Der offizielle Tennis-Thread

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
8.549
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Serena ist erst in ihrem vierten Event zurück, und sie spielt, um den Grand Slam-Rekord von Margaret Court zu brechen. Das sollte man nicht vergessen. Mich hat das heute nicht überrascht. Kerber har nicht nur zurückgespielt, sondern auch eine sehr gute Länge gehabt, war aggressiv, wenn sie es konnte, und hat für ihre Verhältnisse gut aufgeschlagen, nie nachgelassen. Glückwunsch!

Serena hat man schon 100 Mal tot gesagt, ich würde sie noch nicht abschreiben.

Endlich war Tennis auch mal wieder bei ARD/ZDF zu sehen. Ist zwar eher für die Rentner relevant, aber trotzdem eine Schande.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
41.621
Nach dem Damen Finale nun also auch ein enttäuschendes Herren Finale


man konnte es natürlich ahnen, auch wenn die hoffnung noch da war, das sich Anderson in dem freien Tag etwas erholt

aber die Matches gegen Federer und Isner waren einfach zuviel für ihn, das Finale also ein Spaziergang für Djokovic
noch dazu bei den Bedingungen... (warum heute nicht mit Dach?^^)

nervt mich immer noch dieses ganze Roofgate, weil ich glaube das Nadal wohl bei solchen Bedingungen wie heute gegen den Serben gewonnen hätte

Wegen Andersons Schwäche nochmal bitterer deshalb Nadals Niederlage im HF, wäre für ihn wohl ähnlich einfach gelaufen im Endspiel




Nach der langen Zeit der Krise bei Djokovic mal wieder ein Erfolg, Rasen ist mittlerweile sein bester Belag, wo er sein Stärken optimal zur Geltung bringen kann

Bin nun auf die Hartplatz Saison gespannt, auch wenn Djokovic gute 4 Wochen gespielt hat, glaub ich das er immer noch anfällig ist auch für frühe Niederlagen

wird auch Zeit das Murray endgültig zurückkehrt, der hat in Wimbledon auch sehr gefehlt, würde der Tour gut tun
 

Dr.Colossus

L13: Maniac
Seit
13 Jul 2005
Beiträge
3.668
Nach dem Damen Finale nun also auch ein enttäuschendes Herren Finale


man konnte es natürlich ahnen, auch wenn die hoffnung noch da war, das sich Anderson in dem freien Tag etwas erholt

aber die Matches gegen Federer und Isner waren einfach zuviel für ihn, das Finale also ein Spaziergang für Djokovic
noch dazu bei den Bedingungen... (warum heute nicht mit Dach?^^)

nervt mich immer noch dieses ganze Roofgate, weil ich glaube das Nadal wohl bei solchen Bedingungen wie heute gegen den Serben gewonnen hätte

Wegen Andersons Schwäche nochmal bitterer deshalb Nadals Niederlage im HF, wäre für ihn wohl ähnlich einfach gelaufen im Endspiel




Nach der langen Zeit der Krise bei Djokovic mal wieder ein Erfolg, Rasen ist mittlerweile sein bester Belag, wo er sein Stärken optimal zur Geltung bringen kann

Bin nun auf die Hartplatz Saison gespannt, auch wenn Djokovic gute 4 Wochen gespielt hat, glaub ich das er immer noch anfällig ist auch für frühe Niederlagen

wird auch Zeit das Murray endgültig zurückkehrt, der hat in Wimbledon auch sehr gefehlt, würde der Tour gut tun
Ja....war n trauriges Finale. Einzig das HF hat dieses Turnier ein wenig spektakulär gemacht. Der Rest war irgendwie sehr hausbacken.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
Nnervt mich immer noch dieses ganze Roofgate, weil ich glaube das Nadal wohl bei solchen Bedingungen wie heute gegen den Serben gewonnen hätte

Wegen Andersons Schwäche nochmal bitterer deshalb Nadals Niederlage im HF, wäre für ihn wohl ähnlich einfach gelaufen im Endspiel
jo, das halbfinale war das vorgezogene finale. für nadal wäre es auch so gelaufen und das macht es wirklich noch bitterer.

