Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
4.450
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
was die grösse eines tvs angeht: für ein paar kinoabende die woche kann der tv nicht groß genug sein, aber einen alltagsfernseher grösser als 65 stelle ich mir anstrengend vor. vor allem beim zocken, möchte ich alles im blickfeld haben, da es sonst stört mit den augen übers tv zu wandern.
Ich habe 2,5 m Sitzabstand zu meinem 75"-TV und habe immer alles im Blick, ohne den Kopf drehen zu müssen. Mein nächster TV wird mindestens 100" Diagonale haben, das steht schon fest, da ich aktuell tatsächlich den Eindruck habe dass mein FOV nicht vollständig vom TV ausgefüllt wird.
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.706
es geht nicht um das kopfdrehen. es reicht schon, wenn man mit den augen übers bild wandern muss. das stört ungemein. aber gut, es ist geschmackssache. würde ich nicht zocken, sondern nur filme schauen, würde ich mir auch einen 77er oled tv anschaffen.
 

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
4.450
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
es geht nicht um das kopfdrehen. es reicht schon, wenn man mit den augen übers bild wandern muss. das stört ungemein. aber gut, es ist geschmackssache. würde ich nicht zocken, sondern nur filme schauen, würde ich mir auch einen 77er oled tv anschaffen.
Auch das habe ich bisher nicht als störend empfunden. Vielleicht spiele ich zu wenige Spiele mit Draufsicht ;) wollte ohnehin immer schon mal die Command & Conquer-Reihe angehen, werde ich dann vielleicht tatsächlich mal tun, sobald ich meine Gears-Trauerphase beendet habe.
 

sektor

L08: Intermediate
Seit
12 Sep 2007
Beiträge
837
Xbox Live
SoH SEKTOR
PSN
mantis1980
Steam
sohsektor
endlich hat das 77 zoll modell den geraden fussständer und nicht wie beim c9 77 modell den gewölbten des alten c8 modells. somit steht der fernseher tiefer auf dem board, was eleganter aussieht.

nur muss ich euch leider enttäuschen. preislich tut sich seit 2 jahre nichts . wir haben immer noch tiefpreise für 55 zoll oled modelle von 900-1100€, für 65" etwa 1500-1700€ und den 77 zöller bekommt man dieses jahr viel seltener für unter 4.000€ angeboten als die prequel modelle. da gab es für das c8 modell noch viel attraktivere angebote. ich erinnere mich noch sehr gut an preise unter 3.500€. die poster varianten, also die w modelle sind preislich diesmal auch sehr preisstabil. da gab es für das w7 modell noch ganz viele angebote mit einer 2 vor dem komma und beim w9 modell kann man froh sein, wenn es angebote für 3333€ gibt.

das einzige was günstiger geworden ist in den letzten 2 jahren sind die uvp preise, aber die tiefpreise sind immer noch auf dem niveau der 2018 modelle.

@rooki, es ist immer eine frage des winkels, wie spiegelungen wahrgenommen werden.

was die grösse eines tvs angeht: für ein paar kinoabende die woche kann der tv nicht groß genug sein, aber einen alltagsfernseher grösser als 65 stelle ich mir anstrengend vor. vor allem beim zocken, möchte ich alles im blickfeld haben, da es sonst stört mit den augen übers tv zu wandern.
Arbeitest du bei Media Markt oder Saturn?
 

