Der PC Frickel Thread - Vsync, Anti Aliasing & Co.

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.964
Switch
113530099136
Das ist ehrlich gesagt eine gute Frage. Negativ aufgefallen ist es mir bislang bei Red Dead Redemption 2 und Civilization 6. Bei Fifa verschwindet es, sobald das Menü geladen ist und ansonsten hab ich mit dem neuen Monitor bislang nur Metro Last Light ausführlich gespielt und da kann ich mich jetzt spontan nicht erinnern, dass es da aufgetreten sei.

Ich schätze stark, dass momentan meine Hardware noch recht stark mit dem Monitor und der hohen Auflösung überfordert ist. Ich hab die Auflösung um eine Stufe runtergestellt und dadurch hat sich das Problem jetzt auch erst einmal für den Moment erledigt.

Sobald die RTX 3080 Ti da ist, sollte das PRoblem auch eigentlich behoben sein.
Ich habe da kein Erfahrung bei 240hz oder ultra-widescreen. Hört sich aber nicht nach einem Problem an, dass mit der neuen GPU gelöst wäre.
Lag das Kabel für den Display Port bei? Da bräuchte man nämlich auch das richtige, die meisten schaffen die Hz-Zahl bei der Auflösung nämlich nicht. Du bräuchtest DP 1.4
Deshalb würde ich auch mal schauen ob du wirklich native Auflösung in den Spiele angestellt hast und mit welcher Hz-Zahl sie intern laufen. Notfalls musst du da das eine oder das andere runterdrehen und schauen ob es dann funktioniert.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Ich habe da kein Erfahrung bei 240hz oder ultra-widescreen. Hört sich aber nicht nach einem Problem an, dass mit der neuen GPU gelöst wäre.
Lag das Kabel für den Display Port bei? Da bräuchte man nämlich auch das richtige, die meisten schaffen die Hz-Zahl bei der Auflösung nämlich nicht. Du bräuchtest DP 1.4
Deshalb würde ich auch mal schauen ob du wirklich native Auflösung in den Spiele angestellt hast und mit welcher Hz-Zahl sie intern laufen. Notfalls musst du da das eine oder das andere runterdrehen und schauen ob es dann funktioniert.

Ich hab das Kabel genommen, das beim Monitor dabei war.

Mit den Einstellungen spiel ich schon eine ganze Weile herum und hab das Problem auch größtenteils beseitigen können. Seit ich die Auflösung eine Stufe runtergedreht hab, funktioniert es wunderbar.
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Ich hab auch mal wieder ein kleines Frickel-Problem, das ich jetzt immerhin mal etwas eingrenzen konnte.

Ich habe mir ja vor ein paar Wochen den Samsung Odyssey G9 gekauft. Der kann theoretisch 240 Hz. Jetzt ist es aber so, dass ich die 240 Hz nur mit dem DPI-Eingang bekomme. Mit dem HDMI-Eingang hab ich nur 60 Hz . So weit, so normal. Ich habe allerdings das Problem, dass wenn ich über den DPI-Eingang mehr als 60 Hz ausgebe, ich in den Spielen ein sehr starkes Flimmern habe. Nicht immer und nicht überall aber bei Civilization 6 immerhin so stark, dass ich lieber abbreche und auf 60 Hz gehe.

Ist das Problem bekannt und hat da einer eine Lösung parat oder muss ich hoffen, dass das Problem mit der neuen Grafikkarte von alleine verschwindet? Momentan ist es noch eine GTX 1080 Ti.

Habe ich beim Erstmodell auch, dem C49HG90 aber nur wenn Freesync auf Ultra Engine läuft. Bei Standard Engine ists weg. Freesync mit Response time auf Fastest geht aber nicht gleichzeitig. Deswegen spiele ich Spiele welche 144 FPS packen mit schnellster Reaktionszeit und alles um die 60 rum mit Freesync.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Habe ich beim Erstmodell auch, dem C49HG90 aber nur wenn Freesync auf Ultra Engine läuft. Bei Standard Engine ists weg. Freesync mit Response time auf Fastest geht aber nicht gleichzeitig. Deswegen spiele ich Spiele welche 144 FPS packen mit schnellster Reaktionszeit und alles um die 60 rum mit Freesync.

