Formel 1 - Der Thread zum König des Motorsports

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
Uiii wird das nen mega langweiliger F1 Start ... da packen die Mercis die roten Schlappen drauf und haben mal eben 0,6sec Vorsprung auf Platz 3 LEC bzw. 0,7sec VET :lol:
Ferrari hat bei den Wintertests schon nicht überzeugt und hat selbst zugegeben, dass sie (zumindest vorerst) nicht ganz vorne mitmischen werden. Zumal Red Bull und Mercedes mit Upgrades nach Österreich kamen und Ferrari nicht. Aus dem Grund, darf Ferrari aktuell gar nicht die Referenz sein. Red Bull ist die Referenz und die Zeit von Verstappen war doch gar nicht so schlecht. Bei Red Bull würde ich mir eher Sorgen um Balanceprobleme machen, da das Auto bis dato doch öfter mal instabil wirkte. Vielleicht sind die Balanceprobleme allerdings auch halb so schlimm. Mal schauen.

Und letztendlich gibt es auch immer noch Bottas, dem die Strecke in Österreich doch ganz gut liegt.
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.641
HaHa und dann dürfen die Autos nur minmal mittels Tokensystem für 2021 angepasst werden, aber nur minimal und gewisse Komponenten ja gar nicht.

Ich sags mal so ... tschüüüs Ferrari 2020/2021!

Also wenn Ungarn Update nicht viel bringt und man nun fünfte Kraft ist, werden sehr sehr viel Köpfe rollen bei Ferrari und Vettel kann froh sein da weg zu sein!
 

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
14.542
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Bin Steierer (und Grazer). Aktuell ists unbeständig mit schauern.

Leider wirds morgen und übermorgen strahlenden Sonnenschein geben...hätte gerne ein Regenrennen gesehen...oder zumindest ein Qualifying.
HaHa und dann dürfen die Autos nur minmal mittels Tokensystem für 2021 angepasst werden, aber nur minimal und gewisse Komponenten ja gar nicht.

Ich sags mal so ... tschüüüs Ferrari 2020/2021!

Also wenn Ungarn Update nicht viel bringt und man nun fünfte Kraft ist, werden sehr sehr viel Köpfe rollen bei Ferrari und Vettel kann froh sein da weg zu sein!
vettel alles richtig gemacht;)
 

Ironman

L15: Wise
Seit
23 Jan 2005
Beiträge
7.662
PSN
IronmanRR
Wieviel bitte musste FER den Motor runter schrauben nach dem sie getrickst haben xD
So nen fail bei der Aero kann man doch nicht machen.
Jedenfalls ist Ferrari bedient. Das wird eine sehr traurige Saison für alle Ferrari & Vettelfans. Binotto muss da raus. Nicht nur dass sie am Motor getrickst haben, am Auto selbst scheint sich auch nix getan zu haben. In Ungarn will man sich von der breiten Nase verabschieden, lächerlich.
 

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
576
Die letzten Jahre dachte man schon öfter, dass Ferrari sie nicht mehr alle beisammen hat.
Diese Saison scheint man die eigene Unfähigkeit fett unterstreichen zu wollen.
Mir als alter Scuderia Fan, blutet das Herz!
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
Einmal in seiner ersten Q3 Runde wegen Tracklimits (interessant, dass ihnen das auch erst ewig nach dem Q3 Run auffällt) und dann noch in seiner zweiten Q3 Runde wegen einer Gelb Phase (verursacht durch Bottas).

Die Saison geht ja schon mal gut los. Alles wird erst durch ewige Diskussionen im Hintergrund bestimmt. :)
 

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
576
Red Bull wird hoffentlich schnell den Abstand zu Mercedes aufholen können.
Ein Fight um die WM zwischen Hamilton, Bottas und Verstappen wäre schon was feines.
Nachdem was Ferrari sich in letzter Zeit geleistet hat, sollen die ruhig im Mittelfeld versauern.
Und der Racing Point ist zwar irgendwie eine dreiste, dafür aber auch eine durchaus gelungene Mercedes Kopie.
Muss man auch erstmal hinbekommen!
Ich hoffe, das die die Spitze öfter mal ärgern können.

Vettel tut mir schon irgendwie leid.
Er hat zwar in den letzten Jahren einige Fehler gemacht, das Herzblut floss aber ungehemmt für Ferrari.
Am Ende lag es aber mehr am Team als am Fahrer, das man nie Weltmeister wurde.
Ich hoffe das er am Ende mehr Punkte holt als Leclerc, um mit erhobenen Haupt dieses sinkende Schiff verlassen zu können.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
29.555
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Für schnell aufholen ist die WM imo zu kurz. Da muss man fast schon jetzt auf Zwischenfälle/Zuverlässigkeitsprobleme "hoffen". Vor allem ist Österreich eine Strecke die dem RB sicher mehr entgegenkommt als dem Merc. Wenn hier der Topspeedvorteil schon gravierend ist, dann kann man für andere Strecken ebenso Böses ahnen.
 

NATHAN

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
4.883
Xbox Live
chankoedo1988
Motor kostet eine halbe Sekunde


Ferrari landete im Q2 von Spielberg auf den Plätzen zehn und elf. Der Traditionsrennstall ist im Mittelfeld angekommen. Sebastian Vettel scheiterte sogar an der Top Ten-Hürde. Auch Ferraris Kundenteams sehen alt aus. Das größte Problem ist der Motor.


Im letzten Jahr stand Leclerc mit 1.03,003 Minuten noch auf der Pole Position. Ferrari hat sich um 0,920 Sekunden zurückentwickelt. Mercedes hat sich im Gegenzug verbessert, um über drei Zehntel.

Vor allem, weil das gleiche Phänomen bei den Ferrari-Kundenteams Alfa Romeo und Haas zu beobachten war. Alfa Romeo verlor 1,119 Sekunden auf seine letztjährige Trainingszeit, Haas immerhin auch noch 0,619 Sekunden.

 
Top Bottom