von organisatorischer seite aus hat man da echt einiges verbockt. nole kann man wiegesagt nicht viel vorwerfen. auch wenn ihn seine offensichtliche lüge nach dem match nicht gerade symphatischer macht ("The tournament organisers and referees said that the roof has to be closed because we started the match with the roof closed ")

naja, muss man abhaken, aber es ist nun mal verdammt schade, wenn solche dinge auf die tennisgeschichte einfluss nehmen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
41.621
jo, das halbfinale war das vorgezogene finale. für nadal wäre es auch so gelaufen und das macht es wirklich noch bitterer.

von organisatorischer seite aus hat man da echt einiges verbockt. nole kann man wiegesagt nicht viel vorwerfen. auch wenn ihn seine offensichtliche lüge nach dem match nicht gerade symphatischer macht ("The tournament organisers and referees said that the roof has to be closed because we started the match with the roof closed ")

naja, muss man abhaken, aber es ist nun mal verdammt schade, wenn solche dinge auf die tennisgeschichte einfluss nehmen.

bin ja selber auch kein riesiger djokovic fan, aber war schon froh das er sich zuletzt wieder besser präsentiert hatte

ist generell für die Tour gut, jetzt muss auch noch Murray zurückkommen


diese ganze Geschichte mit dem Dach und das Verhalten von Djokovic ist mir aber ebenso bitter aufgestossen

Klar, aus seiner reinen Erfolgssicht hat er richtig gehandelt, aber dann soll er halt dazu stehen das er der Grund war warum weiter mit Dach gespielt wurde und nicht die Organisation von Wimbledon



was die Organisatoren verbockt haben war einfach, dass sie 1. nadal gegen Djokovic am Anfang hätten ansetzen sollen
und viel wichtiger, als absehbar war, dass Anderson/Isner da ewig spielen, hätte man das 2.HF auf Court 1 verlegen und starten sollen

wird doch bei Doppelmatches permanent so gemacht um den Zeitplan zu halten, aber hier dann nicht

außerdem unverständlich warum man am Freitag direkt mit Dach begonnen hatte, man hätte locker noch etwas Outdoor spielen können (ist ja nunmal nen Outdoor Turnier) und wenns dann nicht mehr geht, hätte man das Dach schliessen können
Somit hätte man dann auch Samstag Outdoor machen können


Fühlt sich alles bisserl so an als hätte man Nadal da irgendwo diesen Wimbledon Titel weggenommen

Aber ich bin ja ein Freund davon das sich Dinge ausgleichen über die Zeit.
Wie damals AO Finale 2012 und FO Finale 2013

Das waren ja Matches die quasi Spiegelbilder von sich waren und vielleicht gibt es ja nochmal so ein enges Ding, wo Nadal irgendeinen Vorteil bekommt, mal schaun

bin jetzt aber erstmal froh das bisserl Pause ist

Fussball WM und Wimbledon, das ist verdammt viel Sport gewesen in den letzten Wochen den man geschaut hatte, gut das erstmal Ruhe
 

NATHAN

L12: Crazy
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
2.636
Xbox Live
chankoedo1988
Der umstrittene Pepe Imaz gehört ab sofort nicht mehr zum Coachingteam von Novak Djokovic.
Wie Novak Djokovics Coach Marian Vajda in einem Interview mit einer slowakischen Zeitung bestätigte, hat sich sein Schützling von Pepe Imaz getrennt. Der Spanier, überall immer nur als «Guru» bezeichnet, hatte Djokovic während einiger Zeit lang begleitet.
Vajda forderte Trennung «Ich habe ihm gesagt, dass er es beenden soll, aber es war nicht meine wichtigste Bedingung», erklärte Vajda. Der Einfluss des Inhabers einer Tennisakademie in Marbella war umstritten. In der Zeit, in der Djokovic nach dessen «Amor Y Paz»-Motto lebte, ging es rasant bergab.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
Eine super Vorstellung von rafa in Toronto. Das Level war nicht immer top, aber er hat sich stark durch ein schwieriges Draw manövriert. Das war die perfekte Reaktion auf die Wimbledon-Enttäuschung. Schön zu sehen, dass Rafa da scheinbar nicht mit gehadert hat.

