand habt, mich stören diese Folien sehr, vor allem die geänderte Gleiteigenschaft aber auch die schlechteren Farben.
Hab auf meiner diablo switch panzerglas drauf. Da sind nich nur die gleiteugenschaften besser geworden, sondern auch die farben sind nicht schlechter bzw. Anders.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.649
Ich habe eine Frage an euch: meine beiden Joycons funktionieren nicht mehr richtig. Sowohl die Knöpfe als auch die Sticks funktionieren, wie sie gerade lustig sind. Manchmal muss man 5-6 Mal drücken, bis etwas passiert. Manchmal klappt es dann ganz normal. Neu kalibriert und verbunden habe ich bereits. Die 12 Monate Garantie sind leider abgelaufen. Gibt es hier irgendwie Kulanz von Nintendo? Spiele vernünftig spielen ist nicht mehr möglich, leider.

Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
Die Joycon entfalten sich meiner Meinung nach als sehr instabile Controller mittlerweile. Hab jetzt schon 3 ausgetauscht. Im Freundeskreis sind es schon zwei Fälle, wo beide Joycons aus verschiedenen Gründen ausgetauscht werden müssten. Zudem nutzt sich die Oberfläche der Sticks extrem schnell und sie werden so glatt, dass man schnellere Spiele nicht vernünftig steuern kann. Deswegen habe ich mir für meine neue Switch einfach zwei Stickkappen gekauft, damit ich im Smash HH keine Probleme habe.

Die Verbindungsprobleme am Anfang waren eine Sache, aber dass Nintendo gerade bei den Controllern nicht aufpasst, hätte ich nicht für möglich gehalten.
 

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Beiträge
5.889
Xbox Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Ich habe eine Frage an euch: meine beiden Joycons funktionieren nicht mehr richtig. Sowohl die Knöpfe als auch die Sticks funktionieren, wie sie gerade lustig sind. Manchmal muss man 5-6 Mal drücken, bis etwas passiert. Manchmal klappt es dann ganz normal. Neu kalibriert und verbunden habe ich bereits. Die 12 Monate Garantie sind leider abgelaufen. Gibt es hier irgendwie Kulanz von Nintendo? Spiele vernünftig spielen ist nicht mehr möglich, leider.

Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
Meinen Joycon, den ich nach Ablauf der Garantie eingeschickt habe, haben sie mir kommentarlos ersetzt und nen neuen zugeschickt. Versuchen kannst du es allemal. Stimme aber voll und ganz zu, dass die Joycon Nintendos instabilsten Controller bisher sind. Hatte nie Probleme mit N's Controllern (außer bei Eigenverschulden, aber gut das ist ja dann mein Bier).
 

DarkStar6687

L09: Professional
Seit
17 Nov 2018
Beiträge
1.188
Switch
2937 6131 1128
Discord
DarkStar#7498
Bei mir spinnt sehr selten mal die Bewegungssteuerung in Splatoon 2. Ansonsten hab ich bisher keine Probleme mit meinen Joy Cons gehabt. Smash würde ich mit den Dingern aber nicht spielen, dass würden die wahrscheinlich nicht lange aushalten. :ugly:
 

Aurion

L09: Professional
Seit
13 Jun 2006
Beiträge
1.139
Steam
chieftainDOA
Ich muss sagen das mir die lausige Verarbeitung der Joycons mittlerweile tierisch auf den Sack geht, Komme kaum noch ordentlich zum Spielen, bin nurnoch am durchreinigen. Das hat mir gerade schon bei Smash einiges versaut vorallem da ichs kaum noch schaffe die richtig sauber zu bekommen. Ausserdem ist der Rumble bei euch auch so extrem laut?
 
  • Lob
Reactions: New

daMatt

L17: Mentor
Seit
22 März 2007
Beiträge
14.339
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Mit den JoyCons selbst habe ich bislang noch keine Probleme. Toi toi toi.

WAS mich allerdings nervt ist wie schwer sich manchmal die Aufsätze abnehmen lassen, teilweise richtig festklemmen.
 
  • Lob
Reactions: New

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.649

Toretto1978

L07: Active
Seit
1 Mai 2017
Beiträge
691
Ich muss sagen das mir die lausige Verarbeitung der Joycons mittlerweile tierisch auf den Sack geht, Komme kaum noch ordentlich zum Spielen, bin nurnoch am durchreinigen. Das hat mir gerade schon bei Smash einiges versaut vorallem da ichs kaum noch schaffe die richtig sauber zu bekommen. Ausserdem ist der Rumble bei euch auch so extrem laut?
Musste meine Joy Con noch nicht einmal sauber machen. Und ich hab die Switch seit Launch und zocke jeden Tag. Liegt wohl an dir :nix:
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
3.192
Musste meine Joy Con noch nicht einmal sauber machen. Und ich hab die Switch seit Launch und zocke jeden Tag. Liegt wohl an dir :nix:
Das hat bei den JoyCons einfach viel mit Glück zu tun. Ich hatte selbst seit Launch einen perfekten rechten JoyCon und einen Linken, der beim vibrieren gescheppert hat und nicht 100%ig in der Schiene saß. Der Rechte ist mir kaputt gegangen, neu gekauft, der sitzt jetzt auch nicht mehr perfekt.
 

KayJay

L14: Freak
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
6.446
Xbox Live
KayJay
Steam
K-Jay
Ich muss sagen das mir die lausige Verarbeitung der Joycons mittlerweile tierisch auf den Sack geht, Komme kaum noch ordentlich zum Spielen, bin nurnoch am durchreinigen. Das hat mir gerade schon bei Smash einiges versaut vorallem da ichs kaum noch schaffe die richtig sauber zu bekommen.
Tägliches Hände Waschen soll helfen. :coolface:
 

Toretto1978

L07: Active
Seit
1 Mai 2017
Beiträge
691
Das hat bei den JoyCons einfach viel mit Glück zu tun. Ich hatte selbst seit Launch einen perfekten rechten JoyCon und einen Linken, der beim vibrieren gescheppert hat und nicht 100%ig in der Schiene saß. Der Rechte ist mir kaputt gegangen, neu gekauft, der sitzt jetzt auch nicht mehr perfekt.
Sorry, aber damit Joy Cons nicht verdrecken braucht es kein Glück! :nix:
 
Top Bottom