Heroes of the Storm

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
5.915
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Der genaue Starttermin ist der 25.4. und hier gibt es auch noch einen Trailer:
[video=youtube;xxlJSPdOlKs]https://www.youtube.com/watch?v=xxlJSPdOlKs[/video]

Für mich wirkt das so, als würden sie primär ihr Bezahlsystem überarbeiten. Auch wenn man wahrscheinlich als nicht zahlender Spieler davon auch profitiert. Zumindest kann ich mir mal überlegen, was ich mit meinem übrigen Gold anstelle.
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.764
Für mich wirkt das so, als würden sie primär ihr Bezahlsystem überarbeiten. Auch wenn man wahrscheinlich als nicht zahlender Spieler davon auch profitiert. Zumindest kann ich mir mal überlegen, was ich mit meinem übrigen Gold anstelle.
Ich hab die Szene die letzten Jahre verfolgt und weiß genau, weshalb sie paar Dinge (positiv, als auch negativ) machen. Kurzfassungen:

Zahlungssystem wird generell umstrukturiert in Richtung Overwatch mit RNG. Hört sich negativ an, hat aber auch immense Vorteile nun.

Man bekommt jetzt für jedes Level welches man macht eine Lootbox wie in OW. Darin kann sich alles befinden: Helden, Mounts, Skins (auch Versteckte), Voice Lines, Ansager, etc. - Zuvor konntest du nur Helden mit Gold kaufen, jetzt hast du als Non-Whale immer eine Chance Skins und Mounts zu bekommen.

Neue und bessere Übersicht, mehr Fokus auf Fanservice und Wünsche (vor allem bei den Skins). Negative Sache ist aber, dass man nur einen Bruchteil des Shops wöchentlich kaufen kann (<1%), wenn man unbedingt etwas möchte. Für alles Andere gibt es RNG leider.

Für Rückkehrer und Langzeitspieler kommen spezielle Loot-Boxen raus zum Start von 2.0 die vom eigenen Insgesamt-Level abhängig sind und einen garantierten sehr seltenen Gegenstand bringen pro Box. Durch das Re-Roll-System kann man doppelte Sachen vermeiden, etwas, was OW nicht hat.

Shards wurden eingeführt, so dass man mit dem doppelten Loot quasi sich später seine Wunschsachen freikaufen kann. Vorteil für Jene, die das Spiel jahrelang unterstützt haben, für Gelegenheitsspieler und Anfänger wird es dagegen schwer werden am Anfang das anzuvisieren, was man möchte (zB einen bestimmten Skin). Ansonsten ist es glücksabhängig aus der Lootbox.

Man nennt das Spiel 2.0 weil es sich extrem weiterentwickelt hat seit der Beta vor 1 1/2 Jahren. Viele Charakter-Reworks, viele Änderungen und eine höchst transparente Ebene mit der Community. Es ist simpel, aber sehr komplex und duch die insgesamt 13 unterschiedlichen Maps kann fast jeder Charakter seine Sternstunde haben, weil das ganze System sich in ein Stein-Scherre-Papier-Prinzip gewandelt hat für Helden, Comps und Maps.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
5.915
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Wie gesagt, hört sich alles erstmal positiv an. Persönlich denke ich nicht, dass ich jetzt aber wieder groß anfange zu spielen. Ich bin jetzt seit der Alpha dabei und hab mittlerweile alles schonmal gesehen. Zwar hatte ich meinen Spaß am Wochenende damit auf einer LAN, wofür es sich immer nach am besten eignet, da es vergleichsweise leicht zu erlernen ist.
Die Änderungen beschränken sich prinzipiell nur auf die kosmetischen Items, welche mir schon immer egal waren. Vom Gameplay gefällt mir mittlerweile Paragon besser, weswegen ich momentan bezweifle, ob Heroes wieder größer anzufangen.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.993
Als nicht-zahlender Kunde freue ich mich natürlich auf das Update. Bin derzeit auch gerade dabei, möglichst viele Helden noch auf 7 zu spielen, um eine Veteran Lootbox mehr zu bekommen (derzeit entspricht mein Herolevel ungefähr Level 850 in HotS 2.0 m; 50 Level also noch. :kruemel: )

Denke aber auch, dass das Update längst überfällig war, weil das "alte" schlicht zu viele Schwächen hat. Gerade in Bezug auf die Langzeitmotivation bringt 2.0 imo sehr viel. Das Accountlevelcap auf 40 war halt sehr schnell erreicht und bei den Helden gab es nach Level 9 eigentlich keinen sinnvollen Progress mehr. Ja, man konnte noch einige tausend Gold abstauben, wenn man unzählige Stunden pro Level investiert; aber Gold war irgendwann eh nutzlos (ich habe alle Helden, habe mir alle Mounts für Gold gekauft, einige Masterskins und sitze trotzdem noch auf 60'000 Gold). Von daher war der Progress ziemlich schnell beendet. Und war ein Held mal Level 20, wars eh durch.

