PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

KayJay

L15: Wise
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
8.297
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
RDR2 hat das realistischste Gameplay überhaupt. Muss man nicht mögen, aber deshalb zu behaupten, es sei kein Gameplay, ist schlicht gehirnverbrannt.
Es ist nicht weniger gutes Gameplay, wie das dumme Rumgehüpfe oder Geklettere anderer Konkurrenzprodukte.
Also, Klappe zu, Affe tot.
16 Frames Input Lag auf der ollen PS4 sind also genauso gut wie Mario's Jump 'N Runs. xD
Clown.
 

Montalaar

L15: Wise
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
9.835
Schau dir einfach die Posts der Katzenfraktion an... aber das weißt du ja auch selber ganz genau...
Und wer von denen forderte Spiel zu definieren?
RDR2 beweist, dass möglichst realistisches Gameplay nicht unbedingt mehr Spaß bringt.
Unrealistisches auch nicht unbedingt...und weiter?
16 Frames Input Lag auf der ollen PS4 sind also genauso gut wie Mario's Jump 'N Runs. xD
Clown.
Vielleicht hat er nicht die verkackte Version gespielt?
 

crxeg2

L06: Relaxed
Seit
28 Mai 2012
Beiträge
385
Xbox Live
Don Elefanto
PSN
crxeg2
RDR2 hat mir persönlich keinen Spaß gemacht. Die Steuerung ist ein Alptraum....
Will gar nicht wissen, wie mies es sich auf den low end Konsolen wie der PS4 Pro spielt.... Hab nach dem elendig langen Turturial hingeschmissen....
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
52.701
"dutch has a plan" war aber auch wirklich lächerlich, bei so einen Projekt hätte ich zumindest eine gute Story erwartet.

Immerhin war die Inszenierung dann sehr gut, Grafik und Charaktere natürlich auch.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
9.872
Das Gameplay von RDR2 ist vorzüglich. Für meinen Geschmack hätte es noch realistischer sein dürfen. Ich hätte mir zb gewünscht, dass die Gegner nicht zig Kugeln aushalten können ehe sie umfallen.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
52.701
Das Gameplay von RDR2 ist vorzüglich. Für meinen Geschmack hätte es noch realistischer sein dürfen. Ich hätte mir zb gewünscht, dass die Gegner nicht zig Kugeln aushalten können ehe sie umfallen.
viel Realistischer darfst du bei Konsolenmassenmarkt nicht erwarten im Shooterbereich, wenn du das möchtest, dann musst du schon zum PC wechseln. Das realistischste Spiel aller Konsolen bekommst du dafür mit dem Flugsimulator. :banderas:
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
28.964
PSN
MC-dee__
Für mich muss kein Spiel realistisch sein. Es ist immer noch ein Spiel. Um so realistischer, umso unspaßiger wird es. Für mich.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.122
Wir als "klassische" Gamer sind eine "aussterbende" Rasse und nur eine von vielen Teilzielgruppen.
Wir sterben schon seit den 1980'ern aus. ;) So lange Microsoft nicht den Gamingmarkt dominiert, verändert sich hier nichts, und dass ist gut so. Das sogenannte klassische Gaming wird moderner und entwickelt sich weiter. Streaming, PSN, VR Technologie, am besten noch digitaler Weiterverkauf etc. Aber aussterben wird hier nichts, auch wenn Microsoft die Xbox gerade langsam verschwinden und zum Game Pass Service mutieren lässt.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
52.701
Zuletzt bearbeitet:

mermaidman

L13: Maniac
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
4.598
Mag für dich so sein. Ich hab andere Spiele wo ich bestens 100 Stunden pure Unterhaltung habe. Jedenfalls Zelda wäre nicht meins.
WÄRE

Du redest die ständig ein, dass es nix für dich wäre. Spiel es doch einfach mal, dann weißt du es wenigstens sicher. Du hast doch nur Angst, dass es dir doch gefällt und du dann mächtig zurückrudern musst :coolface:

Wenn Spiele für dich mit steigendem Realismus immer unspaßiger werden, dürfte dir Zelda auf jeden Fall schon mal besser gefallen als TloU2 oder GoT :kruemel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
21.773
RDR2 hat mir persönlich keinen Spaß gemacht. Die Steuerung ist ein Alptraum....
Will gar nicht wissen, wie mies es sich auf den low end Konsolen wie der PS4 Pro spielt.... Hab nach dem elendig langen Turturial hingeschmissen....
Ich hab es auch mal zur Seite gelegt weil ich mit einigen Dingen nicht klar kam - hab mich aber dann später mal wieder damit beschäftigt und mich richtig darauf eingelassen und im Endeffekt ist es für mich das Meisterwerk geworden, das ich erwartet habe.
RDR2 ist ein Spiel dem man Zeit schenken muss und das nicht zu knapp - wie oft ich allein durch die wunderbare Open World geritten bin ohne irgendwas zu machen und Flora und Fauna beobachtet habe.
Aber ich verstehe auch dass nicht jeder Spieler bereit ist sich über manche Aspekte hinwegzuarbeiten um das große Ganze zu sehen.
 

crxeg2

L06: Relaxed
Seit
28 Mai 2012
Beiträge
385
Xbox Live
Don Elefanto
PSN
crxeg2
Auf der X läuft es recht gut. Ist aber auch die beste Konsolenversion.
Ich besitze natürlich die One X Version. Wenn man nach einer Woche Pause das Gewehr nicht mehr aus dem Sattel bekommt, weil es irgendwo im Xten Untermenu versteckt ist, haben die Programmierer etwas übertrieben. Vor dreißig Jahren wäre das für mich ja auch mit Sicherheit kein Problem gewesen; jetzt habe ich leider keine Zeit mehr für sowas 😢
 

Reinhart

L06: Relaxed
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
357
RDR2 ist in fast allen Belangen das beeindruckenste Stück Software, was die noch aktuelle Gen zu bieten hat.
Ich persönlich hatte mit der trägen Steuerung überhaupt keine Probleme, war aber auch nicht mein erstes Rockstar Game...

Ich hoffe sogar, dass RS den mit RDR2 eingeschlagenen Weg mit GTA6 fortführen:
Mehr wie GTA4 und weniger GTA5, aber ich gehöre da wohl einer Minderheit an.
 

Reinhart

L06: Relaxed
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
357
RDR 2 ist also kein Filmgame?
Filmgames sind zumindest für mich die Spiele, die eher schlauchartig angelegt sind und in denen Cutscene auf Cutscene folgt, wo Gameplay dazwischen eher Mangelware ist und oft aus vielen QTEs besteht, um die bombastische Action voran zu bringen. Das kann man von RDR2 nicht behaupten, denn da kann ich dutzende Stunden aktiv zocken, ohne mir eine Zwischensequenz ansehen zu MÜSSEN.

Nur weil ein Spiel filmreife Zwischensequenzen zu bieten hat, ist es deswegen noch kein Filmgame.
Ist aber nur meine Definition davon.
 
Top Bottom