CW Consolewars - Verbesserungsvorschläge

Hinweis
Für das neue Forum den CW Sixend Neo Thread verwenden.
Hier geht es mehr um Hauptseite und App.

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.412
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Verstehe es auch nicht, es ist jetzt zB. auch nicht nachvollziehbar warum @laCe gebannt wurde, es wirkt schon recht willkürlich, wie die gesamte Punkte-Vergabe-Thematik allgemein. Mir ist klar, dass CW eine Diktatur ist, aber hier finden wir weniger Transparenz als bei Kim Jong Un vor. Was mir in letzter Zeit besonders auffiel: Es unter dem "das ist politisch" Deckmantel laufend Beiträge ausgeblendet, die nichts mit Politik zu tun haben, zB. wurde die Meldung von ich glaube Lasse im Smalltalk bezüglich einer Schlägerei mit Todesfall unter "das ist Politik" samt der dazugehörigen Postings ausgeblendet. Was daran politisch sein soll weiß wahrscheinlich der zuständige Ausblender selbst nicht.
Das mit meinem Beitrag habe ich mich auch gewundert, dabei habe ich ihn nur wegen Avi und lasse gepostet weil wir in der selben Gegend wohnen. Die strafen sind eh mehr als lächerlich und sind pure Willkür. Ich werde als dumm und bodensatz von CW beleidigt und es passiert nichts aber als ich zu nem user sage er solle lieber ruhig sein bekomme ich ne woche Auszeit :lol:
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.152
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Danke @Ark erstmal für die ausführliche Antwort.

Mit dem Inhalt bzw. der Begründung bin ich nicht so recht zufrieden. Ich kann mich an keinen meiner gelöschten Posts erinnern, die irgendeinen Bestand einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit erfüllen würden. Ich bitte sehr darum, meine Posts in Zukunft nicht mehr zu löschen, sondern lieber zu verwarnen. Warum? Ich poste hier, damit gelesen wird und nicht, damit gelöscht wird. Das einzige was ich aus dem vermehrten Löschen lerne, ist das ich hier weniger schreibe. Andere können aus gelöschten Posts auch nichts bzgl. Verhaltensregeln lernen, aus einem verwarnten Posts vielleicht schon was.

Macht doch mal ne statistische Auswertung, wieviele Beiträge in den letzten 2 Jahren verwarnt und wie viele gelöscht wurden. Ich vermute stark, gelöscht hat zugenommen. Und das macht das Forum weniger nachvollziehbar und sieht aus wie Willkür.
 

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.563
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Mit dem Entfernen von Beiträgen schützen wir da auch die Benutzer, die sich mit diesen Reaktionen strafbar machen. Wir wollen immerhin keine Fallen bauen, sondern ein angenehmes Klima schaffen, wo sich die Benutzer wohl fühlen.
Klingt ein wenig nach chinesischer Überwachungsstaat-Logik: Alles was in euren Augen unpassend ist, wird einfach komplett entfernt, dann wird dann noch argumentiert, dass das zu unserem Wohle sei. 1984 much?
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
36.919
Mit dem Inhalt bzw. der Begründung bin ich nicht so recht zufrieden. Ich kann mich an keinen meiner gelöschten Posts erinnern, die irgendeinen Bestand einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit erfüllen würden.
Kurz kontrolliert: Bei dir wurden nur zwei Beitrag in den letzten 30 Tagen entfernt. Hier scheint dein Eindruck also falsch zu liegen, dass mehr entfernt wird als zuvor. Das war es aber auch zu dem Fall.

Falls du Fragen zu irgendwelchen Verwarnungen oder Benachrichtigungen hast, kannst du dich jederzeit an einen Moderator wenden. Das wird dann so gut es geht geklärt. Wir besprechen keine Fälle öffentlich.

Das war es nun auch in diesem Thread mit dem Thema.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.152
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Klar sind das 'nur' zwei Beiträge. Weil erstens zitiere ich absichtlich weniger Posts, weil sonst mitgelöscht wird. Und zweitens schreib ich weniger im War, weil mir da die Lust dann doch vergeht.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
8.323
Ich verstehe zwar die Beweggründe der Moderation, potenzielle Eskalationsherde auszublenden. Dennoch muss ich Nullpointer beipflichten, dass dadurch das Lernen am Modell für Dritte was die Auslegung der Regeln betrifft leider völlig verloren geht. Aus den Fehlern anderer zu lernen, hat jedoch auch wichtige Schutzfunktion und da es ja gerade euer Anliegen ist, User vor Strafen zu schützen, bitte ich darum die Löschpraxis mal von dieser Warte zu betrachten. Zumal auch das übergreifende Gefühl von Willkür, das durch Löschen schnell entstehen kann, ständiges Eskalationsrisiko birgt.

