XOne/PC Battletoads

Ryuma

L11: Insane
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.516
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Der fehlende Online Coop setzt die Gesamtwertung bestimmt auch runter, das wird hoffentlich irgendwann durch nen Patch behoben. Werde es trotz des furchtbaren Stils (Dark Queen) anzocken.
 

Olilol

L14: Freak
Seit
17 Dez 2009
Beiträge
5.386
Xbox Live
Olilol
Switch
3044 6758 1997
Ich habe die negativen Reviews gelesen. Manche beschweren sich über den Aufbau in mini-games, andere ranten eigentlich nur über den Humor und den Comic-Stil ab, ohne angemessen auf das gameplay einzugehen. Andere wiederum feiern den Humor, siehe IGN. Technisch gibt es wohl nichts auszusetzen. Also ich denke ich werde Spaß damit haben.
 

JimmyKnopf

L08: Intermediate
Seit
31 März 2017
Beiträge
934
Den Humor fand ich größtenteils gut und ich würde mir auch eine Cartoon Serie in der Art anschauen. Ich kann allerdings auch die Leute verstehen, für die der Humor zu albern ist / eine Karikatur von BT ist und lieber ein ernstes Battletoads haben wollen.

Ich hatte meinen Spaß mit dem Spiel, habe auf “ Toad” gespielt und es lief auch technisch sauber. Der Soundtrack war auch top.

Dass sie keinen Online Co-op eingebaut haben , ist allerdings schade. Ich hätte mir auch Online Leaderboards oder einen Unendlichen Turbotunnel Modus , wie in Rare Replay, gewünscht. Hier hat man Potential liegen gelassen.

Metacritic sagt jetzt 71 für Xone und 75 für PC.

 
Zuletzt bearbeitet:

Gekko

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2007
Beiträge
2.069
Xbox Live
I Gekko I
PSN
Gekko_v2
Switch
7782 7027 0028
So....
Hab nun ca 90 Minuten BATTLETOADS gespielt.
Das Spiel macht echt Laune.
Das kämpfen fühlt sich richtig wuchtig an mit gutem impact.
Die Dialoge sind witzig und der Art Style gefällt mir in Bewegung richtig gut.
Hab auch das erste Motorrad Level schon gespielt und sidescroller Abschnitte soll es ja auch noch geben.

Anfangs hatte ich bedenken aber nun durchs anspielen sind die komplett vom Tisch.
Verstehe nicht warum so ein Spiel keine besseren Bewertungen bekommen.
Ein Streets of Rage 4 was mir persönlich vomStyle schon nicht zusagt und was ich nach 60 Minuten wieder deinstalliert habe liegt bei den Wertungen viel höher.

Hier bei Battletoads gibt es viel mehr combos und viel mehr Möglichkeiten und Interaktionen.
Alleine was da alles mit der Zunge geht.

Bei SoR4 hatte ich nach 60 Minuten alles gesehen.
Hab richtig Bock nach der Schicht noch weiter zu spielen ?

Ich hoffe die reichen nen online Coop noch nach, weil das ist bisher mein einziger Kritikpunkt.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Hab die ersten Level hinter mir und es gefällt. Ich mag den Artstil/Humor/Zwischensequenzen... in Bewegung sieht es echt gut aus... tolle Animationen. Gameplay ist was einfacher gestrickt als Streets of Rage 4 und die Level sind was lang.

Aber wenn nach dem Durchspielen meine Meinung genauso wäre, wäre ich sehr zufrieden. Spiel kommt besser an als man es 2019 erwartet hätte. Wenn es kommerziell kein Vollflop wird, hätte man wohl eine gute Basis für eine Fortsetzung, um all die Kritik zu beseitigen.
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.330
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Bei SoR4 hatte ich nach 60 Minuten alles gesehen.
Also ich habe noch fast 30 Stunden noch nicht alles gesehen ;) Unabhängig davon, das SoR 4 in jeden Bereich absolut top ist, auch in den Mechaniken und nicht umsonst ein Aushängeschild in dem Genre ist.

