CW Kampfsport [Die hohe Kunst der Verteidigung]

Viva

L08: Intermediate
Seit
31 Jul 2015
Beiträge
751
Habe 7 Jahre Thaiboxen betrieben und bin mittlerweile ein faules Stück geworden. Den einzigen Kampf den ich momentan ausfechte ist der Kampf meinen wachsenden Bierbauch nicht noch größer werden zu lassen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Viva

L08: Intermediate
Seit
31 Jul 2015
Beiträge
751
Ich kann "ihn" noch sehen :D

Aber es ist immer wieder erstaunlich anzusehen wie schnell und stark ein Körper abbauen kann.
 
  • Lob
Reactions: Avi

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.650
Ich mache jetzt seit ein paar Monaten XingYi, das ist wie eingangs erwähnt eine der drei sog. inneren Kampfsportarten. Besonders gut gefällt mir der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, da man den ganzen Körper komplett ruhig hält, bis kurz vor dem Aufprall der gesamten Körpermasse, am besten auf das gegnerische Zentrum ausgerichtet. Schön ist auch, wie man lernt, Distanzen zu überbrücken. XY ist eigentlich ein close quarters-System, aber es wird per Sprung nach vorn der eigene Körper so extrem beschleunigt, dass man recht aggressiv vorpreschen kann. Mein Trainer stand mal am Ende der Halle, in gefühlt drei Sekunden war der bei mir und schiebt mich an die Wand, und ich hätte nicht die leiseste Idee, wie man das verhindern sollte. Generell läuft man lineare Bahnen vor und zurück. In China gilt XY als eines der absolut effektivsten Systeme die es gibt, und in den 70er Jahren hat ein gewisser Mike Patterson keinen einzigen Kampf gegen Muay Thai-Boxer in Thailand verloren. MT gilt ja oft als die Speerspitze der Künste, und Kung Fu als tendenziell unterlegen.. wenn man sich anschaut, welche Dumpfbacken glauben, mit KF in den Ring zu steigen, ist das auch kein Wunder. (Und zu erwähnen ist halt auch, dass KF nicht für den Ring trainiert sondern für Selbstverteidigung, ohne einschränkende Regeln).


Hier werden die fünf Grundübungen der ersten Fauststöße als Elemente gezeigt, die sich später noch mit den 10 Tierformen kombinieren lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom