Android

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
So, nachdem in der Bekanntschaft ein uraltes Samsung ersetzt werden musste habe ich gleich die Gelegenheit ergriffen mein P20 Pro anzupreisen (kam bisher sehr gut an aber der Sprung war ja auch extrem) und mir selber das Mate 20 Pro in Twilight zu gönnen. Mal gucken, was das wird 😉
 

John4

L05: Lazy
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
232
Xbox Live
juve5885
Ich bin derzeit ziemlich heiss auf das Honor View 20 , wenn huawei da denn Preis unter 500 euro halten kann wird es ein Preis/Leistungswunder :awesome:
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
So, mein erster Eindruck nach 24 Stunden Mate 20 Pro fällt gemischt aus:

++ die Build Qualität ist Huawei typisch sehr gut und gehört wie beim P20 Pro zum Besten, was im Android Sektor zu haben ist
++ das Display ist qualitativ hochwertig, ich bin nicht Opfer des Glue Gate
- die gebogenen Displayränder sind gewöhnungsbedürftig; bei manchen Apps und Websites hauen die Inhalte leicht über die Kante ab
+++ die Akkulaufzeit ist der Hammer, selbst mit Hardcore Nutzung sollten zwei Tage drin sein, bei moderater Nutzung dürfte die Laufzeit eher in Richtung 3-4 Tage gehen was einsame Spitzenklasse ist; persönlich habe ich dafür aber nur den Richtwert, dass der Akku als ich das Gerät bekommen habe bei ca 50% war, ich in den ersten 24 Stunden logischerweise sehr viel damit gemacht habe und vor einer Stunden dann doch mal bei 12% an die Steckdose gehangen habe
+ Fast Charging ist beim Mate 20 Pro auf einem Niveau das ich tatsächlich als nützlich bezeichnen würde. Der Akku ist mittlerweile wieder voll, war aber schon nach 15-20 Minuten bei deutlich über 50%
- Bloatware ist minimal vorhanden und zum Großteil deinstallierbar; was mich eher stört ist wie EMUI sich teilweise weigert meine neuen Standardapp-Einstellungen umzusetzen und trotzdem die Huawei Kalender, Kontakte, etc. Apps launcht - zumindest wurde Nova Prime brav als Standardlauncher akzeptiert, ansonsten wäre das Gerät sofort wieder zurück gegangen

Die Kamera zu beurteilen wird eine Weile brauchen, prinzipiell bin ich aber eher enttäuscht und denke nicht, dass das Mate 20 Pro eindeutig besser als das P20 Pro ist. Das 20MP Ultraweitwinkel Kameramodul bringt für die meisten Nutzer sicher mehr Funktion mit sich als der B/W Sensor vom P20 Pro (Stichwort "Makroaufnahmen"), allerdings fehlen beim Picture Processing die Beleuchtungsdaten vom B/W Sensor was sich gerade bei Nachtaufnahmen zeigen kann wenn man sich mal diverse Vergleiche auf YouTube ansieht. Es gibt aber einen Punkt, der mich ganz enorm stört: ich habe bisher gut 70% aller Schnappschussaufnahmen die ich mit dem Mate 20 Pro gemacht habe wieder gelöscht. Irgendwie waren die nie so scharf und exakt wie ich sie mir gewünscht hatte aber ich konnte mir nicht erklären warum. Bis ich mal das Specsheet auf gsm Arena angesehen habe... Das Mate 20 Pro bietet lediglich beim 8MP Telesensor OIS, die 40MP und 20MP Module müssen ohne auskommen. Und das ist schon bitter, nachdem das P20 Pro für alle 3 Sensoren OIS bietet. Auch das iPhone XS hat bei beiden Kameramodulen OIS. Auf einem Tripod aufgespannt fällt das vielleicht nicht ins Gewicht, aber frei Hand bei nicht so tollen Lichtverhältnissen kann sich das fatal auf die Qualität der Fotos auswirken.

Prinzipiell bin ich aktuell etwas ernüchtert. Ich habe nicht erwartet, eine deutliche Steigerung zu meinem P20 Pro zu bekommen. Dass es in einigen Bereichen dann gleich eine extreme Steigerung war aber dafür in einem der wichtigen Kernbereiche möglicherweise eine deutliche Verschlechterung finde ich schade. Aktuell überlege ich auch noch, ob ich das Gerät wieder zurückschicken und auf das P30 Pro warten soll. Wäre das Gerät nicht in vielen Punkten extrem gut wäre es jetzt schon wieder verpackt. Ich werde mir die Kamera noch die nächsten 3 Tage ansehen und dann entscheiden ob es wieder zurück geht.
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Das mit der Kamera ist in der Tat etwas ernüchternd. In den Tests wurde zwar gesagt, das die Bildschärfe etwas unter dem P20 Pro liegt, habe das aber einfach auf den nicht mehr vorhandenen BW-Sensor geschoben. Wenn das aber grundsätzlich auch bei Schnappschüssen so ist, wäre etwas doof :hm:
 
Reactions: SKE

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Das mit der Kamera ist in der Tat etwas ernüchternd. In den Tests wurde zwar gesagt, das die Bildschärfe etwas unter dem P20 Pro liegt, habe das aber einfach auf den nicht mehr vorhandenen BW-Sensor geschoben. Wenn das aber grundsätzlich auch bei Schnappschüssen so ist, wäre etwas doof :hm:
Hmm, ich würde behaupten es ist eher ein Problem bei Schnappschüssen als irgendwo sonst. OIS ist bei Stativaufnahmen ja eher irrelevant. Wenn man sich oder das Gerät irgendwo abstützen kann gelingen die Bilder ganz gut, aber einfach Mal aus der Hüfte Fotos schießen... das ist dann abhängig davon wie still man das Smartphone in dem Moment halten kann.

