iPhone thread

3headedmonkey

L19: Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
18.626
PSN
HoemBOY
Es ist leider nötig, aber sollte durch die Steuern finanziert werden, die Konglomerate den Staaten entwenden. So ist das einfach die philanthropische Heuchelei der Superreichen.
 

FatalFury

L13: Maniac
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
3.759

Das alles wollte ich haben aber Apple will nochmals das IPhone X neu verkaufen. Für mich sind alle IPhones nach dem X nur Remaster.
 

FatalFury

L13: Maniac
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
3.759
Same here. iPhone 11 Pro Max hat bis heute den Größten Akku glaube ich. Ich kam aber vom 6s. 256GB waren auch ein Argument vorher nur 64GB.

Ich hab auch kein Handyvertrag. Es scheint daher sich zu lohnen aufs 14er zu warten.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Gibt es bei iOS eigentlich die Möglichkeit, in der Galerie einfach nur die Fotos zu sehen, die man mit der Kamera aufgenommen hat? Also nicht alles zusammengewürfelt? Finde da weder beim iPad noch iPhone eine Möglichkeit, aber das kann doch nicht sein, ist doch das simpelste (und logischste) auf der Welt?
 

WinnieFuu

ist verwarnt
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
7.768
Switch
113530099136
Gibt es bei iOS eigentlich die Möglichkeit, in der Galerie einfach nur die Fotos zu sehen, die man mit der Kamera aufgenommen hat? Also nicht alles zusammengewürfelt? Finde da weder beim iPad noch iPhone eine Möglichkeit, aber das kann doch nicht sein, ist doch das simpelste (und logischste) auf der Welt?
Das scheint wirklich nicht zu gehen. Ich habe da selbst vor ein paar Tagen im Internet rumgesucht.
Das einfachste wäre in der Fotos App nach live photos zu suchen, was natürlich auch nicht perfekt funktioniert. Ansonsten gibt es nur Möglichkeiten durch kostenpflichtige DrittanbieterApps.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Das ist sowas, das verstehe ich nicht... kann doch nicht sein, dass sowas Grundlegendes niemandem auffällt oder stört?
 

leon_kennedy

L12: Crazy
Seit
14 Apr 2006
Beiträge
2.747
Das ist sowas, das verstehe ich nicht... kann doch nicht sein, dass sowas Grundlegendes niemandem auffällt oder stört?
Was heißt auffallen. Es fällt natürlich allen Nutzern auf, auch den Mitarbeitern von Apple.
Aber Apple möchte es nicht weil es nicht zu Ihrem Konzept passt.
Friss oder stirb, wie es eben immer der Fall war.

Nicht falsch verstehen, ich finde dieses "Feature" auch nicht toll und bin eher ein Fan von Selbstbestimmung.
 

WinnieFuu

ist verwarnt
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
7.768
Switch
113530099136
Was heißt auffallen. Es fällt natürlich allen Nutzern auf, auch den Mitarbeitern von Apple.
Aber Apple möchte es nicht weil es nicht zu Ihrem Konzept passt.
Friss oder stirb, wie es eben immer der Fall war.

Nicht falsch verstehen, ich finde dieses "Feature" auch nicht toll und bin eher ein Fan von Selbstbestimmung.
Das ist ja kein Feature sondern ein fehlendes Feature. Was soll denn das Konzept dahinter bitte sein?
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Was heißt auffallen. Es fällt natürlich allen Nutzern auf, auch den Mitarbeitern von Apple.
Aber Apple möchte es nicht weil es nicht zu Ihrem Konzept passt.
Friss oder stirb, wie es eben immer der Fall war.

Nicht falsch verstehen, ich finde dieses "Feature" auch nicht toll und bin eher ein Fan von Selbstbestimmung.
Aber was ist denn dahinter das Konzept? Ich gebe zu, Apple wirbt ja mit der intuitiven Bedienung seines OS, was es zu sowas besonderem macht, aber ehrlich gesagt finde ich (wo iOS bw. iPad OS und Android parallel im Einsatz hat) meistens nur Dinge, die ich als komplizierter oder nicht nachvollziehbar sehe.

Und hier z.B. verstehe ich Apples Konzept nicht bzw. was ist der Vorteil oder Benefit für den User, es so zu machen?
 

leon_kennedy

L12: Crazy
Seit
14 Apr 2006
Beiträge
2.747
Naja Apple möchte eben nicht, dass der User überfordert wäre wenn es noch mehr Galerien gibt oder man selber Galerien erstellen könnte, Gott bewahre.
Alle Fotos sollen im Feed zu sehen sein, Fotos sind Fotos, egal ob mit Kamera oder per (im Optimalfall) iMessage erhalten.

Überall wo Apple mit seinen Fotos wirbt, wird ja auch von Worten wie Mediathek oder Momente gesprochen.
Suchen? Nur per Personen/Gesichter, Orten oder Erinnerungen.

