Bestes 3D Zelda (2018)

Was ist das beste Zelda?

  • Ocarina Of Time

    Votes: 27 27,0%
  • Majora's Mask

    Votes: 13 13,0%
  • The Wind Waker

    Votes: 12 12,0%
  • Twilight Princess

    Votes: 5 5,0%
  • Phantom Hourglass

    Votes: 0 0,0%
  • Spirit Tracks

    Votes: 0 0,0%
  • Breath of the Wild

    Votes: 43 43,0%
  • Skyward Sword

    Votes: 0 0,0%

  • Total voters
    100
Seit
19 Apr 2007
Posts
9.271
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
#2
Das ist schwierig. Ocarina of Time ist die wohl perfekte Transition des Zelda-Prinzips nach A Link to the Past in die dritte Dimension, während Breath of the Wild dem offeneren Ansatz des ersten Zeldas entspricht. Ich mag beides sehr gerne, stimme aber mal für Breath of the Wild, weil es einfach frischer ist (im Sinne von aktueller). :pcat: :nyanwins:
 
Seit
19 Aug 2010
Posts
4.159
Switch
3046 0624 8229
#7
Jedes Zelda hat seine Stärken und Schwächen. Zelda Botw ist für mich bisher das stärkste Zelda. Allerdings finde ich die Dungeons in anderen Zeldas besser. Hoffentlich vereint ein Nachfolger den Open-World-Aspekt + abwechslungsreichere Dungeons. Dann wäre es fast perfekt :) .
 
Seit
28 Jun 2012
Posts
5.660
XBOX Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
#9
ich merke gerade wie schwer die spiele mittlerweile zu vergleichen sind. einfach alles meisterwerke (bis auf ss aber auch dem werde ich wenn ein hd remake kommt noch eine chance geben). ich kann mich eigentlich nicht für ein bestes zelda entscheiden. das beste zelda wäre botw mit mehr story und dungeons... :)
 
Seit
1 Nov 2013
Posts
3.581
XBOX Live
FettbackeX
PSN
babashiro
Switch
5677 7793 8483
Steam
Fettbacke
#13
Muss da auch für OoT stimmen. Hab die Originalversion auf dem N64, die WW-Bonusdisk auf dem Cube und die 3DS-Version schon so verdammt oft durchgespielt. Ich glaube es gibt kein Spiel, was ich so oft von vorne gestartet habe. Immer mal wieder die Originalversion und dann mal die Master Quest Version.

Ich weiß noch, als ich als kleiner Scheißer nicht gewusst hatte, dass bei Wind Waker OoT+Master Quest auf einer Bonusdisk dabei sein wird. Hab mich darüber mehr gefreut als über das neue Zelda xD

BotW ist ein klasse Zelda keine Frage. Hatte bisher aber nicht den Drang es nochmal zu spielen. Kann sich natürlich noch mit der Zeit ändern :nix:
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
16 Feb 2014
Posts
5.210
PSN
lion_el_johnson1
Switch
4969 8848 5168
#14
Natürlich OoT. Fairerweise muss man einfach berücksichtigen, dass es 1998 raus kam und seiner Zeit meilenweit voraus war. Eine vergleichbare Vorreiterrolle erreichte danach kein Zelda auch nur ansatzweise. Wenn es nicht nur 3D-Zeldas betreffen würde würde ich Alttp auf die gleiche Stufe stellen, auch weil dieses die Urzelda-Formel geprägt hat.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
42.547
Switch
4410 0781 0148
#17
BotW. Ansonsten Ocarina und TP. Ehrenplatz hat Majoras Mask weil es irre war. Windwaker war außergewöhnlich, aber mich nervten die Dungeons etwas und die Welt hätte voller sein können. SkywardSword habe ich nicht durchgespielt, warte auf das Switch Remake/Remaster.
 
Seit
18 Mai 2008
Posts
2.182
#19
puh, das ist wirklich schwierig, die beiden DS-Zeldas würde ich mal ausklammern, aber ansonsten hat jedes 3dZelda so seine Eigenschaften weswegen ich sie liebe... seien es die brilliante Dungeons in OoT und TP, die Freiheit von BotW, die einzigartige Athmo in MM, der zauberhafte Artstyle von WW oder das geniale Kampfsystem von SS das seiner Zeit meilenweit voraus war
 
Seit
6 Dez 2011
Posts
30
#24
Das Gefühl von Abenteuer von Wind Waker konnte für mich generell kein anderes Spiel je wieder erreichen, dazu diese Grafik, Musik etc. Auch wenn die vielen Neuerungen von BotW begrüße und es ein unglaubliches Spiel geworden ist bleibt Wind Waker für mich das Beste.

Honorable Mention: Majoras Mask, anders aber absolut großartig
 
Top Bottom