Der Energy Drink Thread

Welchen NRG Drink bevorzugt Ihr, wenn Ihr denn überhaupt so ein Zeug trinkt?


  • Stimmen insgesamt
    164

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Jeden Tag Monster Energy und gestern, sowie vorgestern gleich 2 Monster am Tag + zwischendurch mal Kong Strong von Lidl und Booster Cola von EDK. Ich bin so doomed und komm von den Scheiß nicht los. Vor allem ist es auch schwer, weil Lidl gerade Monster für 0,99 Cent im Angebot hat. Ich komme da nie vorbei ohne mir eine Dose zu greifen. Fuck.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
Versuch deinen Schlafrythmus gleichzeitig mit dem Energy Zeug an die Reihe zu bekommen. Und anstatt das nächste mal nach ner Dose zu greifen, hol dir einen kühlen Smoothie oder einen der zig anderen Modegetränke.

Tu mal was für deinen Körper und fang am besten gleich noch mit Sport an und passe deine Ernährung an.

Dein Schlafrythmus, dein Konsum und dann noch mit dem Bezug auf deinen Körpergewicht und der womögliche Nährstoffmangel werden dich noch richtig ficken, wenn du so weiter machst. Du bist kein 16jähriger Teenie, also krieg dich in den Griff.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Versuch deinen Schlafrythmus gleichzeitig mit dem Energy Zeug an die Reihe zu bekommen. Und anstatt das nächste mal nach ner Dose zu greifen, hol dir einen kühlen Smoothie oder einen der zig anderen Modegetränke.

Tu mal was für deinen Körper und fang am besten gleich noch mit Sport an und passe deine Ernährung an.

Dein Schlafrythmus, dein Konsum und dann noch mit dem Bezug auf deinen Körpergewicht und der womögliche Nährstoffmangel werden dich noch richtig ficken, wenn du so weiter machst. Du bist kein 16jähriger Teenie, also krieg dich in den Griff.
Ich weiß das du Recht hast. Ich versuch's.
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.259
Jeden Tag Monster Energy und gestern, sowie vorgestern gleich 2 Monster am Tag + zwischendurch mal Kong Strong von Lidl und Booster Cola von EDK. Ich bin so doomed und komm von den Scheiß nicht los. Vor allem ist es auch schwer, weil Lidl gerade Monster für 0,99 Cent im Angebot hat. Ich komme da nie vorbei ohne mir eine Dose zu greifen. Fuck.
Soviel Energy brauchst du gar nicht. :dizzy2:

Nimm lieber einen kühlen Smoothie und Fruchtsaft, der mit Wasser verdünnt ist.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
@Avi:

Tun wir nicht.

Ich habe die letzten zwei Jahre lang komplett ohne einer Küche gelebt und habe mich die meiste Zeit außerhalb oder von Mikrowellenfrass ernährt (oder wurde bekocht :brit: ). Hat aber dafür gesorgt, dass ich Abends auf Quark und Früchte umgestiegen war. Hat völlig gereicht.

Mein Energy-Konsum betrog vor 2015 im Schnitt 3 Dosen pro Tag. Mittlerweile trinke ich das überhaupt nur, wenn ich Abends weggehe oder längere Fahrten vor mir habe, bzw. neue Sorten probieren möchte.

Mit dem Sport fing ich im Dezember 2013 an, davor wog ich max. 75 Kilo.

Du musst ja nicht unbedingt ein Gesundheitsfanatiker werden, aber zumindest sich etwas entgegen kommen.
Die Chia-Smoothies bei Lidl sind klasse. Immer noch überteuert, aber besser als ne Dose Rockstar und nicht ungesund.
Ansonsten gibt es die vierer Packungen grüne Äpfel bei Lidl. Einer von diesen großen sauren Äpfeln am Tag und du hast einen Kick, da brauchst du keinen Energy mehr.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
So schwer es mir auch fällt, aber ich werde es umsetzen. Dann gibt es eben bald Fotos von Lidl Smoothies, anstelle von Monster Dosen. :ugly: Nein, die Umstellung wird hart. Da mache ich mir nichts vor, aber ich will endlich von dem Zeug wegkommen.
 

OldSnake

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
14.708
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Früher (ca. 4 - 5 Jahren) habe ich auch am Tag 1-2 Energy getrunken (die kleinen Booster ohne Cremebären (;)), dann habe ich es einfach gelassen.

