Switch Fire Emblem Three Houses

Welches Haus wählt Ihr? (First Playthrough)

  • Schwarze Adler (Team Edelgard)

  • Blaue Löwen (Team Dimitri)

  • Goldene Hirsche (Team Claude)


Results are only viewable after voting.

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.159
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
Was? Radiant Dawn und schwach? Welches FE hat denn deiner Meinung nach eine starke Story?
das ist meiner meinung nach das fe mit der besten story... :)

wobei mir die story bei einem fe garnicht sooo wichtig ist. mir reicht eine gewisse ernsthaftigkeit. das schlimmste für mich waren die unendlich vielen schlechten gespräche und die aufgesetzten kinder. ich hoffe das ist beides geschichte. wobei die aufgaben in der akademie könnten etwas nervig werden... mal schaun...
 

DTK

L08: Intermediate
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
880
Wissen wir wann Reviews kommen? Wird es gut, dann wird es geholt bzw. direkt diese Voucher gekauft.
Interessant wäre, wenn es Reviews gäbe, die die drei Häuser vergleichen... wobei mir noch immer nicht klar ist (und ich will es im Vorhinein auch gar nicht wissen), wie unterschiedlich die Storys/Kapitel ausfallen werden.

Path of Radiance und Genealogy zählen auch zu meinen Favoriten was Story und Charaktere angeht. Ein Remake von Holy War wird so epic :goodwork:
 

CaptainN

L12: Crazy
Seit
2 Sep 2016
Beiträge
2.631
Xbox Live
NINKIDD
PSN
N-KIDD
Switch
614892953312
Wieso ist der Artstyle so verdammt langweilig...
Mich finde den Artstyle genau richtig, es mussnicht immer was außergewöhnliches sein. Er ist einfach perfekt und ich werde dieses Spiel lieben. Habe 1 Monat Zeit, es durchzuspielen, dann kommt Astral Chain.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.388
Switch
4410 0781 0148
Wieso ist der Artstyle so verdammt langweilig...

Der Mangaka ist halt Geschmackssache (Reverse Harem Style) und man darf nicht vergessen dass das Team vom 3DS kommt, die müssen sich auch erst an HD gewöhnen. Für deren erstes richtiges HD Fire Emblem geht es klar, auch wenn die Bildqualität besser sein könnte. Am Ende ist die Story imo wichtiger, an Äußerlichkeiten gewöhnt man sich.
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.606
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Charakterdesign mal weggelassen...ich für meinen Teil hoffe wirklich das sie dann auch bei der HD Konsole bleiben, selbst wenn es irgendwann wieder einen HH geben sollte. Fire Emblem hab ich bisher immer am liebsten am TV gespielt und ich bin froh das die Switch das wieder ermöglicht.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.388
Switch
4410 0781 0148
Charakterdesign mal weggelassen...ich für meinen Teil hoffe wirklich das sie dann auch bei der HD Konsole bleiben, selbst wenn es irgendwann wieder einen HH geben sollte. Fire Emblem hab ich bisher immer am liebsten am TV gespielt und ich bin froh das die Switch das wieder ermöglicht.

Die Switch ist ein voller Erfolg und daran wird auch die Switch Lite nichts ändern. Ich meine selbst wenn das am Ende das am meisten verkaufte Switch Gerät sein würde (was nicht feststeht und ich bezweifle es), so wird Nintendo imo nicht völlig auf die Hybridfunktion verzichten bei zukünftigen Geräten. Die Sorge ist imo unbegründet und ja ich bin auch froh die Wahl zu haben.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
52.698
Switch
1820 6736 1315
Der Mangaka ist halt Geschmackssache (Reverse Harem Style) und man darf nicht vergessen dass das Team vom 3DS kommt, die müssen sich auch erst an HD gewöhnen. Für deren erstes richtiges HD Fire Emblem geht es klar, auch wenn die Bildqualität besser sein könnte. Am Ende ist die Story imo wichtiger, an Äußerlichkeiten gewöhnt man sich.
Es geht nicht um HD. Artworks sehen trotzdem langweilig aus.
 

reAltrvegeAmgA

L03: Novice
Seit
22 März 2019
Beiträge
72
Nah, die werden schon die 90 draus machen weil nicht fertig gespielt aber wird schon top sein, keiner möchte sich die Blöße geben, eventuell zu dumm für das Spiel zu sein. 8)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.067
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
die meisten (westlichen) Preview werden lauten:
"zu viel Gameplay, zu anspruchsvoll, zu wenig Cutscenes, zu wenig Hollywoog und Explosionen"
schau dir die wertungen der letzten spiele mal an. präsentation war nie das problem der letzten spiele seit awakening. und das hatte z.b. eine 92 am ende auf mc.
echoes wurde sogar für die präsentation und die wirklich sehr gute englische synchro gelobt.
Nah, die werden schon die 90 draus machen weil nicht fertig gespielt aber wird schon top sein, keiner möchte sich die Blöße geben, eventuell zu dumm für das Spiel zu sein. 8)
zum zeitpunkt der previews hatten alle mindestens einen pfad durch. also bezweifle ich das dann doch

Wieso ist der Artstyle so verdammt langweilig...
nein
Es geht nicht um HD. Artworks sehen trotzdem langweilig aus.
nein
 

Frog24

L12: Crazy
Seit
3 Okt 2015
Beiträge
2.760
Der Metascore spielt bei einem FE keine Rolle. Ich konnte schon den Metascore von 92 für Fire Emblem: Awakening (das Spiel war nett, aber kommt, es war keine 92-gut) nicht wirklich nachvollziehen und wenn sowas schlechtes wie Fates: Offenbarung (en: Revelation) eine 88 bekommt, dann kann man Metacritic ehe in die Tonne treten. Oder das Radiant Dawn einen niedrigeren Score als Shadow Dragon hat, obwohl ersteres einen wesentlich höheres Ansehen bei der Community hat.
 

DTK

L08: Intermediate
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
880
Definitiv. :) Die Batallione sehen schon verdächtig nach Testballon für aus.
Ich kann mi rauch vorstellen, dass man in einem FE4-Remake die Burgen erkunden kann, die man erobert (oder zumindest Teile davon).

In einem Interview haben die Entwickler gesagt, dass die Inspiration für die drei Häuser die Vorgeschichte von Sigurd, Eldigan undCuan waren, die ebenfalls Kollegen in der Akademie wren. Die Crests sind ja auch von FE4 inspiriert.... Ich glaub Three Houses soll die Masse auf Holy War vorbereiten :goodwork:
 

reAltrvegeAmgA

L03: Novice
Seit
22 März 2019
Beiträge
72
Ich kann mi rauch vorstellen, dass man in einem FE4-Remake die Burgen erkunden kann, die man erobert (oder zumindest Teile davon).

In einem Interview haben die Entwickler gesagt, dass die Inspiration für die drei Häuser die Vorgeschichte von Sigurd, Eldigan undCuan waren, die ebenfalls Kollegen in der Akademie wren. Die Crests sind ja auch von FE4 inspiriert.... Ich glaub Three Houses soll die Masse auf Holy War vorbereiten :goodwork:
Ja, passt gut, ich fänd's auch mega: Three Houses nur der 200h-Teaser. Spiele gerade zur Einstimmung das erste Mal Echoes und die Präsentation steht FE ungemein gut. Wenn die sich mit der Jugdral-Saga nur halb so viel Mühe geben und vielleicht die Maps schöner gestalten als was wir von Three Houses bislang kennen, wird es richtig gut!
(Seit Game of Thrones kann man ja auch "dem Westen" Inzest und Vergewaltigung zumuten.)
 
  • Lob
Reactions: DTK

DTK

L08: Intermediate
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
880
(Seit Game of Thrones kann man ja auch "dem Westen" Inzest und Vergewaltigung zumuten.)
haha gutes Argument, aber nintendos Zielpublikum ist leider doch etwas anders denk ich xD. Aber das wär eine einfach Lösung für eine der größeren Hürden für ein FE4-Remake

Andererseits wissen wir ja noch gar nicht, was in Three Houses auf uns zukommt :coolface:
 

reAltrvegeAmgA

L03: Novice
Seit
22 März 2019
Beiträge
72
haha gutes Argument, aber nintendos Zielpublikum ist leider doch etwas anders denk ich xD. Aber das wär eine einfach Lösung für eine der größeren Hürden für ein FE4-Remake

Andererseits wissen wir ja noch gar nicht, was in Three Houses auf uns zukommt :coolface:
Ja aber echt, hinter der Grafik-understatement-Fassade stapeln die gefühlt ziemlich hoch, hoffe, das bestätigt sich.
 
  • Lob
Reactions: DTK

Frog24

L12: Crazy
Seit
3 Okt 2015
Beiträge
2.760
(Gameplay-Spoiler)


Wie cool ist denn das? (Auch wenn ich es wohl nicht so oft benutzen werde.) Erinnert mich an die
Valkyria Chronicles 4 Demo
die ich neulich gespielt habe ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom