Zero Tolerance Consolewars - Fragen an die Crew (Frage-Antwort-Thread)

ZT Pin

Ihr befindet euch in einem ZT-Thread, entsprechend gelten hier folgende extra Regeln(Sonderregeln ggf. im Startpost sind mitzubeachten):

1) ZTF für Zero Tolerance Forums Provokationen/Beleidigungen/Bashes/Trollen/OffTopic/Spam/etc führen zur sofortigen Bestrafung in Form von Bans. Entscheidungen sind endgültig und nicht diskutierbar.

2) Gepflegte Diskussionskultur ist das Gebot! ZTFs koexistieren neben den normalen Foren. Wenn ihr mit den harten Regeln hier nicht klarkommt, nutzt die normal moderierten Foren.

3) Für Vorschläge und Fehler hinsichtlich der Seite gibt es andere entsprechende Threads

Striko

L07: Active
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
2.452
Ich muss ehrlich sagen, ich habe überlegt zu gehen, weil wenn ich mir das jetzt so ansehe, scheint auch kaum mehr was los zu sein hier. Ihr vergrault mit solchen Sachen, wirklich nur eure User. Das muss mal gesagt werden.
Geht mir genau so. Gerade erst wieder einen aus meiner Sicht nicht gerechtfertigten Thread-Bann kassiert! Habe jetzt meinen Avatar entfernt in der Hoffnung, dass mehr auf den Inhalt des Beitrags geachtet wird, als auf den Autor, weil ich weiß, dass einige meine Beiträge nicht ernst nehmen, sobald sie mich als Autor sehen. Mir tut es jetzt zwar etwas Leid, dass gerade der Mod den ich (von denen, mit denen ich zu tun hatte) am meisten respektiert hatte, weil er im Gegensatz zu anderen in meinen Augen bemüht ist wirklich neutral zu moderieren, Auslöser für diese Kritik ist. Hier soll es aber nicht um diesen Thread-Bann gehen, sondern um Grundsätzliches. Ich erwarte auch keine Antwort auf die folgende Kritik und schon gar keine Diskussion. Ich möchte sie aber öffentlich posten und einfach hoffen, dass die betroffenen Mods und auch die User die das lesen ihr Verhalten reflektieren. Wird ein etwas längerer Beitrag, da ich viele Beispiele aufführen muss, damit meine Kritik wirklich nachvollziehbar ist.

Ich möchte meine Kritik mit diesem Beitrag von @CoolGamer0815 einleiten

wie kann es auch lustig werden, wenn ständig alle Nintendo Kritiker gesperrt werde. ?
Ich muss nach jede Kommentar Angst haben wiedermal gesperrt zu werden.
Wenn es so weitergeht, gibt es hier nur noch Nintendoimmergut Leute
Mir geht es genau so wie ihn, auch andere haben sich im Thread ähnlich geäußert wie z.B. @Avi. @Savethestyle wollte daraufhin wissen, welche "Nintendo-Kritiker" ständig gesperrt sind. Nun ja, schaut man sich die Beschwerden in den letzten Seiten dieses Thread an, dann fällt auf dass die Beschwerden überwiegend von "Nintendo-Kritikern" stammen. Zufall? Schauen wir uns mal konkrete Beispiele an, wofür ich Banns kassiert habe:

Das krasseste Beispiel:

Habe gerade einen Beitrag von dir gelobt, in dem du dich über die Nominierungen von Ultimate ausgelassen hast. Sind also eh derselben Meinung. Keine Ahnung was dieser Shit jetzt soll...
Glaubt es oder glaubt es nicht, für diese Aussage habe ich eine Bereichssperre bekommen. Ohne Vorwarnung, ohne nix. Diese Aussage war eine Antwort auf den folgenden Beitrag: https://forums.consolewars.de/threa...-pink-panzer-vor.67100/page-2077#post-6853143

Also auf einen unsachlichen, provozierenden Beitrag. Ein anderes Beispiel:

Auch für den folgenden Beitrag habe ich, vom selben Moderator, eine Bereichssperre kassiert:

Oh man... versuch es gar nicht erst. War eine Woche gesperrt weil ich auf deine Provokationen eingegangen bin. Werde sowas in Zukunft einfach ignorieren, also lass es einfach. Und du warst derjenige, der Unwahrheiten verbreitet hat. Ich sage, dass Nintendo im Gegensatz zu Sony kaum neue IPs mehr etabliert, und du kommst dann mit IPs die 30 oder 20 Jahre alt sind und unterstellst mir Unwahrheiten zu verbreiten.... einfach nur absurd. Dein Verhalten bestätigt was andere in vorherigen Beiträge hier geschrieben haben...
Das war eine Antwort von mir auf folgende Provokation:

ich ergänze noch etwas wo du aber nicht gemeint bist! Das Verhalten falsche Prognosen, nachweisliche Unwahrheiten zu posten für ein wenig Aufmerksamkeit ist auch eine Möglichkeit des persöhnlichen Ruhms. Dabei Woche für Woche gegen die Wand zu laufen ist scheinbar gewollt.
Begründet wurde die Sperre wie folgt:

Anstatt CLANets beitrag zu ignorieren und einfach zu melden, hast du dich dazu entschieden ihn ebenfalls zu provozieren, hierfür werde ich dich nun 2 Tage vom WAR ausschliessen. In Zukunft solltest du entweder auf solche Posts gar nicht eingehen oder einfach die igno-Funktion verwenden.
Mal davon abgesehen, dass ich nicht provoziert habe wurde die Sperre damit gerechtfertigt dass ich auf eine Provokation reagiert habe.

Die aktuelle Thread-Sperre habe ich für den folgenden Beitrag erhalten:

Interessant dass auch Benji sich mit Aussagen über einen Hardware-Push zurückhält. Das die Day 1 Käufe nur doppelt so hoch sind wie Pokemon finde ich etwas enttäuschend. Wir wussten ja schon ewig, dass es das meist vorbestellte Switch-Spiel ist. Und dann schafft es gerade mal das Doppelte von dem was Pokemon geschafft hat. Man darf Day 1 nicht mit der FW vergleichen. Da Smash im Gegensatz zu Pokemon eher Core-Gamer anspricht wird es von der Zielgruppe auch eher vorbestellt als Pokemon. Das heißt es haben mehr Interessenten vorbestellt als bei Pokemon.

Ich rechne daher "nur" mit 5 Mio FW weltweit und keine 6 Mio. 10 Mio dann bis Ende des Jahres.
Ich habe hier nur meine persönliche Meinung geäußert. Mir wurde eine "destruktive Diskussionsweise" vorgeworfen, womit die Sperre gerechtfertigt wurde. Wobei es kein Problem war, als tialo ähnliches zu God of War gepostet hat. Aber lassen wir das mal so stehen. Als Antwort auf diesen Beitrag kam folgendes:

In deinem Hirn fantasierst du dir irgendwelche Spinnerinnen zusammen und langsam nervst du nur noch mit deinem Bullshit Gerede...
Sinngemäß: Striko ist grenzdebil (Beitrag wurde gelöscht, aber User hat keine Verwarnung oder sonstige Strafe bekommen)
Lächerlich macht er sich eh jeden tag,von allein

Hier sieht man ganz deutlich die doppelten Standards. Ich werde als grenzdebil beschimpft und der User erhält keine Strafe. Mein Beitrag wird als "Bullshit Gerede" bezeichnet, keine Konsequenzen für den User, nicht einmal gelöscht wurde der Beitrag. Versucht mal das zu erklären! Wir erinnern uns, ich wurde gesperrt wegen der Aussage:

Habe gerade einen Beitrag von dir gelobt, in dem du dich über die Nominierungen von Ultimate ausgelassen hast. Sind also eh derselben Meinung. Keine Ahnung was dieser Shit jetzt soll...
Also wegen dem Wort "Shit", mir wurde vorgeworfen "Kraftausdrücke" zu verwenden. Der andere User verwendet das Wort "Bullshit", was sogar nochmal eine Steigerung im Vergleich zu "Shit" ist, keine Konsequenzen. Ein anderer User verwendet das Wort "grenzdebil", keine Konsequenzen, außer der Lösung seines Beitrags.