Ich verstehe gerade nicht, was du mit Free-Sync meinst. Ist das nicht quasi der kleine Bruder von G-Sync und wenn man G-Sync nehmen kann, nimmt man auf jeden Fall das?
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Ich verstehe gerade nicht, was du mit Free-Sync meinst. Ist das nicht quasi der kleine Bruder von G-Sync und wenn man G-Sync nehmen kann, nimmt man auf jeden Fall das?

Nana du verstehst da was Falsch. Du hast kein Gsync im Odyssey. Du hast Freesync Premium Pro welches Gsync Kompatibel ist. Heißt du kannst mit deiner Nvidia Karte Freesync nutzen = Gsync Kompatibel.

"G-SYNC-KOMPATIBEL
Diese Displays verfügen zwar nicht über NVIDIA-Prozessoren, wurden aber von NVIDIA validiert und bieten dir Gaming mit einer guten, variablen Bildwiederholrate ohne Tearing oder Ruckeln."

Die Einstellung welche ich meine kannst du eh nur direkt am Monitor mit dem Joystick machen. Erst dann bekommst du auch die Option im Treibermenü von Nvidia genannt "Gsync einrichten".

Hast du den Monitor auf der aktuellen Version? 1005.4
 
Zuletzt bearbeitet:

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Nana du verstehst da was Falsch. Du hast kein Gsync im Odyssey. Du hast Freesync Premium Pro welches Gsync Kompatibel ist. Heißt du kannst mit deiner Nvidia Karte Freesync nutzen = Gsync Kompatibel.

"G-SYNC-KOMPATIBEL
Diese Displays verfügen zwar nicht über NVIDIA-Prozessoren, wurden aber von NVIDIA validiert und bieten dir Gaming mit einer guten, variablen Bildwiederholrate ohne Tearing oder Ruckeln."

Die Einstellung welche ich meine kannst du eh nur direkt am Monitor mit dem Joystick machen. Erst dann bekommst du auch die Option im Treibermenü von Nvidia genannt "Gsync einrichten".

Hast du den Monitor auf der aktuellen Version? 1005.4

Ah, interessant zu wissen. Vielen Dank für die Info.

Muss ich dann also im Spiel selber V-Sync logischerweise auch einschalten?

Mein Monitor hat als Versionsnummer 1000.3

Mir wird auch angezeigt, dass HDR deaktiviert ist. Wie schalte ich das ein?
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Ah, interessant zu wissen. Vielen Dank für die Info.

Muss ich dann also im Spiel selber V-Sync logischerweise auch einschalten?

Mein Monitor hat als Versionsnummer 1000.3

Mir wird auch angezeigt, dass HDR deaktiviert ist. Wie schalte ich das ein?

Dann lad dir gleich mal die neueste Firmware runter Firmware 1005.4 Einfach auf einen leeren USB - Stick kopieren und in den ersten USB Slot stecken, Menü aufrufen mit dem Joystick und 5 Sekunden richtung Ausschalten halten. Dann sollte er dich Fragen ob du die Software installieren willst. Bei meinem ist das so.

Wichtig ist im Monitormenü das Freesync an ist und im Treiber Gsync einrichten auch an ist. Im Spiel ist es nicht zwingend notwendig. Kannst ja mal testen ob da ein Unterschied besteht. Wichtig ist auch sollte die Auflösung geändert werden, vorher Freesync auf Aus stellen am Monitor, was gleichzeitig das im Treiber auch abstellt. Auflösung ändern und dann wieder auf Ein.

