Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.473
.
Bei Fussball wird der Ball manchmal unsichtbar und um die laufenden Spieler wird das Bild verpixelt.
Ist sowas bei anderen OLED's von LG, Panasonic, Sony etc. auch zu beobachten?

MfG
Du könntest am Natural Motion rumspielen, das heißt glaube ich so bei Philips. So eine Artefaktbildung ist typisch bei Zwischenbildberechnungen.
 

Snoop05

L00: Newbie
Seit
27 Jan 2020
Beiträge
5
Du könntest am Natural Motion rumspielen, das heißt glaube ich so bei Philips. So eine Artefaktbildung ist typisch bei Zwischenbildberechnungen.
Vielen Dank das werde ich versuchen.
Ist halt echt ärgerlich, dass bei Geräten in dem Preisbereich solche Fehler auftreten.
Beim Panasonic VT50E Plasma hatte ich solche Probleme nicht.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.473
Vielen Dank das werde ich versuchen.
Ist halt echt ärgerlich, dass bei Geräten in dem Preisbereich solche Fehler auftreten.
Beim Panasonic VT50E Plasma hatte ich solche Probleme nicht.
An sich soll das Bild dadurch flüssiger wirken, aber das klappt mal besser, mal schlechter. Ist auch abhängig von der Quelle.

Generell habe ich TrueMotion (heißt bei LG so) komplett aus, völlig irrelevant, was ich schaue.
 

Snoop05

L00: Newbie
Seit
27 Jan 2020
Beiträge
5
Habe hier unter Bewegung die Auswahl "perfect natural motion" und "perfect clear motion" .
Habe jetzt beide auf aus gestellt.
Werde es beobachten, ob es was gebracht hat.
Sind bei Ihrem LG ebenfalls solche Fehler zu beobachten?
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.473
Habe hier unter Bewegung die Auswahl "perfect natural motion" und "perfect clear motion" .
Habe jetzt beide auf aus gestellt.
Werde es beobachten, ob es was gebracht hat.
Sind bei Ihrem LG ebenfalls solche Fehler zu beobachten?
Kommt darauf an. Wenn ich es auf manuell stelle und alles hochdrehe, dann sehe ich auch schnell Artefakte und "Pixelbrei". Wenn ich bei Fußball genau hinschauen, sehe ich es auch. Hier ist die Quelle aber auch eigentlich nie optimal (Sky Ticket brilliert sowieso nicht mit der besten Qualität).

Ist an sich völlig normal. Sony soll da bspw. der beste sein. Aber letztendlich ist "aus" das unverfälschteste Format, weswegen ich das eigentlich auch immer aus habe. Manche sind da auch anfälliger - einfach ausprobieren. Die Standardeinstellung kann man dann immer noch nehmen.
 

Snoop05

L00: Newbie
Seit
27 Jan 2020
Beiträge
5
Vielen lieben Dank weiß ich Bescheid und werde mal rumprobieren.
Leider gibt es nicht den perfekten Fernseher.
Wünsche einen schönen Abend.

MfG
 
  • Zum Wohl
Reactions: Ark

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.473
Leider gibt es nicht den perfekten Fernseher.
Das sowieso nicht. Allein am Panel kann man genug Makel finden, wenn man danach sucht (Vertical Banding bspw.).

Der Sport-Modus bei meinem LG C9 hat übrigens auch eine seltsame Eigenart: Die Farben sind standardmäßig so grell, dass der Boden einen fast blendet und Spieler mit weißem Trikot sind einfach nur weiße Flecke. Keine Ahnung, was sich LG dabei gedacht hat, vermutlich fällt es unter Panel-Variation. :ugly:
 

Snoop05

L00: Newbie
Seit
27 Jan 2020
Beiträge
5
Ja der Fokus liegt bei allen hellere und knackigere Farben zu ermöglichen, aber das 10 Jahre alte Fernseher eine bessere Fussballübertragung liefern gibt mir zu denken :D
 

SKE

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
3.119
Xbox Live
basterben
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Steam
basterben
Discord
bosstier#3413
So, der C9 kam heute an. Der erste Eindruck war durchwachsen: zwar fand ich die Art der Verpackung sehr komfortabel, dafür war das zusammenschrauben vom Standfuß frickeliger als mein letzter PC Build.

Einmal aufgestellt und in Betrieb genommen habe ich sofort gemerkt, dass bessere Prozessoren in TVs tatsächlich mindestens einen Vorteil haben: der Sendersuchlauf verlief schneller und reibungsloser als bei meinen alten TVs. Kabelfernsehen auf dem C9 werde ich mir allerdings verkneifen SD und HD Ready Inhalte kann der OLED nunmal auch nicht in etwas Besseres verwandeln.