shugo

Wichteln-Organisator
Seit
27 Jun 2007
Beiträge
4.255
Xbox Live
shugo cw
PSN
shugo_cw
Steam
shugo_cw
Hm wäre sicher interessant zu wissen aber dafür ist er leider nicht die richtige Person um das zu beantworten zu können, bzw glaub ich mal das die Verkäufer so etwas nicht beantworten dürfen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

zeerookah

L10: Hyperactive
Seit
29 Jun 2007
Beiträge
1.358
Was ich vor 3 Jahren für meinen LG OLED E7 bezahlt habe, geht aus heutiger Sicht auch auf keine Kuhhaut.
Aber dafür genoß ich zu einer Zeit die Vorzüge vom OLED als mache das nur vom Hörensagen kannten. Und ich bin immer noch Mega zufrieden.
Da diese Technik einfach alles kann. Ob Film, Serie, normales TV oder Gaming, nirgends gibt es was zu bemängeln.
Zwei Sachen ragen besonders heraus. Zum einen die Qualität des internen Tuners der über eine 20 Jahre alte Satelliten Schüssel die eigen produzierten Beiträge von ARD & ZDF in Bluray Qualität bringt und zum anderen die Power des Mediaplayers. Wie der in Sekundenschnelle riesige GB Datensätze von der Festplatte händelt ist sehr beeindruckend.
Und irgend wann in ferner Zukunft wird es auch mal ein 77er werden. Denn einfach nur mal mit einen 'Schätzholz' daneben stellen und 30cm mehr in der diagonale abmessen, läßt einen erahnen was da in natura dann rüberkommen könnte (bei 3m Sitzabstand)
Die früheren TV Teile von Sumsum wurden immer nach wenigen Jahren ersetzt.
 
  • Lob
Reactions: New

LoLsh0ckx

Gesperrt
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.753
OLED ist schon was Feines... den wie du schon schreibst... die Bildqualität hat sich gegenüber meinem alten LCD nicht nur beim Gaming sondern halt auch beim normalen Fernsehen oder eben halt Filme schauen deutlich verbessert.
Wie ich noch vor ein paar Monaten dieses gräuliche Schwarz des LCDs ertragen konnte ist mir mittlerweile ein Rätsel xD
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
17.056
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Mal eine Frage an alle LG TV Besitzer. Mir ist erst gestern - nach mittlerweile knapp 2 Monaten seit ich den C9 besitze :awesome: - aufgefallen, dass sich dieser nicht automatisch einschaltete, wenn ich die PS4 startete. Mein alter Toshiba konnte dass. Nun hab ich also von den Einstellungen her an der PS4 nichts verändert.

Jedoch am C9 unter Anschluss -> Verbindung -> HDMI Verbindungseinstellungen -> Simpling (HDMI-CEC) aktiviert.
Sind beide Geräte ausgeschaltet und ich schalte die PS4 ein, schaltet sich auch automatisch der Fernseher ein. Das ist okay so.
Sind beide Geräte ausgeschaltet und ich schalte den TV ein, wird auch automatisch die PS4 gestartet, wenn ich HDMI1 als Quelle ausgewählt ist. Das will ich aber gerade nicht.
Ebenso schaltet sich dann auch die PS4 in Standby, wenn ich nur den Fernseher abstellen will. Wenn der letzte Punkt mit der Energiesteuerung aktiviert ist, schaltet die PS4 sogar komplett aus. Soll auch nicht so sein.

Hat jemand ne Lösung am Start?
 

zeerookah

L10: Hyperactive
Seit
29 Jun 2007
Beiträge
1.358
Ich schalte TV und Konsole separat an/aus (da fällt mir kein Zacken aus der Krone)
Ich würde einfach Simpling (HDMI-CEC) deaktivieren. Ich glaube was du möchtest lässt sich nicht einstellen (ist bei mir aber auch belanglos)
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.634
CEC Ist reine Sache der Hersteller. Die PS4 geht dabei an, die Switch als Gegenbeispiel bspw. nicht. Wenn die Endgeräte das nicht einstellbar machen machen, musst du mit der Implementation leben.

Bei der PS4 habe ich es übrigens deswegen auch deaktiviert.
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.740
Jetzt mal im Ernst. Wieso sollte man sich einen CX holen, wenn man sich auch noch einen C9 holen kann? Wo ist der Mehrwert?