Ich mag es, dass man nun bald unendlich weit leveln kann und auch immer mal wieder eine Belohnung bekommt. Zumindest für mich hat das durchaus eine motivierende Wirkung. Ich spiele sogar dir crappy Brawls jede Woche um die Portraits zu bekommen. :v:

Allgemein würde ich schon sagen, dass das Spiel in den letzten Monaten große Fortschritte gemacht hat. Die meisten Hero Reworks waren gut, der Pool an Helden die wirklich schlecht sind ist mittlerweile relativ klein und viele Änderunrgen am Game allgemein waren wohl gut. Einiges sollten sie aber echt langsam aber sicher angehen:

- die releasen ständig nur Assassine. Dabei gibt es nur eine handvoll Maintanks und genauso wenige Healer. Lucio war ein Anfang, aber danach kamen halt Probius, Cassia und bald Genji...

- Ich will endlich mehr StarCraft Helden. Kann ja nicht angehen, dass da fast nur WarCraft bedient wird. :v:

Ansonsten... Hanamura gefällt mir als Map zwar nicht (scheint mir doch enorm Early Game lastig mit ~8-10min kurzen Games), aber die Idee mag ich. Anscheinend haben sie sich nun endgültig alle Freiheiten genommen, eine Map zu gestalten. Merc Camps funktionieren ganz anders als auf anderen Maps, Objective ist einzigartig und die Team Comps dürften auch anders sein als auf anderen Maps. Gefällt mir von dem her ganz gut.
 
Seit
24 Mai 2007
Beiträge
1.998
Ich werde wohl seit langem auch mal wieder reinschauen. Zu mehr wirds dank Zeitmangel wohl nicht kommen.

Für Gelegenheitsspieler IMO das beste MOBA. Aber auch hier ist die Quote an spannenden Spielen leider nicht so hoch.
 
Seit
14 Feb 2017
Beiträge
178
Moin Leute,

ich habe zwei Fragen:
1. Habe das Spiel noch nie gespielt. Möchte aber die OW Skins haben. Finden sich hier Leute, die mit mir diese Wochenquests machen würden?
2. Kann ich das mit der kostenlosen Version machen? Oder muss ich das Spiel kaufen?

Würde mich freuen, falls sich jemand findet, der ggf. auch wegen den Skins spielen möchte.

Gruß
 

Nythill

L09: Professional
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
1.106
Ja. Und das ist auch absolut notwendig.
nö, es ist zeitverschwendung vom feinsten. man benötigt mehr als 1h nur um einen helden auf level 5 zu bringen. außerdem ist das erlebnis im quickmatch ein ganz anderes als im gewerteten modus. im QM wird dein team bunt zusammengewürfelt. wenn du pech hast, hast du 5 heiler im team... dann wird auch überhaupt nicht im team gespielt. meine mates rennen rum wie kopflose hühner.
es kommt nicht ein 5v5 teamfight zustande. objectives und camps scheinen für manche unsichtbar zu sein usw. QM macht einfach keinen spaß.
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.764
ja bringt mir ja nichts, wenn ich einen assassinen leveln will, aber ich dann nen tank / heiler picken muss, weil der fehlt.
Dann wäre Draften sowieso nichts für dich. Ego-Picks werden meist mit Reports abgestraft, berechtigt sogar, weshalb du lieber bei QM bleibst und an deinen Fertigkeiten als Spieler arbeiten solltest. QM ist ein Narrenfest und es spielt keine Rolle ob du gewinnst oder verlierst. Du machst es einfach nur zum Spaß haben.
 

Nythill

L09: Professional
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
1.106
Dann wäre Draften sowieso nichts für dich. Ego-Picks werden meist mit Reports abgestraft, berechtigt sogar, weshalb du lieber bei QM bleibst und an deinen Fertigkeiten als Spieler arbeiten solltest. QM ist ein Narrenfest und es spielt keine Rolle ob du gewinnst oder verlierst. Du machst es einfach nur zum Spaß haben.
ich glaube du verwechselst da etwas. ich spiele den ranked mode sehr gerne und ich richte mich IMMER nach dem team. in der pre season habe ich rank 1 erreicht, danach nur noch platin 1 aus mangel an zeit. ich glaube, ich kann das game schon ganz gut spielen. es geht mir einfach nur darum, dass ich gezwungen werde einen helden auf level 5 zu bringen um ihn im ranked mode spielen zu können.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.993
nö, es ist zeitverschwendung vom feinsten. man benötigt mehr als 1h nur um einen helden auf level 5 zu bringen. außerdem ist das erlebnis im quickmatch ein ganz anderes als im gewerteten modus. im QM wird dein team bunt zusammengewürfelt. wenn du pech hast, hast du 5 heiler im team... dann wird auch überhaupt nicht im team gespielt. meine mates rennen rum wie kopflose hühner.
es kommt nicht ein 5v5 teamfight zustande. objectives und camps scheinen für manche unsichtbar zu sein usw. QM macht einfach keinen spaß.

Dass du einen Helden etwa eine Stunde spielst, bevor du ihn im ranked Mode spielst ist exakt die Begründung, warum es so gemacht wird. Du sollst nun mal nicht einen Helden im ranked Mode spielen, von dem du nicht mal die Skills oder Talente kennst. Und genau das wird mit der Levelanforderung erreicht.

Quickmatches sind problematisch, keine Frage. Aber du kennst danach den Helden immerhin grundsätzlich. Ich würde sogar noch weitergehen und für Helden unter Level 5 Stimpacks deaktivieren, damit jeder seine Helden, die ihm im ranked Mode zur Verfügung stellen, ungefähr eine Stunde gespielt hat im Minimum.
 
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
8.832
Xbox Live
MerlinErkman
Hi ist verrückt im Moment totaler Andrang wegen der OW-Skins da man ja die Wachtmeisterin DVa bekommt. Finde ich cool so habe ich die Möglichkeit das Spiel etwas mehr zu komplementieren und weiterzuspielen. Es ist in der Tat seit 1.0 sehr OW ähnlich mit Lootboxen usw. Aber die ganzen Handyappwährung usw. stößt mir negativ auf. Es gibt Gold, Splitter usw. eine einzige Währung als solches währe ja schon gut. Aber gut wer zahlen möchte?!?.
Ich würde es auch gerne weiterspielen ohne farmen zu müssen, nur ist das Spielprinzip sehr Team orientiert, ohne Headset ist man so gut wie aufgeschmissen. Das Matchmaking dauert einfach zu lange und wenn ja, dann auch noch lange Ladezeiten (Bei Mitspielern sehr gg KI Gegner etwas weniger).
Was ich gut finde ist das es zig Charaktere mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften und Stärken gibt. Und das, dass Balancing auch noch gut funktioniert, gut bei Pro Gamern sieht die Sache anders aus, manche können dir nen One Shoot Kill verpassen wenn sie gut zusammenspielen. Gerade bei manchen Szenen wenn man es nötig hat die Zitadelle einzunehmen oder 40 Gegner zu verkloppen.
 
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
8.832
Xbox Live
MerlinErkman
Also im Moment bin ich noch ein wenig im HotS - Fieber einzig Seargent Hammer macht mir spaß und evtl. Zarya mit allen anderen komme ich ja mal garnicht klar. Werde meist one Shoot gekilled. Mit Seargent Hammer habe ich gute Reichweite und kann ordentlich austeilen.
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.764
Also im Moment bin ich noch ein wenig im HotS - Fieber einzig Seargent Hammer macht mir spaß und evtl. Zarya mit allen anderen komme ich ja mal garnicht klar. Werde meist one Shoot gekilled. Mit Seargent Hammer habe ich gute Reichweite und kann ordentlich austeilen.
Ist halt eine Skillfrage wie geschickt du bist. Wenn dir Hammer gefällt, dann solltest du Chromie probieren. Praktisch das Gleiche, nur stärker.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.993
Also im Moment bin ich noch ein wenig im HotS - Fieber einzig Seargent Hammer macht mir spaß und evtl. Zarya mit allen anderen komme ich ja mal garnicht klar. Werde meist one Shoot gekilled. Mit Seargent Hammer habe ich gute Reichweite und kann ordentlich austeilen.
Eigentlich gibt es bei Heroes of the Storm verhältnismäßig wenige One-Shot-Kills. Kann in absoluten Ausnahmefällen mal passieren (insbesondere Chromie, Li Ming und Kael'thas oder aber ein guter ETC Moshpit) - in aller Regel aber nicht.
 
