3DS Fire Emblem Echoes: - Shadows of Valentia -

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Posts
5.342
XBOX Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Hab meine LE auch heute Nachmittag vom Nachbarn abgeholt. Habe vorhin schon mal 2,5h gespielt und bin nicht mal über Kapitel 1 raus, weil ich die eine "witzige" Sidequest mit den 20 Banditen gemacht habe xD

Aber ich muss wirklich sagen, mir ist das Spiel selbst in den ersten 10 Minuten schon 100 mal besser rübergekommen, als Awakening und Fates zusammen. Also mit dem Teil werde ich hoffentlich wirklich wieder meinen lang ersehnten Spaß mit der Serie haben :D

Btw fiel mir jetzt aber zum aller ersten Mal bewusst auf, wie sch**** die Lautsprecher des 3DS eigentlich sind. Der Wechsel von der Switch ist wirklich krass bemerkbar xD xD xD
 

Schnurres

L12: Crazy
Seit
30 Nov 2012
Posts
2.312
XBOX Live
Tommi813
PSN
Tommi
Fates hatte ich ja nie angerührt, bis diesen April. Aber da würde ich am Anfang mit der Geschichte und so nicht war. Echoes gefiel mir in den ersten 2h schonmal besser. Sogar die Dungeonerkunden-Sache.
 

SuperTentacle

Moderator
Staff member
Moderator
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2010
Posts
23.133
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Hab es gestern mal angespielt und es macht einen guten Eindruck. Die Story ist schon jetzt deutlich beser als Fates und das Design gefällt mir auch sehr gut. Und durch die Dörfer und Dungeons fühlt es sich echt etwas anders an. Bisschen schade finde ich das sie die Dörfer quasi nur als Panoramen haben und man nicht wie in den Dungeons frei rumlaufen kann.

Und endlich mal wieder ein 3DS mit guten 3D Effekt, das hilft auch etwas denn Rückschritt von Switch auf 3DS zu verkraften.
 

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Posts
5.428
XBOX Live
zig101079
PSN
zig101079
Bin jetzt 4 Stunden drin und bisher finde ich ist es das beste 3DS Fire Emblem. Bin mal gespannt wie es weiter geht.
ich freu mich wirklich extrem drauf. alleine schon weil einheiten wieder einzeln was zählen und nicht alles um kinder und heiraten geht. gerade quäle ich mich noch durch fate. extrem zäh das ganze...
 

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Posts
5.342
XBOX Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
ich freu mich wirklich extrem drauf. alleine schon weil einheiten wieder einzeln was zählen und nicht alles um kinder und heiraten geht. gerade quäle ich mich noch durch fate. extrem zäh das ganze...
Als alter FE Hase würde ich dir raten brichs lieber ab und fang gleich mit SoV an :v: ging mir mit Fates leider nicht anders. Werde das irgendwann, wenn ich mal in Ruhe Bock habe einfach den Storymode durchzuziehen. Das ganze drumherum gefiel mir da bei FE noch nie.

Gleich auf dem Weg zur Freundin noch ne Runde spielen :awesome:
 

Frog24

L11: Insane
Seit
3 Okt 2015
Posts
1.874
Hmm, trotz Neuerscheinung ist es hier recht tot.

Ich habe 5 Stunden und 36 Minuten drin (spiele auf Schwer mit Permadeath), bin beim Versteck der Freien und möchte mal meine Ersteindrücke wiedergeben:

Das Spiel gefällt mir sehr gut und es ist auf dem besten Weg mein 2. liebstes (oder vielleicht sogar mein liebstes?) Fire Emblem zu werden. Zunächst einmal sei gesagt, dass Echoes deutlich mehr Story und Dialoge als das originale Gaiden (dessen Anfang ich nur gespielt habe) hat und das Gameplay bleibt seinem Original treu - mit Unterschieden, dass es diesmal auf den Feldern angezeigt wird, wie weit jemand lauen kann, es diesmal Kampf-Prognosen gibt und es sich diesmal nicht so unfassbar langsam spielt (bei FE1 und Gaiden musste auf 4x Geschwindigkeit bei einem Emulator einstellen, um es für mich erträglich zu machen :ugly: ). Zugegeben, nach Fates war es nicht für mich einfach mich auf das simple Gameplay einzugewöhnen, aber nach der Zeit geht es und wisst ihr? Mir macht das Gameplay recht viel Spaß - manchmal ist weniger doch mal mehr. Klassenwechsel habe ich bislang noch keinen gemacht - ich warte, bis meine Charas auf Level 20 sind, ehe ich ihre Klasse wechsele.

