Internationaler Vereinsfußball

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Liverpool - Wolverhampton 1:0
Krass, was die Wolves für ein Spiel abgeliefert haben, gerade in der zweiten Halbzeit konnten die immer weiter zulegen. Letzte 20 Minuten verteidigte Liverpool nur noch, Mane musste Alexander-Arnold ständig aushelfen, da dieser stehend Ko war.

Dieses Spiel ist die Definition eines Arbeitssieges. In Führung ging man durch Mane, nachdem Lallana mit der Schulter den Ball weiterleitete. Schiri pfiff ab, VAR gab das Tor korrekterweise. Kurz danach pennte die Abwehr Liverpools und die Wolves erzielten das 1:1. Aber der VAR gab Abseits... ging da wohl maximal um 1 cm. In Echtzeit nicht zu sehen, VAR dank Linien schon. Da ist die Premier League sehr genau, solche Tore werden ständig abgepfiffen... für Liverpool zuletzt auch zweimal. Allein an dem Wochenende glaube ich mehrere Tore.

Unentschieden wäre durchaus leistungsgerecht gewesen. Die Wolves zeigten, weswegen die in der Tabelle so gut dastehen.

Zum Glück spielt Liverpool erst am Donnerstag wieder. 55 Punkte nach 19 Spielen, weiter geht‘s.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
@Schnurres

Dein Tip für heute Abend? ^^
Liverpool müsste sie ja in Grund und Boden spielen oder?
Warum sollte man nach 10 Pflichtspielen in den letzten Wochen den Tabellen-Achten der Liga in Grund und Boden spielen? Am Sonntag gingen viele Spieler aufn Zahnfleisch... jetzt mal den Luxus von 4 Tagen Pause zu haben, wurde hoffentlich genutzt. Es ist ein Heimspiel und die Konkurrenz hat gewonnen, also sollte man auch gewinnen. Ob 1:0, 4:3 oder 5:0 ist mir dabei egal.

Heute Sheffield, Sonntag Derby im Pokal und nächste Woche Tottenham in der Liga. Bin jedenfalls froh, wenn Januar vorbei ist, denn Dezember/Januar ist in der Premier League die schwierigste Zeit für die Spieler.
 

Anomaly

Gesperrt
Seit
28 Jul 2019
Beiträge
2.017
PSN
nurfurdemos
Warum sollte man nach 10 Pflichtspielen in den letzten Wochen den Tabellen-Achten der Liga in Grund und Boden spielen? Am Sonntag gingen viele Spieler aufn Zahnfleisch... jetzt mal den Luxus von 4 Tagen Pause zu haben, wurde hoffentlich genutzt. Es ist ein Heimspiel und die Konkurrenz hat gewonnen, also sollte man auch gewinnen. Ob 1:0, 4:3 oder 5:0 ist mir dabei egal.

Heute Sheffield, Sonntag Derby im Pokal und nächste Woche Tottenham in der Liga. Bin jedenfalls froh, wenn Januar vorbei ist, denn Dezember/Januar ist in der Premier League die schwierigste Zeit für die Spieler.
Ok könntest Recht haben, vllt wird doch kein überrollen.
Ich fragte deswegen weil ich mir die letzten Sheff Spiele nochmal angeguckt habe
und so dolle spielen die ja nicht ^^ .........aber naja mal sehen, vllt gewinnt Klopp nur knapp, aber hauptsache er gewinnt.

Aber noch ne andere Frage:
Ist er normal in England das sie gleich am 1.1 spielen ??? WTF
Habe das nie so richtig verfolgt, nur vorhin gesehen das GESTERN schon gespielt wurde ?!?!
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Ok könntest Recht haben, vllt wird doch kein überrollen.
Ich fragte deswegen weil ich mir die letzten Sheff Spiele nochmal angeguckt habe
und so dolle spielen die ja nicht ^^ .........aber naja mal sehen, vllt gewinnt Klopp nur knapp, aber hauptsache er gewinnt.

