Boxen - Der Thread

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.705
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
[video=youtube;hOvDInjyR6E]http://www.youtube.com/watch?v=hOvDInjyR6E[/video]

Guck mir schon öfters immer mal wieder Interviews an und irgendwie labern sowohl Haye als auch Wladimir immer nur dasselbe :uglylol:
Als sie sich über das T-Shirt unterhalten haben, hat man so das Gefühl als würde Klitschko gleich aufstehen und dem eine mit dem Stuhl überziehen xD
 

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
Der Blick von Wladimir :ugly:
Da würden bereits einige Boxer K.O. gehen.

Trotzdem muss man sagen, dass Haye wohl der schwerste Gegner seit langem sein wird. Da können die Klitschkos aber nix für, die haben ja mittlerweile so ziemlich alles geboxt, was der Markt hergibt.
 

aganim

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.663
Hat eigentlich schon wer David Hayes Knockout Game ausprobiert? :uglylol:


BTW: Nur noch etwas mehr als ne Woche^^
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.294
Geht schon gut los, fängt schon an zu heulen und am ende geht er erst garnicht boxen :lol:
Naja hoffentlich hält das, noch ne Woche dann ist er reif :)
Er darf doch wohl seine Bedenken äußern, es existiert Meinungsfreiheit und er hat garantiert nicht Unrecht mit seinen Bedenken (schließlich geht es hier um einen der größten Boxkämpfe der letzten Jahre). Sein Boxkampf gegen Valuev ging laut Punkten recht knapp aus und selbst die deutschen Kommentatoren waren überrascht, dass die Richter so Valuev-freundlich entschieden haben. Gestern ein weiteres Beispiel (natürlich ganz ohne Haye und Klitschko): Ein deutscher Boxer (Sturm) hat gegen einen irischen Boxer (Macklin) in Deutschland geboxt, war besser und hätte gewinnen müssen und hat dann doch laut den Punktrichtern verloren. Selbst in den deutschen Medien war man erstaunt. Man munkelt, dass es evtl. daran lag, dass der Kampf in Deutschland stattgefunden hat (Haye hat wohlgemerkt gegen Valuev auch in Deutschland geboxt xD). Auf alle Fälle war der Sieg nicht ganz verdient und aus dem Grund wird es jetzt auch die Chance zur Revanche geben. So läuft es leider nicht gerade selten im Boxsport und Haye will natürlich am kommenden Samstag nicht auf diese Art und Weise verlieren, was doch mehr als verständlich sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

aganim

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.663
Den Kampf gestern Sturm VS Macklin hab ich ja sogar gesehen...
Und imo hätte Sturm den kampf verlieren müssen. Find das unverantwortlich den als Sieger darzustellen.
Sowas nennt man Verarschungsboxen. Der Valuev Holyfield Fight war genauso übel...
und Haye will natürlich am kommenden Samstag nicht auf diese Art und Weise verlieren, was doch mehr als verständlich sein sollte.
Bei DEM Kampf glaube ich nicht, dass es zu einer Punkteentscheidung kommen wird :ugly:
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.294
Bei DEM Kampf glaube ich nicht, dass es zu einer Punkteentscheidung kommen wird :ugly:
Es ist unwahrscheinlich und ich glaube, dass Haye verlieren wird, aber man weiß nun einmal nie was passieren wird und so eine Niederlage wäre schon ganz bitter. Ich glaube so eine Niederlage wäre nicht nur für Haye bitter, sondern auch für den kompletten Boxsport. In einer Wochen wissen wir zum Glück mehr... :)
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.705
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Oh ja es liegt garantiert daran das der Kampf in Deutschland stattfindet :rofl4:

Oh man du bist einfach unglaublich, du wohnst in deutschland oder? Willst du nicht lieber weg ziehen?
 

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
Mag ja sein, dass es ungerechte Punkteentscheidungen gibt (das nicht nur in Deutschland, frag mal Axel Schulz). Ändert aber nix daran, dass haye permanent am mimosern ist und das hat ein Boxer seiner Klasse nicht nötig...

Zumal ich mich an keinen Sieg der Klitschkos in letzter Zeit erinnern kann, der auch nur annähernd anzuzweifeln war...
 

Urban

The Beast
VIP
Seit
23 März 2007
Beiträge
11.996
Steam
UrbanCW
Den Kampf gestern Sturm VS Macklin hab ich ja sogar gesehen...
Und imo hätte Sturm den kampf verlieren müssen. Find das unverantwortlich den als Sieger darzustellen.
Sowas nennt man Verarschungsboxen. Der Valuev Holyfield Fight war genauso übel...
Hab es gestern auch verfolgt und ich kann bis jetzt nicht verstehen wie Sturm das ding gewonnen hat O.o
 

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
War ne Schande, dass Sturm gewonnen hat. Sturm hatte genau 2 gute Runden der Rest ging an den Iren. Ich fands auch unverständlich, wie das Publikum da applaudiert hat bei der Verkündung.

Wir brauchen einen Boxingthread ... :ugly:
 

Morphic

Gesperrt
Seit
2 Jul 2007
Beiträge
6.085
Über die Punkte hat David Haye nur ein Chance, wenn Wlad sich verletzt. Was für den Laien vielleicht nicht so offensichtlich ist, aber ich erkläre euch warum:

Haye sieht zwar aus wie Herkules, aber er hat den Körpfer eines Bodybuilders und nicht den eines Boxers. Daraus resultieren für ihn konditionelle Nachteile. Er kann einfach nicht besonders viel schlagen, sonst geht ihm die Puste aus. Aus diesem Grunde schlägt er selten mehr als 20 mal die Runde (zum Vergleich Vitali kann, wenn er muss, fast 100 Schläge abfeuern). Gegen Valuev hat Haye in manchen Runden nichtmal 10 mal geschlagen und hat nur gewonnen, weil Valuev einfach viel zu langsam war.
Wlad ist da schon deutlich schneller und arbeitet mehr, auch wenn es meistens nur der Jab ist. Kurzum es zählen Workrate und klare Treffer - und bei beidem dürfte Wlad die Nase vorhaben. Wer mehr schlägt trifft meistens auch mehr...

Dazu komt noch Hayes mittelmäßige Deckung. Der wurde im HW von einem alten Barrett auf die Bretter geschickt und auch ein ziemlich alter Ruiz hat ihn klar getroffen - und die beiden sind Shot.
 

Xenob1te

Gesperrt
Seit
2 Sep 2007
Beiträge
7.610
PSN
Celthaz
das wird eh wieder son lahmer kampf wie eh und jeah , er rudert wieder mit seinen 2 meter langen armen rum und irgendwan triffts dann halt den gegner ansonsten immer schön auf distanz usw usw :uglysleep:
man kennt es doch , keine ahnung warum das hier wieder so aufgebauscht wird :ugly:
 

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
das wird eh wieder son lahmer kampf wie eh und jeah , er rudert wieder mit seinen 2 meter langen armen rum und irgendwan triffts dann halt den gegner ansonsten immer schön auf distanz usw usw :uglysleep:
man kennt es doch , keine ahnung warum das hier wieder so aufgebauscht wird :ugly:
Keine Ahnung, was du hier im Thread zu suchen hast, wenn du doch so eine Aversion gegen Boxen hast...
 

darkganon

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
16 Mai 2005
Beiträge
80.860
ich hab auch ka von boxen aber ich finds nicht schlimm, wenn jemand eben nicht ne show bieten, sondern möglichst dominant gewinnen will, ohne die eigene gesundheit zu gefährden.
 

leon_kennedy

L11: Insane
Seit
14 Apr 2006
Beiträge
1.958
ich hab auch ka von boxen aber ich finds nicht schlimm, wenn jemand eben nicht ne show bieten, sondern möglichst dominant gewinnen will, ohne die eigene gesundheit zu gefährden.
Die Typen verdienen verdammt viel Geld. Und demzufolge müssen die halt was riskieren. Nur auf die Defensive zu achten und ab und zu ein paar Schläge abfeuern?! Ne ich will schon einen Mörder-KO sehen (wie bei Biggs) :)
Am besten noch mit Krankenhaus und allen dem. :scan:

@Felix - Ire
Schlechte Entscheidung. Der Ire war über weite Runden aktiver und hat mehr Schläge abgefeuert. Doch bei Felix trafen viele...schwierig.
Das beste an gestern: die Mädels, die aus der Arena rauskamen sahen geil aus. Lauter 9er und 10er.

@Wlad - Haye
Hier erwarte ich kurzen Prozess. Schick ihn ins Grab Wladimir :)
 

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
Die Typen verdienen verdammt viel Geld. Und demzufolge müssen die halt was riskieren. Nur auf die Defensive zu achten und ab und zu ein paar Schläge abfeuern?! Ne ich will schon einen Mörder-KO sehen (wie bei Biggs) :)
Am besten noch mit Krankenhaus und allen dem. :scan:
Gerade für die Klitschkos gehts ja mehr als nur ums Geld. Die wollen ihre Titel verteidigen. Und gerade im Schwergewicht kann ja auch nur ein glücklicher Schlag die Niederlage bedeuten. Dass sie da etwas zurückhaltend boxen ist klar.
Eigentlich muss ja der Herausforderer die Initiative zeigen, aber da fehlt den meisten Boxern die Klasse zu, um das gegen die Klitschkos bewerkstelligen zu können. Und die Klitschkos sind sich eben bewusst, dass sie spätestens nach ein paar Runden konditionell so im Vorteil sind, dass sie dann auch den Sieg in der Tasche haben.

Zusätzlich bin ich auch überzeugt, dass die Klitschkos bei einem offenen Schlagabtausch die meisten Gegner früh auf die Bretter schicken könnten. Das wäre dann doof für die Zuschauer und RTL.

@Felix - Ire
Schlechte Entscheidung. Der Ire war über weite Runden aktiver und hat mehr Schläge abgefeuert. Doch bei Felix trafen viele...schwierig.
Die letzten beiden Runden gingen deutlich an Sturm, die davor aber eben nicht. Nach Punktreglement hätte er verlieren müssen.

Können wir den Thread nicht in den Boxthread umbennen?
 
Top Bottom