ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Griffster

L12: Crazy
Seit
13 Feb 2006
Beiträge
2.252
Xbox Live
RemoBoy
PSN
Condre
Xbox Series X
  • Performance Mode: 1800p – 120 FPS
  • Balanced Mode: 2160p – 60 FPS
  • Ray Tracing Mode: 1800p – 60 FPS
Xbox Series S
  • Performance Mode: 1080p – 120 FPS
  • Balanced Mode: 1440p – 60 FPS
  • Ray Tracing Mode: Not Available
PlayStation 5
  • Performance Mode: 1584p – 120 FPS
  • Balanced Mode: 2160p – 60 FPS
  • Ray Tracing Mode: 1800p – 60 FPS

stand auch gestern schon in der CW news:
https://www.consolewars.de/news/98236/next_gen-update_zu_doom_eternal_erscheint_ende_juni/

EDIT:
Haptische Trigger wären vielleicht interessanter.
Ich hab es zwar auf der Box, allerdings keinen 120FPS Fernseher. Also kein Unterschied für mich. :nix:
 

OhKimiBoy

L06: Relaxed
Seit
7 Feb 2013
Beiträge
404
Ich würde mal sagen, die Xbox hat neben dem Flight Simulator nun einen weiteren Vorzeige Technik Next Gen Titel.

Sieht einfach beeindruckend aus.

Sieht einfach fantastisch aus und macht sicher mega Bock :goodwork:

Wird sicher Referenz für OW Arcade-Racer :banderas:

Leider für manche Xbox fans unspielbar wiel nur last-gen 4k@30fps :heul:
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.619
Xbox Live
chankoedo1988
Meiner Meinung nach sind die bestaussehensten Games die man bislang gesehen hat:

Horizon 2
Forza Horizon 5
Flight Simulator
und Ratchet and Clank

Wobei Horizon 2 und Forza Horizon 5 zeigen, dass auch Crossgentitel auf next Gen Konsolen genial aussehen können...

Und ich echt gespannt bin, wie das Flight Simulaotr auf der Series S laufen soll und wie hart die Einschnitte sind.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.619
Xbox Live
chankoedo1988
Sieht einfach fantastisch aus und macht sicher mega Bock :goodwork:

Wird sicher Referenz für OW Arcade-Racer :banderas:

Leider für manche Xbox fans unspielbar wiel nur last-gen 4k@30fps :heul:
Wie Sony bitetet hier MS zum Glück unterschiedliche Modi an...


The upcoming title will target 4K resolution at 30 FPS on Xbox Series X and 1080p at 30 FPS on Xbox Series S,
with an optional 60 FPS mode sacrificing resolution.
 

randomlrossy

L13: Maniac
Seit
27 März 2007
Beiträge
4.448
Xbox Live
rody

E3zmu83X0AUnIUt


30fps für ein rennspiel in 2021 und kein raytracing? die lackreflektion sehen in dem spiel schon echt schäbig aus... echte next gen weiter only on ps5.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.619
Xbox Live
chankoedo1988
30fps für ein rennspiel in 2021 und kein raytracing? die lackreflektion sehen in dem spiel schon echt schäbig aus... echte next gen weiter only on ps5.
Forza Horizon 5 bietet 60fPS im Performance mode mit dynamischer Auflösung.

Genauso wie Ratchet and Clank, Spiderman oder Horizon 2

Und 60FPS und next Gen optik sind mir allemal lieber als nativ 4k 30FPS und last gen Optik.
 

oeN

L05: Lazy
Seit
11 Aug 2006
Beiträge
236
4k30fps sowie alternativer 60fps mode? Das sind doch ausgezeichnete Nachrichten! Hier mal ein paar Daten von Rutschie und Klunk (grüße gehen raus an Ashrak) im Vergleich:

- Nextgen only und geht sogar auf nextgen-artige 1296p im 30fps mode runter (Quelle: DF). 60fps modes gehen auf 1080p runter.
- Keine open world. Soll ja linear sein + größere Areale. Größere Areale bestehen scheinbar immer aus diesen "Insel"-Gebieten, die zwar Detailreich sein können, dazwischen ist aber entweder viel Sumpf, Lava oder riesige Schluchten ohne Boden. So sieht es ständig auf Videos aus. Es gibt ein größeres Gebiet ohne Lücken, und dieses ist - oh wunder - eine leere hässliche Wüste. Viel leichter zu optimieren.
- Hat baked lighting. GI ist baked, wie so viele Sony Spiele. God of War, Spiderman/MM, Last of Us, Uncharted, Demon Souls und jetzt Ratchet haben soviel ich weiß keinen dynamischen Tag-Nacht Wechsel (Ghost of Tsushima, HZD und Fobidden West sind Ausnahmen). Grafikreferenzen wie RDR2, Cyberpunk, FS 2020 und FH5 haben einen. Es ist viel aufwendiger es dort konstant gut aussehen zu lassen, hardwareseitig anspruchsvoller und deshalb auch technisch (nicht unbedingt grafisch) beeindruckender. Nicht ohne Grund ist das GI von Lumen auch so heavy. Ein Halo Infinite mit 60/120fps Target, welches auch so ziemlich open world ist und einen Tag-Nacht Wechsel hat, muss dann natürlich Abstriche an anderen Stellen machen. Dort wird man aber auch mit ziemlicher Sicherheit keine 1296p@30fps zu sehen bekommen.
- Dafür spiegeln sich die Klöten von Rutschie im Kinn von Klunk :goodwork:
- Das einzige was einen nicht einschlafen lässt, ist das Portalsystem, was einen von einer Super RTL Cartoonwelt in eine andere teleportiert:coolface:
- Vielleicht ist es der Art-Style der bei mir fast nie einen wow-effekt ausgelöst hat. Szenen in der Stadt können ziemlich gut und Detailreich aussehen, aber insgesamt können die genannten Grafikreferenzen von oben mich dauerhaft beeindrucken. Wenn man sich direkt danach Szenen aus Cyberpunk (PC RT) anschaut, wird man direkt weggeflasht.
- Forbidden West und Miles Morales beeindrucken mich viel mehr als Rutschie, selbst als Cross-gen Titel. Nutzt FW eigentlich RT für grafische Effekte?
- Leider ist Rutschie für viele Sony Fans unspielbar weil keine 8k Assetts and der GPU vorbei geschleust und auf den Bildschirm gezaubert :heul: Wieso das der Fall ist, können die SSD Experten bestimmt beantworten.
- Fazit: Rutschie hat mit Referenz nichts zu tun.

_________________________


Also ab 1:15 bis 1:50 sowie 6:16 bis 6:30 sehe ich ganz gute Reflexionen in der Heckscheibe. Vielleicht kann ein SSD Experte erklären, welche Technik hier verwendet wird und welchen Unterschied RT in diesem Fall machen würde, bezogen auf Optik.


30fps für ein rennspiel in 2021 und kein raytracing? die lackreflektion sehen in dem spiel schon echt schäbig aus... echte next gen weiter only on ps5.
Zeig mal ein klares Beispiel.
 

Beavis89

L11: Insane
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
1.706
Xbox Live
Beavis89
30fps für ein rennspiel in 2021 und kein raytracing? die lackreflektion sehen in dem spiel schon echt schäbig aus... echte next gen weiter only on ps5.
dafür 12K Assests und Openworld, echte Next Gen ohne VRR und Speichererweiterung, soll Sony doch erstmal sein GT7 zeigen.

@oeN

Rutschi muß doch nur wieder für das leere Lineup herhalten von Returnal hört man auch nichts mehr, Microsoft hat seinen Jod deutlich besser wie Sony gemacht wo so langsam eine Lüge nach der anderen ans Licht kommt, das ist für den treu doofen Sonysten nürlich äußerst schwierig das dann noch irgendwie Positiv nach außen darzustellen oder man machts jetzt wie bei Cross Gen was gefeiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beavis89

L11: Insane
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
1.706
Xbox Live
Beavis89
Schon der Open World Racer Forza Horizon 5 sieht grafisch deutlich besser als das bisher gesehene zu Gran Turismo 7.
Da wird Forza Motorsport wohl technisch Gran Turismo 7 klar ausstechen.

Fora Horizon 5 sieht deutlich besser wie bisher jedes gezeigte PS5 Game, die extrem Sonyisten würden das hier natürlich niemals zugeben, seht den aufkommenden Hate eher als Bestätigung.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.619
Xbox Live
chankoedo1988
Schon der Open World Racer Forza Horizon 5 sieht grafisch deutlich besser als das bisher gesehene zu Gran Turismo 7.
Da wird Forza Motorsport wohl technisch Gran Turismo 7 klar ausstechen.
da wäre ich mir nicht so sicher....

Playground Games habens einfach seit Forza Horizon 1 drauf!

Und sind mittlerweile wohl das beste Xbox Studio: komplett Eigene Engine; jeder Titel spielerisch genial; die Titel kommen regelmäßig und sind technisch perfekt.

Dagegen sind die letzten Forza Titel Motorsport (5 bis 7) von Turn 10 allesamt nicht mehr angekommen....
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
28.944
Die grüne Bande versucht sich im verzweifelten Mut zusprechen... süß zu beobachten xD:goodwork:

Aber gut, neues zu spielen haben sie ja nix, also genug Zeit im Forum ganze Romane zu schreiben :knuffel:
 
  • Lob
Reaktionen: Red

Ashrak

ist verwarnt
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
19.179
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
4k30fps sowie alternativer 60fps mode? Das sind doch ausgezeichnete Nachrichten! Hier mal ein paar Daten von Rutschie und Klunk (grüße gehen raus an Ashrak) im Vergleich:

- Nextgen only und geht sogar auf nextgen-artige 1296p im 30fps mode runter (Quelle: DF). 60fps modes gehen auf 1080p runter.
- Keine open world. Soll ja linear sein + größere Areale. Größere Areale bestehen scheinbar immer aus diesen "Insel"-Gebieten, die zwar Detailreich sein können, dazwischen ist aber entweder viel Sumpf, Lava oder riesige Schluchten ohne Boden. So sieht es ständig auf Videos aus. Es gibt ein größeres Gebiet ohne Lücken, und dieses ist - oh wunder - eine leere hässliche Wüste. Viel leichter zu optimieren.
- Hat baked lighting. GI ist baked, wie so viele Sony Spiele. God of War, Spiderman/MM, Last of Us, Uncharted, Demon Souls und jetzt Ratchet haben soviel ich weiß keinen dynamischen Tag-Nacht Wechsel (Ghost of Tsushima, HZD und Fobidden West sind Ausnahmen). Grafikreferenzen wie RDR2, Cyberpunk, FS 2020 und FH5 haben einen. Es ist viel aufwendiger es dort konstant gut aussehen zu lassen, hardwareseitig anspruchsvoller und deshalb auch technisch (nicht unbedingt grafisch) beeindruckender. Nicht ohne Grund ist das GI von Lumen auch so heavy. Ein Halo Infinite mit 60/120fps Target, welches auch so ziemlich open world ist und einen Tag-Nacht Wechsel hat, muss dann natürlich Abstriche an anderen Stellen machen. Dort wird man aber auch mit ziemlicher Sicherheit keine 1296p@30fps zu sehen bekommen.
- Dafür spiegeln sich die Klöten von Rutschie im Kinn von Klunk :goodwork:
- Das einzige was einen nicht einschlafen lässt, ist das Portalsystem, was einen von einer Super RTL Cartoonwelt in eine andere teleportiert:coolface:
- Vielleicht ist es der Art-Style der bei mir fast nie einen wow-effekt ausgelöst hat. Szenen in der Stadt können ziemlich gut und Detailreich aussehen, aber insgesamt können die genannten Grafikreferenzen von oben mich dauerhaft beeindrucken. Wenn man sich direkt danach Szenen aus Cyberpunk (PC RT) anschaut, wird man direkt weggeflasht.
- Forbidden West und Miles Morales beeindrucken mich viel mehr als Rutschie, selbst als Cross-gen Titel. Nutzt FW eigentlich RT für grafische Effekte?
- Leider ist Rutschie für viele Sony Fans unspielbar weil keine 8k Assetts and der GPU vorbei geschleust und auf den Bildschirm gezaubert :heul: Wieso das der Fall ist, können die SSD Experten bestimmt beantworten.
- Fazit: Rutschie hat mit Referenz nichts zu tun.

_________________________


Also ab 1:15 bis 1:50 sowie 6:16 bis 6:30 sehe ich ganz gute Reflexionen in der Heckscheibe. Vielleicht kann ein SSD Experte erklären, welche Technik hier verwendet wird und welchen Unterschied RT in diesem Fall machen würde, bezogen auf Optik.




Zeig mal ein klares Beispiel.

Ich möchte dir hiermit im Namen von ganz Consolewars danken, seien es die mächtigen Xbots, die glamorösen Masterracler, die objektiven Pikatzus oder die dauergefrusteten Schlümpfe, dafür dass du dir die Arbeit aufgebürdet hast, die Fackel der Wahrheit in einem Meer der ignoranten Dunkelheit aufzustellen. :)

Ich bin allerdings am meisten schockiert von der Tatsache, dass Rutschie mit seinem Sidekick Klump lediglich zwischen Super RTL Cartoonwelten hin- und herspringt?!?!!!!
Ich bin schon vor sehr langer Zeit ERWACHSEN und vor allem DÜSTER geworden und kann dementsprechend leider nichts mehr mit solchen Babygames wie Rutschie und Klump anfangen, vor allem wenn sie sich so sehr mit Babys anbiedern!!! Wieso kann Rutschie nicht stattdessen zum Beispiel die Welten von preigekrönten Spielen wie Hades, Halo oder sogar dem besten Spiel des Universums (oder sogar des Multiversums, je nachdem welche höher entwickelte, extraterrestrische Spezies man befragt) The Legend of Zelda: Breath of the Wild besuchen? Ist die Solid State Processing Unit dazu etwa einfach nicht fähig?!? :shakehead: :heul: :banderas: :beam: :LOL2: :ROFL3: :pcat: :nyanwins:
 
Zuletzt bearbeitet:

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.619
Xbox Live
chankoedo1988
Die grüne Bande versucht sich im verzweifelten Mut zusprechen... süß zu beobachten xD:goodwork:

Aber gut, neues zu spielen haben sie ja nix, also genug Zeit im Forum ganze Romane zu schreiben :knuffel:


Ab heute im Game Pass verfügbar:
  • Arx Fatalis (PC)
  • Dishonored: Death of the Outsider (PC, Cloud und Konsole)
  • Doom 2016 (Cloud und Konsole)
  • Fallout (PC)
  • Fallout 2 (PC)
  • Fallout 3 (PC, Cloud und Konsole)
  • Fallout: New Vegas (PC, Cloud und Konsole)
  • Fallout: Tactics (PC)
  • Rage (Cloud und Konsole)
  • The Evil Within 2 (PC, Cloud und Konsole)
  • Wolfenstein 2: The New Colossus (PC, Cloud und Konsole)
  • Yakuza: Like a Dragon (die gesamte Yakuza-Hauptserie ist damit im Xbox Game Pass spielbar)

Noch in diesem Juli im Xbox Game Pass verfügbar:
  • Microsoft Flight Simulator (Cloud, Xbox Series X|S) - 27. Juli
  • Hades (PC, Cloud und Konsole) - 21. August
  • Among Us (Cloud und Konsole) - 2021

Noch 2022 im Xbox Game Pass verfügbar - jeweils am Tag der Veröffentlichung des Spiels
  • Dungeons & Dragons: Dark Alliance (PC, Cloud und Konsole) - 22. Juni
  • The Ascent (PC, Cloud und Konsole) - 29. Juli
  • Twelve Minutes (PC, Cloud und Konsole) - 19. August
  • Psychonauts 2 (PC, Cloud und Konsole) - 25. August
  • Aragami 2 (PC, Cloud und Konsole)) - 17. September
  • Sable (PC, Cloud und Konsole) - 23. September
  • Scorn (PC, Cloud, and Series X|S) - Herbst 2021
  • The Anacrusis (PC, Cloud und Konsole) - Herbst 2021
  • Back 4 Blood (PC, Cloud und Konsole) - 12. Oktober
  • Age of Empires 4 (PC) - 28. Oktober
  • Forza Horizon 5 (PC, Cloud und Konsole) - 9. November
  • Shredders (PC, Cloud und Konsole) - Dezember 2021
  • Halo Infinite (PC, Cloud und Konsole) - Weihnachten 2021
  • Hello Neighbor 2 (PC, Cloud und Konsole) - 2021
  • The Gunk (PC, Cloud und Konsole) - 2021
 

KiteeX

L13: Maniac
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
3.717
da wäre ich mir nicht so sicher....

Playground Games habens einfach seit Forza Horizon 1 drauf!

Und sind mittlerweile wohl das beste Xbox Studio: komplett Eigene Engine; jeder Titel spielerisch genial; die Titel kommen regelmäßig und sind technisch perfekt.

