Stammtisch Bethesda Stammtisch

daMatt

L19: Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
18.914
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Auf ein eventuelles Wolfenstein 3 bin ich auch mal gespannt. Auf den/die Hauptcharakter/e vorallen. Muss ja zwangsläufig kein/e Blascowizc sein dieses mal. Andererseits: Wobei ja zwischen Teil 2 und "Youngblood" ca 15 Jahre liegen in denen B.J. sicher nicht nur Däumchen gedreht hat.

Insgesamt gefielen mir "New Order" und "Old Blood" als "New Colossus" (Seasonpass DLC nie gespielt).
Youngblood war für mich eine riesen Enttäuschung, habs auch nie zu Ende gespielt.
 

SignorBlupBlup

L01: Freshman
Seit
21 Sep 2020
Beiträge
11
Würde mich auch über ein neues Wolfenstein freuen. Vor allem würde mich interessieren, in welcher Zeit es spielen würde und wer der Haupt Bösewicht sein wird.
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
23.170
Wolfenstein 2 war für mich das beste XONE Spiel nach The Witcher 3.
Teil 2 wurde übrigens im Sommer 2017 angekündigt und im Herbst veröffentlicht, also durchaus möglich dass Teil 2021 kommt.
 

daMatt

L19: Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
18.914
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Wolfenstein 2 war für mich das beste XONE Spiel nach The Witcher 3.
Teil 2 wurde übrigens im Sommer 2017 angekündigt und im Herbst veröffentlicht, also durchaus möglich dass Teil 2021 kommt.
Alle drei Daumen gedrückt. Aber hoffentlich dann wieder von Machine Games.

Vielleicht sollte einfach wer wieder bei Anyas Synchronsprecherin fragen. :kruemel:
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.982
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi

Interview mit Phil, wo er direkt gefragt wird, ob The Elder Scrolls VI exklusiv für Microsoft-Plattformen oder als Multiplattform-Titel wie Minecraft erscheinen wird.

Im Prinzip war seine Antwort, dass sie die Spiele für Game Pass, Konsole, PC und xCloud veröffentlichen werden. Andere Plattformen werden von Fall zu Fall entschieden. Allerdings soll die Xbox-Community merken, dass sich ihr Investment in Xbox auszahle und sie wollen das Xbox-Ökosystemen zum Besten im Gaming machen.

Glaubt wirklich noch jemand daran, dass Bethesda-Spiele Multi bleiben? Nach so Aussagen, die zwar eine Hintertür lassen aber eben nicht mehr.

Als Microsoft Mojang kaufte, wurde direkt mitgeteilt, dass Minecraft Multi bleibt. Als man Obisidan, Double Fine und inXile kaufte, wurde auch direkt gesagt, dass man die bestehenden Verträge respektiere und die Spiele Multi bleiben. Als man Bethesda kaufte, wurde direkt gesagt, dass die Verträge mit Deathloop und Ghostwire Tokio respektiert werden.

Aber immer wenn es um die anderen Bethesda-Spiele geht, kommt "von Fall zu Fall, wir wollen aber unser Ökosystem stärken".
 

BASH4YOU

L13: Maniac
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
3.096
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
So wird es auch werden. Alle Titel multi zu machen würde einfach kein Sinn machen.

Bei service Titeln ist das ne andere Sache aber Flaggschiffe wie elder scrolls und Fallout werden sicherlich exklusivwerden
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.982
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Sollte es so ein wird es zum Eigentor. Bethesda hat keinen guten Ruf mehr, die bruachen jeden Verkauf. Ohne sony Community wird es schwer
Das ist mal schöner Quatsch. Klar, war Fallout 76 nichts. Aber die Ankündigung von Starfield und TESOVI kamen gut an, obwohl es nur bessere Logo-Einblendungen waren.
 

rubikon

L10: Hyperactive
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.396
Xbox Live
MightyPowerTANK
Im Leben nicht.


"Case by Case Basis" wird meinen, dass man mal guckt, was man so auf der Switch parken kann, da das außerhalb der Konkurrenz läuft. Sony dürfte komplett raus sein. Warum auch?
ZeniMax gehört MS, warum sollten Sie spiele auf andere Konsolen bringen und sich so selbst ins eigene Bein schneiden? Wer Elder Scrolls spielen will, braucht nen PC oder ne X Box. Gleiches Gilt für Doom, Wolfenstein und Quake.

Sony wird nie und nimmer die Theoretischen lizensierungsdeal bezahlen können, die MS einfach mal auf den Tisch knallen kann.