Aber noch ne andere Frage:
Ist er normal in England das sie gleich am 1.1 spielen ??? WTF
Habe das nie so richtig verfolgt, nur vorhin gesehen das GESTERN schon gespielt wurde ?!?!
Ja, ist normal. Am zweiten Weihnachtstag wird gespielt, dann 3 Tage später wieder und dann ab Neujahr wieder. Liverpool hatte dieses Jahr das Glück, erst am 2. Januar ranzumüssen.

City spielte letzten Freitag, letzten Sonntag und gestern.

Deswegen ist ja Dezember/Januar so brutal.

Liverpool spielte am:
04.12.: Liverpool - Everton 5:2
07.12.: Bournemouth - Liverpool 0:3
10.12.: Salzburg - Liverpool 0:2
14.12.: Liverpool - Watford 2:0
17.12.: Aston Villa - Liverpool 5:0
18.12.: Monterry - Liverpool 1:2
21.12.: Liverpool - Flamengo 1:0
26.12.: Leicester - Liverpool 0:4
29.12.: Liverpool - Wolverhampton 1:0

9 Spiele im Dezember ist schon recht sportlich. Daher wurde gegen Aston Villa im Ligapokal ja nur die U21 hingeschickt. Und hätte man keine Klub-WM an dem Wochenende gespielt, hätte man in der Liga rangemusst.

Im November waren es trotz CL nur 6 Spiele. Im Januar werden es ebenfalls nur 6 Spiele, da man ja im Ligapokal draußen ist. Macht zwei Spiele weniger, puhhh. Und ab Februar ist es dann ja fast Urlaub, mit nur 5 Spielen.
 

Anomaly

Gesperrt
Seit
28 Jul 2019
Beiträge
2.017
PSN
nurfurdemos
Ja, ist normal. Am zweiten Weihnachtstag wird gespielt, dann 3 Tage später wieder und dann ab Neujahr wieder. Liverpool hatte dieses Jahr das Glück, erst am 2. Januar ranzumüssen.

City spielte letzten Freitag, letzten Sonntag und gestern.

Deswegen ist ja Dezember/Januar so brutal.

Liverpool spielte am:
04.12.: Liverpool - Everton 5:2
07.12.: Bournemouth - Liverpool 0:3
10.12.: Salzburg - Liverpool 0:2
14.12.: Liverpool - Watford 2:0
17.12.: Aston Villa - Liverpool 5:0
18.12.: Monterry - Liverpool 1:2
21.12.: Liverpool - Flamengo 1:0
26.12.: Leicester - Liverpool 0:4
29.12.: Liverpool - Wolverhampton 1:0

9 Spiele im Dezember ist schon recht sportlich. Daher wurde gegen Aston Villa im Ligapokal ja nur die U21 hingeschickt. Und hätte man keine Klub-WM an dem Wochenende gespielt, hätte man in der Liga rangemusst.

Im November waren es trotz CL nur 6 Spiele. Im Januar werden es ebenfalls nur 6 Spiele, da man ja im Ligapokal draußen ist. Macht zwei Spiele weniger, puhhh. Und ab Februar ist es dann ja fast Urlaub, mit nur 5 Spielen.

xD wasssss haha
Selbst am 2 Weihnachtstag wurde gespielt, also die sind wirklich Fussball-verrückt.
Trotzdessen hat sich Liverpool ja echt gut geschlagen, wenn ich deine Dezember Spiele durchgehe.
Was für eine Mannschaft, wow :eek:

Wie halten die das nur aus, respekt!
Ok bin auf heute Abend gespannt.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Gut geschlagen... man hat 2019 nur ein Ligaspiel verloren. In der aktuellen Saison 18 von 19 Spielen gewonnen... ein Unentschieden bei 47:14 Tore. Das letzte Heimspiel hat man im April 2017 verloren.

Nicht vergessen, man wurde letzte Saison mit 97 Punkten und nur einer Niederlage Vizemeister ;) Also das Jahr war statistisch schon gut. Mal sehen, wie 2020 wird.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Liverpool - Sheffield 2:0
Dominantes Spiel, aber nach vorne und im Aufbau viele Abspielfehler und Ungenauigkeiten. Salah und Mane treffen, hinten stand man stabil. Gomez und Van Dijk wieder sehr gut, aber auch Wijnaldum oder Henderson. Schade, dass Keita sich beim Aufwärmen verletzte... so standen heute nur 13 Profis zur Verfpgung und 3 U21-Spieler saßen auf der Bank. Schade, dass der 16-jährige Elliot nur 30 Sekunden spielte.

Zum Glück kann Minamino am Sonntag im Pokal spielen, gerade heute hätte es eine Alternative zu Firmino gebraucht. In der Kiga nächste Woche dann mit Tottenham und danach gegen Man United wieder anderes Kaliber.

Zum ersten Mal seit 2007 fünfmal infolge ohne Gegentor. Man City und Liverpool die einzigen Mannschaften, die in England nach 20 Spielen 58 Punkte hatten. Und Liverpool hat heute mit 969 Pässen in einem Spiel einen neuen PL-Rekord aufgestellt.

Ein Spiel weniger, weiter 13 Punkte Vorsprung. Alles gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Liverpool - Everton (FA Cup) 1:0
Was bin ich stolz auf diese Mannschaft. Klopp schonte fast das gesamte Stammpersonal und ließ über die halbe U23 spielen.

Van Dijk, Robertson, Alexander-Arnold, Alisson, Salah, Wijnaldum und Firmino waren NICHT im Kader. Mane und Henderson saßen auf der Bank, wurden aber nicht eingesetzt.

Everton spielte mit der vollen Kapelle, die wollten erstmals seit 1999 in Anfield gewinnen.

Es spielten:
- Adrian (33 Jahre)
- Milner (34 Jahre), musste verletzt nach 7 Minuten raus
- Gomez (22 Jahre)
- Philipps (22 Jahre)
- Williams (18 Jahre)
- Lallana (31 Jahre)
- Chirivella (22 Jahre)
- Jones (18 Jahre)
- Elliott (16 Jahre)
- Minamino (24 Jahre)
- Origi (24 Jahre)

Eingewechselt wurden:
- Larouci (19 Jahre) für Milner
- Oxlade-Chamberlain (26 Jahre) für Minamino
- Brewster (19 Jahre) für Elliott

Die Mannschaft kämpfte und Adrian musste in der ersten Halbzeit dreimal in höchster Not retten. Aber die jungen Wilden hatten Bock. Chriviella, Williams, Elliott machten da in der ersten Halbzeit viel Spaß. Minamino ließ aufblitzen, wieso Klopp den holte, der wird noch richtig wichtig... fehlt halt Spielpraxis. In der zweiten Hz hatte man das Spiel viel besser im Griff. Lallana lief auch heute Kilometer... unglaublich.

Und irgendwann hatte der in Liverpool geborene Curtis Jones einen Geniestreich


Stadion war auch da und peitschte die Jungs mach vorne. Finde es unglaublich, dass die halbe Jugendmannschaft gegen Everton in Bestbesetzung gewinnen konnte. Eine Runde weiter und alle Stammkräfte konnten sich schonen.

Wie sagte es Liverpools legendärer Trainer Bill Shankly einst:

'In my time at Anfield we always said we had the best two teams on Merseyside - Liverpool and Liverpool Reserves.'
 
Zuletzt bearbeitet:

Leprechaun

L15: Wise
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
9.418
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Barca wieder nur mit nem Remis am WE. Als mit son nem Team und Messi nur so ne "magere" Ausbeute zu holen ist schon schwach. Ich halte auch Valverde für den falschen Trainer...ohne Messi wäre der schon lange weg.
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.483
Ende Oktober: Southampton vs Leicester 0:9
Mitte Januar: Leicester vs Southampton 1:2

Gleiche Mannschaften. Gleiche Trainer. Komplett unterschiedliche Ausgänge. Fußball ist schon ein merkwürdiger Sport.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Tottenham - Liverpool 0:1
Erste Halbzeit sehr dominant, man hätte höher führen müssen... aber am Ende war es „nur“ 0:1 durch Firmino. Zweite Halbzeit war viel zittern, da gerade die letzten 20 Minuten Tottenham wieder deutlich gefährlicher wurde und auch hätte treffen müssen. Gefühlt war es ein Unentschiedenspiel aus dem Liverpool aber als Sieger hervorgeht.