Das Dungeon-Crawling macht mir recht viel Spaß und macht mir irgendwie Lust auf ein auf ein Fire Emblem Hack'n Slay (was ja mit FE-Warriors bald kommt ^^ ) - ich befürchte allerdings, dass die Dungeons mit der Zeit recht eintönig und langweilig werde könnten - mal sehen.
Normalerweise hasse ich Grinding in einem Fire Emblem (insbesondere dann, wenn die Gegner bei einer nächsten Mission auf einmal überlevelt sind und man gezwungen ist zu Grinden, das hat mich in Awakening und Vermächtnis so dermaßen genervt), aber hier fühlen sich dich Kämpfe in den Dungeons wie normale, recht kurze RPG-Kämpfe an, die mir sogar etwas Spaß machen :) ich versuche sie aber zu umgehen, da ich nicht übrlevelt sein möchte ^^.

Der ganze Artstyle und das Charakter-Designe liebe ich wirklich - Hidari ist so eine tolle Künstlerin :love: Und die Charaktere finde ich klasse, charmant und liebenswürdige. Was ich sehr gut finde ist, dass die "Neben-"Charaktere diesmal auch in der Story was zu sagen haben und auch innerhalb dessen ihre Dialoge haben, wie das hier

(ich liebe die Beiden <3)


bei Fates hat mir das sehr gefehlt. Das es Supporte diesmal auf dem Schlachtfeld gibt und es diesmal nicht irgendwelche dummen 08/15 Liebes-Dialoge sind gefällt mir recht gut. Von den Fire Emblem Teilen, die ich bislang gespielt habe (Awakening, Fates und FE1 (bis Kapitel 11)) hat Alm nicht lange gebraucht um mein liebster Lord (bzw. Hauptcharakter) zu werden :D

Die Story ist ganz nett und sie ist das, was ich erwartet habe: Eine kleine, nette, mittelalterliche Geschichte, die sehr an die mittelalterlichen Zeichentrickfilme erinnert und nicht so ein Bulllshit wie die von Fates ist.

Die englische Sprachausgabe finde ich recht ordentlich und ich, der eigentlich amerikanische 08/15 Anime-Synchronisationen hasst, bin recht positiv von ihr überrascht (und warum zum Geier hat ein kleines Nebenprojekt von Nintendo, wie Fire Emblem Echoes, eine bessere englische Sprachausgabe, als Nintendos ambitioniertestes Projekt, Zelda: Breath of the Wild? :ugly: ). Das es eine volle Sprachausgabe gibt ist auch ein fetter Pluspunkt

Den Soundtrack finde ich bisher sehr toll, auch wenn ich mir mehr Abwechslung wünsche (was noch kommen kann).

Trotz meiner Lobpreisung, habe ich auch Kritikpunkte:

-Es nicht wirklich schwer


Obwohl ich auf Schwer spiele finde ich es bislang nicht gar nicht wirklich herausfordernd. Bis knifflig finde ich es nur, wenn alle Gegner der Map plötzlich auf die Arme zu gerannt kommen, dass war's dann auch schon.

-Die Maps sind ein Witz

Die Maps sind echt nicht gut und bestehen zumeist nur aus irgendwelchen großen Flächen mit ein Paar Bäumen, ein Paar Heilfelder und ein Paar Gegner, da hatte selbst FE1 am Anfang besseres Map-Designe als das hier. Als ich die Map bei Südzofia gesehen habe, da habe ich mich gefragt, ob das ein schlechter Scherz sei :ugly:

-Man kann nur ein Item tragen


-Diese wirklich miese DLC-Politik

-Das Zeitenrad

Die bloße Existenz von diesem Modus ist für mich ein sehr großes Dorn am Auge, da es das Spiel wirklich einfach macht und Fehler, die der Spieler macht, nicht abstraft, da man einfach die Zeit zurück spülen kann - gerade für mich, der freiwillig mit Permadeath spielt, nimmt das ein Teil der Spannung weg.

Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Trefferwahrscheinlichkeit nicht der Realität entspricht (Bspw. wenn 60% angezeigt wird es nicht wirklich 60% sind sondern ein Wert, der darüber liegt). Was mich ebenfalls stört (und womöglich mit Pech zusammenhängt) ist, dass meine Einheiten bei fast jedem 2. Level-Aufstieg miese Stats bekommen :/ Wobei ich das hier nicht als Kritikpunkt gegen das Spiel nennen möchte.


Wie bereits gesagt, finde ich das Spiel sehr gut, es macht mir sehr viel Spaß und ich finde es bislang besser als Awakening, Fates: Vermächtnis und VIEL besser als Fates: Offenbarung, aber ich finde es nicht besser als Fates: Herrschaft, dafür hat Herrschaft zu gutes Gameplay.

