Entwicklung hin zu GaaS - Lootbox/MTA/P2W-Thema

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
45.395
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Und alles hat mit dem Pferde-Rüstung DLC für zirka 2 Euro zu TES 4: Oblivion angefangen. :v:
War das wirklich der Anfang? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Blizzard schon lange zuvor in WoW pets und mounts verkauft hat hmm... genau das erste war so ein hässliches transparentes Pferd das auch noch fliegen konnte glaube ich...
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.456
Das schönste wäre ja wenn das Spiel aufm EU-Markt komplett verboten wird und jeder das Spiel vernichten müsste.
Jo... und sonst ist auch noch alles tacko? Das Boxen-System ist scheisse, aber es kann doch jeder frei entscheiden ob er das Spiel kauft und vielleicht haben auch viele trotzdem Spaß damit?
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
36.272
PSN
AviatorF22
Und alles hat mit dem Pferde-Rüstung DLC für zirka 2 Euro zu TES 4: Oblivion angefangen. :v:

Das ist doch so hässlich, dass es schon unter die Kategorie Kunst zählt. :tinglev:

Ich habe das Problem daran bis heute nicht verstanden.
Ich auch nicht, aber alle haben sich darüber aufgeregt. Ich frage mich nur was geschehen wäre, wenn es damals gut angekommen wäre. Hätte es dann in Oblivion mehr Rüssi und Waffen gegeben? (Und war es von Anfang an geplant?) Im Vanilla Game ohne Mods ist die Auswahl immer sehr mau.
 

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Beiträge
14.945
Aber sonst geht es dir noch gut?

Alternativ einfach mal der EU ein paar Animes vorlegen. Die Sexualisierung von Figuren die minderjährig aussehen ist ein wenig :enton:
Glücksspiel unterliegt vollkommen zurecht staatlichen Restriktionen und die Publisher nutzen ein Modell, um Glücksspiel durch die Hintertür einzuführen. Da wurden bewusst Gesetze umgangen und da wurde bewusst (wie sogar Swiss selbst zugibt) auf das Suchtverhalten von Menschen gesetzt. Naru geht's gut.^^
 

allezSVW

L11: Insane
Seit
12 Feb 2013
Beiträge
1.545
PSN
allezSVW
Steam
Running_Dead
Loot Boxen wird es weiterhin geben egal was die Komission sagt, Problem bei Battlefront ist das man mit den Kristallen nur Boxen kaufen kann, bei anderen Titeln kann man auch noch anderen Kram kaufen. Der Faktor Geld macht es zum Glücksspiel.
 

KayJay

L14: Freak
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
6.325
Xbox Live
KayJay
Steam
K-Jay
Glücksspiel unterliegt vollkommen zurecht staatlichen Restriktionen und die Publisher nutzen ein Modell, um Glücksspiel durch die Hintertür einzuführen. Da wurden bewusst Gesetze umgangen und da wurde bewusst (wie sogar Swiss selbst zugibt) auf das Suchtverhalten von Menschen gesetzt. Naru geht's gut.^^
Zudem sie extra eine Lizenz mit Exklusivrechte dazu mißbrauchen damit man auf gar keinen Fall eine aktuelle Alternative, welche nicht P2W verseucht ist, kaufen kann da ja außer EA niemand ein SW Spiel releasen darf. Richtig widerwertig.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.699
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
sollen solche spiele halt nicht mehr beworben und nur unter der ladentheke verkauft werden dürften.
Glücksspiele die illegal sind sind generell verboten. Sie dürfen auch nicht unter der Ladentheke verkauft werden. Darf auch unter der Ladentheke keine illegalen Waffen oder Drogen verkaufen.

Wenn die EU-Kommission das Game ebenfalls als illegales Glücksspiel wertet, muss das Spiel seitens EA unprogramiert werden. Wenn EA sich dem weigert muss diese vernichtet werden (Der Besitz wäre allein schon strafbar).
 
Zuletzt bearbeitet:

allezSVW

L11: Insane
Seit
12 Feb 2013
Beiträge
1.545
PSN
allezSVW
Steam
Running_Dead
Glücksspiele die illegal sind sind generell verboten. Sie dürfen auch nicht unter der Ladentheke verkauft werden. Darf auch unter der Ladentheke keine illegalen Waffen oder Drogen verkaufen.

Wenn die EU-Kommission das Game ebenfalls als illegales Glücksspiel wertet, muss entweder das Spiel vernichtet werden (Der Besitz wäre strafbar) oder EA muss diese ändern.
Ohne MTA ist es kein Glücksspiel mehr, die dürfen die dann nicht mehr wiederbringen.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.699
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Die Niederlanden ermitteln auch:


Sind Lootboxen Glücksspiel? Europäische Behörden ermitteln
https://www.derstandard.de/story/2000068003386/sind-lootboxen-ein-gluecksspiel-europaeische-behoerden-ermitteln
Belgien und Holland gehen der umstrittenen Spielmechanik auf den Grund – mit potenziell weitreichenden Folgen
Laut Berichten befinden sich die jeweiligen Ermittlungen noch in der Recherchephase, doch sollten die Behörden zu dem Schluss kommen, dass es sich bei Lootboxen und ähnlichen Systemen um Glücksspiel handelt, würde dies weitreichende Folgen für die Spielhersteller bedeuten, da Glücksspiele eigene Lizenzen erfordert und es keine Jugendfreigabe gibt.


Aber sonst geht es dir noch gut?
Du unterschätzt scheinbar gewaltig die Wirkungskraft von Glücksspielen für staatlichen Behörden.

Nur so viel, der Staat verdient am lizenziertem Glücksspiel, hier geht es also ums Geld (Auch wenn der Staat das nie zugeben würde).
 
Zuletzt bearbeitet:

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.873
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Du unterschätzt scheinbar gewaltig die Wirkungskraft von Glücksspielen für staatlichen Behörden.

Nur so viel, der Staat verdient an lizenziertem Glücksspiel, hier geht es also ums Geld (Auch wenn der Staat das nie zugeben würde).
Deine Freude zielt nur auf den Hass gegen BF2 ab. Ich finde die ganze Diskussion mühselig, da Fifa dieses "Glücksspiel" bereits vor Jahren salonfähig gemacht hat. Und auf ebay damit unfassbar viel Kohle bewegt wird.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.699
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Auch Frankreich


Star Wars Battlefront 2: Glücksspiel-Diskussion im französischen Parlament
http://www.ingame.de/artikel/star-wars-battlefront-2-gluecksspiel-diskussion-im-franzoesischen-parlament/
Französische Politik schaltet sich ein

Vor wenigen Tagen kamen belgische Experten bereits zu der Schlussfolgerung, dass sich die Lootboxen von Star Wars Battlefront 2 mit klassischem Glücksspiel gleichsetzen lassen. Aufgrund dessen nahm eine entsprechende Behörde Ermittlungen dazu auf. Obwohl sich EA entschlossen gegen die Vorwürfe wehrte, erreichten die Vorwürfe nun auch die französische Politik.

Der französische Abgeordnete Jerome Durain wandte sich deswegen an die Glücksspielbehörde des Landes und forderte diese dazu auf, die Lootboxen und Mikrotransaktionen genauer unter die Lupe zu nehmen. Solange es bei kosmetischen Inhalten bliebe, gäbe es keinen Grund ein neues Gesetz zu erlassen. Falls es aber zu einem Pay2Win kommt, ließe es sich sehr wohl mit Glücksspiel gleichsetzen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
36.272
PSN
AviatorF22
Dann müsste man ja auch z.B. Ecolibrium (PS Vita) an den Kragen. Hatte damals noch um die 5€ über, glaube ich, und habe diese in goldene und platin Lootboxen gesteckt. Raus kam eh nur Mist, den ich mir hätte schenken können. Einzig ein Gerät zur Befeuchtung der Umgebung war etwas nützlich.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.873
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Glücksspiele die illegal sind sind generell verboten. Sie dürfen auch nicht unter der Ladentheke verkauft werden. Darf auch unter der Ladentheke keine illegalen Waffen oder Drogen verkaufen.
Du interpretierst gerade ein wenig viel in den Begriff Glücksspiel rein.
In Battlefront 2 konnte man Kristalle kaufen um Lootboxen zu erwerben. Bei Fifa kauft man sich auch gegen Echtgeld Lootboxen und kann diese Gegenstände allerdings wiederum zu Geld machen auf ebay. Also wenn du was hassen willst, dann doch lieber Fifa. Ist ja auch von EA.
Und warum sind Lootboxen mit kosmetischen Gegenständen kein Glücksspiel?

Wie viele von euch haben über die Killerspiel Debatte gelacht da mit Begriffen etc. falsch umgegangen wurden? Ähnlich sehe ich deine Glücksspiel Argumentation.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.873
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Dann müsste man ja auch z.B. Ecolibrium (PS Vita) an den Kragen. Hatte damals noch um die 5€ über, glaube ich, und habe diese in goldene und platin Lootboxen gesteckt. Raus kam eh nur Mist, den ich mir hätte schenken können. Einzig ein Gerät zur Befeuchtung der Umgebung war etwas nützlich.
Das meine ich. Es gibt reichlich Beispiele in der Vergangenheit mit ähnlichen Systemen. Aber EA pisst man jetzt gegen das Bein.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.699
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Präzedenzfälle leben gerne davon, dass sie einen Dominoeffekt auslösen.


Und warum sind Lootboxen mit kosmetischen Gegenständen kein Glücksspiel?
Wenn ich bei Lotto eine Überraschungsei kaufen könnte, wärs auch kein Glücksspiel, einfach weil es nichts zum Spiel beiträgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.873
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Wenn ich bei Lotto eine Überraschungsei kaufen könnte, wärs auch kein Glücksspiel, einfach weil es nichts zum Spiel beiträgt.
Eine dunkle Rüstung bringt dir bei Nachtmaps nen spielerischen Vorteil :nix:
Es ist doch egal ob es was zum Spiel beiträgt oder nicht. Gegen Echtgeld gibt es ein Ü-Ei.

Besonders funny finde ich ja das die Funktion in BF2 ja deaktiviert ist*. Über was wird jetzt in den Parlamenten diskutiert?


*Ja, sie wollen es irgendwie wieder einbinden. Aber Entwickler reden viel wenn der Tag lang ist.

Das meinte ich:



Musste eben ein bisschen suchen, sonst hätte ich selbst Screenshots von der dt. Version gemacht (wenn ich das überhaupt noch installiert habe).
Ich muss gestehen das ich das Spiel überhaupt nicht kenne
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.699
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Besonders funny finde ich ja das die Funktion in BF2 ja deaktiviert ist*. Über was wird jetzt in den Parlamenten diskutiert?
Der Staat wartet nicht ab wie sich die Firma entscheiden wird (Das illegale Glücksspiel endgültig abzuschaffen oder nicht). Es verbietet es der Firma einfach. Was ist der Staat wenn es sich von Eventualitäten einer Firma abhängig macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom