Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

Seit
16 Feb 2014
Beiträge
5.447
PSN
lion_el_johnson1
Switch
4969 8848 5168
Die paar Kröten mehr sind es absolut wert.
Spar nicht am falschen Ende und kauf den 65er...
Ich empfehle dir direkt den 65er, und hoffe dass du irgendwo draußen ein Schnäppchen machst!
Das Design ist echt zeitlos, ein schwarzer Monolyth...
Wie weit sitzt du weg? Ich sitz knapp 3m weg und 55 wäre da definitiv zu klein. Vor allem für 4k. Da sind 65z schon fast grenzwertig. Optimal wäre auch da noch ein geringerer Abstand.
Ansonsten kann ich dir den TV wärmstens empfehlen und er sieht halt auch sehr edel aus.
Ach Mist:-D
Ich kannte die Antwort ja bereits aber ein (Geld sparender Teil) in mir hat heimlich gehofft, dass ihr mit irgendeinem überzeugenden Argument für den 55' um die Ecke kommt:dizzy3::cool:
Ja, ich sitze etwa 3 Meter weit weg...verdammt!

Danke (zieht los und sucht nach Schnäppchen)
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.813
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Jungs, ich habe nen Protipp für euch: Solltet ihr euren TV mal am PC anschließen, tut euch den Gefallen und nehmt nicht den ARC Anschluss, der ist zwar für 4k@60Hz ausgelegt und das funzt auch super aber 1440p kann der aus irgendeinem Grund nur auf 30Hz. Einfach nen Standard HDMI nehmen und in den A/V Optionen auf "optimiert" "für hochwertige Signale" oder was auch immer einstellen, dann klappts auch mit 2k@60. :tinglewine:

Ach Mist:-D
Ich kannte die Antwort ja bereits aber ein (Geld sparender Teil) in mir hat heimlich gehofft, dass ihr mit irgendeinem überzeugenden Argument für den 55' um die Ecke kommt:dizzy3::cool:
Ja, ich sitze etwa 3 Meter weit weg...verdammt!

Danke (zieht los und sucht nach Schnäppchen)
Du musst bei nem 65 Zöller 1,5m wegsitzen um 4K wirklich in allen Details zu erleben, bei 3m und nem 65 Zöller reicht ja schon fast 1080p. Auf jeden Fall aber 1440p.

Bei 3m Abstand solltest du dich nach 75 Zoll Fernsehern umsehen. -Wobei die wohl auch noch ne Spur zu klein wären.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
6.270
Xbox Live
KayJay
Steam
K-Jay
Jungs, ich habe nen Protipp für euch: Solltet ihr euren TV mal am PC anschließen, tut euch den Gefallen und nehmt nicht den ARC Anschluss, der ist zwar für 4k@60Hz ausgelegt und das funzt auch super aber 1440p kann der aus irgendeinem Grund nur auf 30Hz. Einfach nen Standard HDMI nehmen und in den A/V Optionen auf "optimiert" "für hochwertige Signale" oder was auch immer einstellen, dann klappts auch mit 2k@60. :tinglewine:
Beispiele wie diese zeigen dass HDMI 2.1 sowas von überfällig ist wenn TVs schon keinen DisplayPort Anschluss haben.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.813
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Beispiele wie diese zeigen dass HDMI 2.1 sowas von überfällig ist wenn TVs schon keinen DisplayPort Anschluss haben.
Super Nervig vor allem, der Witz ist, wenn du ne 1080P Konsole anschließst musst du das von Optimiert wieder auf standard zurück stellen, sonst bleibt der Bildschirm schwarz. Ist also kein Wunder, dass sie standardmäßig diesen "optimierten" Modus nicht aktiviert haben, nur sagt einem das auch nicht wirklich Jemand, bin da nur durch Zufall drüber gestolpert. Ich ging davon aus, dass der HDMI (ARC) Anschluss wohl das beste ist, ist er aber offensichtlich nicht da der nur die TV Standardauflösungen in 60hz anspielt.