Am Ende bleibt: 61 Punkte nach 21 Spielen und damit neuer Rekord in den europäischen Top-Ligen. Da Leicester verloren hat, wird ab morgen City der neue Hauptkonkurrent sein (was uns ja allen eh klar war).
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.231
16 Punkte, plus ein Spiel weniger...ähm...nun, also....wie soll man sagen....LFC kann das einfach nicht mehr verkacken...sry Jungs.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Seit 373 Tagen oder 38 Spielen ungeschlagen, seitdem 104 von möglichen 114 Punkten geholt.

Aber heute in der zweiten Halbzeit war man angreifbar, da muss man sich verbessern. Nächste Woche Derby gegen Man United ist eh alles möglich... im Hinspiel sorgten die mit dem Unentschieden für den einzigen Punktverlust.

Fabinho und Matip steigen wieder ins Training... wichtig das die Verletztenmisere sich wieder bessert.
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.483
Einfach heftig was Klopp da mit Liverpool macht. Niemals hätte ich das auch nur ansatzweise für möglich gehalten. Klopp hat kein ManUtd, ManCity, Barcelona, Real Madrid, Bayern München oder PSG übernommen gehabt, sondern Liverpool. Die haben 30 Jahre lang keine Meisterschaft mehr gewonnen und in den 30 Jahren etliche Male nicht in der CL mitspielen dürfen. Aktuell sind sie national wie auch international sehr erfolgreich unterwegs und das schon über mind. zwei Saisons hinweg. Größten Respekt und absolut verdient.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.671
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Einfach heftig was Klopp da mit Liverpool macht. Niemals hätte ich das auch nur ansatzweise für möglich gehalten. Klopp hat kein ManUtd, ManCity, Barcelona, Real Madrid, Bayern München oder PSG übernommen gehabt, sondern Liverpool. Die haben 30 Jahre lang keine Meisterschaft mehr gewonnen und in den 30 Jahren etliche Male nicht in der CL mitspielen dürfen. Aktuell sind sie national wie auch international sehr erfolgreich unterwegs und das schon über mind. zwei Saisons hinweg. Größten Respekt und absolut verdient.
Selten hat „schlafender Riese, der nur aufgeweckt werden muss“ besser gepasst. Ein Glück, dass die Besitzer einen Plan hatten und Klopp Zeit gaben. Seit die die Boston Red Sox gekauft hatte, gewannen sie 4x die Meisterschaft und brachen den Fluch, dass man seit 1918 keine Meisterschaft mehr gewinnen konnte dann 2004. 2004, 2007, 2013 und 2018 wurden die schließlich Meister.

Klopp brachte Liverpool wieder dahin zurück, wo der Verein aufgrund der Historie hingehört. Die 30 Jahre Leiden gehen hoffentlich bald zuende,

Finde es eh verrückt, dass man 30 Jahre kein Meister wurde und trotzdem noch die zweitmeisten Meistertitel (18) hat... nur Man United hat 20

Btw

 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
28.521
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Einfach heftig was Klopp da mit Liverpool macht. Niemals hätte ich das auch nur ansatzweise für möglich gehalten. Klopp hat kein ManUtd, ManCity, Barcelona, Real Madrid, Bayern München oder PSG übernommen gehabt, sondern Liverpool. Die haben 30 Jahre lang keine Meisterschaft mehr gewonnen und in den 30 Jahren etliche Male nicht in der CL mitspielen dürfen. Aktuell sind sie national wie auch international sehr erfolgreich unterwegs und das schon über mind. zwei Saisons hinweg. Größten Respekt und absolut verdient.
Nicht umsonst sind wir 2 mal hintereinander Meister geworden dazu das double geholt und im Finale der Champions League waren wir auch. Klopp ist einfach der beste.
 
Top Bottom