HDR wird bei Spielen bei entsprechender Option auf ein, automatisch aktiviert und dazu der Farbraum Rec 2020. Danach solltest du aber nicht Alt-Tab verwenden. Ich bekomme da immer Grafikfehler beim Wiedereinstieg und mein Monitor spinnt rum. Das selbe bei HDR in Windows und nicht HDR in Spielen. In Windows musst du das Häckchen am Desktop mit Rechtsklick - Anzeigeeinstellungen - HDR verwenden - aktivieren. Bringt aber nur was wenn du dir HDR Inhalte im Browser wie YT Videos ansiehst. Dann erscheint auch die Option bei YT HDR Videos. Um den besten Effekt rauszuholen musst du auch die Helligkeit auf Anschlag klatschen. Alles andere sieht verblasst und mit nem Grauschleier extrem hässlich aus. Merkst sofort am Desktophintergrund.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Dann lad dir gleich mal die neueste Firmware runter Firmware 1005.4 Einfach auf einen leeren USB - Stick kopieren und in den ersten USB Slot stecken, Menü aufrufen mit dem Joystick und 5 Sekunden richtung Ausschalten halten. Dann sollte er dich Fragen ob du die Software installieren willst. Bei meinem ist das so.

Wichtig ist im Monitormenü das Freesync an ist und im Treiber Gsync einrichten auch an ist. Im Spiel ist es nicht zwingend notwendig. Kannst ja mal testen ob da ein Unterschied besteht. Wichtig ist auch sollte die Auflösung geändert werden, vorher Freesync auf Aus stellen am Monitor, was gleichzeitig das im Treiber auch abstellt. Auflösung ändern und dann wieder auf Ein.

HDR wird bei Spielen bei entsprechender Option auf ein, automatisch aktiviert und dazu der Farbraum Rec 2020. Danach solltest du aber nicht Alt-Tab verwenden. Ich bekomme da immer Grafikfehler beim Wiedereinstieg und mein Monitor spinnt rum. Das selbe bei HDR in Windows und nicht HDR in Spielen. In Windows musst du das Häckchen am Desktop mit Rechtsklick - Anzeigeeinstellungen - HDR verwenden - aktivieren. Bringt aber nur was wenn du dir HDR Inhalte im Browser wie YT Videos ansiehst. Dann erscheint auch die Option bei YT HDR Videos. Um den besten Effekt rauszuholen musst du auch die Helligkeit auf Anschlag klatschen. Alles andere sieht verblasst und mit nem Grauschleier extrem hässlich aus. Merkst sofort am Desktophintergrund.

Wow. Vielen, vielen Dank für die Infos. Ist wirklich schön zu sehen, dass es auch noch normale und nette Nutzer in dem Forum gibt, die einem einfach nur weiterhelfen.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Ich hab ein Problem mit Anno 2070.

Und zwar habe ich mir vorhin über uPlay den DLC gekauft, den einzigen, den es gab. Nach dem Runterladen, erzählt er mir im Hauptmenü, dass der DLC erfolgreich aktiviert wurde und ich das Spiel neustarten müsse, damit der DLC heruntergeladen werden könne. Ich habe nur die Möglichkeit, auf "Neustart" zu klicken.

Wenn ich das tue, öffnet sich eine kleine BIOS-Datei, rattert kurz durch und danach lädt das Spiel erneut.

Im Hauptmenü selber kommt dann wieder dieselbe Nachricht, dass das Update bereit und ein Neustart erforderlich sei, um es herunterzuladen.

Wie kann ich das Problem beheben?

Ich fürchte, das Problem kommt daher, dass ich das Grundspiel bei Steam und den DLC bei uPlay gekauft habe. Ich weiß leider nicht mehr, wann ich Anno wo gekauft habe aber ich vermute stark, dass es irgendwann mal Steam in einem Sale war, da ich es sowohl in der Steam- wie auch in der uPlay-Bibliothek hab. DAs war mir beim Kauf vom DLC nur leider nicht mehr bewusst, ich dachte, ich hätte es über uPlay gekauft.
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Ich hab ein Problem mit Anno 2070.