Dagegen sind die letzten Forza Titel Motorsport (5 bis 7) von Turn 10 allesamt nicht mehr angekommen....
Forza Motorsport 7 war technisch doch absolut top. Auch heute technisch noch ein sehr gutes Spiel.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
28.944
Ab heute im Game Pass verfügbar:
  • Arx Fatalis (PC)
  • Dishonored: Death of the Outsider (PC, Cloud und Konsole)
  • Doom 2016 (Cloud und Konsole)
  • Fallout (PC)
  • Fallout 2 (PC)
  • Fallout 3 (PC, Cloud und Konsole)
  • Fallout: New Vegas (PC, Cloud und Konsole)
  • Fallout: Tactics (PC)
  • Rage (Cloud und Konsole)
  • The Evil Within 2 (PC, Cloud und Konsole)
  • Wolfenstein 2: The New Colossus (PC, Cloud und Konsole)
  • Yakuza: Like a Dragon (die gesamte Yakuza-Hauptserie ist damit im Xbox Game Pass spielbar)
Aber gut, neues zu spielen haben sie ja nix, also genug Zeit im Forum ganze Romane zu schreiben
:ol: :knuffel:
 

Trulla

L18: Pre Master
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
15.926
Steam
Prof. Hackfleisch
4k30fps sowie alternativer 60fps mode? Das sind doch ausgezeichnete Nachrichten! Hier mal ein paar Daten von Rutschie und Klunk (grüße gehen raus an Ashrak) im Vergleich:

- Nextgen only und geht sogar auf nextgen-artige 1296p im 30fps mode runter (Quelle: DF). 60fps modes gehen auf 1080p runter.
- Keine open world. Soll ja linear sein + größere Areale. Größere Areale bestehen scheinbar immer aus diesen "Insel"-Gebieten, die zwar Detailreich sein können, dazwischen ist aber entweder viel Sumpf, Lava oder riesige Schluchten ohne Boden. So sieht es ständig auf Videos aus. Es gibt ein größeres Gebiet ohne Lücken, und dieses ist - oh wunder - eine leere hässliche Wüste. Viel leichter zu optimieren.
- Hat baked lighting. GI ist baked, wie so viele Sony Spiele. God of War, Spiderman/MM, Last of Us, Uncharted, Demon Souls und jetzt Ratchet haben soviel ich weiß keinen dynamischen Tag-Nacht Wechsel (Ghost of Tsushima, HZD und Fobidden West sind Ausnahmen). Grafikreferenzen wie RDR2, Cyberpunk, FS 2020 und FH5 haben einen. Es ist viel aufwendiger es dort konstant gut aussehen zu lassen, hardwareseitig anspruchsvoller und deshalb auch technisch (nicht unbedingt grafisch) beeindruckender. Nicht ohne Grund ist das GI von Lumen auch so heavy. Ein Halo Infinite mit 60/120fps Target, welches auch so ziemlich open world ist und einen Tag-Nacht Wechsel hat, muss dann natürlich Abstriche an anderen Stellen machen. Dort wird man aber auch mit ziemlicher Sicherheit keine 1296p@30fps zu sehen bekommen.
- Dafür spiegeln sich die Klöten von Rutschie im Kinn von Klunk :goodwork:
- Das einzige was einen nicht einschlafen lässt, ist das Portalsystem, was einen von einer Super RTL Cartoonwelt in eine andere teleportiert:coolface:
- Vielleicht ist es der Art-Style der bei mir fast nie einen wow-effekt ausgelöst hat. Szenen in der Stadt können ziemlich gut und Detailreich aussehen, aber insgesamt können die genannten Grafikreferenzen von oben mich dauerhaft beeindrucken. Wenn man sich direkt danach Szenen aus Cyberpunk (PC RT) anschaut, wird man direkt weggeflasht.
- Forbidden West und Miles Morales beeindrucken mich viel mehr als Rutschie, selbst als Cross-gen Titel. Nutzt FW eigentlich RT für grafische Effekte?
- Leider ist Rutschie für viele Sony Fans unspielbar weil keine 8k Assetts and der GPU vorbei geschleust und auf den Bildschirm gezaubert :heul: Wieso das der Fall ist, können die SSD Experten bestimmt beantworten.
- Fazit: Rutschie hat mit Referenz nichts zu tun.

_________________________


Also ab 1:15 bis 1:50 sowie 6:16 bis 6:30 sehe ich ganz gute Reflexionen in der Heckscheibe. Vielleicht kann ein SSD Experte erklären, welche Technik hier verwendet wird und welchen Unterschied RT in diesem Fall machen würde, bezogen auf Optik.




Zeig mal ein klares Beispiel.

Oha, Rutschet und Clunk ist schon erschienen? Danke für die objektive Analyse, hätte gedacht dass man das mitkriegt, war wohl wieder das "Durst in der Wüste"-Phänomen, und dann auch noch in 1080p :/
 
Top Bottom