Diese unerwünschten Nebeneffekte des Löschens sind zwar nicht so direkt beobachtbar wie die durch Beleidigungen provozierten Regelverletzungen, aber sicher dennoch vorhanden und imho gewichtig. Ich denke auch, dass es am Ende eine Frage des konsequenten Durchgreifens der Moderation ist ob zurückbeleidigt wird bzw. dass sich solches Verhalten, welches auch auf mangelndes Vertrauen in die Moderation hinweisen kann, relativ schnell abstellen lässt wenn konsequent und transparent für alle Mitschreibenden und -Lesenden moderiert wird.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
6.556
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
In der Regel solltet ihr eine Benachrichtigung erhalten, wieso eure Beiträge verschoben wurden, womit das für euch nachvollziehbar sein sollte. Wir haben uns dafür entschieden bestimmte Grenzüberschreitungen so zu handhaben, wenn diese an sich nicht unbedingt eine Strafe rechtfertigen und wir es bei einer Ermahnung belassen können.

Prinzipiell können wir natürlich auch mehr kritische Beiträge stehen lassen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass wir prinzipiell mehr Strafen aussprechen müssen, da eben dieses Verhalten unerwünscht ist. Wahrscheinlich dürften die Strafen aufgrund von Spam und Off-Topic für euch zunehmen.
Wobei wir fast ausschließlich nur Beiträge verschieben, wenn diese nicht zum Thema des Threads beitragen und der Thread für Diskussionen über andere Inhalte missbraucht wird. Also Fälle in denen wir schon immer Beiträge verschoben haben. Wobei es auch sein kann, dass ihr aufgrund der zusätzlichen Benachrichtigung einfach die Situation nun extremer einschätzt als dies vorher der Fall war.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
52.428
Switch
1820 6736 1315
Beiträge sollten nur dann gelöscht/entfernt werden, wenn es wirklich gravierend ist und harte Regelverstöße vorliegen.
Heutzutage werden schon kleine Beiträge entfernt, wo noch nicht mal eine Eskalation passiert ist.

Ihr habt doch die Möglichkeit, dass man einzelne Beiträge markieren kann. Ihr habt außerdem die Möglichkeit per Ansage dagegen zu wirken. Entfernung von Beiträgen sollte IMMER als "last resort" getätigt werden.
Vollkommen egal, was da passiert ist und wie es passiert: Diese Richtlinie zu befolgen wäre userfreundlich und tatsächlich nachvollziehbar.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
8.323
Prinzipiell können wir natürlich auch mehr kritische Beiträge stehen lassen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass wir prinzipiell mehr Strafen aussprechen müssen, da eben dieses Verhalten unerwünscht ist.
Das denke ich nicht. Zum einen weil das Löschen selbst als Bestrafung wahrgenommen wird. Zum anderen kann man auch darauf hinweisen, dass ein Verhalten unerwünscht ist und um Unterlassung bitten ohne gleich zu bestrafen. Das kann man zur Not mit dem Hinweis versehen, dass im Wiederholungsfall leider Sanktionen erfolgen müssten was ja bereits Status quo ist.
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.405
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Beiträge sollten nur dann gelöscht/entfernt werden, wenn es wirklich gravierend ist und harte Regelverstöße vorliegen.
Heutzutage werden schon kleine Beiträge entfernt, wo noch nicht mal eine Eskalation passiert ist.

Ihr habt doch die Möglichkeit, dass man einzelne Beiträge markieren kann. Ihr habt außerdem die Möglichkeit per Ansage dagegen zu wirken. Entfernung von Beiträgen sollte IMMER als "last resort" getätigt werden.
Vollkommen egal, was da passiert ist und wie es passiert: Diese Richtlinie zu befolgen wäre userfreundlich und tatsächlich nachvollziehbar.
Der Mann hat Recht!
Klar, könnt ihr hier zensieren, wie und was ihr wollt... das wird dem Forum über kurz oder lang aber nicht dienlich sein...
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
8.323
Beiträge sollten nur dann gelöscht/entfernt werden, wenn es wirklich gravierend ist und harte Regelverstöße vorliegen.
Heutzutage werden schon kleine Beiträge entfernt, wo noch nicht mal eine Eskalation passiert ist.

