Finanzen Der Börsen und Aktien Thread

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Seit so vielen Jahren überlege ich mir Apple zu kaufen. Spätestens nach dem Split ist es dann wohl endlich soweit.
Kann ich dir nur raten .... habe mit Apple schon 2x mit Verkäufen 4stellige Gewinne erzielt 👍.


.... und hoffe nun natürlich auf ein 3. Mal 😎
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.155
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Kann ich dir nur raten .... habe mit Apple schon 2x mit Verkäufen 4stellige Gewinne erzielt 👍.


.... und hoffe nun natürlich auf ein 3. Mal 😎
Ja mal schauen. Damals als AMD bei 11€ war, kein Geld. Als die bei 25€ waren „sinkt schon wieder“... und nun sind die bei 55-60€ oder so.
Meine MS-Geschichte (bei 90€ mit Gewinn verkauft) ist bekannt. Und Apple eben nie gekauft.

Wollte dieses Jahr eigentlich in AMD, Apple oder KS etwas anlegen... so als langfristiges Ding. Mal sehen.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ja mal schauen. Damals als AMD bei 11€ war, kein Geld. Als die bei 25€ waren „sinkt schon wieder“... und nun sind die bei 55-60€ oder so.
Meine MS-Geschichte (bei 90€ mit Gewinn verkauft) ist bekannt. Und Apple eben nie gekauft.

Wollte dieses Jahr eigentlich in AMD, Apple oder KS etwas anlegen... so als langfristiges Ding. Mal sehen.
Mein Tipp: viel in Apple investieren.

Selbst mit Corona haben die ein Rekords-Quartal hingelegt .... und das im 3. Quartal, dass bei Apple sonst mit zum schwächsten gehört 😱.

Apple + MS als Kombo ist IMO in den nächsten Jahren (oder mehr) unaufhaltsam.
 

Nythill

L12: Crazy
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
2.317
ich werde die woche auch nochmal in apple investieren. nach dem aktiensplit werden wohl einige leute die apple aktie kaufen, da sie durch den split "günstig" erscheint.
 

Kenshin2k

L14: Freak
Seit
28 Sep 2007
Beiträge
5.710
Xbox Live
NoNeed4Mercy
PSN
NoNeedForMercy
Ich werde morgen auch noch nachkaufen .... denke auch, dass es nach dem Split gut abgehen wird 👍
Und das nur weil die Leute die Aktie jetzt einfacher kaufen können? Die Aktie bleibt ja gleich "günstig"/"teuer", nur der Kurs ändert sich. Kann natürlich sein, das gerad ebei populären Aktien Splits nochmal nen Run nach sich ziehen. Da wären mal Statistiken interessant, wie das in der Vergangenheit war bei MS/Amazaon/Apple.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Und das nur weil die Leute die Aktie jetzt einfacher kaufen können? Die Aktie bleibt ja gleich "günstig"/"teuer", nur der Kurs ändert sich. Kann natürlich sein, das gerad ebei populären Aktien Splits nochmal nen Run nach sich ziehen. Da wären mal Statistiken interessant, wie das in der Vergangenheit war bei MS/Amazaon/Apple.
Jupp, daher werde ich diesbezüglich auch neue Erfahrungen sammeln … ist mein 1. Aktiensplit, den ich aktiv miterlebe ;).

Ich gehe davon aus, dass viele nach dem Aktiensplit die Apple-Aktie kaufen werden.

Beispiel: kostet 1 Aktie ca. 90 Euro nach dem Split, hoffe ich, dass sie recht schnell erstmal auf 110 oder gar 120 Euro hochschnellt - die nächsten Jahre wird sie eh wieder die 200 bis 400 Euro erreichen (IMO).
 

Kenshin2k

L14: Freak
Seit
28 Sep 2007
Beiträge
5.710
Xbox Live
NoNeed4Mercy
PSN
NoNeedForMercy
Jupp, daher werde ich diesbezüglich auch neue Erfahrungen sammeln … ist mein 1. Aktiensplit, den ich aktiv miterlebe ;).

Ich gehe davon aus, dass viele nach dem Aktiensplit die Apple-Aktie kaufen werden.

Beispiel: kostet 1 Aktie ca. 90 Euro nach dem Split, hoffe ich, dass sie recht schnell erstmal auf 110 oder gar 120 Euro hochschnellt - die nächsten Jahre wird sie eh wieder die 200 bis 400 Euro erreichen (IMO).
Du musst nur bedenken, dass sich am Unternehmenswert NIX ändert, es sind nur mehr Aktien dadurch im Umlauf mit weniger Wert. Eine Steigerung auf 200-400€ würde dann nochmal eine Verdoppelung / Vervierfachung bedeuten der Marktkapitalisierung. Das ist bei der Größe von Apple schwierig, nicht unmöglich aber schwierig.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Du musst nur bedenken, dass sich am Unternehmenswert NIX ändert, es sind nur mehr Aktien dadurch im Umlauf mit weniger Wert. Eine Steigerung auf 200-400€ würde dann nochmal eine Verdoppelung / Vervierfachung bedeuten der Marktkapitalisierung. Das ist bei der Größe von Apple schwierig, nicht unmöglich aber schwierig.
Ist mir schon klar ;).

Ich gehe davon aus, dass trotzdem kurzfristig (ersten Monate) der Kurs sich um 10 bis 20 Euro erhöhen wird und in den nächsten Jahren der Wert pro Aktie schon die 200 Euro (mindestens) erreichen wird.

Kommt es anders, ist es halt so - da müsste die Aktie nach dem Split auf 50 Euro fallen, damit es mir wehtut … und davon gehe ich nicht wirklich aus ;).
 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.330
Switch
0250 0613 4930
Die Hürde einzusteigen ist halt geringer. Ich hab keine Appleaktien (keine Einzelaktien).
Ich bespare diverse Sparpläne, daher hab ich kein Geld um mir größere Aktienpakete zu holen (außer dem Notgroschen auf dem Tagegeldkonto, neben der Tatsache, dass ich kein reicher Schnösel bin ;)) und da das meiste einigermaßen gut läuft, wie es zurzeit halt so geht, möchte ich auch ungern verkaufen.
Microsoft liegt bei mir zurzeit bei ~50% im Plus, so dass ich gut Gewinn mitnehmen könnte, aber auch da geht vermutlich noch mehr.

Könnte aber bei dem geringeren Preis einen anderen Sparplan aufgeben und einen für Apple einrichten und dann Kleinvieh aufbauen. Das geht bei ~150€ - 200€ für 2 Aktien im Monat halt einfacher als bei 600€ ;)

Wahrscheinlich jetzt nicht direkt nach dem Split, aber in 2-3 Monaten.
 
Top Bottom