Wenn ich morgen ein Vorstellungsgespräch hätte und die Frage käme, was war die beste Entscheidung, die sie in den letzten Jahren getätigt haben, sage ich ohne Scham, C9!
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.634
Nach gut 6 Wochen bin ich weiterhin zufrieden mit meinem Panel. Das Banding ist nur in manchen Situationen auszumachen.

Nur knackt der Fernseher fast durchgehend. Wenn ich in einschalte, knackt das Material (Plastik), weil es sich durch die Wärme ausdehnt.

Insbesondere dann, wenn er länger an war und dann aus geht, knackt es einige Stunden nach. Das ist an sich nicht so schlimm, aber beim Fernseherschauen nervt es dann doch, wenn es eine ruhigere Szene ist und der Fernseher knackt vor sich hin. :ugly:

Bringt es was, wenn ich die Schrauben etwas lockere, damit mehr Spielraum ist (eventuell hat der Techniker zu fest angezogen)? Was kann man denn dagegen machen?
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.634
Ja, werde ich dann sowieso. Hätte aber sein können, dass jemand so was auch mal erlebt hat (bei einem anderen Gerät) und kann es dann bestätigen oder gleich von abraten.

Viele Möglichkeiten werde ich ja sowieso nicht haben. :ugly:

EDIT: Das Knacken ist übrigens so ein Knacken, wie wenn man bspw. die PS4 (Pro) berührt oder oben an das Gehäuse drückt (sollte bei jedem 'dünnen' Plastik mehr oder weniger passieren). Zumindest bei meinem Modell. Nur knackt die PS4 bspw. eben nur bei Berührung, der Fernseher beim Betrieb und danach.
 

Pongler

L19: Master
Seit
23 Jun 2007
Beiträge
17.751
Keine Lust, den ganzen Thread durchzuackern. Welches Geräte sind denn grad so der heiße Scheiß in Sachen 4K, HDR, Inputlag ab 55“ Zwischen 0-1000 und 1000-2000€?
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.634
Keine Lust, den ganzen Thread durchzuackern. Welches Geräte sind denn grad so der heiße Scheiß in Sachen 4K, HDR, Inputlag ab 55“ Zwischen 0-1000 und 1000-2000€?
Was die Bildqualität angeht ein OLED. Insbesondere für Gamer die LG OLED 2019er-Reihe (B/C 9) oder 2020er-Reihe (B/C X). Natürlich wirst du auch mit Filmen deinen Spaß haben.

Nur musst du eben damit klarkommen, dass OLEDs auch Nachteile haben (Stichwort Burn-In). Auch können OLEDs Probleme mit Graubildern haben (ist je nach Panel unterschiedlich) und manchmal auch mit "Near-Black"-Darstellung (ebenfalls Panel-Variarion: Vignetting). Das ist aber meckern auf hohem Niveau und weit weg von den Problematiken, die LCD-Displays haben. Fällt meist auch nur dann auf, wenn der Raum komplett abgedunkelt ist.

Auch hat jedes OLED einen Farbstich. Ich habe bisher keine Panel gesehen, dass weiß komplett gleichmäßig auf dem Bildschirm anzeigen kann. Das ist aber meistens so leicht, dass es vielen vermutlich nicht auffällt.

Klingt an sich sehr mies, aber wie gesagt, das ist meckern auf hohem Niveau. Ich würde nie wieder einen Fernseher mit einem LCD-Display kaufen, solange es OLEDs gibt (oder das nächste große Ding (MikroLED)).
 
Zuletzt bearbeitet:

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
17.056
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Keine Lust, den ganzen Thread durchzuackern. Welches Geräte sind denn grad so der heiße Scheiß in Sachen 4K, HDR, Inputlag ab 55“ Zwischen 0-1000 und 1000-2000€?
Preis Leistung ganz klar der 2019er LG C9. Den haben hier, mir inklusive gefühlt mindestens 7, 8 Leute und sind zufrieden damit. Negativ Meinungen habe ich noch nicht gelesen.
 
Top Bottom