Okay, jetzt könnte man meinen, ich hätte ja diese Aussagen provoziert und deswegen haben diese User keine Strafe bekommen, haben ja nur auf meine Provokationen reagiert. Aber. Wir erinnern uns, ich wurde mit der folgenden Begründung gesperrt:

Anstatt CLANets beitrag zu ignorieren und einfach zu melden, hast du dich dazu entschieden ihn ebenfalls zu provozieren, hierfür werde ich dich nun 2 Tage vom WAR ausschliessen. In Zukunft solltest du entweder auf solche Posts gar nicht eingehen oder einfach die igno-Funktion verwenden.
Also weil ich mit einer Provokation mit einer (angeblichen) Provokation reagiert habe. Ja, genau das haben die anderen in den gezeigten Beispielen getan. Man sieht hier ganz klar eines: ich werde für Verhaltensweisen gesperrt, für die andere nicht gesperrt werden. Es geht hier nicht darum, dass meine Strafen nicht gerechtfertigt sind, sondern um diesen doppelten Standard; die Ungleichbehandlung von Usern!

Ich wiederhole es nochmal: ich erwarte keine Antwort auf diese Kritik, es geht mir auch nicht um die einzelnen Strafen und auch nicht darum irgendjemanden an den Pranger zu stellen oder irgendwie Strafen zu fordern. Daher habe ich auch versucht so weit wie möglich keine Namen zu nennen. Es geht mir nur darum dass die Betroffenen ihr Verhalten reflektieren und sich überlegen, ob es wirklich so gut für das Forum ist eine bestimmte "Fraktion" so stark zu bevorzugen und eine andere aus dem Forum rauszuekeln. Am Ende braucht der War unterschiedliche Meinungen, um lebhaft zu bleiben. Denkt darüber nach, ob ihr euch langfristig damit einen Gefallen tut so hart und unfair gegen eine bestimmte "Fraktion" vorzugehen. Ich bin nämlich offensichtlich nicht der einzige "Nintendo-Kritiker" der sich einfach ungerecht behandelt fühlt von dieser Crew.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
3.864
Xbox Live
LoLsh0ck
Dein Post wurde in Folge einer größeren, ausufernden Diskussion entfernt. Bei so etwas verschieben wir generell auch "harmlose" Posts, damit die fragwürdigen Wortmeldungen generell getilgt sind.
Aso...ok. Danke für Dein Feedback. :)

Nur mal so als Anregung und generell als Feedback an Euch und ans System (und das bitte jetzt nicht in den falschen Hals bekommen):

Wenn ein Post hier von mir (oder jemand anderem) gelöscht wird und als Grund: "Bashen auf persönlicher Ebene haben hier nichts im WAR verloren" angegeben wird und ich erst nach Rückfrage erfahre, dass mein Post in Folge einer größeren, ausufernden Diskussion entfernt wurde...wo ich nicht mal nachvollziehen kann welcher Post wann wie und wo betroffen war...

Wie denkt ihr, fühle ich mich als (mitlerweile langjähriger User) dabei? Bzw. wie kann ich das als User hier irgendwie nachvollziehen, außer mich (weil ich es zufällig weiß) hier im Thread an Euch zu wenden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.053
Switch
0710 6796 5019
@LoLsh0ck

Bitte beachte den nächsten Satz wie oben auf deinem Bild zu sehen:
Aber auch Beiträge, die auf solche persönliche Angriffe eingehen, haben auch nichts im War verloren
Es geht darum dass dein Post aufgrund einer ausufernden Diskussion entfernt wurde. Wir nehmen da zugleich auch die Posts heraus welche auf solche ausufernden Diskussionen eingehen, selbst wenn sie "harmlos" sind.

Wäre ansonsten zu umständlich und wir würden eventuell einige Beiträge übersehen, wenn wir die Posts einzeln verschieben und jedem seine personalisierte Meldung schreiben. Dementsprechend, sofern du dir keiner Schuld bewusst bist und von unserer Seite nichts nachkommt, reicht es wenn du es zur Kenntnis nimmst.

Ich denke das sollte als Erklärung ausreichen.
 
Top Bottom