Zocke heute Abend auch und freue mich drauf, da ich die Reihe seit dem NES liebe. Allerdings waren imo SoR und Co. im Detail immer stärker und einfach die besseren Spiele/Reihen, Battletoads hatte leider immer diverse Probleme in der Spielmechanik und auch beim Balancing.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Denke Casuals haben mit Battletoads mehr Spaß. Also ich spielte SoR4 einmal durch und fand es in Ordnung, mir fehlt aber auch Nostalgie für die Serie und bin bei dem Genre absoluter Casual.

Battletoads finde ich vom Humor und Animationen alles schön verrückt. Mag es wirklich... nun auch mit Gameplay-Clip (gab Achievement keinen Schaden genommen zu haben):

 

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
9.930
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Auf Seiten wie ERA wird natürlich gleich wieder „Game Pass Fodder“ oder „XGS suuuucks“ rausgeholt, wobei all die anderen guten Spiele dieses Jahr bewusst vergessen werden. Battletoads ist einfach ein Fanservice-Titel, und soll möglichst mehr Zielgruppen ansprechen als nur die Hardcore-Schwierigkeitsgrad. Aber für den fehlenden Online-Coop hätte ich auch Review-Punkte abgezogen. Ich denke ein 70er passt schon für das Spiel.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Früher hätten sie das definitiv nicht gehabt :coolface: Ist das jetzt etwa weichgespült? BT war immer knüppelhart.
Es liegt schlicht daran, dass es nun drei Schwierigkeitsgrade gibt. Der schwierigste ist so hart wie damals, die beiden davor eben nicht und damit wird das Spiel insgesamt zugänglicher. Auch ich kann nun ein Battletoads durchspielen ;)

@crazillo
Andererseits soll der SoR4-Online-Koop semigut gelaufen sein. Denke den gibt es hier nicht, aus Budgetgründen. Ist ja nicht einfach mal schnell drangezimmert. Und das GP-Geheule... denke ohne GP würde es das Spiel nicht geben. Hoffentlich schlägt sich das Spiel ordentlich... Fortsetzung mit Online-Koop wäre Zucker.

Persönlich mag ich, dass ich von XGS einen Shooter bekam, ein Metroidvania, einen Diablo-Klon, ein neues Battletoads, bald neues Adventure und RPG. Nicht alles AAA, aber mit jedem Titel bisher Spaß gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Entwickelt sich so langsam zu einen meiner Lieblings-Exklusivspielen auf der One. So viele unterschiedliche Minispiele und Genres in einem Spiel verarbeitet.


Bin glaube ich soweit, dass ich mir eine Fortsetzung mit mehr Budget wünschen würde.

P.S. Es gibt auch Level, dank denen ich vermute, dass die Entwickler auch 2D Jump & Runs ala Rayman Legends hinkriegen könnten.
 
Zuletzt bearbeitet:

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
9.930
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Ich bin gerade nicht an meiner One X, aber freu mich auch schon wie Bolle nächste Woche drauf. Und du hast Recht @Schnurres, kaum ein Publisher wird so viel Vielfalt wie Microsoft bieten. Bei Nintendo akzeptiert man doch auch, dass sie anders sind als Sony, dasselbe sollte man wirklich auch Microsoft mal endlich zugestehen. Letztlich zählt doch nur, ob sie Spiele bringen, die Spaß machen. Nicht alles muss „das Medium weiter pushen“ und was man da immer so liest.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe es durchgespielt. Ohne Zwischensequenzen wohl 3h 17 Minuten, mit dann knapp über 4h. Hatte viel Spaß, es ist aber kein reiner Brawler... am Anfang ist es klassisches Battletoads und später ein Genremix, mit 3 Levels ohne Kämpfe und nur Jump & Run-Einlagen und Schalterrätsel.

Denke das wird bei einigen, Hauptkritikpunkt sein. Meckern ja einige, dass man sich zu sehr vom Original entfernte. Ich mag die Mischung, gebe aber zu, dass ich da gegen Ende auch nochmal mehr Brawling-Action eingestreut hätte. Also da war das Pacing möglicherweise nicht ideal. Das Ende fand ich dann auch sehr abrupt. Das und fehlender Online-Koop bewegen mich dazu, dass sie 7/10 sehr gerechtfertigt ist.