Mal sehen, wie es weiter geht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Posts
5.342
XBOX Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Bisher kann ich dir in fast allem voll zustimmen, soweit sehr schön geschrieben. Bei der Treffsicherheit merkte ich gerade in der ersten Stunde deutlich das Gegenteilige. Habe noch nie so oft mit 90+% verfehlt und die 60% von Nosferatu waren bisher auch eher so 40-50% :v:

Was die Supportgespräche angeht sind die quasi genau wie alle bis einschließlich Teil 8 auf dem Schlachtfeld. Da gehts eh meist um persönliche Charakterzüge und zum Glück nicht um Pseudoliebe xD. Wobei ein paar Liebestolle gabs da auch schon immer mal ^^

Bin auch gerade nach 5h aus dem Unterschlupf der Freien raus. Bin gespannt wie sich das Fähigkeitssystem noch so entwickelt.
 

Come2Fabi

L11: Insane
Seit
4 Jun 2011
Posts
1.755
Switch
0333 0823 8230
Steam
come2fabi
Macht voll fun <3 ich liebe es :admire:

edit: ich bringe es nur nie übers Herz ein Amiibo zu öffnen xD hab noch nie ein Amiibo benutzt...
Ich glaub ich kauf mir so ein Amiibo Modul dingens.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tony-TOTAL

L11: Insane
Seit
19 Mai 2004
Posts
1.985
PSN
aumuellm
Switch
1483 9656 7013
Habs bisher auch nur 3 Stunden gespielt. Der Ersteindruck passt aber schonmal, wollte es eigentlich nur 1 bis 2 Stunden spielen und hab dann erst gemerkt, wie spät es geworden ist. Besser als Fates wird es dann sehr wahrscheinlich schon, aber mit Fates hatte ich grundsätzlich größere Probleme.

Mir fehlt aber wirklich das Abnutzen der Waffen, das bringt für mich noch die nötige Ressourcenmanagement mit rein. Bei Zelda haben sie das eingeführt und bei Fire Emblem abgeschafft. Schade, das fehlt mir schon sehr.
 

Frog24

L11: Insane
Seit
3 Okt 2015
Posts
1.874
Waffen ließen sich schon, im übrigen, nicht im originalen Gaiden abnutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MeanMrMustard

Crew
Staff member
Crew
Seit
1 Feb 2008
Posts
6.402
XBOX Live
TheHoff1994
PSN
MeanMrMustard94
Hui, das klingt jetzt aber doch ziemlich gut. Fates hat mich extrem von der Reihe fortgetrieben, egal wie sehr ich versucht hab, es zu mögen.
Mein mit Abstand liebstes FE ist Path of Radiance und danach konnte mich kein FE außer Awakening mehr zu 100% fesseln. Vielleicht probier ich Shadow of Valentia aber doch nochmal aus, nächsten Monat oder so :)

Das mit dem Time Wheel find ich übrigens ziemlich gut gelöst. Ich hab mich von Anfang an gefragt, weshalb man ab Awakening einen Casual Mode einbaut, der das komplette Gameplay auf den Kopf stellt, weil man plötzlich Einheiten als Kanonenfutter verwenden kann.
Durch das Time Wheel muss man immer noch so spielen, wie FE ursprünglich gespielt werden sollte, es ist aber nicht mehr ganz so frustrierend, wenn man nicht so sehr aufs Resetten steht.
Ich muss zugeben: Nach all den Jahren mit FE bin ich selbst auch etwas weich geworden und rege mich jedes Mal tierisch darüber auf, wenn mal wieder eine ganze Stunde meiner kostbaren Zeit umsonst war. Da kommt mir diese Funktion wirklich entgegen :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
17.372
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
timewheel ist fürs genre nicht mal neu.

tactics ogre für die psp hatte es auch schon und bei echoes ist es zusätzlich noch eingeschränkt und kann nicht unendlich was oft eingesetzt werden, was zumindest dann doch noch motiviert dennoch nachzudenken.

achja... hab die LE genommen und bin ohne hoffnungen rangegangen nachdem awakening (60 euro für spiel und season pass) und fates (125 euro für spiel und die beiden season passes) mich fast dazu getrieben haben, die reihe für immer abzuschreiben... wollte eigentlich schon stornieren bis die ersten meinungen kamen und ich doch wieder neue zuversicht bekam.

spiel ist letztlich das geworden, was ich seit 10 jahren vermisst habe....
plus 8-4 zeigt, dass sie die besten sind wenn es um lokalisierungen geht. übersetzung + dub sind fantastisch und heben das spiel auf ein ganz hohes niveau. bitte nie wieder treehouse...
 

Frog24

L11: Insane
Seit
3 Okt 2015
Posts
1.874
Ich bleibe weiterhin, trotz des ganzen Mimimis im Internet, fest dabei: Fates mag zwar eine wirklich hart beschissenen Story haben, dafür ist Fates: Herrschaft vom Gameplay, Abwechslung und Map-Designe wahrlich ausgezeichnet. Ein Shadows of Valentia mit dem Gameplay und Maps von Herrschaft und Dungeons auf Niveau der Zelda-Teile wäre für mich ein absoluter Traum...
 
Zuletzt bearbeitet:

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
17.372
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Ich bleibe weiterhin, trotz des ganzen Mimimis im Internet, fest dabei: Fates mag zwar eine wirklich hat beschissenen Story haben, dafür ist Fates: Herrschaft vom Gameplay, Abwechslung und Map-Designe wahrlich ausgezeichnet. Ein Shadows of Valentia mit dem Gameplay und Maps von Herrschaft und Dungeons auf Niveau der Zelda-Teile wäre für mich ein absoluter Traum...
charaktere die ich von anfang an nicht hasse gehören für mich aber zur reihe dazu. sry... aber fates ist da wo es schwach ist so schwach, dass nicht mal das wirklich gute mapdesign und das gameplay von conquest das spiel retten kann.

und ich bin jemand der das no more heroes artdesign geliebt hat vor awakening und zur ankündigung gehyped war, aber der funke will mittlerweile einfach nicht bei kozaki überspringen.
hidari soll beim nächsten mal wieder übernehmen.

dennoch fates > awakening. werde nie verstehen wie leute awakening vorziehen können und ich bin eigentlich extremer lucina fanboy :awesome:
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Posts
5.342
XBOX Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Das Display ist mir da relativ egal, einerseits weil ich generell unempfindlicher bin was das betrifft, zweitens kaschiert 3D schon immer einiges an Aliasing und da ich wenn möglich immer mit 3D spiele passt das.

Hab gestern schon mal das erste Schloss erobert. Finde vor Allem die Charaktere wirklich toll und kann Miko bzgl. Übersetzung und Dub vollstens zustimmen. Bisher fiel mir nur auf, dass man echt sehr wenig Exp bekommt, selbst auf normal (will erstmal in Ruhe Chars und Units kennenlernen). Und Leveluprng ist auch wieder total ungwohnt nach Heroes und allen anderen FE's :v:
 

SuperTentacle

Moderator
Staff member
Moderator
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2010
Posts
23.133
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Mich stört nur ein bisschen das ich Englisch und Deutsch verstehe. Japanisch und Deutsch hätte mir besser gefallen. So hab ich immer wieder Momente wo das was gesagt wird nicht ganz zusammen passt mit dem was geschrieben wird. Meistens höre ich auf das Englisch, kann aber gleichzeitig nicht das Deutsch lesen, weil der Satz dann doch irgendwie anderes Formuliert ist als im Englischen. Das ist echt Strange. Könnte es natürlich auf Englisch stellen aber ich wollte es eigentlich auf Deutsch spielen da ich auch des öfteren mal das was sie im Deutschen schreiben besser finde als was sie im Englischen sagen.

Hoffen wir einfach mal das Fire Emblem Switch eine deutsche Synchro haben wird. Die von Zelda war ja auch deutlich besser als die Englische.
 

Come2Fabi

L11: Insane
Seit
4 Jun 2011
Posts
1.755
Switch
0333 0823 8230
Steam
come2fabi
Mich stört nur ein bisschen das ich Englisch und Deutsch verstehe. Japanisch und Deutsch hätte mir besser gefallen. So hab ich immer wieder Momente wo das was gesagt wird nicht ganz zusammen passt mit dem was geschrieben wird. Meistens höre ich auf das Englisch, kann aber gleichzeitig nicht das Deutsch lesen, weil der Satz dann doch irgendwie anderes Formuliert ist als im Englischen. Das ist echt Strange. Könnte es natürlich auf Englisch stellen aber ich wollte es eigentlich auf Deutsch spielen da ich auch des öfteren mal das was sie im Deutschen schreiben besser finde als was sie im Englischen sagen.

Hoffen wir einfach mal das Fire Emblem Switch eine deutsche Synchro haben wird. Die von Zelda war ja auch deutlich besser als die Englische.
Ja dieses schwach übersetzte (oder auch eingedeutschte) stört mich auch manchmal xD ****yes sir ( ja opa :D)
 

Tony-TOTAL

L11: Insane
Seit
19 Mai 2004
Posts
1.985
PSN
aumuellm
Switch
1483 9656 7013
Nach etwa 4,5 Stunden kann ich schon sagen, dass mir das Spiel sicherlich sehr viel besser gefallen wird, als Fates es getan hat.

Und die limited Edition gibts ja immer noch bei amazon ganz normal zu kaufen. Das ist ja so ungewohnt bei Nintendo :o