PS4/XOne/PC NieR Automata

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
48.863
Switch
4410 0781 0148
Mir ist die Yorha Edition egal, wurde imo eh nur gemacht, weil die alte Version in diversen Märkten ausverkauft ist, fühlt sich auch eher wie ne Nachlieferung an.

Ich bin jetzt mit der A Route durch, war ein gutes Erlebnis, auch wenn es sehr kurz war und wenn es keine anderen Routen geben würde, dann würde ich mich über die Story beschweren (so atmosphärisch und strange das Spiel teils war), man denkt sich schon: war das jetzt alles? So einiges wurde auch nicht aufgeklärt. Die Action war aber geil.

Viele haben ja über die Route B genörgelt, was mir irgendwie Sorgen bereitet, ist den Aufwand wert alle drei Routen zu spielen (und ein CWler hat mich mal gespoilert, was mir minimal die Lust auf all das nimmt). Irgendwelche Tipps zur Route B? Ist fast alles gleich?
 

Frog24

L13: Maniac
Seit
3 Okt 2015
Beiträge
3.262
Weiß einer von euch, was man mit Emil anfangen kann (außer bei ihm einkaufen)? Gibt es eine Sidequest zu ihm oder dergleichen?

Gut, freut mich und mehr wollte ich nicht hören. Kann man Route 2 einfach durchrennen, oder gibts neue Sidequests und Storyschnipsel die von Belang sind?
Route B ist - so gesehen - eine Wiederholung von Route A, nur aus der Sicht von 9S, wo gerade sein Hacking ein interessantes Gameplay-Element wird, es neue Sidequests gibt, ein Paar Extra-Szenen zu Events von Route A (von dem die aller meisten, meiner Meinung nach, jetzt nicht wirklich impactvoll waren und es das erste NieR in dem Bereich wesentlich besser umgesetzt hat, dafür waren einige ziemlich philosophisch) und interessanten Story-Infos (gerade für diejenigen, die das erste NieR nicht gespielt haben).

Nun ja... eigentlich hätte man die Route gut verkürzen können ^^
 

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.551
Bin jetzt ca. 5 Stunden im Spiel und bin sehr erstaunt wie es aufgebaut ist , also die Sache mit den Quests und das verbessern der Waffen allgemein die RPGartigkeit überrascht mich. Was mir besonders gefällt ist die Musik und das Design wobei die Farben etwas blass wirken aber das wird wohl der Endzeit geschuldet sein. Die Story ist bisher typisch abgefahrener Japankitsch und die Stimmung erinnert mich irgendwie an das letzte Drittel von Xenoblade 2. Was mich aber etwas enttäuscht ist das Kämpfen , es kommt mir so vor als ob es egal ist was ich mache die Gegner fallen um und der Schwierigkeitsgrad sich nur aus der Unübersichtlichkeit ergibt wenn man gegen mehr als 3 Robots kämpft. Will es jetzt nicht unbedingt viel härter haben aber sollte man um das Kampfsystem auszunutzen auf Schwer spielen?
 

Deadlift

Gesperrt
Seit
27 Feb 2019
Beiträge
82
Warnung: Bei der YoRHa-Edition ist der DLC nicht bei der Disc mit enthalten, sondern nur als Download-Code verfügbar


Erst die kaputte PC-Version, dann Fake-HDR bei der Xbox One X-Version und jetzt das. Danke, Square :coolface:

Das Fake HDR von der breiten Masse akzeptiert wird, sieht man doch daran dass es tatsächlich Leute gibt die RDR2 als technische Referenz bezeichnen. xD

Oder liegt es wieder am Rockstar Bonus dass man mit Fake HDR, Lag Steuerung aus den 2000ern und ignorieren der Community besser durchkommt als beispielsweise Nier automata? ;)
 

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.551
Nun nach 15 Stunden das erste Kapitel beendet und kurz das zweite Kapitel angespielt. Was bei mir nach wie vor nicht so richtig zündet ist das kämpfen. Im Prinzip fühlt sich das alles gut an und es ist mit dem Nah und Fernkampf schön variabel , die Änderungen über das Plugin finde ich auch sehr cool weil man sich so super auf jede Situation einstellen kann. Das alles wird aber etwas untergraben von den Bosskämpfen die irgendwie nur mega hektisch sind und man eigentlich nur die Zielraketen und ausweichen spamen muss. Die normalen Mobs sind dagegen fast alle mit zu wenig Schlägen down so daß es egal ist das sie überhaupt irgendwelche Angriffsmuster haben.
Der Start ins Kapitel 2 war überraschend und hat mir sehr gut gefallen und bin gespannt wie es weiter geht. Was ich nicht so ganz kapiere ist woher die Bindung herkommt die 2B und 9S gegen Ende haben , das hat sich im bisherigen Verlauf gar nicht richtig entwickelt sonder war plötzlich da .
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.945
Endlich jemand, der versteht, das Teil 2 ne Enttäuschung ist und Teil 1 einfach genial! Die Story in Teil 1 war so ergreifend, das es mit das erste Videospiel war, wo ich Tränen in den Augen hatte! Unglaubliches Spiel und eine unglaubliche erfahrung!

Ich hab nicht geschrieben, dass das Spiel eine Enttäuschung ist, sondern hab objektiv meine Kritikpunkte genannt.

Das Spiel nur nach dem ersten Durchgang zu beurteilen ist bisschen sinnlos.

Nein, ist es nicht. Das mag auf den Storypart zutreffen, aber nicht auf den Gameplay-Part. Ich hatte ja schon befürchtet, dass nichts mehr zum Kampfsystem hinzugefügt wird und das dieser für 3 Durchgänge etwas dünn ist, da man keine neuen Fertigkeiten bekommt.

Klar, man kann neue Waffen und Pods verwenden, aber aus Bequemlichkeit hab ich da nicht großartig rumprobiert. Vor allem da ich die Anfangsschwerter mochte. Bei den Pods hab ich es nicht geschafft, zumindest einen hochzuleveln, weil mir immer Materialien fehlten. Viele Quests habe ich ebenfalls nicht gemacht, weil das meiste nur Fetch-Quests waren und die Welt außerhalb der Story nun nicht gerade erkundeswert bzw. interessant ist. Es soll ja ein paar gute Quests geben, aber nach der Witcher 3 Erfahrung reicht das nicht als Motivation.

Der 2. Durchgang mit 9S hatte leider sehr wenig neues zu bieten bis auf das Hacken.

Der 3. Durchgang bot da schon wesentlich mehr und war ziemlich knackig, weil ich wohl ziemlich unterlevelt war. Wenn ich mich richtig erinnere, waren das ca. 10 Level Unterschied und da man nun selbst gehackt wurde, hat das das Ganze ziemlich erschwert und das Spiel wurde erstmals frustig. Vor allem der Todesmarsch danach vom Wassergebiet aus sorgte für gereizte Nerven.

Danach gab es leider immer wieder kleine Pausen, sodass ich nicht am Stück zocken konnte. Nun habe ich die Enden a - d gesehen und stehe mit gemischten Gefühlen da. Das Ende mit den Credits war schon klasse und ein Aha-Moment, aber letztendlich konnte mich die Welt und die Charaktere ohne Charakter nicht so stark in den Bann ziehen (wie der Vorgänger). Ist natürlich auch nicht einfach für einen 2. Teil.

Ich erkenne die Stärken des Spiels an, aber würde das 1. Nier vom Eindruck her stärker einstufen, auch wenn Automata natürlich das bessere Gameplay hat. Wäre auch traurig, wenn nicht.

Der erste Teil wurde leider zu schlecht bewertet und das wurde nun gut gemacht, in dem man den 2. Teil zu gut bewertet hat.