Bei der Switch sieht es etwas besser aus, auch weil der C9 RGB Mode unterstützt. Es ist zwar immer noch SDR HD, aber eine. leichten Unterschied sieht man schon.

PS4 Pro und XOX haben dann erstmals so einen richtigen Wow Effekt verursacht. Dafür war zwar noch etwas Kalibrierung nötig, aber jetzt ist das Bild kontrastreich, die Farben kommen plastisch raus ohne zu hohe Sättigung. Erstaunt hat mich, dass die XOX mir angeboten hat 1440p bei 120Hz auszugeben.

Der Höhepunkt war dann mein Gaming PC. 1440p bei 120Hz und Gsync machen richtig Laune! Zudem sah Resident Evil 2 Remake zum ersten Mal mit aktivem HDR nicht verwaschen aus, sondern so wie man sich das Spiel mit HDR vorstellt. Außerdem kann ich die Windows Soundausgabe out of the Box in den Surround Sound Modus bringen um mein Sonos Mehrkanalsystem zu füttern. Grandios! Ich muss mir ernsthaft überlegen, ob eine Series X jetzt für mich noch Sinn ergibt.

Als kleiner Abschluss zu diesem Ersteindruck sei Apple TV 4K erwähnt, das Dolby Vision unterstützt (wie übrigens die XOX auch). Lässt sich auch vollständig mit der Fernbedienung vom TV steuern.

Apple TV, PC und Switch hängen übrigens an einem 4K HDMI Splitter von aten.

Erstes Fazit: wer für den gleichen Preis zwischen QLED/FALD und OLED wählen kann sollte sich ernsthaft überlegen ob der OLED nicht die bessere Wahl ist. Jetzt klopfe ich erstmal auf Holz, dass der TV lange hält und ich von Burn In & Co. verschont bleibe.
 

Simzone4

L12: Crazy
Seit
6 Aug 2006
Beiträge
2.164
Xbox Live
AGE Takuya
PSN
Takutschi
Steam
Takutschi
Mhh grad gelesen:

....For the displays industry, the virus-imposed lockdown of Wuhan may have serious consequences, as the Chinese city is home to several major LCD and OLED panel fabs of China-based makers.

Ich frag mich ob das Auswirkung auf den CX haben wird oder ob die meisten schon hergestellt worden sind und schon im Versand sind.
 

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.832
LG verteilt Apple TV App für seine 2019 OLED & LCD TVs


Schon online im Store, läuft 1a. Noch mehr Killer TV als vorher schon :scan:
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.060
Samsungs 4k Lineup für 2020 ist nun bekannt....


Kleine Info nebenbei: der Q95T, das neue 4k Topmodell, hat nur noch 96 Dimminzonen, der Q90R, aus dem letzten Jahr, hat 480 Dimmingzonen...und...nur nich der Q95T und die 8k Modelle haben die One Connect Box. Selbst beim Q90T (2020) sind alle Anschlüsse am TV angebracht.

4K Lineup:

  • Q60T
  • Q70T
  • Q80T
  • Q90T
  • Q95T
 

thraker

L14: Freak
Seit
1 März 2009
Beiträge
5.837
Samsungs 4k Lineup für 2020 ist nun bekannt....


Kleine Info nebenbei: der Q95T, das neue 4k Topmodell, hat nur noch 96 Dimminzonen, der Q90R, aus dem letzten Jahr, hat 480 Dimmingzonen...und...nur nich der Q95T und die 8k Modelle haben die One Connect Box. Selbst beim Q90T (2020) sind alle Anschlüsse am TV angebracht.

4K Lineup:

  • Q60T
  • Q70T
  • Q80T
  • Q90T
  • Q95T
Die machen da weiter wo sie letztes Jahr aufgehört haben. Quali immer weiter in den Keller ziehen aber leider haben sie 2019 gute Verkaufszahlen bei den TV's, also von Konsumenten nicht bestraft sondern noch belohnt^^
 

xKeylowx

L14: Freak
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
6.945
Die Samsung TV´s werden technisch schwächer und schwächer, und wohl billiger zu Produzieren. Und das 0815 Volk, rennt ihnen noch immer die Bude ein!? Werden die Preise eingesteckt oder teils weiter gereicht? Bin nicht ganz auf den Laufenden......... .
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.519
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Hmm, ich hab mich noch mal eingelesen und bin echt am Zweifeln, ob ein LG OLED das richtige ist. Zwei Hauptfaktoren:

- Sichtbare, nicht mehr kalibirerbare Farbabweichungen ab 4500-5000 Betriebsstunden

- Nachlaufsteuerung nötig, damit die OLEDs nach dem Abschalten des TV nicht enorm altern


Also letztendlich muss man sehr genau mit den TVs umgehen und nach spätestens 2-3 Jahren hat man ein sichtbar nachlassendes Bild? Bei einem 1000-1800€ TV?

