PS4/XOne Mass Effect Andromeda

Remastered

L08: Intermediate
Seit
7 Nov 2016
Posts
1.119
XBOX Live
Schagur02
PSN
schagur
Ich mag das Game sehr. Es macht einfach Spass. Ich kenne aber ME 1 2 3 gar nicht. ME 2 hab ich ungespielt auf dem PC, hat EA für kurze zeit verschenkt.

87% Spielespass bis jetzt für MEA.
 

Deadleaus

L07: Active
Seit
26 Dez 2005
Posts
759
XBOX Live
Racingkingpin
PSN
Deadleaus
die hätte es eigentlich schon geben müssen als ein gewisser jemand anderen Leuten grundlos vorgeworfen hat, dass diese Leute das Spiel ja nie gespielt hätten und nur rumlügen würden :nix:


Außerdem wäre da noch die dass/das Vergewaltigung :v:




oder Mass Effect 2 und 3 (wobei 3 ja leider das Problem mit dem Ende hatte)


hoffe echt, dass die für den nächsten Tei lgrundlegende Spielmechaniken ändern, das Kampfsystem können die gerne beibehalten. Aber Missionsdesign in Form eines Witchers z.B. wäre nett, außerdem sollten die Entwickler mehr auf die Umgebung achten. Wenn Leute rumjammern dass die nicht wegkommen, obwohl daneben ein voll funktionsfähiges Shuttle steht (mit dem Piraten angekommen sind), dann ist das schon recht unglaubwürdig.

Aber das wichtigste sind die Planeten, die müssen da einfach mehr Variation reinbringen, es darf nicht einfach jeder Planet so aufgebaut sein wie der andere (sprich immer die gleichen Punkte zum Abklappern und immer der gleiche Architekt, der immer gleich in die Atmosphäre verschwindet usw), Tagesabläufe wären auch super, so fühlt sich die Welt einfach "alt" an
Nicht gewisse Leute, sondern ich. Das du jetzt wieder damit anfängst und versuchst, den großen Zampano zu spielen, ist dein Problem.

Ich glaube dir immer noch nicht, dass du das Spiel damals gespielt hast. Dazu hatest du mir zu ungenau. Aber was interessiert es dich überhaupt ob ich dir glaube oder nicht? Für mich hast du das Spiel nicht gespielt. Punkt.

Das du jetzt wieder anfängst hier Ärger zu machen zeigt mir nur eins: du bist ein ganz typischer Forentroll.

In diesem Sinne: Wohl bekomms 😂👍🏻

P.S. Ich schließe mich RyderN an bei deinen Postings: Selten so einen Müll gelesen! 😜
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
13 Jul 2007
Posts
19.129
XBOX Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Selten nehme ich bei einem Spiel jede Quest mit, aber MEA trifft da genau meinen Geschmack.
Nur die Bugs. Gestern unbemerkt ne Mission bekommen. Mein Nomad lief nicht mehr. Nach 10 Minuten rumlaufen in der Wüste wae mir klar das dies nicht zur aktuellen Mission gehört. Zwei YouTube Videos später fand ich den richtigen Punkt in der Wüste und die Nomad Quest startete. So ein Bullshit
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.079
P.S. Ich schließe mich RyderN an bei deinen Postings: Selten so einen Müll gelesen! 😜

keine Sorge, habe dich gemeldet und werde dich Forentroll, der sich die Wahrheit zurechtbiegen und andere Leute als Lügner bezeichnen muss, ignorieren :)

Aber schön, dass du dich angesprochen gefühlt hast, beweist einiges ^^


Ja wird stark angedeutet und ein Reddit User hat auch mögliche Release Termine entdeckt.