Jo, bei 3 Meter wohl eher einen 65er. Ich sitze 2 Meter weg und hab den 55er. Mega zufrieden. Der A1 ist sooooo ein geiler TV.
Ich sags mal so: Es gibt keinen zu großen TV, nur zu kleine :ol:

Ich hab meinen 65er jetzt da stehen wo ich meinen 50er hatte und hab mich mittlerweile daran gewöhnt, auf 1.5-2.5m Abstand kann man alle Signale toll genießen, bei der Switch lieber auf 2,5m beim PC dann auf 1,5m ran :D

Nvidias 120Hz 4K TV inkl. Gsync:

[video=youtube;19MuphJzuSc]https://www.youtube.com/watch?v=19MuphJzuSc[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainN

L09: Professional
Seit
2 Sep 2016
Beiträge
1.863
Xbox Live
NINKIDD
PSN
N-KIDD
Switch
614892953312
Bin mir meinem 4K nicht zufrieden, das clouding habe ich nicht weg bekommen! Überlege beim Media Markt Angebot zu zuschlagen, entweder der Sony oder der Lg Oled, bin mir noch nicht sicher!

Eine andere Frage, kann mir da wer helfen?

Ich will entweder Amazon Fire TV 4K, Google Chromcast 4K oder Apple TV 4K holen... was sagt ihr? Hat wer Erfahrung damit? Habe gehört, das Amazon und Apple in der HDR und 4K Einstellung bleiben und das bei Full HD Auflösung! Das Upscaling soll bei Amazon aber mies aussehen, bei Apple sehr gut!

Bin unentschlossen!
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.061
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Mit Nvidia betreten die Grafik-Bild- und FPS-Experten das TV-Spielfeld, echt fett und sehr interessant, wenn die Anderen zu lahm sind, machts irgendwann ein Anderer besser, gut so. :goodwork:

Ob sie wie 95 den Laden aufmischen, das wärs. :-D
Es gibt einen Grund warum sie ihn nur als Monitor betiteln und extra sagen das es kein TV ist lieber pitti und das man wenn man mit der Maus über den Bildschirm fährt in dunklen bereichen die Dimming Zones zählen kann (war schon letztes Jahr so bei den vorgestellten HDR Monitoren) zeigt auch warum gute Bild Prozessoren einen Vorteil haben können, was aber natürlich mehr Input lag zur Folge hat ;)
Wenn ich mit meinem TV der "nur" 160 Dimming Zones hat mit der Maus rum fahre, sehe ich die Zones nicht, da der Prozessor das Smart LED sehr gut steuert.
Man wird also dafür in anderen Bereichen Nachteile haben dafür perfekten Input.
Wie stark Clouding und einleuchten dann ausgeprägt sind muss man auch sehen, denn das wird auch durch das prozzesing des Dimmings bei mir auf 0 reduziert, sobald ich Smart LED aus Stelle hab ich ein Ecken einleuchten da das FALD nicht mehr gesteuert wird und man dafür aber weniger Lag hat.
Wer macht das aber schon mit nehm FALD TV und HDR ;)
Daher mal abwarten wie NV sich den super Low Lag erkauft.
DSE hat leider auch noch jeder FALD, der eine mehr der andere weniger, ist nicht zu vermeiden, da man nie jede LED exakt wie die anderen leuchten lassen kann und das Pannel nie 100% sitzt das irgend wo kein Licht durch kommt bei den ganzen Zonen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
13.602
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Eine andere Frage, kann mir da wer helfen?

Ich will entweder Amazon Fire TV 4K, Google Chromcast 4K oder Apple TV 4K holen... was sagt ihr? Hat wer Erfahrung damit? Habe gehört, das Amazon und Apple in der HDR und 4K Einstellung bleiben und das bei Full HD Auflösung! Das Upscaling soll bei Amazon aber mies aussehen, bei Apple sehr gut!

Bin unentschlossen!
Ich habe einen Apple TV da mir mein Smart TV zu langsam ist und dort Apps gerne mal abstürzten. (Fick dich Samsung!!!)

Es gibt mittlerweile beim ATV eine Funktion welche wohl die original Auflösung und Fps berücksichtigen soll. Da ich mein ATV erst mit dieser Funktion benutzt habe, weiß ich nicht wie es vorher war.

Ansonsten gibt es zwischen Amazon, Google und Apple leider immer wieder Streit.

Von Amazon gibt es imo nur eine Prime App auf dem ATV.
YouTube wird auf den ATV nicht in 4K unterstützt, da beide ein anderes Format benutzen.

Google hat wohl YouTube auf Amazon Geräten deaktiviert, da Amazon den Stick von Google nicht anfassen (verkaufen) möchte.

Und mit der Prime App gab es auch irgendetwas auf dem Google gerät.

Alles ein bisschen nervig.

Was cool ist sind die iTunes Filme auf dem ATV, oft schon gute Angebote für 4K HDR Filme. Und bereits gekaufte Filme müssen bei einem 4K Upgrade im Store nicht nochmal gekauft werden.

Das und das streamen von Apple Geräten auf den TV, waren mein Hauptkaufgrund.

32 GB sollten aber locker reichen, da man die Filme nur streamen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.061
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Ne DSE sehe ich nur bei Hellem Hintergrund und wenn dann die Kamera schwenkt.
Beim Zocken nur ganz selten, z.b in ACO wenn ich in der Wüste die Kamera drehe sonst nicht.
Und auch wenn ich Fußball schaue etwas.
Soll aber auch pechvögel geben die es immer sehen je nach Panel Lotterie.
Man sieht dann wirklich leicht einzelne Dimming Zonen und das verursacht dann den DSE.
 
Seit
21 Okt 2005
Beiträge
11.596
Xbox Live
Shin bayek
PSN
Bayek
Ach Mist:-D
Ich kannte die Antwort ja bereits aber ein (Geld sparender Teil) in mir hat heimlich gehofft, dass ihr mit irgendeinem überzeugenden Argument für den 55' um die Ecke kommt:dizzy3::cool:
Ja, ich sitze etwa 3 Meter weit weg...verdammt!

Danke (zieht los und sucht nach Schnäppchen)
Ich hab meine A1 65z bei Saturn im gesundbrunnen Berlin für 3333€ bekommen, auf dem Schild stand 3999€ 😂
Unbedingt 65z kaufe, hast einfach mehr von 🤓
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
14 März 2005
Beiträge
12.644
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Weiß einer ob eigentlich ein Qualitätsverlust in Sachen Bildquali auftritt wenn man einen UHD Film von einer exteren Festplatte via USB abspielt vs. auf nem dedizierten UHD Player? Ich hab gestern mal Revenant von der Platte gekuckt und das sah schon extrem gut aus (mit HDR und allem), aber da ich technisch net so bewandert bin wollte ich mal fragen.
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.273
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich hab leider bei meinem 4k-TV auch großes Pech mit dem Panel. Es gab hier mal ein Bild wo jmd gezeigt hat, dass das Bild bei einem einfarbigen Bildschirm an verschiedenen Stellen unterschiedlich dunkel ist. Das ist bei mir auch so.

Man sieht es beim Witcher z.B. Sehr deutlich, wenn ich in einem dunklen Haus unterwegs bin. Sobald der Bildschirm dunkel wird, erkennt man die dunkleren und helleren Flächen sehr deutlich. War gestern auch bei einem einfarbig blauen Bildschirm so.

Ist jetzt nicht ultradramatisch, zumal man es nur bei den entsprechenden Stellen sieht und auch nur dann, wenn man es wirklich sehen möchte aber es ist ganz klar sehr unschön und ich verstehe nicht, wie sowas bei so teuren Geräten passieren kann.
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.061
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Weiß einer ob eigentlich ein Qualitätsverlust in Sachen Bildquali auftritt wenn man einen UHD Film von einer exteren Festplatte via USB abspielt vs. auf nem dedizierten UHD Player? Ich hab gestern mal Revenant von der Platte gekuckt und das sah schon extrem gut aus (mit HDR und allem), aber da ich technisch net so bewandert bin wollte ich mal fragen.
Wenn es ein Remux ist, hast du 1:1 die selbe Quali ;)

Ich hab leider bei meinem 4k-TV auch großes Pech mit dem Panel. Es gab hier mal ein Bild wo jmd gezeigt hat, dass das Bild bei einem einfarbigen Bildschirm an verschiedenen Stellen unterschiedlich dunkel ist. Das ist bei mir auch so.

Man sieht es beim Witcher z.B. Sehr deutlich, wenn ich in einem dunklen Haus unterwegs bin. Sobald der Bildschirm dunkel wird, erkennt man die dunkleren und helleren Flächen sehr deutlich. War gestern auch bei einem einfarbig blauen Bildschirm so.

Ist jetzt nicht ultradramatisch, zumal man es nur bei den entsprechenden Stellen sieht und auch nur dann, wenn man es wirklich sehen möchte aber es ist ganz klar sehr unschön und ich verstehe nicht, wie sowas bei so teuren Geräten passieren kann.
Das hatte ich bei meinem HU8590 aber nur wenn ich im PC Modus war, da bei dem TV dann das Smart LED irgendwie nie gearbeitet hat im PC Modus.
In dunklen Games hat es mich schon wahnsinnig gemacht, mit dem KS9590 war es dann geschichte, da auch dort jetzt im PC modus mit 4:4:4: und 4K auch das FALD perfekt arbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.813
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Weiß einer ob eigentlich ein Qualitätsverlust in Sachen Bildquali auftritt wenn man einen UHD Film von einer exteren Festplatte via USB abspielt vs. auf nem dedizierten UHD Player? Ich hab gestern mal Revenant von der Platte gekuckt und das sah schon extrem gut aus (mit HDR und allem), aber da ich technisch net so bewandert bin wollte ich mal fragen.
Wenn du es vom USB abspielst, rechnet es der Prozesser deines TVs, da diese darauf ausgelegt sind 4K Content abzuspielen, sollte es qualitativ kaum schlechter sein als von einem PC aus abgespielt(wobei man hier dank diverser sehr aufwändiger Codecs nochmal mehr rausholen kann, braucht aber dann auch ne wesentlich stärkere CPU bzw GPU als was in deinem TV steckt dafür).
 
Seit
27 März 2007
Beiträge
2.744
PSN
EddyNation
Moin Leute,

Im Sommer ziehe ich in meine eigene Wohnung und ich brauche selbstverständlich einen neuen TV .

Ich habe 2 Tv's im Kopf, einmal den Samsung ks9590 78' oder der Sony A1 65'

Was mich bei Sony etwas abschreckt ist das Android OS, dass OS von Samsung ist einfach unglaublich schnell (mein Bruder hat den 9590).

Möchte ca. 3000€ ausgeben. Was meint ihr? Oder soll ich lieber noch ein bisschen warten, worauf ich eigndlich gar kein Bock hab.

Edite: sehe gerade, dass der Nachfolger vom A1 angekündigt wurde... Dann wird's wohl der Af8
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
12 Jan 2018
Beiträge
12
Ich habe hier schon einiges mitgelesen in diesem Beitrag und brächte nun einfach mal eure Meinung.

In meinem Haus habe ich momentan ein kleines aber feines Kellerkino (1080p, 125Zoll/320 Diagonale, Sitzabstand 3,5m).
Mein Bruder hat sich vor Weihnachten einen OLED 55B7D zugelegt und so habe ich erste Kontakte mit UHD und HDR sehen können. Der Fernseher macht wirklich ein schönes Bild. Ja nun stecke ich im Dilemma, gehe ich in mein Heimkino sehe ich einfach nur noch Unschärfe, ich habe erst überlegt ob ich ne Brille brauche.

Jetzt habe ich mir die letzten Tage den Kopf zerbrochen, und bin zum Entschluss gekommen Heimkino im Keller muss weg, das ganze soll ins Erdgeschoss. Bisher wurde das Erdgeschoss nicht als Kino hergenommen, viele Fenster, deutlich kleinerer Raum 14m².

Die alles Entscheidende Frage, 65 oder 75 Zoll bei einem Sitzabstand von 2-3m. Budget ist um die 3k!
75XE9005 oder 75MU8009
 
Seit
21 Jun 2011
Beiträge
616
PSN
Big_Harder
Ich habe hier schon einiges mitgelesen in diesem Beitrag und brächte nun einfach mal eure Meinung.

In meinem Haus habe ich momentan ein kleines aber feines Kellerkino (1080p, 125Zoll/320 Diagonale, Sitzabstand 3,5m).
Mein Bruder hat sich vor Weihnachten einen OLED 55B7D zugelegt und so habe ich erste Kontakte mit UHD und HDR sehen können. Der Fernseher macht wirklich ein schönes Bild. Ja nun stecke ich im Dilemma, gehe ich in mein Heimkino sehe ich einfach nur noch Unschärfe, ich habe erst überlegt ob ich ne Brille brauche.

Jetzt habe ich mir die letzten Tage den Kopf zerbrochen, und bin zum Entschluss gekommen Heimkino im Keller muss weg, das ganze soll ins Erdgeschoss. Bisher wurde das Erdgeschoss nicht als Kino hergenommen, viele Fenster, deutlich kleinerer Raum 14m².

Die alles Entscheidende Frage, 65 oder 75 Zoll bei einem Sitzabstand von 2-3m. Budget ist um die 3k!
75XE9005 oder 75MU8009
Wenn du das Geld hast dann würde ich den XE9005 in 75 Zoll nehmen. Kann das Teil als OLED Befürworter empfehlen da der TV bei meinem Bruder hängt und ich in so unter realen Bedingungen begutachten kann/konnte.
 
Top Bottom