Uff.
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.060
Die machen da weiter wo sie letztes Jahr aufgehört haben. Quali immer weiter in den Keller ziehen aber leider haben sie 2019 gute Verkaufszahlen bei den TV's, also von Konsumenten nicht bestraft sondern noch belohnt^^
Was Samsung einfach besser macht, ist die Tatsache, dass sie viel besser die Mittelklasse bewerben können. So ein RU8009 in 65" für 799€ verkauft sich mit sehr gutem Marketing halt sehr gut. Der Rest greift eh dann zu den QLED TV. Ausserdem ist die Produktepalette von Samsung ziemlich weit gefechert. Da gibt es von super Biligmodell, bis Premium einfach alles für jeden Preis.

Auf der anderen Seite ist nicht jeder so wie wir hier, versessen darauf das beste Bild/Wiedergabe etc haben zu wollen. Die Leute wissen meistens selber nicht, was fürn TV sie suchen. Für die sieht jedes Bild im Saturnmarkt gut aus. Letzten hat mich ein Verwandter nach nem TV gefragt. Hab dem gefragt, was willst du denn mit deinem TV? FIlme/Kino, Videospiele, Sport? Er guckt mich mit 1000 ???? an und meinte gute Frage. xD

Mein Bro hat sich den Sony AF9 die Tage geholt. Hab dem über YOUTUBE (ja, YT) mal gezeigt, was sein TV so kann...die LG Demo mit dem Honig angemacht und der konnte seine Augen kaum fassen....btw, der AF9 ist ne absolute Granate. ^^
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
26.800
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
@gettingbetter

Rtings ist mit ihren dauertest schon über deiner angegebenn Zeit und hat 0 abweichung fest gestellt, so wie User im Hifi und Avs mit ~6000 Stunden. Weder bei helligkeit noch Farben ;)
Aussagen von Leuten aus Hollywood die seit paar Jahren OLEDs als Master TVs Stundenlang täglich nutzen, sagen eben so das es keine Abnutzung effekt gibt nach tausenden Stunden. Auch diese CES gabs da mit irgend einem nen Interview.
Deine Angaben höre ich zum ersten mal, niemand professionelles würde die TVs empfehlen wenn es so wäre.
 

xKeylowx

L14: Freak
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
6.945
Liest sich wie ein einkalkulierter, künstlich erzeugter und subventionierter Hype zu Mythos. Um mit bedacht später davon zu profitieren bei SumSum. Wer das nötige Geld, und lust zu einen hochwertigen TV hat. Wäre doch blöd, eben keinen OLED zu kaufen. Garde wenn man sieht, wie LCD´s stagnieren oder gar technisch runterdrosseln @ Sony/Samsung.

Frage?
Wie weit sind echte RGB OLED´s, derzeit noch von der "Massenmarkt Fertigung" entfernt?
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
26.800
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Echte RGB OLEDs wirst du nie für Consumer sehen, da sie über Teblat größe nie profitabel werden würden. Das meinte zumindest LG damals nach dem WRGB kauf von Kodak und bis jetzt haben sie recht behalten und Sony und Samsung ihre versuche eingestellt. Und beide dachten LG wird es selbst mit WRGB nicht schaffen auf 80% yields zu kommen.
Das nächste in ~5 Jahren wird Micro LED für den Massenmarkt, was OLED dann ablöst.
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.519
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Liest sich wie ein einkalkulierter, künstlich erzeugter und subventionierter Hype zu Mythos. Um mit bedacht später davon zu profitieren bei SumSum. Wer das nötige Geld, und lust zu einen hochwertigen TV hat. Wäre doch blöd, eben keinen OLED zu kaufen. Garde wenn man sieht, wie LCD´s stagnieren oder gar technisch runterdrosseln @ Sony/Samsung.

Frage?
Wie weit sind echte RGB OLED´s, derzeit noch von der "Massenmarkt Fertigung" entfernt?
Bei LGs 2017er-Generation gab es die Probleme definitiv noch und auch hunderte Berichte dazu, bei der 2018er Generation musste man etwas Glück haben. Deshalb bin ich da lieber etwas vorsichtig.

Dazu sind die LG e9 65 Zoll derzeit eh noch bei 1800 Euro, weshalb ich da lieber doppelt vorsichtig bin.
 
Top Bottom