Ich hatte definitiv meinen Spaß. 605/1000 Gamerscore, ohne drauf zu achten. Werde es sicher nochmal spielen für paar Erfolge, andere Schwierigkeitsgrade und so. Für mich ist die Serie nun auf einen guten Weg, als Liebhaber von 2D-Jump & Runs nervten mich die ruhigen Passagen halt auch nicht. Insgesamt schon so ein heimlicher One-Liebling von mir, genau wie Sunset Overdrive.

Ich halte die Grundlage für gut genug, dass wenn man an Stellschrauben dreht, etwas auf Kritik hört und Online-Koop programmiert, der Nachfolger gut 8/10 werden kann.
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
13.227
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Habe es durchgespielt. Ohne Zwischensequenzen wohl 3h 17 Minuten, mit dann knapp über 4h. Hatte viel Spaß, es ist aber kein reiner Brawler... am Anfang ist es klassisches Battletoads und später ein Genremix, mit 3 Levels ohne Kämpfe und nur Jump & Run-Einlagen und Schalterrätsel.

Denke das wird bei einigen, Hauptkritikpunkt sein. Meckern ja einige, dass man sich zu sehr vom Original entfernte. Ich mag die Mischung, gebe aber zu, dass ich da gegen Ende auch nochmal mehr Brawling-Action eingestreut hätte. Also da war das Pacing möglicherweise nicht ideal. Das Ende fand ich dann auch sehr abrupt. Das und fehlender Online-Koop bewegen mich dazu, dass sie 7/10 sehr gerechtfertigt ist.

Ich hatte definitiv meinen Spaß. 605/1000 Gamerscore, ohne drauf zu achten. Werde es sicher nochmal spielen für paar Erfolge, andere Schwierigkeitsgrade und so. Für mich ist die Serie nun auf einen guten Weg, als Liebhaber von 2D-Jump & Runs nervten mich die ruhigen Passagen halt auch nicht.

Ich halte die Grundlage für gut genug, dass wenn man an Stellschrauben dreht, etwas auf Kritik hört und Online-Koop programmiert, der Nachfolger gut 8/10 werden kann,
Deinen Kritikpunkt in Absatz 1 kann ich nicht ganz nachvollziehen...
War doch in Ragnarok's World und Battlemaniacs nicht anders ?
Also diesen Genre Mix meine ich.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Deinen Kritikpunkt in Absatz 1 kann ich nicht ganz nachvollziehen...
War doch in Ragnarok's World und Battlemaniacs nicht anders ?
Also diesen Genre Mix meine ich.

Gab es da auch normale Jump & Run-Level ohne Feinde?

In Akt 1+2 finde ich den Genremix hervorragend. Sehe in späteren Akten aber, dass es vielleicht einigen nicht gefallen könnte, wie der Mix da ist. Weil dann das Brawling vielleicht für manch etwas unterrepräsentiert ist.

Insgesamt macht mir das Spiel aufgrund des Geremix und diversen Minispielen ja Spaß.
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
13.227
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Gab es da auch normale Jump & Run-Level ohne Feinde?

In Akt 1+2 finde ich den Genremix hervorragend. Sehe in späteren Akten aber, dass es vielleicht einigen nicht gefallen könnte, wie der Mix da ist. Weil dann das Brawling vielleicht für manch etwas unterrepräsentiert ist.

Insgesamt macht mir das Spiel aufgrund des Geremix und diversen Minispielen ja Spaß.
Gab es, ja :)
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Dann verstehe ich die Kritik wirklich nicht. Ist es nur der Grafikstil, weswegen Battletoads nicht mehr Battletoads sein soll (laut ein paar Puristen)?

Ich halte diesen neuen Teil als insgesamt sehr gelungen. Wie gesagt, vielleicht Pacing-Probleme Richtung Ende... aber sonst hatte ich viel Spaß. Und freue mich über jedes Video und Screenshot, was ich sehe. Kann nur hoffen, dass der Titel genug Erfolg hat, so dass eine Fortsetzung kommt.

Metacritic ist sogar auf 72 gestiegen.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
4.610
Ich sag ma so, SoR4 hat nicht grundlos höhere Wertungen.

Die Konkurrenz ist auch sehr hoch (sind auch bessere Brawler in meinen Augen), wir haben nebst eben SoR4 (das auch nicht perfekt ist) River City Girl, die Capcom Belt Collection, Fight n Rage, Ninja Saviors:Roftw, the takeover (leider komischer Artstil), streets of red,MrB, Wulverblade usw. Hab sicher pr vergessen da ich mir fast alle hole xD Aber das sind alles gute bis sehr gute Brawler. Die ganzen ACA Neogeo Rereleases lass ich mal aussen vor, da sind natürlich auch reinste Perlen dabei.

Ich hab da also doch einige Zuhause als Liebhaber von den Retro Genres rund um Shmups, Fighter, Bemus/Brawler und für mich ist BT eher so n Fall, ok, mal duchgezockt aber thats it. Mechanik ist mir auch zu bieder.

Das kling evtl. negativer als ich es meine!

Das Spiel is ok, aber ich weiss jetzt schon dass ich da keine Lust aufn zweiten Durchgang haben werde. Denke 6,5-7/10 ist für mich persönlich das höchste der Gefühle. Zuviel gewollt und wirkt auch aufgezwungen einiges. Nun gegen Ende entfernt es sich komplett, ja eigentlich schon ab der hälfte des Spieles. Sehr schade.
Ein Okayes Spiel halt. Der Look hat mich auch ned gecatcht. Es ist in seinem Stil sicherlich schön, entspricht nur nicht meinem Gusto.Das is persönliches empfinden. Der Humor is mal dezent/subtil und da wirkt es für mich super und dann wieder einfach nur „hääää?“

Edit:
Der 1/3 ist für mich BT pur, auch die ganzen Backgrounds und Grafiken. dannach dachte ich öfter was ich hier zocke, und ja ich kenne die Vorgänger.
Wenn auch nicht alle. Das Gefühl der Rest vom Budget floss eher in die Zwischensequenzen. Noch n Drittel besteht locker nur aus Minigames. Dann par SCrollerabschnitte und QT Orgien die den letzten bilden. Sehr sehr schade. Ich schraub dann meine persönliche Wertung doch eher auf ne 6,5 sorry :p Ich bin der Meinung Spiele sollten besser werden nach dem Einstieg. Hier passiete das Gegenteil und zwar recht krass. Frage mich was da dieses Umdenken verursachte.

Ich hatte Spass, aber bin doch sehr enttäuscht wenn ich nun nochmal alles so Revue passieren lasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.827
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Glaube das hatte nichts mit Umdenken, sondern eher mit Budget zu tun. Nicht vergessen, dass man von dem Spiel 1 Jahr nichts hörte und dann gab es aus dem Nichts einen Trailer „Übrigens im vier Wochen erhältlich.“

Man wollte vielleicht Spielzeit strecken und daher sind Akt 3+4 so wie sie sind. Wunderte mich ja, als es vorbei war und dachte „Ok, war am Ende jetzt wenig Brawling“-Abschnitte. Akt 3 war quasi eine so große Abwechslung, dass ich am Ende Brawlimg vermisste und dann war das Spiel vorbei.

Dieses Pacing und das Ende des Spiels sorgten bei mir ja für die 7/10 (sowie fehlender Online-Koop). Während den ersten beiden Akten dachte ich „Wow, könnte 8/10 werden“.

Insgesamt hatte ich als Casual meinen Spaß, machte nach dem Durchspielen noch paar Erfolge. Und bin überzeugt, dass man auf dem Artstil+Humor+Genrewechsel etc. aufbauen und ein richtig gutes Spiel machen könnte, wenn man sich auf die Stärken (Akt 1+2 konzentriert und allgemein das Spiel verbessert.
 
Top Bottom