VKZ Der Weg zum Olymp - Switch und die 158 Millionen

Kann sich die Nintendo Switch häufiger verkaufen als die PS2?


  • Stimmen insgesamt
    135
Ich denke das kann recht flott gehen, im Gegensatz zur WiiU damals, wo die neue Konsole nicht früh genug hat angekündigt werden können, kann man hier sehr kurzfristig die Switch 2 vorstellen, ich könnte mir im Februar 2025 eine Ankündigung und schon im April den Launch inkl. 1-2 Blockbuster Titeln vorstellen. Das Weihnachtsgeschäft wird man der alten Switch sicher nicht mit einer Nachfolger-Ankündigung verderben wollen, da müsse mit bundles und Co. nochmal 5-7 Mio im Q4 über die Ladentheke wandern :goodwork:
 
Nicht für Nintendo die wohl gerade ne scheiß Angst haben mit dem Nachfolger hart zu floppen :enton:

Glaube ich nicht. Gute Chancen für Nin auch mit Switch 2 etwas mehr als PS5 zu verkaufen....dürfen halt das Konzept weitertragen und nicht irgendwas Revolutionäres denken. Größte Herausforderung auch für Nin die Preisentwicklung. Glaube nach wie vor, dass 299.- dass neue 199.- ist und PS5 wird das zu spät erreichen oder gar nicht, aber auch eine Switch 2 wird das denke ich nicht schnell genug schaffen.

So wie ich aber hier baknnt dafür bin, dass ich das Konezpt der Playstation immer in den Vordergrunde drücke ohne dass viele von euch wissen wovon ich rede, glaube ich auch an das Konzept der Switch. Glaube das war ein Geniestreich von NIn und denke Switch 2 wird hohes Potential haben.
 
Ich denke das kann recht flott gehen, im Gegensatz zur WiiU damals, wo die neue Konsole nicht früh genug hat angekündigt werden können, kann man hier sehr kurzfristig die Switch 2 vorstellen, ich könnte mir im Februar 2025 eine Ankündigung und schon im April den Launch inkl. 1-2 Blockbuster Titeln vorstellen. Das Weihnachtsgeschäft wird man der alten Switch sicher nicht mit einer Nachfolger-Ankündigung verderben wollen, da müsse mit bundles und Co. nochmal 5-7 Mio im Q4 über die Ladentheke wandern :goodwork:

Das ist ein guter Punkt und lässt den Abstand zur PS2 wieder mal ein bisschen schrumpfen. Wenn man sich mal dann die Ankündigungsnews auf CW und die ganzen salzig-zornigen Kommentare durchliest. xD xD :pcat: :nyanwins:
 
Btw. Erwartet Nintendo bis märz 2025 155 Mio. Verkaufte Switch. Nehmen wir mal an, selbst wenn Nintendo das Ziel verfehlt (warum auch auch immer...) was spricht wirklich dagegen das die Switch die ps2 nicht überholt? Hat wirklich jemand ein gutes Argument? Und dass die Switch ab märz 2025 von 100 auf null fällt, ist KEIN gutes Argument...
 
Die Switch wird die PS2 safe überholen, da gibts keine Zweifel. Außer ein Komet trifft die Erde demnächst, dann vielleicht nicht
 
Wenn Nintendo noch etwas vernünftiges für die NSW veröffentlicht, dann wird die Konsole das auch schaffen. Ab dem 1. April 2025 werden die Käufe ja nicht von jetzt auf gleich auf 0 fallen, wie @MultiXero ja schon gesagt hat. Bisschen wird sich das Zeug auch danach noch verkaufen.
 
Bleibt immer noch die Option, dass die Switch 1 halt wie ein Stein fällt, wenn Switch 2 draußen ist, wie mit PS4 und PS5.
 
Nintendo erwartet 13,5 Millionen Konsolen und 165 Millionen verkaufter Software zwischen April 24 und März 25

Also ja, offensichtlich bleibt das 2. Halbjahr nicht leer.
 
Die Prognose für das letzte GJ war afaik 15 Mio. Einheiten oder? Dann rechnen sie ja gerade mal mit 10% minus YoY
 
Die Prognose für das letzte GJ war afaik 15 Mio. Einheiten oder? Dann rechnen sie ja gerade mal mit 10% minus YoY
Ja, und Software 180 vs. 165. Wurden jetzt zwar doch 200, aber ändert ja nichts an der ersten Prognose.

Bei der Hardware wurde die Prognose auf 15,5 im letzten Bericht erhöht.
Bei der Software auf 185, dann nochmal auf 190.
 
Gibt halt wieder das ein oder andere Remaster. Und schlecht programmierte Pokemon. Reicht ja dann. :nia:

Das Switch Jahr bis jetzt ist absolut grottig.
 
Zurück
Top Bottom