Cinci abzusagen war die richtige Entscheidung. Vor paar Jahren hätte er durchgezogen und sich müde/kaputt gespielt.
Rafa sollte als einer der Mitfavoriten in die US open gehen. Viel wird vom draw abhängen. Rafa hatte Alptraum draws in toronto und cinci, vielleicht hat er ja in New York ein wenig Glück.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.627
Dann muss Federer ja nun nur Cinci und anschließend die US Open gewinnen und er ist wieder die Nummer 1 der Welt. :v:

... nach den Leistungen zuletzt dürfte das aber eher schwierig werden.
 

NATHAN

L12: Crazy
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
2.636
Xbox Live
chankoedo1988
Novak Djokovic hat in Cincinnati Tennis-Geschichte geschrieben. Der 31 Jahre alte Wimbledonsieger aus Serbien gewann das Endspiel des Hartplatzturniers im US-Bundesstaat Ohio gegen den Schweizer Roger Federer 6:4, 6:4 und hat damit als erster Spieler bei allen neun Turnieren der Mastersserie triumphiert. 2009, 2012 und 2015 hatte er im Finale von Cincinnati gegen Federer verloren.

- derstandard.at/2000085657861/Djokovic-triumphiert-erstmals-in-Cincinnati
 

NATHAN

L12: Crazy
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
2.636
Xbox Live
chankoedo1988
US Open werden interessant. Kann Djokovic seine Form mitnehmen? Ist Nadal mental fit für 7x bo5 auf diesem Belag? Oder kann Roger nach einer gefühlten Ewigkeit den Titel wieder holen. Vor allem ER wird sich steigern müssen.
nadal & djokovic sind die klaren topfavoriten für UO. das wimbledonhalbfinale zwischen den beiden zählte zum besten was man in den letzten jahren im herrentennis gesehen hat. fast gab man die hoffnung schon auf, die beiden jemals wieder in hochform gegeneinander zu sehen - eben bis zum HF in wimbledon.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
wäre es kein 3. runden match gewesen, wäre nadal-khachanov sichere wahl als eines der besten matches des jahres. aber frühe matches in turnieren werden ja leider schnell wieder aus den augen verloren. war mal wieder großer sport. khachanov spielt das match seines lebens, führt mit satz und break im 2. und nadal mit knieproblemen dreht das ding irgendwie.

beim aufwärmen vorm match in der kabine hatte er schon was im rechten knie gemerkt, die 4 1/2 stunden heute haben da sicher nicht geholfen. mal sehen wie es weitergeht. ist mal wieder an der zeit, sich als nadal fan sorgen machen zu müssen :(
hoffe es hat keine weitreichenden folgen, wäre einfach bitter. musste in australien schon verletzt aufgeben, hat die us masters 1000 verpasst und ist trotzdem bisher der beste spieler der saison. er hätte es echt verdient, mal zum ende einer saison hin von problemen verschont zu bleiben. aber die verletzungsmisere ist nun mal auch ein großer teil seiner karriere. das macht seine statistiken noch unfassbarer.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.627
Stan leider raus. Aber rein vom Spiel her wird das langsam aber sicher wieder. Dass er bicht gerade ein Comeback wie Federer/Nadal hinlegt, war ja eigentlich zu erwarten, aber solange er sich irgendwie wieder etwas nach vorne kämpft, ist das schon in Ordnung.

Und Nadal‘s Knie soll ja laut seiner eigenen Aussage an der PK kein wirkliches Problem sein. Schadet aber sicher nicht, dass nach den Beschwerden und dem langen Match als nächstes ein einfacherer Gegner wartet. Vor allem weil er danach in Form sein muss, bei den Gegnern, die dann warten.

