PS4/XOne/PC CONTROL by Remedy

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.777
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Also QB hab ich wesentlich lieber gespielt als Alan Wake, fand ich spannender, es war auch das einzhie Spiel wo ich gerne die ganzen Dokumente gelesen hab, die überall rumlagen, einfach weil diese gut geschrieben waren. Auch ansonsten gefiel das ganze Design etc.
 
  • Lob
Reactions: New

JC_Denton

L07: Active
Seit
21 Jan 2019
Beiträge
564
Control - Komponisten bekannt gegeben:

Soundtrack kommt von Petri Alanko (Alan Wake, Quantum Break) und Martin Stig Andersen (Wolfenstein II: The New Colossus) stammen wird.

Find ich super. Alan Wake und Quantum Break hatten zwei komplett unterschiedliche Settings - aber Petri Alenko hat die völlig unterschiedlichen Stilrichtungen PERFEKT hinbekommen.

Alan Wake: Welcome to Bright Falls by Petri Alanko



Quantum Break: Bridges of Hope" by Petri Alanko




VORGESCHMACK gibts hier:
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
2.743
Umso mehr ich sehe und lese umso mehr freue ich mich auf den Titel.
Mir haben aber auch AW und QB sehr gut gefallen:=)
 

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
20.469
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Was hat sunset overdrive damit zu tun?
Du beschwerst dich über diese Politik und willst es dir deswegen nicht holen .
Aber bei SO hat es dich nicht gestört ? Da hat man es sogar noch eine Stufe weiter getrieben?

Remedy ist unabhängig und müssen auch sehen dass sie überleben , wenn es sich für sie auszahlt diese Exklusiven Inhalte für eine Plattform dann soll es eben so sein .
 

Nebula

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
2.340
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
Du beschwerst dich über diese Politik und willst es dir deswegen nicht holen .
Aber bei SO hat es dich nicht gestört ? Da hat man es sogar noch eine Stufe weiter getrieben?

Remedy ist unabhängig und müssen auch sehen dass sie überleben , wenn es sich für sie auszahlt diese Exklusiven Inhalte für eine Plattform dann soll es eben so sein .
Hä, insomniac hat für sunset overdrive ein publisher gesucht. Microsoft hat sich angeboten und die komplette Vermarktung übernommen.. Solche deals sind Scheiße weil ein Teil der gamer für das gleiche Geld weniger bekommen. Dafür gehört der Entwickler bestraft. Was eigentlich schade ist, habe bis jetzt jedes game von remedy gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
20.469
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Hä, insomniac hat für sunset overdrive ein publisher gesucht. Microsoft hat sich angeboten und die komplette Vermarktung übernommen.. Solche deals sind Scheiße weil ein Teil der gamer für das gleiche Geld weniger bekommen. Dafür gehört der Entwickler bestraft. Was eigentlich schade ist, habe bis jetzt jedes game von remedy gekauft
Ich mein die entwickeln jahrelang für die ps etliche spiele und die fanbase ist einfach da und auf einmal exklusiv für Xbox und ein dickes FU an alle insomniac Fans .

Wenn man bei remedy so hart zugreift , wieso dann nicht bei insomniac die es noch ein Strück weiter getrieben haben .
 

becko2011

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2011
Beiträge
3.633
Ich mein die entwickeln jahrelang für die ps etliche spiele und die fanbase ist einfach da und auf einmal exklusiv für Xbox und ein dickes FU an alle insomniac Fans .

Wenn man bei remedy so hart zugreift , wieso dann nicht bei insomniac die es noch ein Strück weiter getrieben haben .
Äpfel mit Birnen.
 

JC_Denton

L07: Active
Seit
21 Jan 2019
Beiträge
564
Klingt ja fantastisch.

Hoffe sie kriegen das mit der Technik noch gebacken! Dann wird das für mich der Hit des Jahres!
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
5.689
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
hab mir das vorschau und gamescom-video angeguckt. wusste nicht, dass das game so geartet ist und so open-world sein soll (so ähnlich wie die souls-welten, wo man auch erst nach und nach weitere abschnitte freischaltet und vieles miteinander verwoben ist)

aber schon nach wenigen minuten stellt sich irgendwie so ein wiederkehrendes gefühl ein. auch, dass man eig. nur gegen phontome/künstliche dinge kämpft, lässt das ganze so distanziert wirken.

es sieht fast so aus wie in einem level-editor, wo jemand verschiedenste dinge und umstände platziert hat und man sich austoben kann
auch glaube ich nicht, dass es eine coole story, sondern es eher so ein environmental story-telling geben wird. mit dem hauptchar fängt man bislang auch nichts an. bis jetzt hat es ja auch noch kaum richtige trailer gegeben, sondern immer nur solch kurze anspielschnipsel und techdemos.
ach ja und hype gibt es dazu auch überhaupt keinen. würd mich nicht überraschen, wenn es remedys sargnagel werden wird
die sollen technik verkaufen, keine games
 
Zuletzt bearbeitet:

JC_Denton

L07: Active
Seit
21 Jan 2019
Beiträge
564
Wenn du hier ein Spiel a la Quantum Break oder Uncharted erwartest bist du hier falsch!

Du solltest halt mehr die Infos der Entwickler lesen, von denen es mehr als genug gibt, oder die vielen Videos von Remedy zum Game ansehen, als dir hier irgendwas zusammenreimen!

Das Spiel ist kein (linearer) Action Titel mit vielen Zwischensequenzen zwischendurch.

Remedy hat von Beginn an gesagt, dass das Control deutlich von bisherigen Remedy Games unterscheidet. Und das betrifft sowohl das Story Telling, das Setting, als auch das Gameplay selbst!

Die Story soll viel mehr wie in Half Life 2 im Spiel selbst erzählt werden. Die Entwickler werden die Geschichte stärker durch die Umgebung und den Spielablauf selbst darstellen, dabei jedoch Raum für subtile Hinweise und Interpretationen lassen. Insgesamt soll das Spiel weniger cinematisch sein, den Spielern beim Geschichten erzählen im Spiel aber die Zeit geben, die sie brauchen.

Die Unterschiede zu May Payne, Quantum Break und Alan Wake werden auch beim Gameplay deutlich:
Schon besuchte Schauplätze wird man erneut besuchen können, wobei in der Spielwelt stetig Veränderungen - auch an bereits besuchten Orten - auftreten können. Mit neuen Fähigkeiten (wie z. B. dem Levitieren) wird man womöglich wie bei klassischen Action-Adventures àl Castlevania oder Metroid Zugang zu neuen Bereichen erhalten.
 
Top Bottom