iPhone thread

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.652
Kann ich beim iPhone meine Bilder draufmachen und sie dann am Gerät auch wieder löschen? Bei Android kopier ich sie halt rüber und fertig, sind dann frei verfüg-änder-löschbar. Wenn ich das jetzt über iTunes mache, lassen sich diese importierten Bilder aber auf dem Gerät selbst nicht mehr entfernen, sondern nur wieder über iTunes, was ja etwas doof ist. Oder mache ich was falsch?
 
Seit
1 Aug 2001
Posts
15.022
Ich brauche mal eure Hilfe, oder besser gesagt mein iPhone, es wird sonst nämlich vermutlich in den nächsten Stunden noch aus dem Fenster fliegen.... das darf ja nicht wahr sein, was Apple für eine Fototransfer-Politik betreibt. Natürlich würde ich gerne auf die iCloud automatisch neu geschossene Foto übertragen lassen, damit ich sie am PC habe, ohne dass ich mir die Fotos via Mail zusenden muss etc., aber dann funktioniert umgekehrt nicht die Möglichkeit, über iTunes Fotos vom PC auf das Phone zu laden (und auch das war ein absoluter Krampf). Nach einer knappen Stunde war es vollbracht, ich habe mehrere Fotoalben erfolgreich auf das Handy übertragen, wollte die iCloud-Fotoübertragung wieder aktivieren, und dann hieß es, es würden alle vorher geladenen Fotos gelöscht werden :v: Das darf doch nicht wahr sein? Wer ist dafür verantwortlich, und wo finde ich ihn? WTF? Oder übersehe ich hier irgendwas?

Wie macht ihr das denn? Wenn man PC-Fotos gern aufs Handy übertragen will scheint man ziemlich gekniffen zu sein... unfassbar...
 
Seit
14 Apr 2006
Posts
1.803
Kauf dir ein Android 😂

Also wenn ich Bilder vom Mac auf das iPhone übertragen will mache ich es entweder über die Foto App (wird ja automatisch synchronisiert) oder per Google Fotos (wird ebenfalls synchronisiert).
Musst dich am Ende immer mit den Weg, den Apple als richtigen hält anfreunden. Sonst wird es etwas komplizierter.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.652
Ich brauche mal eure Hilfe, oder besser gesagt mein iPhone, es wird sonst nämlich vermutlich in den nächsten Stunden noch aus dem Fenster fliegen.... das darf ja nicht wahr sein, was Apple für eine Fototransfer-Politik betreibt. Natürlich würde ich gerne auf die iCloud automatisch neu geschossene Foto übertragen lassen, damit ich sie am PC habe, ohne dass ich mir die Fotos via Mail zusenden muss etc., aber dann funktioniert umgekehrt nicht die Möglichkeit, über iTunes Fotos vom PC auf das Phone zu laden (und auch das war ein absoluter Krampf). Nach einer knappen Stunde war es vollbracht, ich habe mehrere Fotoalben erfolgreich auf das Handy übertragen, wollte die iCloud-Fotoübertragung wieder aktivieren, und dann hieß es, es würden alle vorher geladenen Fotos gelöscht werden :v: Das darf doch nicht wahr sein? Wer ist dafür verantwortlich, und wo finde ich ihn? WTF? Oder übersehe ich hier irgendwas?

Wie macht ihr das denn? Wenn man PC-Fotos gern aufs Handy übertragen will scheint man ziemlich gekniffen zu sein... unfassbar...
An dem Foto-Thema hing ich auch (noch andere Konstellation)... hab´s dann irgendwann aufgegeben. Sind so Gründe, warum aller Qualität der iPhones zum Trotz, es niemals meine Hauptgeräte werden könnten, ich würde bei all den künstlichen Einschränkungen durchdrehen :fight:
 
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.728
Das ist halt Apple. Solange man durchweg Apple Produkte verwendet, bekommt man gut abgestimmte Produkte die perfekt harmonieren. Sobald man ein einzelnes Apple Produkt in Kombination mit Windows / Android / Linux Produkten verwendet, kann man ganz schnell Probleme bekommen. Ich persönlich komme mit Apple Produkten auch bestens klar, allerdings nutze ich deren Ökosystem auch wie von ihnen vorgesehen. Ich kann allerdings sehr gut nachvollziehen, dass für dich das Kopieren der Fotos die absolute Hölle ist. Das ist nun mal Apple durch und durch.
 