Bei Federer dürfte mit Kyrgios auch der erste Gradmesser warten. Aber normalerweise tut er sich gegen solche Spieler nicht übermäßig schwer; von daher bin ich positiver Dinge. Dann ein Ungesetzter und schließlich wohl Djokovic. Bis dahin muss er eigentlich kommen - und dann wird sich zeigen, wie gut er wirklich in Form ist. So wirklich überzeugt hat er bislang ja nicht.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
stan wird die letzten wochen echt immer besser. mit nem starken ende der saison wäre er ab januar wieder contender bei den slams denke ich.

kyrgios-federer hatte man sich wohl mehr von erhofft. kyrgios hat als besserer spieler den ersten satz verloren, davon hatte er sich mental nicht erholt und dann hatte federer alles im griff.

wer mir momentan am besten gefällt ist delpo, hatte zwar auch nen gutes draw aber lässt absolut nichts anbrennen. astreine performance bisher.

um nadal mach ich mir weiterhin sorgen. wie er gestern nach nem interview die treppe runtergehumpelt ist... sah nicht so rund aus.
er selbst hält sich wie immer während eines turniers bedeckt, aber bin gespannt wie es nach dem turnier weitergeht. hoffe er riskiert nicht zuviel und bezahlt den preis. ist nun die frage ob es ne verletzung oder "nur" schmerzen sind. 2013 z.b. hatte er auch das ganze jahr erfolgreich mit knieproblemen gespielt (rückblickend betrachtet unfassbar).

mal sehen, der traum der titelverteidigung lebt weiter. aber müsste ich auf ein finale tippen, erscheint mir delpo-djokovic ziemlich realistisch momentan.
 

Bassy

L13: Maniac
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
3.188
Xbox Live
x Bassy x
PSN
Bassy78
Steam
Bassy392
Ich denke das Djokovic den Titel holen wird.

Nadal wirkt platt, Federer wird sich gegen einen Djokovic in Form nicht im Best of 3 durchsetzen können und del Potro
ist zwar richtig stark, wird aber auch gegen spätestens Djokovic den Kürzeren ziehen.

Thiem traue ich es ebenfalls "noch" nicht zu.
 

salidu

L14: Freak
Seit
16 Feb 2014
Beiträge
6.008
PSN
lion_el_johnson1
Switch
4969 8848 5168
kyrgios-federer hatte man sich wohl mehr von erhofft. kyrgios hat als besserer spieler den ersten satz verloren, davon hatte er sich mental nicht erholt und dann hatte federer alles im griff.
Das trennt halt gute Tennisspieler von absoluten Ausnahmetalenten. Ein Federer, Nadal kann auch an schlechten Tage ein Spiel gewinnen indem er sich auf seine grösste Stärke verlassen kann (bei Federer der Aufschlag) und die wichtigen Punkte macht. So hat er den ersten Satz mit nur einem Punkt mehr gewonnen. Kyrgios hat sich den ganzen zweiten Satz über den ersten aufgeregt (1:6) und im dritten eine kurze Schwächephase gehabt bei eigenem Aufschlag...mehr braucht ein Federer nicht.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.178
PSN
wuerstel118
sehr starker thiem sieg gegen anderson, hab mir das match sogar noch ein zweites mal angesehen.

nach dem zweiten satz hatte ich etwas angst das sich das del potro drama vom letzten jahr wiederholt aber thiem hat bis zum ende sehr stark gespielt.
mit dem ersten aufschlag fast jeden punkt gemacht und nur 13 unerzwungene fehler sind für thiem echt hervorragend.

endlich hat er mal gezeigt das er auch auf hartplatz sehr stark spielen kann wenn der belag nicht zu schnell ist.
das duell gegen nadal wird spannend :)
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.627
Bei Federer geht heute gar nichts. Keine Ahnung was da los ist. Gegen Kyrgios war das teilweise überragend und heute verschlägt er gefühlt jeden halbwegs schwierigen Ball. Wenn er sich nun nicht sofort klar steigert, fliegt er heute oder spätestens gegen Djokovic chancenlos aus dem Turnier. Das ist heute einfach eine richtig schlechte Leistung und wenn Millman den Startsatz nicht komplett verpennt hätte, wäre das Spiel nun ziemlich sicher schon vorbei.

