Fußball Länderspiele

Racoon

L08: Intermediate
Seit
18 Jul 2004
Beiträge
815
Ich tippe auf einen Sieg für Deutschland. Die Argentinier werden meiner Meinung nach von vielen überschätzt. Die Quallität der Brasilianer haben sie jedenfalls nicht.

Mein Tipp: 2 : 0 für Deutschland (Hildebrandt lässt keinen rein ;) )
 

Consolero

L09: Professional
Seit
4 Sep 2004
Beiträge
1.183
na klar und deswegen besiegt Argentinien Brasilien auch mit 3:1 und führen die südamerika quali souverän an. sehr logisch was du da von dir gibtst.

2:2 durch cambiasso
 

JethroTull

L16: Sensei
Thread-Ersteller
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
11.466
Switch
848347101036
junkiexxl schrieb:
heute haun'n die japaner brasilien raus :D
also ich fänds geil :lol:

Wäre zwar ganz witzig wenn das eintreffen würde, trotzdem hätte ich die Brasilianer lieber im Halbfinale als die Japaner.So hätte dann unsere Mannschaft gegen die 2 großen gespielt :)
 

Racoon

L08: Intermediate
Seit
18 Jul 2004
Beiträge
815
Consolero schrieb:
na klar und deswegen besiegt Argentinien Brasilien auch mit 3:1 und führen die südamerika quali souverän an. sehr logisch was du da von dir gibtst.

Das würde ich jetzt nicht an einem Spiel festmachen. Gladbach und andere kleine Manschaften haben auch schon gegen die Bayern gewonnen, Leverkusen hat schon Real Madrid besiegt. Sind diese Manschaften deshalb besser? Bestimmt nicht.

Beim Spiel gegen Deutschland haben die Agentinier zwar auch 2 Tore geschossen, eine Weltklassemanschaft habe ich allerdings nicht erkannt. Die meisten Torschüsse und Flanken gingen ungewöhnlich hoch über oder neben das Tor. Es ist eine gute Manschaft, aber nichts Weltbewegendes.
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
Na toll, Japan wurde gerade ein reguläres Tor (wäre das 1:0 gewesen) aberkannt. Scheiss FIFA, die wollen doch dass Brasilien weiterkommt. Ich bin sauer :mad:
 

AllGamer

L20: Enlightened
Seit
21 März 2002
Beiträge
20.590
Xbox Live
cwAllGamer
PSN
cwAllGamer
mit dem ersten tor hätte japan jetzt 3:2 gewonne, man wäre das klasse gewesen. War nochmal richtig spannend zum schluss, dann doch leider "nur" das 2:2
 

junkiexxl

Retired - Time to get riggity riggity wrecked, son
Seit
8 Dez 2004
Beiträge
8.948
PSN
Radioactivist
Mexikaner unter Dopingverdacht

Der mexikanische Gruppensieg beim Confed Cup wird von Dopingverdächtigungen überschattet. Nach Berichten mexikanischer Medien sollen die Spieler Salvador Carmona und Aaron Galindo vor dem Turnier in Deutschland bei Proben des mexikanischen Verbandes positiv auf das anabole Steroid Nandrolon getestet worden sein. Beide mussten bereits am Dienstag offiziell wegen Disziplinlosigkeit die Mannschaft verlassen und sind nach Hause gereist. Bei den Siegen der Mexikaner in den Gruppenspielen gegen Japan (2:1) und Brasilien (1:0) waren Carmona und Galindo dabei.

Neue Halbfinalpaarungen?
Gedopte Spieler im mexikanischen Team – wenn sich das Gerücht bestätigt, könnte das gravierende Auswirkungen auf die Halbfinalpaarungen haben. Bei einem Turnierausschluss Mexikos wäre Brasilien Gruppensieger und die Japaner neuer Gruppenzweiter und damit Halbfinalgegner der deutschen Mannschaft. Markus Siegler, Fifa-Kommunikationsdirektor, erklärte dazu: "Die Vorschriften der Fifa besagen, dass bei einem nachgewiesenen systematischen Doping bis zu 25.000 Schweizer Franken Bußgeld verhängt werden kann und die Mannschaft aus dem Wettbewerb ausgeschlossen werden kann. Weitere Sanktionen wären denkbar. Aber ich wiederhole noch einmal: Wir reden hier nur von Gerüchten."

Fifa weiß von nichts
Dem Weltfußballverband Fifa ist bislang nichts über Dopingfälle in der Mannschaft aus Mittelamerika bekannt. "Es gibt insgesamt keine positiven Dopingergebnisse bei diesem Turnier", sagte Markus Siegler. Das kann gut sein, denn weder Carmona noch Galindo waren für die Dopingkontrollen nach den Spielen beim Confed Cup ausgelost worden. Siegler berichtete weiter, dass der mexikanische Verband noch einmal bestätigt habe, "dass die Spieler aus disziplinarischen Gründen nach Hause geschickt wurden. Wenn in Mexiko vom mexikanischen Verband Proben gemacht worden sind, wäre dieser auch verantwortlich.

Zico überrascht
Japans Nationaltrainer Zico meinte zu den Gerüchten: "Für uns ist das eine Überraschung. Doch wenn es wahr ist, muss die Fifa etwas unternehmen. Ob die Spieler oder die gesamte Mannschaft bestraft werden, werden wir abwarten müssen."


quelle: t-online
 

sebi88

L15: Wise
Seit
5 Jan 2004
Beiträge
8.859
Schade für Japan :shakehead:

Da hat mein ganzes "NIPPOOOOOOOOOOON" Geschreie nix geholfen ;)
 

Dracula

L13: Maniac
Seit
14 Nov 2001
Beiträge
4.804
Xbox Live
DracYugo
PSN
Drac_yugo
Ich bin fast aus dem Stuhl gefallen als der Kopfball eine Minute vor Schluss kam, doch leider wurde dieser dem Torhüter Marcus direkt in die Arme gespielt. Aber die Japaner haben viel Herz bewiesen, bin generell wegen den Tsubasa Mangas sowieso ein Japan Fan ;) :p
 

sebi88

L15: Wise
Seit
5 Jan 2004
Beiträge
8.859
Dracula schrieb:
Ich bin fast aus dem Stuhl gefallen als der Kopfball eine Minute vor Schluss kam, doch leider wurde dieser dem Torhüter Marcus direkt in die Arme gespielt. Aber die Japaner haben viel Herz bewiesen, bin generell wegen den Tsubasa Mangas sowieso ein Japan Fan ;) :p

Genau, Tsubasa rult ;)

Außerdem heißt der Kapitän und Abwehrchef von Japan Miyamoto.....mein gott wie konnten die net weiterkommen? :D
 

_-=|@LeX|=-_

L13: Maniac
Seit
18 Jul 2004
Beiträge
3.051
AllGamer schrieb:
mit dem ersten tor hätte japan jetzt 3:2 gewonne, man wäre das klasse gewesen. War nochmal richtig spannend zum schluss, dann doch leider "nur" das 2:2
Das hätte sich auf das ganze Spiel ausgewirkt...
Brasilien hätte dann auch 3:1 gewinnen können, aber ich habs noch nicht im Fernsehen gesehen, war nämlich live in Köln :)
Alle neutralen haben ein klasse Spiel gesehen.
 

Consolero

L09: Professional
Seit
4 Sep 2004
Beiträge
1.183
Racoon schrieb:
Beim Spiel gegen Deutschland haben die Agentinier zwar auch 2 Tore geschossen, eine Weltklassemanschaft habe ich allerdings nicht erkannt. Die meisten Torschüsse und Flanken gingen ungewöhnlich hoch über oder neben das Tor. Es ist eine gute Manschaft, aber nichts Weltbewegendes.
Also Argentinien hat nicht mit der A Elf gespielt und außerdem waren sie mit der B Elf immernoch besser als Deutschland. Ich denke Deutschland kriegt am Samstag richtig derbe die Hucke voll und alle heulen wieder rum. Mexico verliert gegen Argentinien im Elfemterschießen und im Finale besiegt Argentinien dann Brasilien mit 3:2. ;)
 

Racoon

L08: Intermediate
Seit
18 Jul 2004
Beiträge
815
Consolero schrieb:
Also Argentinien hat nicht mit der A Elf gespielt und außerdem waren sie mit der B Elf immernoch besser als Deutschland. Ich denke Deutschland kriegt am Samstag richtig derbe die Hucke voll und alle heulen wieder rum. Mexico verliert gegen Argentinien im Elfemterschießen und im Finale besiegt Argentinien dann Brasilien mit 3:2. ;)

Also ich fand Deutschland fast besser als Argentinien, aber Ansichtssache. Gegen Brasilien schätze ich die Chancen garnicht so schlecht ein, sogar einen Sieg halte ich für möglich. Schade nur, dass Schweinsteiger nicht dabei sein wird, aber dafür ist Ballack wieder dabei. Im Finale könnten wir dann auch noch Argentinien besiegen, sofern sie weiterkommen.
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
Consolero schrieb:
Racoon schrieb:
Beim Spiel gegen Deutschland haben die Agentinier zwar auch 2 Tore geschossen, eine Weltklassemanschaft habe ich allerdings nicht erkannt. Die meisten Torschüsse und Flanken gingen ungewöhnlich hoch über oder neben das Tor. Es ist eine gute Manschaft, aber nichts Weltbewegendes.
Also Argentinien hat nicht mit der A Elf gespielt und außerdem waren sie mit der B Elf immernoch besser als Deutschland. Ich denke Deutschland kriegt am Samstag richtig derbe die Hucke voll und alle heulen wieder rum. Mexico verliert gegen Argentinien im Elfemterschießen und im Finale besiegt Argentinien dann Brasilien mit 3:2. ;)
@Consolero:
Deutschland hat aber auch nicht gerade mit der A-Elf gespielt. Kahn, Poldi und Ballack haben gar nicht mitgepielt und Frings kam erst später ins Spiel.
EDIT:
Friedrich auch nicht

Sicherlich sind sowohl die Argentinier als auch die Brasilianer fussballerisch besser, aber ich denke nicht, dass wir vor denen Angst haben müssen. Ebenso denke ich, dass wir für die Brasilianer ein sehr unangenehm zu spielender Gegner sind bzw. Samstag werden. Wie schnell denen die Lust vergeht wenn ordentlich draufgegangen wird, hat man beim Spiel gegen Mexiko gesehen. Das Problem bei unserer Mannschaft ist IMO momentan, dass zum Ende hin die Luft ausgeht.
 

Racoon

L08: Intermediate
Seit
18 Jul 2004
Beiträge
815
Die Deutschen waren klar besser als die Brasilianer. Der Elfmeter durch Hut hätte nicht gegeben werden dürfen. Allerdings war der Elfmeter für die Deutschen auch fragwürdig. Naja, vieleicht können sie jetzt nochmal gegen Argentinien um den dritten Platz spielen.
 
Top Bottom