Retro Collection of Mana

Ashrak

L16: Sensei
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
12.166
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Trials of Mana oder Seiken Densetsu 3... wenn es dir so lieber ist :coolface:
Man muss auch keine Magie nutzen in SoM um das Spiel zu beenden, aber machen tut das trotzdem keiner (zumindest nicht ohne sich absichtlich zu beschränken). Es ist also ein grober, sogar sehr grober Schnitzer des Gameplays das ganze so einzurichten. Nicht dass das besonders schlimm war damals, aber es hat dem ganzen halt sehr viel Spannung genommen. Das hat man auch bei Squaresoft damals erkannt und das Magiesystem umgestellt.
Genauso war auch das Aufladen der Waffen echt ätzend, wenn man die Animation mal wieder sehen wollte und dann einfach gar nicht mehr aufzuladen, weil das aufladen schlicht zu lange dauert, kann die Schwäche dieser Konzeption auch nicht aufheben. Da ist das "erhalte Energie durch Treffer"-System deutlich durchdachter.

Nur bei Squaresoft in den USA war man schlicht zu blöd um die Schwäche der beiden Systeme zu erkennen und hat sie quasi 1:1 nachgebaut, nur mit anderen, selbstgebauten Tools, wie ein Dev irgendwann mal in einem Interview angemerkt hat. Aber weißt du was? Sie haben es sogar geschafft dabei die selben Bugs einzubauen wie in SoM. Zwei Jahre später. Mit anderen Entwicklungstools. Bugs die es in SD3/ToM nicht mehr gab.
 

reAltrvegeAmgA

L01: Freshman
Seit
22 März 2019
Beiträge
22
Also ich weiß nicht wie man behaupten kann, das SoM2 besser ist als der erste Teil, als SD3 besser als SD2. SoM2 ist in allen Bereichen schlechter als Teil 1, von der Grafik ganz zu schweigen. Man hätten den Stil vom 1 Teil beibehalten müssen.
Dass die Welt von SoM verträumter ist, gehe ich auch mit. Ich habe sie nur als Kind schon zum Erbrechen gesehen, weshalb das für mich kein Wiederspielgrund mehr ist. Die von ToM ist jetzt aber auch weit entfernt von katastrophal. Es macht für mich halt spielerisch mehr her, weil es sich flüssiger spielt, viel unsinnigen Ballast über Bord geworfen hat und sich radikal über die eine Stärke, nämlich die Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Endklassen, definiert.
Bei SoM ist es doch so, dass bspw. du die Magie des Mädchens abseits der Heilzauber zu leveln vergessen kannst, wenn du nicht im Inn Spam betreibst. Mit aufgeladenen Waffen zu kämpfen sollte die Kämpfe eigentlich einfacher, nicht schwerer machen. Bosskämpfe sind ein schlechter Scherz. Du rennst quasi durch für die Kulissen, die Musik und eine Story, die, wenn man ehrlich ist, schon damals nicht so supergut war. Es hat nunmal Schwächen, die mich das Spiel die letzten Jahre immer haben abbrechen lassen, weil ich mir meine guten Erinnerungen nicht kaputt machen wollte, wohingegen ToM trotz ebenfalls einiger mechanischer Schnitzer für mich noch heute echt gut spielbar ist. Gib dem doch nochmal eine Chance. :) Vergleiche es nicht so sehr mit SoM - vor allem in den Kategorien, in denen es eh keine Chance hat -, weil ist ein eigenständiges Spiel mit ganz anderen Stärken.
 

mermaidman

L10: Hyperactive
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
1.491
Mir hat damals ToM auch besser gefallen. Heute macht mir SoM einfach mehr Spaß. Es ist simpler, aktionorientierte, schneller und selbst die "schlechtere" Grafik gefällt mir besser. Der Stil ist zeitloser. Das ist so ähnlich wie bei A Link to the past, was auch keine wirklich gute Grafik hat, aber trotzdem in sich verdammt stimmig und gut aussieht. Die Musik bei SoM gefällt mir auch besser und trägt viel zum Spielgefühl bei.
 

Leprechaun

L15: Wise
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
7.888
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Ich fand Seiken Densetsu 3, also Secret of Man 2, welches nie in Deutschland erschienen ist, echt besser SoM 1. Habe das mit deutschen Texten gezockt.
Sind beides tolle Spiele.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.148
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Schon interessant, dass hier immer noch Leute Secret of Mana 2 schreiben, obwohl der Titel mittlerweile einen ganz offiziellen Namen hat: Trials of Mana.
 

reAltrvegeAmgA

L01: Freshman
Seit
22 März 2019
Beiträge
22
Nicht im Inn leveln. :mad:
Level im Windpalast beim alten. Das ist ein Kampfgebiet und dort bekommste die volle erfahrung und kannst dich jederzeit beim alten regeniereren.

Im Inn brauchste viel länger.
Ach witzig, wusste gar nicht, dass das so ist. Früher hatte ich mich nie mit solchen hidden mechanics auseinandergesetzt.
 
Top Bottom