Seit
1 Aug 2001
Posts
15.022
Danke schon mal für eure Comments, ich wollte hauptsächlich wissen, ob ich nicht evtl. doch irgendeinen Weg übersehen habe. Ist nämlich schon tough, was Apple da abzieht :hmm:
Werde mir im Laufe der Zeit wohl noch einen iMac kaufen, damit die beiden Geräte gut miteinander kommunizieren, und nach und nach meinen PC ersetzen.

Wie genau nutzt ihr denn die iCloud? Ich wollte dort ein paar Filme und etwas Musik zwischenspeichern, gleichzeitig auf meinem iPhone so ca. 1GB Luft lassen, und entsprechendes Zeugs kurzfristig bei Bedarf runterladen (und anschließend wieder löschen). Müsste doch einigermaßen Sinn machen, oder? Habe nur 64GB Gerätespeicher, und auf die Art könnte ich den immerhin etwas erweitern (habe 50GB Cloudspeicher und da ja jetzt genialerweise mein Fotostream nicht mehr funktioniert, muss ich den anderweitig nutzen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
19 Apr 2006
Posts
13.256
XBOX Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Ich nutze aktuell 968 KB von 5,00 GB der iCloud.

Für mich ist die nur um automatisch Änderungen im Kalender/Kontaktbuch mit den Mac zu synchronisieren und Anrufe/SMS/iMessage an den Mac weiterzuleiten.

Ich glaube Filme/Musik kann man da gar nicht speichern, zumindestens nicht in der 5 GB Variante der iCloud.

BTW. Ich wollte letzens Bilder und Videos von einem Android Geräte (nicht meins) auf mein Mac übertragen (USB), da ging gar nichts. Sogar extra eine Android und Samsung App auf den Mac geladen, aber keine Chance darauf zuzugreifen.

Dieses Handicaps die die Hersteller einbauen sind wirklich schlimm und man sollte jeden Hersteller dafür eingentlich boykottieren.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.652
Hatte bisher auch noch keine Probleme meine Daten vom Android (egal ob Sony, Samsung oder Huawei) zu übertragen, egal ob auf den PC oder Mac. Wird jeweils als Datenträger erkannt und dann kann ich frei schalten und walten wie ich möchte.
 
Seit
16 Mai 2015
Posts
4.598
PSN
SasukeTheRipper
BTW. Ich wollte letzens Bilder und Videos von einem Android Geräte (nicht meins) auf mein Mac übertragen (USB), da ging gar nichts. Sogar extra eine Android und Samsung App auf den Mac geladen, aber keine Chance darauf zuzugreifen.
Das hatte ich vor einiger Zeit auch mal mit Android File Transfer probiert, ging aber nicht. Inzwischen bin ich eh komplett bei Apple, damit hat sich das Problem automatisch geregelt :D
 
Seit
16 Mai 2015
Posts
4.598
PSN
SasukeTheRipper
Ja das Programm hatte ich auch und noch eins von Samsung.

Aber mit keinem konnte ich auf das Android Gerät zugreifen.
Ich habs dann so gemacht, dass ich die Daten über den Windows Rechner eines Freundes auf einen Stick gezogen habe.

Android und Windows - zwei Systeme zu denen ich aktuell niemals wieder zurück will :v:
 
Seit
3 Aug 2007
Posts
7.867
XBOX Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich hab ein Problem mit meinem iPhone 6.

Und zwar lassen sich keine Apps mehr runterladen. Immer dann, wenn ich eine App aus dem App Store ziehen will, fängt dieser Kreis sich eine halbe Ewigkeit an zu drehen, bis er irgendwann nach mehreren Minuten verschwindet und dann wieder das normale „laden“-Symbol angezeigt wird.

Manchmal fragt er mich als Authorisierung auch nach meinem Fingerabdruck, danach geht es aber nicht weiter. Er fragt mich dann in unregelmäßigen Abständen nochmal ca zweimal nach meinem Fingerabdruck aber er fängt nicht an, die App auch runterzuladen. Dasselbe Problem hab ich auch bei Updates, die ich selber freigeben muss.

Kennt jmd das Problem und hat einen Rat für mich?
 
Top Bottom