Hört sich sehr plausibel an.

bin gespannt, ob der DLC dann auf ME2 DLC Niveau ist (Shadow Broker war ja ganz gut, soweit ich das noch in Erinnerung habe)
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
bin gespannt, ob der DLC dann auf ME2 DLC Niveau ist (Shadow Broker war ja ganz gut, soweit ich das noch in Erinnerung habe)
Dazu noch Overlord :D

und wegen nicht gerechtfertigter Kritik am game, ich bin wohl einer der größte ME fans hier aufm board aber diesen Bugs und Design Entscheidungen muss man nicht zu jubeln.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.079
Dazu noch Overlord :D

und wegen nicht gerechtfertigter Kritik am game, ich bin wohl einer der größte ME fans hier aufm board aber diesen Bugs und Design Entscheidungen muss man nicht zu jubeln.
so sieht es aus. Ich fand damals sogar das Ende zu ME3 nicht so schlimm wie die Masse :ugly:
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
so sieht es aus. Ich fand damals sogar das Ende zu ME3 nicht so schlimm wie die Masse :ugly:
word genauso hier, was vornherein mit dabei hätte seien müssen war extended ending und Leviathan aber auch der vorbesteller dlc dann hätten weit weniger gemeckert. auch hier ist EA / bioware selbst schuld.

ich weiß nur nicht so recht was ich mit ME A nun machen soll, auf patches warten? Erstmal augen zu durch nur noch hauptquest abschließen um dann in nem jahr meinen "echten" run zu machen? weiß noch nicht.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.079
word genauso hier, was vornherein mit dabei hätte seien müssen war extended ending und Leviathan aber auch der vorbesteller dlc dann hätten weit weniger gemeckert. auch hier ist EA / bioware selbst schuld.

ich weiß nur nicht so recht was ich mit ME A nun machen soll, auf patches warten? Erstmal augen zu durch nur noch hauptquest abschließen um dann in nem jahr meinen "echten" run zu machen? weiß noch nicht.
ich habe es erstmal installiert gelassen in der Hoffnung, dass der DLC was taugt.

Den ME3 DLC habe ich nie gespielt, war der gut?


edit: geil wie der Troll mich jetzt mit PNs nervt :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
ich habe es erstmal installiert gelassen in der Hoffnung, dass der DLC was taugt.

Den ME3 DLC habe ich nie gespielt, war der gut?


edit: geil wie der Troll mich jetzt mit PNs nervt :ugly:
ME 3 war "citadel" einfach ein großartiger abschluss (der auch bezug auf teil 2 nimmt)
ansonsten ja Leviathan ist so enorm wichtig für die story das er praktisch kein dlc seien dürfte.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.079
ME 3 war "citadel" einfach ein großartiger abschluss (der auch bezug auf teil 2 nimmt)
ansonsten ja Leviathan ist so enorm wichtig für die story das er praktisch kein dlc seien dürfte.
Dann wird es mal Zeit, dass ich den DLC nachholen muss ^^
 

miperco

Senior-Moderator
Staff member
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Posts
10.083
PSN
snagel178
Knapp 55 Stunden habe ich am Ende gebraucht, bin aber jetzt auch durch. Das Ende hat mich äußerst unbefriedigt zurück gelassen. Klar, es ist wohl der Auftakt einer neuen Reihe, aber das hat der erste Teil damals sehr viel besser geschafft, einiges offen zu lassen, aber trotzdem ein rundes Ende zu haben.

Hatte Spaß damit, aber die Bugs nerven wirklich noch, zum Beispiel ist mir das Spiel direkt vor dem Ende abgestürzt, also Endkampf nochmal neu.... Die Animationen waren zum Ende hin auch nicht mehr wirklich besser. Zu viele unbeantwortete Fragen, mal schauen, was noch kommt.
 

IRO

L15: Wise
Seit
6 März 2008
Posts
9.940
XBOX Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Ich hab ca. 50% vom Spiel abgeschlossen und fand die Hauptquest einfach zu kurz. Dennoch fühlte ich mich bis zum Schluss wunderbar unterhalten und habe auch Lust noch viele weitere Dinge zu erledigen.