Ich würde dem Spiel eine 8 von 10 geben.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.121
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Endlich jemand, der versteht, das Teil 2 ne Enttäuschung ist und Teil 1 einfach genial! Die Story in Teil 1 war so ergreifend, das es mit das erste Videospiel war, wo ich Tränen in den Augen hatte! Unglaubliches Spiel und eine unglaubliche erfahrung!

Teil 1 war vom Gameplay einfach nur beschissen. Hat mir überhaupt nicht gefallen.
Hab Nier Automata immer beim Kumpel etwas gezockt und es hat mir gut gefallen. Jetzt nach über einem Jahr habe ich im Sale das Game mal gegönnt. Habe auch die Vorgeschichte gelesen, da ich Teil 1 nicht durchgespielt habe.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
5.333
Also im gesamten fand ich Teil 1 auch etwas besser, allen voran der Soundtrack wie auch die Geschichte.
Kainé und vorallem Emil war einfach toll.

Das Spiel hat bei mir ab und an für Depressionen gesorgt und an einer Stelle hatte ich fast Pippi in den Augen :coolface:

Gameplay habe ich nicht mehr so in Erinnerung, aber wenn es schlecht gewesen wäre würde ich es doch wissen. Fand ich wohl nicht so.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.121
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Also im gesamten fand ich Teil 1 auch etwas besser, allen voran der Soundtrack und vor allem Kainé und Emil. Das Spiel hat bei mir ab und an für Depressionen gesorgt und an einer Stelle hatte ich fast Pippi in den Augen :coolface:

wie kann man den Gameplayschund denn gut finden? :ugly:
Ich habe ja echt versucht das Game zu mögen, weil viele so begeistert waren...aber ich fand es so schrecklich xD
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
5.333
wie kann man den Gameplayschund denn gut finden? :ugly:
Ich habe ja echt versucht das Game zu mögen, weil viele so begeistert waren...aber ich fand es so schrecklich xD

Hab grade folgendes noch ergänzt:

Gameplay habe ich nicht mehr so in Erinnerung, aber wenn es schlecht gewesen wäre würde ich es doch wissen. Fand ich wohl nicht so.

Evtl. trügt ja die Erinnerung, keine Ahnung.
Oder alles andere überwiegt bei mir g
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.121
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Hab grade folgendes noch ergänzt:

Gameplay habe ich nicht mehr so in Erinnerung, aber wenn es schlecht gewesen wäre würde ich es doch wissen. Fand ich wohl nicht so.

Evtl. trügt ja die Erinnerung, keine Ahnung.
Oder alles andere überwiegt bei mir g

muss ja auch zugeben das ich mich durch das Gameplay auch wirklich nicht wirklich über die Story erfreuen konnte. Hab dann auch nach der Hälfte ungefähr abgerochen. Und ich werde dem Spiel vermutlich auch keine zweite Chance geben...da es heute bestimmt komplett unspielbar für mich wäre.
Weiß noch wie viele über Star Ocean Last Hope abgelästert haben...aber das Spiel war einfach um Längen besser und hat mir auch "Spass" gemacht.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.121
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
So, bin nun in Durchgang 2 und nun erschließt sich mir einiges was ich davor nicht ganz durchblickt habe. Krasse Story mit den Emotionen der Maschinen etc.
Es wird echt nochmal besser in Durchgang 2. Gameplay ist sowieso top und absolut flüssig. Bis jetzt kann ich nur sagen...wieso zum Geier habe ich dieses Spiel so lange nicht beachtet xD
Und der Soundtrack :banderas:
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.121
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
so noch kleines Update. Bin nun im dritten Durchgang...und wtf...das ist ja plötzlich ein ganz neues Spiel xD
verdammt...hat nur mich Pascals Schicksal so mitgenommen? Oder wie ging es euch dabei? Das Spiel wird irgendwie immer "kälter" und "deprimierender"...aber soo gut :banderas:
 
Top Bottom