Und zwar habe ich mir vorhin über uPlay den DLC gekauft, den einzigen, den es gab. Nach dem Runterladen, erzählt er mir im Hauptmenü, dass der DLC erfolgreich aktiviert wurde und ich das Spiel neustarten müsse, damit der DLC heruntergeladen werden könne. Ich habe nur die Möglichkeit, auf "Neustart" zu klicken.

Wenn ich das tue, öffnet sich eine kleine BIOS-Datei, rattert kurz durch und danach lädt das Spiel erneut.

Im Hauptmenü selber kommt dann wieder dieselbe Nachricht, dass das Update bereit und ein Neustart erforderlich sei, um es herunterzuladen.

Wie kann ich das Problem beheben?

Ich fürchte, das Problem kommt daher, dass ich das Grundspiel bei Steam und den DLC bei uPlay gekauft habe. Ich weiß leider nicht mehr, wann ich Anno wo gekauft habe aber ich vermute stark, dass es irgendwann mal Steam in einem Sale war, da ich es sowohl in der Steam- wie auch in der uPlay-Bibliothek hab. DAs war mir beim Kauf vom DLC nur leider nicht mehr bewusst, ich dachte, ich hätte es über uPlay gekauft.

Ne das liegt nicht an Steam oder Uplay.

Ubi Forum, 2.0 Patch Zip, 3ter Post im Ubi forum.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Was ist "Vulkan" für eine Grafik-Technik? Das hat sich bei mir bei Doom irgendwie von alleine eingestellt und lief dadurch instabilder (konnte die 60 Bilder nicht mehr halten und ging regelmäßig auf 45 runter).

Und, auch wenn die Frage sicherlich furchtbar peinlich ist, möcht ich sie doch stellen:

Diese Festplatten hier scheinen ja die neue Evolution in Sachen SSD zu sein.


Nur, wo bzw wie schließt man die an den PC an? ICh hab so ein Bauteil noch nie gesehen.
 

KayJay

ist verwarnt
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
9.228
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
M.2 NVMe SSDs werden am Mainboard direkt ohne Verkabelung angeschlossen und umgehen somit das Geschwindigkeitslimit von den üblichen SATA Kabeln der gewöhnlichen SSDs & HDDs.
Die Slots sind in der Nähe von den normalen PCI-E Schnittstellen. Viele Mainboards haben gerade einmal 1 verfügbaren Slot.
Bei mir sind 2 mit insgesamt 5 Terabyte angeschlossen.
Von der 970er EVO M.2 1TB SSD besitze ich seit 2018 den Vorgänger (960er mit 1TB), würde ich aber 2020 nicht mehr empfehlen da man ähnlich gute deutlich günstiger bekommt wie zB. von Adata (meine zweite mit 4 Terabyte ist so eine).
Zudem in ein paar Monaten man eigentlich langsam auf ein PCI-E 4.0 Motherboard aufrüsten kann wenn die Next Gen CPUs langsam in Fahrt kommen, und man somit PCI-E 4.0 M.2 SSDs installieren wird können welche fast die doppelte Lesegeschwindigkeit von den bisherigen PCI-E 3.0 M.2 SSDs (deine verlinkte mit eingeschlossen) haben werden.