Schlecht fand ich nur eins vom Ende:

Das man nach dem Ende die Nexus besuchen kann, diese aber weiterhin im All schwebt und nicht auf diesem Planetenartigending ist. Jetzt wirkt es auf mich so, als wäre die Story eben nicht durch, aber alle Charaktere reden so und einige Quest sind nicht mehr ausführbar, weil der Chef starb. Ich finde dann hätte man lieber wieder vor der letzten Mission starten sollen oder halt ne Nexus am Boden besuchen können.
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
So bin auch durch, überraschend starkes letztres Drittel - auch weniger bugs als zuvor. Ende bin ich zufrieden obwohl da nun natürlich schwer Raum für dlc bleibt.

Ohne bugs wäre es für mich nen 85 er Game mit jenen 10 Punkte weniger.

Was ich dem Spiel etwas vorwerfen kann ist dass es zu wenig eigenständiges sich traut. Eher ein best of aller bisherigen Teile. Und ja Monolithen und vaults samt jetpack - war nicht meines.

Noch ein Rat an Bioware - hört auf Open World Games zu machen. Gerade Andromeda hat seine besten Momente in abgegrenzten Gebieten samt gutem Missions writing.

Edit: ich würde den Story dlc kaufen wenn die bugs des Hauptgames behoben werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Evoltrax

L05: Lazy
Seit
4 Dez 2016
Posts
243
Ich finde gerade das Open World hat zu Andromeda sehr gut gepasst, man erforscht und sucht immerhin nach neuen Welten, gibt genug Schlauchgames da bin ich froh das Bioware sich daran keine beispiel genommen hat :goodwork:
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
Ich finde gerade das Open World hat zu Andromeda sehr gut gepasst, man erforscht und sucht immerhin nach neuen Welten, gibt genug Schlauchgames da bin ich froh das Bioware sich daran keine beispiel genommen hat :goodwork:
In zeiten da fast jedes Genre Open world geht ist dein schlauch game kommentar etwas merkwürdig.
Und ich habe nichts gegen Erkundung aber die Welten in Andromeda motivierten mich da nur bis zum nächsten Nav Point.
Intensive Missionen kann Bioware einfach viel besser.
 
Seit
13 Jul 2007
Posts
19.129
XBOX Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
In zeiten da fast jedes Genre Open world geht ist dein schlauch game kommentar etwas merkwürdig.
Und ich habe nichts gegen Erkundung aber die Welten in Andromeda motivierten mich da nur bis zum nächsten Nav Point.
Intensive Missionen kann Bioware einfach viel besser.
Ich vergleiche es mit Horizon Zero Dawn ein wenig und de gefällt mir die Andromeda Welt wesentlich besser. Bei HZD hatte ich nie das Verlangen großartig die Welt zu erkunden, bei MEA hingegen schon. Gut, HZD ist mehr oder weniger nur eine Welt während MEA da halt mehrere Schauplätze hat. Gerade der Wüstenplanet hat es mir angetan.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Posts
46.207
XBOX Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ich vergleiche es mit Horizon Zero Dawn ein wenig und de gefällt mir die Andromeda Welt wesentlich besser. Bei HZD hatte ich nie das Verlangen großartig die Welt zu erkunden, bei MEA hingegen schon. Gut, HZD ist mehr oder weniger nur eine Welt während MEA da halt mehrere Schauplätze hat. Gerade der Wüstenplanet hat es mir angetan.
Mir gefällt das Erkunden in ME auch sehr (wie auch generell das gesamte Spiel).

Was mich persönlich richtig stört, ist, dass es wie schon DA:I kein Tag-/Nachtzyklus und verändertes Wetter gibt - macht ein wenig die Atmo kaputt ...
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Posts
39.984
Mir gefällt das Erkunden in ME auch sehr (wie auch generell das gesamte Spiel).

Was mich persönlich richtig stört, ist, dass es wie schon DA:I kein Tag-/Nachtzyklus und verändertes Wetter gibt - macht ein wenig die Atmo kaputt ...
DA I hatte nen Nachtzyklus? :ugly:

@horizon vergleich

Auch bei jenen game will ich jetzt nicht wirklich die map abgrasen.