Ihr habt doch die Möglichkeit, dass man einzelne Beiträge markieren kann. Ihr habt außerdem die Möglichkeit per Ansage dagegen zu wirken. Entfernung von Beiträgen sollte IMMER als "last resort" getätigt werden.
Vollkommen egal, was da passiert ist und wie es passiert: Diese Richtlinie zu befolgen wäre userfreundlich und tatsächlich nachvollziehbar.
Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und grundsätzlich nur solche Beiträge löschen, aus denen juristische Konsequenzen für den Betreiber drohen. Begründete Abweichungen von diesem Grundsatz könnte man im Einzelfall entscheiden.
 
  • Lob
Reactions: Avi

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.412
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Löschen von Beiträgen ist immer der falsche Weg und hat schon andere Foren getötet weil die User kein bock mehr haben, Hasenauge hat recht das nur dann Beiträge gelöscht werden sollten die gegen Gesetze verstoßen. Ihr habt Möglichkeiten Beiträge zu moderieren, man muß also nicht immer zwangsläufig verwarnen, man kann durch eine rote Schrift auch klar anmahnen. Einige Mods sind aber scheinbar faul und löschen lieber, macht ja am wenigsten Arbeit.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
6.556
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Ihr habt doch die Möglichkeit, dass man einzelne Beiträge markieren kann.
Nur wenn wir den Beitrag auch verwarnen oder zumindest warnen.

Hinweise bestimmtes Verhalten zu unterlassen, hat es aber in letzter Zeit auch so gegeben. Wobei ich glaube, dass manche die Zeit vergessen haben, in denen Threads ein zeitlang zum Putzen geschlossen wurden. Zumal sich auch im Konsolenwar immer über den PC-Talk beschwert wird, was im Umkehrschluss bedeutet, dass bestimmte User dieses Thema nicht interessiert und diese eher froh darüber sein dürften, wenn eben diese Beiträge aufgeräumt werden. Ehrlich gesagt, wenn ihr euch seitenlang über irgendwelche OT-Sachen in bestimmten Threads unterhaltet, interessiert das bis auf die Beteiligten auch kaum einen. Die meisten schauen in einen Thread, um etwas über das Thema zu lesen.
Die Aufgabe eines Moderators ist es auch eine Diskussion nachvollziehbar sowie einigermaßen übersichtlich zu halten und wenn dauernd irgendwelche Spambeiträge dazwischen sind, so ist dies nicht mehr möglich.

Mir kommt es so vor als würdet ihr euch mehr euren inneren Überzeugung hier leiten lassen, als von praktischen Argumenten, welche wir als Moderation auch berücksichtigen müssen.
Vom Aufwand ist übrigens die Ansage im Thread die einfachste Möglichkeit, da wir den Hinweis auch beim Verschieben verfassen.
Das Verschieben eines einzelnen Beitrags hat auch den Vorteil, dass wir den Verfasser konkret ansprechen können und ihn nicht im Rahmen des Threads bloß stellen müssen. Aus Gründen der Fairness sind wird keine Fans vom öffentlichen zu Schaustellen, weswegen auch die Bannübersicht entfernt wurde.

Trotz allem werden wir eure Kritik natürlich auch reflektieren, so wie wir es in der Regel bei vernünftigen Formulierungen auch machen. Ihr solltet euch aber auch über die geäußerten Konsequenzen im Klaren sein, falls wir dies wirklich so umsetzen sollten. Wobei wir natürlich auch die Interessen andere User berücksichtigen müssen, welche sich jetzt nicht hier geäußert haben.

Ich denke, dass von eurer Seite jetzt alles zum Thema gesagt sein sollte und wir ausführlich genug drauf eingegangen sind. Die Diskussion sollte hiermit also beendet sein.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
8.323
Also, da ich selbst mal ein paar Jahre Moderator eines damals relativ großen Diskussionforums war, kann ich da auch aus praktischer Erfahrung sprechen, dass ein transparentes Vorgehen wie vorgeschlagen auf lange Sicht mehr Vorteile als Nachteile bringt. Wenn Off-Topic die Lesbarkeit zu sehr beeinträchtig, kann man die Beiträge mit einem Hinweis irgendwo hin verschieben wo sie jeder lesen und ggf. noch antworten kann. Falls das Off-Topic Diskussionspotenzial hat, kann man gleich einen neuen Thread begründen und dadurch das Engagement der Beteiligten anerkennend würdigen.
 