Natürlich spielt Millman heute auch so gut, wie er es halt kann. Er schlägt ordentlich Winner und macht kaum einen Fehler, obwohl er mit ziemlich viel Druck und viel Länge spielt. Ich glaube nicht, dass der viel mehr kann. Trotzdem darf das gegen einen Federer, der eigentlich gegen Kyrgios gezeigt hat, dass er ganz gut in Form ist. Und heute sammelt er Fehler in Massen an.

edit: und wenn ich sehe, dass Federer heute in einem Satz nur um die 30% der ersten Aufschläge im Feld hatte und nun schon 8(!!!) Doppelfehler geschlagen hat, mache ich mir etwas Sorgen, dass da der Rücken mal wieder etwas nicht stimmt. Selbst wenn Federer schlecht spielt, hat er normalerweise einen guten Aufschlag.

edit: und aus. Das war heute eine Katastrophe von Federer. Völlig unnötige Niederlage eigentlich, aber wenn ein Federer jeden Volley verschlägt, kann das nichts werden. Man sollte die Niederlage zwar sicher nicht überbewerten, aber das heute war bedenklich schwach. Da muss Ende des Jahres eine starke Reaktion kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
heute nacht thiem-nadal ist ne 50/50 sache. spielen beide so wie in runde 4, kann thiem es packen. bedingungen werden heute ähnlich hart, für rafa ja schon öfter ein problem gewesen die hohe luftfeuchtigkeit. mal sehen. sieg oder niederlage, hoffe nur, dass nadal einigermaßen fit aus dem turnier geht und es mit dem knie nicht allzu schlimm ist.

schade, dass wir nun kein federer-djokovic qf zu sehen bekommen. aber so wie die dinge zurzeit laufen, wäre das wohl eh ne einseitige sache geworden.

laut eigener aussage war es keine verletzung, sondern die bedingungen, die federer zu schaffen gemacht haben. irgendwo sitzt craig tiley (turnierdirektor australian open) und wundert sich, wieso man für federer neben dem dach nicht auch noch die air condition eingeschaltet hat. das hat doch im januar schon so gut funktioniert. :(
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.627
heute nacht thiem-nadal ist ne 50/50 sache. spielen beide so wie in runde 4, kann thiem es packen. bedingungen werden heute ähnlich hart, für rafa ja schon öfter ein problem gewesen die hohe luftfeuchtigkeit. mal sehen. sieg oder niederlage, hoffe nur, dass nadal einigermaßen fit aus dem turnier geht und es mit dem knie nicht allzu schlimm ist.

schade, dass wir nun kein federer-djokovic qf zu sehen bekommen. aber so wie die dinge zurzeit laufen, wäre das wohl eh ne einseitige sache geworden.

laut eigener aussage war es keine verletzung, sondern die bedingungen, die federer zu schaffen gemacht haben. irgendwo sitzt craig tiley (turnierdirektor australian open) und wundert sich, wieso man für federer neben dem dach nicht auch noch die air condition eingeschaltet hat. das hat doch im januar schon so gut funktioniert. :(
Die Hitze macht Federer ja normalerweise nicht wirklich zu schaffen. Ich habe Federer in all den Jahren auch selten wirklich unter den Bedingungen leiden sehen. Gegen Kyrgios hatte er ja beispielweise absolut keine Probleme, obwohl es da noch bedeutend heißer war. Aber letztendlich scheint es letzte Nacht wohl genau das gewesen zu sein. Aber es war einfach auch allgemein ein seltsames Spiel. Am Ende stand er bei 10 Doppelfehlern, hatte unter 50% der ersten Aufschläge im Feld (in bald 400 GS-Matches war er nur 3x schlechter), schlug um die 100 unerzwungenen Fehler und verballerte einen Volley nach dem anderen. Das habe ich so noch nie gesehen bei ihm.