Parallelen erkennt man bei der Dateiverwaltung. Du kannst die App Daten oder spezielle Daten im System nicht durchsuchen oder verändern. Apple sagt, dass dies "nicht nötig sei für den Nutzer". Und so zieht sich alles durch das System.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Aber wäre es nicht viel logischer und einfacher auch für die Nutzer, einen solchen simplen Ordner / Album für die reinen Kamera-Fotos zu haben? Ich meine Apple bietet ja durchaus noch weitere Alben an... aber das naheliegendste, dass geht nicht? Oder auch, dass alle neuen Bilder in der Galerie unten und nicht oben sind... kann man das nicht drehen? Hab auch hier keine Möglichkeit gefunden...

Von der Dateiverwaltung etc. will ich gar nicht sprechen, dass ist generell ein Graus im Vergleich zu anderen OS... manchmal kommt es mir so vor, sie wissen selbst längst, dass vieles Murks ist, aber einfach machen geht auch nicht, weil sie es dann ja so machen wie die anderen und das wollen sie ja nicht... siehe auch Mausunterstützung auf dem Magic Keyboard... was ein Quark. Aber bsp. hier in einem Dokument einfach einen Pfeil zu nehmen wie sonst überall wäre halt zu einfach gewesen bzw. das machen ja alle so... also bastelt man so eine Quatsch-Lösung und verkauft sie als was tolles, dabei ist es Rotz.

Einfach schade, das iPhone reizt mich inzwischen wie noch nie zuvor was Hardware und Co. angeht, aber iOS schreckt mit jedes mal mehr ab, wenn ich mich tiefer damit beschäftige... na ja, mal schauen was nächste Woche so gezeigt wird...
 

WinnieFuu

ist verwarnt
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
7.768
Switch
113530099136
Naja Apple möchte eben nicht, dass der User überfordert wäre wenn es noch mehr Galerien gibt oder man selber Galerien erstellen könnte, Gott bewahre.
Alle Fotos sollen im Feed zu sehen sein, Fotos sind Fotos, egal ob mit Kamera oder per (im Optimalfall) iMessage erhalten.

Überall wo Apple mit seinen Fotos wirbt, wird ja auch von Worten wie Mediathek oder Momente gesprochen.
Suchen? Nur per Personen/Gesichter, Orten oder Erinnerungen.

Parallelen erkennt man bei der Dateiverwaltung. Du kannst die App Daten oder spezielle Daten im System nicht durchsuchen oder verändern. Apple sagt, dass dies "nicht nötig sei für den Nutzer". Und so zieht sich alles durch das System.
Irgendwie stimmt die Hälfte deines Posts nicht :coolface:
Und dieses verlangte Feature würde sich auch ganz einfach ins iPhone Konzept integrieren lassen. Sehr ärgerlich, dass Apple das nicht längst getan hat.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
31.196
Das scheint wirklich nicht zu gehen. Ich habe da selbst vor ein paar Tagen im Internet rumgesucht.
Das einfachste wäre in der Fotos App nach live photos zu suchen, was natürlich auch nicht perfekt funktioniert. Ansonsten gibt es nur Möglichkeiten durch kostenpflichtige DrittanbieterApps.

Du kannst doch in der Foto App unter Alben -> Medianarten ganz einfach nach Live-Photos sortieren (oder nach Screenshots oder anderen Formaten)
Nicht gut gelöst, stimmt, aber grundsätzlich ist die Möglichkeit doch da.
 

WinnieFuu

ist verwarnt
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
7.768
Switch
113530099136
Du kannst doch in der Foto App unter Alben -> Medianarten ganz einfach nach Live-Photos sortieren (oder nach Screenshots oder anderen Formaten)
Nicht gut gelöst, stimmt, aber grundsätzlich ist die Möglichkeit doch da.
Das habe ich ja selbst schon vorgeschlagen. Bringt aber nichts bei Videos, Bildern die kein Live Photo sind und wenn man Live Photos von anderen besitzt evtl. durch iMessage.
 

FatalFury

L13: Maniac
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
3.759
Das ist sowas, das verstehe ich nicht... kann doch nicht sein, dass sowas Grundlegendes niemandem auffällt oder stört?
Unglaublich hast aber Recht. Man kann nach Zeiten suchen, welche Woche, Tage usw. Aber nicht nach nur mit der Cam gemachten Bilder. Wird dann wohl beim iPhone 16 abgefeiert werden.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Noch eine vielleicht doofe Frage: Wie kann ich bei Karten (von Apple) die Adresse nachträglich einfach ändern? Also, ich gebe Ort, Straße. Hausnummer ein und suche dann auf der Karte. Dann merke ich, falsche Hausnummer und will das korrigieren... wie? Bei Google Maps tippe ich einfach die Adresse an und kann alles ändern, bei Karten geht das nicht? Nur alles wieder neu vorn vorne eingeben?
 

FatalFury

L13: Maniac
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
3.759
Du musst beenden und im Eingabe Feld darüber, die neue Adresse eingeben.


Das geht schnell, nach dem du das rote x gedrückt hast wird dir direkt angeboten eine neue Adresse ein zugeben.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.713
Ja, das geht. Aber anpassen der aktuell eingegebenen, wenn man nur nen Fehler drin hat?
 
Top Bottom