Kantholz

L15: Wise
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
9.660
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Also, da ich selbst mal ein paar Jahre Moderator eines damals relativ großen Diskussionforums war, kann ich da auch aus praktischer Erfahrung sprechen, dass ein transparentes Vorgehen wie vorgeschlagen auf lange Sicht mehr Vorteile als Nachteile bringt. Wenn Off-Topic die Lesbarkeit zu sehr beeinträchtig, kann man die Beiträge mit einem Hinweis irgendwo hin verschieben wo sie jeder lesen und ggf. noch antworten kann. Falls das Off-Topic Diskussionspotenzial hat, kann man gleich einen neuen Thread begründen und dadurch das Engagement der Beteiligten anerkennend würdigen.
So isses
Auch mit wird hier zu schnell gelöscht.
Wirkt mir alles recht dünnhäutig hier von der modseite aus
 
  • Lob
Reactions: Avi

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
6.556
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Der Großteil der Sachen, welche verschoben werden, sind ziemlich offensichtlich in ihrem Grund. Entweder seid ihr im Off-Topic, motzt euch gegenseitig an, haut unterschwellige Bashes raus oder, seit neustem, verfallt in irgendwelche politischen Diskussionen, welche mit dem Thema auch nichts mehr zu tun haben. Nichts davon trägt konstruktiv zum Thema des Threads bei und stört genug andere User, welche wir auch berücksichtigen müssen.
Einen Großteil der angesprochenen Sachen hätte auch als eigenständiges Thema keinen Existenzgrund. In den wenigen Fällen, wo dies zutrifft wurden diese auch schon in passende Threads verschoben, wie die Ausgehtipps in Barcelona, aus dem Warthread in den afair Smalltalk.

Aber wie gesagt, wir schauen, was von euren Vorschlägen praktikabel ist und adaptieren unter Umständen etwas davon. Auch wenn ihr dies wahrscheinlich erst mit etwas Verzögerung wie beim Warthread bemerkt. Da haben wir in letzter Zeit etwas mehr darauf geachtet, dass ein etwas besseres Diskussionsklima vorhanden ist. Nur das dies auch zur Folge hat, dass sich nun andere Benutzer beschweren. Also wie ihr seht, allen können wir es auch nicht immer recht machen. Deshalb ist es für uns auch wichtig, dass wir möglichst einen Kompromiss aus allen Interessen finden.
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
8.323
Es allen Recht zu machen ist unmöglich und sollte deshalb gar nicht euer Anspruch sein. Transparenz hingegen ist möglich und gerade dann besonders wichtig, wenn man es nicht allen Recht machen kann.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.432
Switch
0710 6796 5019
Discord
Zenitora#7339
Mein Post im Stadia Thread: "Halbgarer Launch wird neu definiert" wurde wegen unangemessener Ausdrucksweise und anderem blabla entfernt.
Habt ihr Mods Langweile? Jetzt mal ernsthaft.
Mit Stadia wird halbgarer Launch neu definiert!
Soll ich deinen entsprechenden Satz mal in den PS5 Thread verfassen wenn die PS5 erscheint (nur statt Stadia halt PS5)?

Bin gespannt wer von den geschätzten Usern aufspringt und mit Schnappatmungen den Meldebutton anklickt, Provokation oder unangemessene Ausdrucksweise im entsprechenden Fenster reinschreibt und dies absendet, dasselbe gilt auch für die anderen Hersteller. Von daher würde ich dahingehend darauf achten in welchen Bereichen du solche Bashes zu verfassen meinst.

Zum Thema Langeweile: Hochinteressant dass du hierbei von Langeweile zu sprechen kommst, während du zugleich meinst im Allgemeinen Bereich einen Bash zu verfassen. Beim nächsten Mal kann ich aber gerne direkt eine Verwarnung erteilen, wenn du dies als Verbesserungsvorschlag ansiehst, schliesslich warst du ja gewillt dies in diesem Thread zu verfassen.

Falls dies jedoch nicht deine Intention zu sein scheint, solltest du zukünftig über die entsprechende Kanäle versuchen einen Rekurs zu tätigen.

Hier werden, soweit ich dass erkennen kann, Verbesserungsvorschläge eingebracht, also achtet darauf.
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.814
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Soll ich deinen entsprechenden Satz mal in den PS5 Thread verfassen wenn die PS5 erscheint?

Bin gespannt wer von den geschätzten Usern aufspringt und mit Schnappatmungen den Meldebutton anklickt, Provokation oder unangemessene Ausdrucksweise im entsprechenden Fenster reinschreibt und dies absendet, dasselbe gilt auch für die anderen Hersteller. Von daher würde ich dahingehend darauf achten in welchen Bereichen du solche Bashes zu verfassen meinst.

Zum Thema Langeweile: Hochinteressant dass du hierbei von Langeweile zu sprechen kommst, während du zugleich meinst im Allgemeinen Bereich einen Bash zu verfassen. Beim nächsten Mal kann ich aber gerne direkt eine Verwarnung erteilen, wenn du dies als Verbesserungsvorschlag ansiehst, schliesslich warst du ja gewillt dies in diesem Thread zu verfassen.

Falls dies jedoch nicht deine Intention zu sein scheint, solltest du zukünftig über die entsprechende Kanäle versuchen einen Rekurs zu tätigen.

Hier werden, soweit ich dass erkennen kann, Verbesserungsvorschläge eingebracht, also achtet darauf.
ich finds ein wenig absurd googles stadia hier irgendwie als gleichwertige plattform zu den anderen herstellern hinzustellen. allein die idee dafür schreit nach langeweile und müsste bedeuten, dass man beiträge gegen die mad box, ouya, oder ataris seltsame entscheidungen mit konsolen auch so moderiert.

vor allem ist hier dann auch mal der kontext wichtig. bei sovielen fehlschritten ist der entfernte beitrag nicht mal ein wirklicher bash, sondern einfach nur die tatsache und würde so auch zu kritik bei anderen herstellern in den hersteller bereichen führen...

wo wir auch wieder bei den herstellerbereichen sind, in denen kritik auch erlaubt sein sollte.
gestern wurden sogar seitenweise unpassende smartphonevergleiche seitenweise zugelassen. irgendwann hat man zwar die diskussion beenden wollen, aber beiträge hat man da nicht entfernt oder verwarnungen ausgesprochen, obwohl diese diskussion in keinster weise mit guten absichten geführt wurde.

genauso müsste man jetzt die ganzen switch lite kommentare im nintendo bereich, die den lite namen nicht als durchdacht bezeichnen, als bash werten. und davon gabs so einige gestern. will man sowas wirklich tun?

als verbesserungsvorschlag wäre deshalb angebracht, dass die moderation mal wieder ein wenig mehr nachdenkt, wie sie moderiert. da gibt es so einige beispiele in letzter zeit, die zeigen, dass es mit der derzeitigen moderation so gar nicht klappt.
 

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.432
Switch
0710 6796 5019
Discord
Zenitora#7339
ich finds ein wenig absurd googles stadia hier irgendwie als gleichwertige plattform zu den anderen herstellern hinzustellen. allein die idee dafür schreit nach langeweile und müsste bedeuten, dass man beiträge gegen die mad box, ouya, oder ataris seltsame entscheidungen mit konsolen auch so moderiert.

vor allem ist hier dann auch mal der kontext wichtig. bei sovielen fehlschritten ist der entfernte beitrag nicht mal ein wirklicher bash, sondern einfach nur die tatsache und würde so auch zu kritik bei anderen herstellern in den hersteller bereichen führen...
Was an "Mit Stadia wird halbgarer Launch neu definiert!" eine Kritik zu sein scheint, sehe ich nicht. Würden da entsprechende Vorschläge zur Verbesserung oder Argumente dazukommen, könnte man hier zumindest eine entsprechende Unterhaltung diesbezüglich vollziehen, da dies jedoch nicht gegeben ist und der Satz alleine steht, gibt es hierzu auch keine entsprechende Unterhaltung. Dementsprechend sind auch die kommenden Beispiele deinerseits anders gegeben.

gestern wurden sogar seitenweise unpassende smartphonevergleiche seitenweise zugelassen. irgendwann hat man zwar die diskussion beenden wollen, aber beiträge hat man da nicht entfernt oder verwarnungen ausgesprochen, obwohl diese diskussion in keinster weise mit guten absichten geführt wurde.
Dort wurden entsprechende Argumente genannt, dort wurden Vergleiche gezogen, für Provokationen, Bashes im Herstellerbereich und Offtopic kam die Moderation mit entsprechender Ansage entgegen. Verwarnungen wurden sowohl dort als auch in diesem Beispiel nicht getätigt, sondern lediglich benachrichtigt und eine Ansage getätigt.
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.814
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
der satz steht nur nicht alleine da. davor kamen zahlreiche negative news zu stadia....
genauso stehen da immer noch beiträge im thread die in eine ähnliche richtung schießen und nicht wirklich besser sind. sry. einfach nicht durchdacht diese moderationsentscheidung...
 
Top Bottom