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
8.832
Xbox Live
MerlinErkman
Eigentlich gibt es bei Heroes of the Storm verhältnismäßig wenige One-Shot-Kills. Kann in absoluten Ausnahmefällen mal passieren (insbesondere Chromie, Li Ming und Kael'thas oder aber ein guter ETC Moshpit) - in aller Regel aber nicht.
Manchmal hat das Gegnerische Team einen totalen Lauf wo die alle weghauen was nicht Niet und Nagelfest ist. Keine Ahnung welche Skills die nutzen. Da muss ich ziemlich sneaky spielen um an die ranzukommen. Ich kann aber ohne Probleme mit Srgt. Hammer Lager einnehmen was bei den meisten Charakteren ich net schaffe auch schwerer Lager oder größerer ausser Boss-Lager natürlich da braucht man schon support von den anderen Gamern. Wenn mal Zeit ist werde ich Chromie auch mal testen. Aufgrund von Arbeit und Family kaum noch Zeit. Habe es gerade mal geschafft die Nexus Quest der 4.Woch zu beenden.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.993
Heroes of the Storm wird quasi eingestellt:

HEROES OF THE STORM NEWS . . .

We’re constantly changing and evolving not only our games, but how we support and grow them. This evolution is vital to our ability to continue doing what we love to do—making great games—and it’s what makes Blizzard, Blizzard.

Over the past several years, the work of evaluating our development processes and making hard decisions has led to new games and other products that we’re proud of. We now have more live games and unannounced projects than at any point in the company’s history. We’re also at a point where we need to take some of our talented developers and bring their skills to other projects. As a result, we’ve made the difficult decision to shift some developers from Heroes of the Storm to other teams, and we’re excited to see the passion, knowledge, and experience that they’ll bring to those projects. This isn’t the first time we’ve had to make tough choices like this. Games like Diablo II, World of Warcraft, StarCraft II, Overwatch, and more would not exist had we not made similar decisions in the past.

Despite the change, Heroes of the Storm remains our love letter to Blizzard’s worlds and characters. We’ll continue actively supporting the game with new heroes, themed events, and other content that our community loves, though the cadence will change. Ultimately, we’re setting up the game for long-term sustainability. We’re so grateful for the support the community has shown from the beginning, and the development team will continue to support Heroes with the same passion, dedication, and creativity that has made the game such a unique experience.

We’ve also evaluated our plans around Heroes esports—after looking at all of our priorities and options in light of the change with the game, the Heroes Global Championship and Heroes of the Dorm will not return in 2019. This was another very difficult decision for us to make. The love that the community has for these programs is deeply felt by everyone who works on them, but we ultimately feel this is the right decision versus moving forward in a way that would not meet the standards that players and fans have come to expect.

While we don’t make these decisions lightly, we do look to the future excited about what the decisions will mean for our other live games and all the projects we have in the works. We appreciate all of our hard-working developers and everyone in the Blizzard community, and look forward to sharing many more epic gaming experiences with you in the future.


J. Allen Brack and Ray Gresko
https://news.blizzard.com/en-us/blizzard/22833558/heroes-of-the-storm-news

Sie sagen es zwar nicht direkt, aber das dürfte eigentlich bedeuten, dass der Support weitestgehend eingestellt wird. Und der Umgang mit dem eSports-Bereich ist unprofessionell wie noch selten etwas. Vor allem weil die Spieler und Teammanager erst heute über das Ende der Turniere informiert wurden. Wenn sich der eSports-Bereich nicht gelohnt hat, ist es in Ordnung, dass er eingestampft wird, nur muss man es dann frühzeitig kommunizieren. Auf der Blizzcon wurde aber noch behauptet, dass die Investitionen gleich bleiben oder ausgebaut werden sollen. Und das darf nicht sein, wenn man bedenkt, wie viele Leute da nun viel Zeit und Geld investiert haben um auch nächstes Jahr kompetitiv zu sein.
 

pfirsichadel

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
14 Jan 2013
Beiträge
21.141
War aber leider absehbar. So wie sie die letzten Monate mit Helden und Skins und anderen Haiopai um sich geschmissen haben. Das hatte schon etwas von Schlussverkauf. Zumal auch nur noch Powerhorses kamen. Mich als Casual wirds nicht weiter stören, aber mir tuts für die richtigen Spieler schon leid.
 
Top Bottom