Hat mir eh nichts gebracht und war nur aus Gewohnheit.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Das Wichtige ist eben nicht der komplette Verzicht, sondern eine Alternative, die es ersetzt. Deswegen der Vorschlag mit Smoothies oder Äpfeln.
Verzicht geht ohnehin irgendwann nach hinten los. Ist ja bei einer Diät nicht anders. Aber hier habe ich es schon verstanden. Ich ersetze künftig die NRG Dosen gegen etwas Gesundes, in diesem Falle eben die Smoothies wie ihr vorgeschlagen habt. Ich fang damit auch gleich morgen an.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.528
mal eine frage, gibt's nicht eine Sportart die die extrem interessieren würde?

Bei mir ist der Sport seit dem 10 Lebensjahr ein fixer Bestandteil. aber ich MUSSTE nie Sport machen, ich wollte es, weil es mir spass machte. und mit dem Sport kommt irgendwann in der regel von selbst das Bedürfnis nach besserer / anderer Ernährung, da man leistungsfähiger ist.

ich halte aber nichts von Fitness oder Pflichtsport - so nach dem Motto: ja ich muss heute ins Fitness mein Programm abspulen damit ich etwas gemacht habe - bullshit. finde etwas das dir spass macht, dann werden sich viele dinge von alleine regeln.

bei mir war es früher Fussball, dann Basketball, dann Skateboard, dann klettern in/outdoor, dann Squash und seit 5 jahren jetzt biken und downhill. und es war nie ein "muss" - ich mache es gerne.

meine kleiner Tipp also für dich: finde einen Sport den du machen willst und dir spass macht! das hilft
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
mal eine frage, gibt's nicht eine Sportart die die extrem interessieren würde?

Bei mir ist der Sport seit dem 10 Lebensjahr ein fixer Bestandteil. aber ich MUSSTE nie Sport machen, ich wollte es, weil es mir spass machte. und mit dem Sport kommt irgendwann in der regel von selbst das Bedürfnis nach besserer / anderer Ernährung, da man leistungsfähiger ist.

ich halte aber nichts von Fitness oder Pflichtsport - so nach dem Motto: ja ich muss heute ins Fitness mein Programm abspulen damit ich etwas gemacht habe - bullshit. finde etwas das dir spass macht, dann werden sich viele dinge von alleine regeln.

bei mir war es früher Fussball, dann Basketball, dann Skateboard, dann klettern in/outdoor, dann Squash und seit 5 jahren jetzt biken und downhill. und es war nie ein "muss" - ich mache es gerne.

meine kleiner Tipp also für dich: finde einen Sport den du machen willst und dir spass macht! das hilft
Wenn ich nicht so grenzenlos faul wäre, würde ich bestimmt was finden. Skateboarden für den Anfang klingt erst mal nicht schlecht. Ich habe nur Glück das ich eher sehr dünn bin, und Essen nicht ganz so mag. Fett und faul wäre mMn schon fatal. :ugly:

@Smoothie: Ich habs heute mal probiert (Foto gibt es später). Mal ne Frage: Gibt es das auch in lecker? xD
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.528
Wenn ich nicht so grenzenlos faul wäre, würde ich bestimmt was finden. Skateboarden für den Anfang klingt erst mal nicht schlecht. Ich habe nur Glück das ich eher sehr dünn bin, und Essen nicht ganz so mag. Fett und faul wäre mMn schon fatal. :ugly:

@Smoothie: Ich habs heute mal probiert (Foto gibt es später). Mal ne Frage: Gibt es das auch in lecker? xD
dann krieg den arsch hoch. gerade skateboarden wird dir zeigen ob du der disziplinierte typ bist. Schnelle erfolge kannst du dir schenken. das braucht viel zeit, aber wenn du es schaffst dran zu bleiben, gibt es dir sehr viel zurück
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
dann willst du longboarden, das ist was anderes.

und nein, mit einem skateboard fährt man nicht ohne zumindest die Basic tricks zu kennen und können :p
Hm... hier im Spree Center liegen drei Miniboards für nur 25 €uronen rum. Ich würde mir spontan eins schnappen und los ziehen. Allerdings stand ich das letzte Mal mit 8/9 Jahren auf einem Skateboards, nur damals sahen die Dinger noch so aus:



:v:

Das was ich aber aktuell meine ist:



Ein echtes Longboard ist ja noch mal ein gutes Stück teurer, denke ich.



Und für ein richtiges Skateboard bin ich zu blöd und zu ungeschickt. :ugly:

 
Top Bottom