Case by Case kann auch bedeuten, dass man sehen wird wie gut die eigene Marktpositionierung ist und je besser jene ist, desto wahrscheinlicher wird auch für die PS5 veröffentlicht, oder umgekehrt ;)
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
32.578
Case by Case kann auch bedeuten, dass man sehen wird wie gut die eigene Marktpositionierung ist und je besser jene ist, desto wahrscheinlicher wird auch für die PS5 veröffentlicht, oder umgekehrt ;)
Problem ist, dass das Argument auch genau umgekehrt funktioniert. Es gibt immer ein Argument, warum man Multi gehen sollte.

Betriebswirtsschaftliches Ziel ist aber IMMER eine Monopolstellung. Und die schaffst du nicht, wenn du der Konkurrenz einen Rettungsring hinwirfst.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.982
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Hmm Moment, ich gucke mal...


12,4 Mio Aufrufe in 2 Jahren, 289.000 Likes und 7.100 Dislikes.

Komplett neue IP Starfield, wo es ebenfalls kaum was zu sehen gab...


2,8 Mio Aufrufe, 29.800 Likes und 2.200 Dislikes

Offensichtlich kamen die Ankündigungen nicht an, werden von den Leuten gehasst. Bethesda is am Ende.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.165
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Case by Case kann auch bedeuten, dass man sehen wird wie gut die eigene Marktpositionierung ist und je besser jene ist, desto wahrscheinlicher wird auch für die PS5 veröffentlicht, oder umgekehrt ;)

Case by case.
Ist etwas schwammig. Ich kann mir vorstellen das man selbst noch nicht weiß wie man es macht.

Ich kann mir vorstellen, dass die Service Spiele weiterhin Multi bleiben.

Alles andere nur im Xbox Ökosystem und Stream.
Steam darum, weil abseits vom Game Pass kaum einer im Win10 Store Games kauft.

Des weiteren denke ich, dass die xCloud sehr bald auf Win10, dann TVs und man sich mit Apple auch einigen kann.

Der nächste große Kracher wird, xCloud auf der Switch.

Lange Rede kurzer Sinn:
Wenn Sony TES und co. haben will sollen die die xCloud in ihr Ökosystem aufnehmen.
 

Haru

L14: Freak
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
5.211
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Switch
5174 3975 3797
Steam
Lodur
Für mich als riesen Bethesda Fan ist es ein Segen zu wissen das die Jungs u. Mädels jetzt bei MS unter der Haube sind, alleine die ganzen Titel jetzt im GamePass zu bekommen ist sehr genial, zudem hatte ich schon Befürchtungen das sich Bethesda nach der Fallout 76 Geschichte nicht mehr von dem Schaden erholt.

Ich glaube wenn in ferner Zukunft auf irgendeiner E3 das Fallout New Vegas 2 Logo aufploppt dann :banderas:
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.982
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Man muss ja auch schlicht es so sehen, dass Bethesda zuletzt sehr darauf ausgelegt war, Geld zu machen bzw. da neue Wege zu finden, Fallout 76 zusammengezimmert als Service-Spiel wo es sogar ein optionales Abo gibt. Wolfenstein Youngblood, was sehr um Microtransactions gebaut wurde. Das waren alles sicherlich Entscheidungen von ZeniMax und funktionierten nicht.

Nun unter Xbox müssen die Spiele nicht mehr um Microtransactions und co gebaut werden. Bethesda kann sich wieder auf Singleplayer-Spiele konzentrieren. Wolfenstein 3 ohne Microtransactions, TESO und Starfield ebenso. Die MMOs werden natürlich weiter ausgebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
52.046
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Man muss ja auch schlicht es so sehen, dass Bethesda zuletzt sehr darauf ausgelegt war, Geld zu machen bzw. da neue Wege zu finden, Fallout 76 zusammengezimmert als Service-Spiel wo es sogar ein optionales Abo gibt. Wolfenstein Youngblood, was sehr um Microtransactions gebaut wurde. Das waren alles sicherlich Entscheidungen von ZeniMax und funktionierten nicht.

Nun unter Xbox müssen die Spiele nicht mehr um Microtransactions und co gebaut werden. Bethesda kann sich wieder auf Singleplayer-Spiele konzentrieren. Wolfenstein 3 ohne Microtransactions, TESO und Starfield ebenso. Die MMOs werden natürlich weiter ausgebaut.

Ja, und nicht vergessen: man kann sich bei der Entwicklung nun ganz auf PC und Xbox konzentrieren. ?
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
19.258
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Ja, und nicht vergessen: man kann sich bei der Entwicklung nun ganz auf PC und Xbox konzentrieren. ?

Die Mitarbeiter, welche sich mit einer anderen Plattform aufhielten können jetzt voll auf Xbox/PC einsteigen und diese beschleunigen oder gar gleich an was neues für die beiden Plattformen gesetzt werden um die Titelschwämme weiter zu steigern. :banderas:
 
Top Bottom