Solange es aber keine Verletzung war, ist die Sache nicht weiter dramatisch. Schlechte Tage hat jeder mal und dass die Bedingungen an den US Open für einen 37 Jährigen nicht gerade ideal sind, dürfte auch selbsterklärend sein. Es ist aber doch schade, dass er nach der starken Leistung gegen Kyrgios so eingebrochen ist. Ende Jahr muss nun einfach eine Reaktion kommen. Das Jahr 2018 ist für Federer noch immer ein erfolgreiches, auch wenn er nun in Wimbledon und an den US Open weniger erreicht hat, als man erwarten konnte.

Nadal - Thiem könnte heute auch mal wieder interessant werden. Gerade weil Nadal nicht gerade restlos überzeugt hat. Er hat zwar solide gespielt, aber da war noch Luft nach oben. Und Thiem ist bislang sehr überzeugend durchmarschiert.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
wow. was für eine schlacht zwischen nadal und thiem. thiem im ersten satz im god mode, den 2. hat nadal dann irgendwie geholt. danach hat sich das match von satz zu satz in der qualität gesteigert. großartige leistung von beiden. rafa hat man das harte match gegen ende des 4. satzes angesehen, ich dachte noch, dass in einem 5. satz thiem bessere karten hätte. er war auch bis zum ende der körperlich fittere. nadal hat es irgendwie gepackt, ganz enges ding im tiebreak.
nach 5 stunden ist man da auch als zuseher platt. wars aber wert für dieses match die nacht durchzumachen.

rafas turnier ist einfach knallhart bisher.

runde 3, khachanov spielt das match seines lebens
runde 4, basilashvili spielt das match seines lebens
viertelfinale, thiem spielt das match seines lebens

irgendwie steht ein physisch angeschlagener nadal jetzt im halbfinale. dabei spielt nadal nicht immer überzeugend, aber er beißt sich durch so wie es nur ein nadal kann.

gegen delpo muss er sich steigern. delpo hat in 3 der letzten 4 slams gegen nadal verloren. hier könnte der argentinier mal an der reihe sein und hätte das auch verdient. hoffe rafa erholt sich irgendwie und kann da vlt was reißen.
 

NATHAN

L12: Crazy
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
2.636
Xbox Live
chankoedo1988
Naaaaaa....ich hab das match verschlafen....verdammtes Smartphone! :aaaaargh:

Da wache ich erst am Morgen auf und realisiere, dass ich das Match verpennt hab; und hoffe daher innerlich. dass das Match nicht allzu gut war. und dann lese ich von einem echten Kracher..... :bang:
 

Bassy

L13: Maniac
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
3.188
Xbox Live
x Bassy x
PSN
Bassy78
Steam
Bassy392
Nadal mit starken Problemen am Knie. Ich denke dass er den zweiten Satz noch zu Ende spielt und dann kann ich mir vorstellen dass er aufgibt. Einige Bälle dir sonst immer bekommt erläuft er gar nicht mehr. Wäre sehr bedauerlich.
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.349
Xbox Live
Wednesday cw
nun ist es also passiert. nach dem match in runde 3 hatte ich mir wiegesagt sorgen gemacht. unter den umständen eine tolle leistung überhaupt das sf erreicht zu haben.

dieses jahr australian open und us open verletzungsbedingt nicht beenden können. in beiden turnieren war er ernsthafter titelanwärter. einfach nur bitter. wie viele chancen auf grand slam titel er schon durch verletzungen verlor... wer weiß was er noch alles hätte erreichen können. ohne sein verletzungspech gäbe es gar keine goat debatte. aber hätte, wäre... am ende zählen nur die zahlen. trotzdem bitter wenn man drüber nachdenkt.

hoffe nur, dass es nicht allzu schlimm ist und er bald wieder spielen kann.

für delpo freut es mich. keiner hat einen weiteren grand slam titel mehr verdient. hoffe er packt es am sonntag. aber djokovic wird schwer zu schlagen.
 
Top Bottom