PS3 Ende der PS3-Ära! Euer Fazit?

Wie fandet ihr die PS3-Ära?


  • Stimmen insgesamt
    161

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Thread-Ersteller
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.226
Sony hat gestern offiziell die aktiv unterstützte PS3-Ära beendet: Mir fallen spontan folgende Schlagwörter ein: CELL, Motorstorm/LAIR, Play B3yond, Kevin Butler, LittleBigPlanet und MGS 4 ein. :-D

Ganz im Vorbild der Umfrage im Nintendo-Bereich für die Wii U, wie empfandet ihr die PS3-Ära? :-D
 

TheGame

ist verwarnt
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
34.518
Sony hat gestern offiziell die aktiv unterstützte PS3-Ära beendet: Mir fallen spontan folgende Schlagwörter ein: CELL, Motorstorm/LAIR, Play B3yond, Kevin Butler, LittleBigPlanet und MGS 4 ein. :-D

Ganz im Vorbild der Umfrage im Nintendo-Bereich für die Wii U, wie empfandet ihr die PS3-Ära? :-D



War mit der PS3-Ära sehr zufrieden.
War mit der PS3-Ära bedingt zufrieden.
War mit der PS3-Ära nicht zufrieden.
Habe sie zwar gehabt, aber hauptsächlich wegen dem Blu-Ray-Player gab zwar gute Spiele, wie Uncharted oder The Last of Us aber im ganzen war es nur auf Platz drei hinter der 360 und Wii IMO.
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
6.032
PSN
SasukeTheRipper
Ich hatte auch sehr viel Spaß mit meiner PS3 , obwohl ich damals kaum Interesse für Exklusivtitel hatte. Mein Lieblingspiel war Resident Evil 5 (mindestens 2329530 Mal durchgespielt) und im Online-Modus war ich hunderte Stunden mit Battlefield Bad Company I & II beschäftigt.

Exklusivtitel wie Uncharted und The Last of Us habe ich erst auf der PS4 nachgeholt.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.995
Bedingt zufrieden. Spiele waren super allerdings ist der PSN-Store eine Frechheit gewesen. Ständig Fehler, slowdowns sind nur das geringste übel.
So oft wie mir die PS3 abgeschmiert ist, sind meine anderen Konsolen nicht mal zusammmen.
Controller fühlte sich im gegensatz zum 360 Controller wie ein Stück Billig-Plastik an. Sehr oft musste mir ein neuen Controller kaufen.
Meine erste hatte sogar den YLoD...


Trotzdem habe ich viel darauf gespielt, wenn auch nicht viel exklusives. Hatte trotz des negativen viel Spaß.
 

Cohen

L15: Wise
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
9.643
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Die PS3 war der Fall Sonys durch ihre Hybris und teilweise Größenwahn Kutaragis.
Die E3 2005/2006 werden für immer berüchtigt legendär bleiben.

Aber Sony hat gekämpft, einen Kraftakt veranstaltet, den andere Hersteller nie vollzogen hätten.
Auf der Spieleseite hat Sony ordentlich ausgebaut und für mich einige meiner liebsten IPs auf der PS3 herausgebracht.
Von Nathan Drake in der Uncharted Serie, Cole McGrath in den beiden Infamous, Kollzone 2+3, Motorstorm Serie, Heavy Rain/Beyond Two Souls, Resistance Serie, den zauberhaften The Journey, den Geschwindigkeitswahnsinn in Wipeout HD/Fury und als krönenden Abschluss in 2013 Ellie und Joels emotional, faszinierende Reise in TLOU.

Auch die 3rds haben sich nach einigen Jahren Einarbeitung auf der PS3 fantastische Spiele gebracht.
Von Batman Arkham Serie, Red Dead Redemption, Dishonored, Bioshock Infinite, Dead Space 1+2, Far Cry 3, Tomb Raider und viele viele mehr.

Nicht zu vergessen die Einführung von Trophäen und für mich persönlich das bessere Reward System.
In 2010 PS Plus Einführung und fantastisches Lineup über die Jahre.
Das Jahr 2011 und der Ausfall/Hack des PSN für mehrere Wochen oder der vorübergehende Trend von Online Pässen für den Zugriff der Online Komponenten/MP.

Es war eine verrückte Reise für Spieler und Sony, aber die Erfahrungen der PS3 haben Sony etwas Demut beigebracht und besonders glaube ich ohne die PS3 würden wir nicht die Sony Studios mit ihren Projekten auf der PS3 gesehen haben, geschweige die Projekte die Sony auf der PS4 in ihren Studios ausbrütet.

Meine PS3 steht noch neben meiner PS4 und wird wohl noch zwei Platintrophäen erleben mit Life is Strange und noch der letzte Durchgang in Resistance 3.
 

madball

L11: Insane
Seit
28 Dez 2012
Beiträge
1.663
aufgrund der japanischen nischentitel wie demon’s souls, catherine, yakuza, valkyria chronicles, tales of xillia, trails of cold steel, disgaea etc auf jeden fall zufrieden und damit auch ganz klar wii und 360 in der breite geschlagen.

alle wichtigen mainstream west und japanspiele hat die ps3 sowieso bekommen + mit demon`s souls, uncharted, last of us, beyond bessere sony titel erschaffen als in der ps1/ps2 zeit.

sicherlich keine kultkonsole wie die ps1 und ps2 und schlechteres gesamtlineup, aber die ps3 ist für mich inzwischen top 3 of all time wenn man sich die libary ansieht

und das ding bekommt zum abschluss noch godsona 5 - die siebte konsolengeneration hat ein ganz klaren gewinner für mich auch wenn das system von den verkäufen nur platz zwei gelandet ist.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.189
PSN
wuerstel118
die anfangsphase war nicht ideal aber dann kamen jede menge guter games.

und sony hat die ps3 bis zum launch der ps4 mit spielen versorgt :)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.428
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
ich bin zwar eigentlich sehr zufrieden, aber die architektur hat für lange zeit viele japandevs vergrault, die nun erst jetzt mit der ps4 wirklich wieder auf konsolen fuß fassen. deshalb hat die ps3 bei mir auch einen leichten nachgeschmack hinterlassen.

auch ein grund warum ich nicht so viel auf konsolen gespielt habe, sondern fast nur auf hhs. für das ganze hh management ist die ps3 mir auch heute noch gut genug, um unterm tv zu stehen.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
7.858
PSN
Coreian
Bin 2009 mit der Slim eingestiegen, hab soviel damit gezockt bis sie bei GTAV nen Laufwerkschaden hatte. Habe sie selbst repariert und das ding läuft immernoch :)
Das schwächste an der konsole war/ist der controller. Zum glück hat sony diesen schwachpunkt bei der Ps4 konsequent ausgemerzt.
War sehr zufrieden mit der Ps3 und der Spielebibliothek :goodwork:
 

Objektiv

L20: Enlightened
Seit
3 Okt 2001
Beiträge
23.050
Die Konsole selbst war schlecht, das Linup in den ersten Jahren war grausig abgesehen vom Game of the Gen MGS4. In der 2. Hälfte der Lebenszeit wurde das LineUp aber deutlich besser und hat der Konkurrenz gezeigt wo es lang geht. Die Konsole selbst blieb aber schlecht bis zum letzten Tag.
 

Quinn

L08: Intermediate
Seit
24 Okt 2001
Beiträge
863
Xbox Live
Quinn McLeod
PSN
PSNQuinnMcLeod
Steam
redv111
Die PS3 hatte einen sehr schlechten Start. Eine fette hässliche Konsole, die viel zu teuer war. Kein Wunder dass die 360 dominierte.
Gegen Ende der Generation war die PS3 jedoch die bessere Konsole, mit den besseren Exclusives. Man konnte durchaus zufrieden sein. Einzig der eingerostete Controller wurde leider erst mit der PS4 verbessert.
Daher sage ich bedingt zufrienden. Schlechter Start, aber guter Abschluss mit Meisterwerken wie Last Of Us oder Journey.
 

Tha-Rik

L17: Mentor
Seit
17 Nov 2004
Beiträge
13.158
Xbox Live
ThaRik
PSN
ThaRik
Bei Multi-Games habe ich dank (meist) schlechterer Technik, schlechterem Online Dienst, schlechterem Controller und Zwangsinstallation auf der PS3, immer zur X360 Version gegriffen. Sie kam lediglich bei exklusiv Spielen zum Einsatz. Hab somit in meiner 20 jährigen Gamer-Zeit keine Konsole so selten eingeschaltet wie die PS3.

btw. die PS1 und PS2 waren damals meine Hauptkonsolen und die PS4 ist eh konkurrenzlos. :v:
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.698
Das Exklusiv-lineup der PS3 hat mich kaum angesprochen. An sich empfand ich die 360 als deutlich ansprechender. Bin aber ganz gut komplett ohne Konsole durch die Gen gekommen. Wii war eine total Enttäuschung für mich und hätte ich mir sparen können. Also insgesamt war die Ära in meinen Augen echt richtig öde.
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.615
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Arrogant gestartet und verdient auf die fresse geflogen. Wurde dann deutlich besser und schloss mit einem genialen the last of us ab. Habe sie von Anfang an gehabt und war sehr zufrieden, vor allem mit den besten exklusiv spielen
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ich habe schon einmal einen Blog darüber geschrieben wie ich sozusagen zu Sony zurückgefunden habe. http://avi.consolewars.de/post/153273/mein_weg_zurueck_zu_sony_update

Die PSX war nach meiner Nintendo - und PC - Zeit mein richtiger Einstieg ins Gamerleben. Die PS2 setzte dem Ganzen noch mal die Krone auf, doch dann wurde Sony großkotzig. Die PS3 war geprägt von Fehlentscheidungen. Bananencontroller, zu teuer, Cell Chip, schmieriger DS3 usw. Ich landete dann schnell bei der X360 als Mainkonsole. Ich war auch glücklich damit, bis Microsoft die Box einfach fallen ließ. In der Zeit blühte die PS3 extrem auf. Mein absolutes Highlight dieser Ära war dann Ni No Kuni.

Sony erschuf in der Ära neue IPs und machte diese erfolgreich, so dass man heute im Nachhinein froh sein kann das es den großen, schwarzen Grill gab. Ich bin es jedenfalls, auch wenn ich mit der Ära, vor allem was den Anfang betrifft, nur bedingt zu frieden bin.
 
Top Bottom