Edit: fairerweise muss man sagen, dass bei Serienaufnahmen meistens ein brauchbares Bild dabei ist. So schlimm wie ich es zunächst dargestellt habe ist es nicht; es war halt irritierend. Nicht unerwähnt bleiben sollte der Fingerabdruck Sensor im Display, das werden nächstes Jahr sicher noch mehr Hersteller übernehmen. Ein bisschen schade finde ich, dass Face Unlock nicht systemweit eingesetzt werden kann wie bei Apple um bspw. Authy, Bitwarden, etc. zu entsperren
 
Zuletzt bearbeitet:

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Was verstehst du unter Schnappschüssen? Wirklich Handy raus und direkt draufhalten oder schon noch ne Sekunde fokussieren?
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Hmm, okay. Und dennoch unscharfe Bilder? Das ist dann natürlich ärgerlich und doof...

Bin diesbezüglich etwas vorbelastet. Das Mate 9 hat zwar eine sehr gute Kamera (jedenfalls Stand 2016), allerdings öfter mal Probleme mit dem Autofocus und produziert dann unscharfte Fotos. Bilder aus der Hüfte gehen dort leider zu 50% schief, weshalb ich das eh kaum mehr mache. Ist eigentlich der einzige wirkliche Kritikpunkt, denn ich an dem Gerät habe. Aber das möchte ich zukünftig natürlich nicht mehr unbedingt nochmal haben müssen...
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Hmm, okay. Und dennoch unscharfe Bilder? Das ist dann natürlich ärgerlich und doof...

Bin diesbezüglich etwas vorbelastet. Das Mate 9 hat zwar eine sehr gute Kamera (jedenfalls Stand 2016), allerdings öfter mal Probleme mit dem Autofocus und produziert dann unscharfte Fotos. Bilder aus der Hüfte gehen dort leider zu 50% schief, weshalb ich das eh kaum mehr mache. Ist eigentlich der einzige wirkliche Kritikpunkt, denn ich an dem Gerät habe. Aber das möchte ich zukünftig natürlich nicht mehr unbedingt nochmal haben müssen...
Das sind aber 2 verschiedene Problemfelder:

- wenn der Autofokus Mist ist, bekommst du dein gewünschtes Objekt gar nicht scharf gestellt
- ohne OIS ist es einfacher, das Bild (trotz scharf gestelltem Objekt) zu verwackeln

Meiner Meinung nach hat das Mate 20 Pro das erste Problem auf keinen Fall, da kann ich dich beruhigen.
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Klar, die Problemursachen sind unterschiedlich verortet, aber das Ergebnis letztlich recht ähnlich, nämlich unscharfe Bilder.
 

PSSport

L00: Newbie
Seit
13 Dez 2018
Beiträge
3
Also ich hab mir auch mal die Test gegeben, und habe mir dann bewusst für das P20 Pro entschieden, was das Ding in Low Lightbereich zaubert ist echt der Wahnsinn. Ist halt aber auch die Frag was genau fotografiert man. Und bei den ganzen neuen Prozessoren und Rameinheiten, Ist die Frage welcher normaler User nutzt das wirklich aus?
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Vermutlich nur sehr wenige...

Habe am Samstag im MM mal das Mate 20 X angeschaut... eigentlich ja wirklich ein geiles Teil! Aber hier hört es halt leider endgültig auf, noch halbwegs transportabel zu sein... würde das in keine Jackentasche bekommen und die Hose wäre vermutlich auch nicht mehr wirklich bequem... sehr schade, so ein Riesen-Display ist schon eine feine Sache und dazu die Kamera-Technologie vom Mate 20 Pro...
 

John4

L05: Lazy
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
232
Xbox Live
juve5885
Da mein huawei p9 nach 2 jahren langsam akkumässig nachgibt habe ich nun das Nokia 7 plus bestellt.

Mein erstes Stock android Handy, bin schon sehr gespannt :D
 
Reactions: New

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.452
Stimmt. Da die Weitwinkel-Kamera aber gar nicht berücksichtigt wurde bei der Wertung, dürfte das schon passen. Was mich bei DxO mehr wundert ist dass relativ schlechte Ergebnis des Pixel 3 :hm:
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
DxO hat jetzt endlich das Mate 20 Pro getestet und es teil sich den ersten Platz nun mit dem P20 Pro :)
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Die Stabilität die durch die fehlende OIS entsteht wird mir mit einem Punkt weniger als das P20 Pro nicht genug gewürdigt. Obwohl darauf ja sogar bei den Kritikpunkten extra eingegangen wird. Und evtl. wird es Zeit den Testparcour zu überarbeiten, wenn es etwas gibt dass man per Machine Learning gut anlernen kann ist es ein bekannter Test ;)
 
Top Bottom