Vulkan ist eine API welche sozusagen eine Alternative zu DX12 darstellt aber wohl durch DX12 Ultimate in Zukunft immer weniger zum Einsatz kommen wird.
AMD Karten performen idR. gut über Vulkan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Also bietet sich so eine SSD besonders fürs Betriebssystem an oder gibt es da auch bei Spielen spürbar kürzerer Ladezeiten? Ich bin schon von den Ladezeiten von meiner "normalen" SSD echt begeistert, auch wenn sie bei Anno 1800 und Red Dead Redemption dann doch so allmählich wieder länger werden.
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Also wegen der Geschwindigkeit habe ich sie nicht gekauft. Man spart sich aber schön Kabeln. Die Sata SSDs waren aber leider vor meinem M.2 Motherboard da. Jetzt habe ich eine 128 Gig, eine 800 Gig Sata SSD, eine 1 TB M.2 PCIe SSD und eine 4 TB HDD. Würde ich jetzt meinen Rechner neu zusammen stellen hätte ich eine 1 TB M.2 PCIe SSD, eine 2 TB M.2 Sata SSD und eine xTB HDD. Schön clean alles und wieder Kabeln gespart.

Für Programme und Windows ist sie schon fein wann alles flott startet. Bei Spielen hast aber kaum was davon aktuell. Kann sich aber bald ändern mit den neuen Konsolen. Jetzt warte ich bis die SSDs abrauchen dann kann ich mir ne M.2 Sata holen ?
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Dann bleib ich erstmal bei meinen 3 Sata SSDs. 256GB, 512GB und 2TB. Die krieg ich wenn ich möchte auch alle voll aber mit 100mb/s Downloadrate sind die ja auch schnell runtergeladen^^
 

Hapkidofighter

L08: Intermediate
Seit
5 Jul 2009
Beiträge
995
Steam
Th3_Witch3r
Das Laden ist ja nicht das Problem, eher die Mods und Einstellungen welche am Spiel gemacht wurden hindern mich daran es zu löschen und danach alles wieder von Neuem beginnen. In 16:9 ist das ja alles egal aber bei FoV und 32:9 muss mann schon öfters selber Hand anlegen.
 

manuzero

L12: Crazy
Seit
9 Jul 2006
Beiträge
2.280
Dazu habe ich auch noch eine Frage. Wenn in der kommenden Konsolengeneration Spiele von Grund auf für eine SSD ausgelegt sind, um z. B. wie in Ratchet & Clank zwischen verschiedenen Welten hin und herspringen zu können, wird am PC eine normale SSD der jetzigen Generation mithalten können, oder muss es schon etwas Besseres sein wie eine PCI-E 4.0 M.2 SSD? Mit einer HDD werden die Spiele dann komplett unspielbar?
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.289
Auch mal eine peinliche Frage von mir:

Können mein Monitor und meine Grafikkarte HDR? Und wenn ja, wie aktiviere das und welche Spiele unterstützen das? An HDR gab ich gar nicht erst gedacht und das ist mir wieder eingefallen, weil es in einem anderen Faden erwähnt wurde.

PS: Monitor ist der Samsung Odyssey G9 und die Grafikkarte die RTX 1080 Ti.
 

KayJay

ist verwarnt
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
9.228
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay
Dazu habe ich auch noch eine Frage. Wenn in der kommenden Konsolengeneration Spiele von Grund auf für eine SSD ausgelegt sind, um z. B. wie in Ratchet & Clank zwischen verschiedenen Welten hin und herspringen zu können, wird am PC eine normale SSD der jetzigen Generation mithalten können, oder muss es schon etwas Besseres sein wie eine PCI-E 4.0 M.2 SSD? Mit einer HDD werden die Spiele dann komplett unspielbar?
Werden sie nicht weil die PS4 noch 3-4 Jahre von Sony selbst mitgeschleppt wird. Sogar Horizon 2 wird noch von der PS4 zurück gehalten und auch der Spiderman DLC erscheint genauso für die PS4. Keine Spiele werden so schnell eine M.2 SSD vorraussetzen da neben den 1st Party Titeln somit auch eben die Multiplattformtitel noch Jahre von der PS4 zurück gehalten werden. Eine SATA SSD sollte es dennoch mindestens sein, alleine schon weil sich kein Vielspieler mehr HDD Ladezeiten antun sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom