Android vs. iOS

Welches Smartphone-OS nutzt du?


  • Stimmen insgesamt
    75

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.024
Weil ich ein Iphone 7 nutze, obwohl es Millionfach verkauft wurde und quasi jeder aus meinen und deinen engeren Kreis eins besitzen könnte, bin ich nicht in der Lage ein eigenen Iphone XS zu besitzen?
Ich habe im selben Post auch beschrieben, wie meine Erfahrung mit meinen Androidgeräten war. Deine Unterstellungen nerven.
Du widersprichst dir und suchst offenbar Ausreden. Warum eine Unterstellung, wenn deine Aussagen sich gegenseitig widersprechen? Eigentlich habe ich nur deine Beiträge gegenübergestellt.

Ich brauche keine Theorie: Ich habe hier ein OLED und ein LCD direkt nebeneinander stehen und man erkennt den Unterschied sofort. Und ich bin gerade im hellen Raum. Man erkennt den Unterschied auch auf CW, die Farben auf dem OLED sind klarer und stärker. Beim iPhone XR wirkt alles blass. Von Schwarzwerte brauche ich da nicht mal anfangen. Auch kann ich die Performance direkt testen und das XR lahmt ab und an bei schnellem Scrollen und braucht etwas länger beim Laden als das 6T. Beide sind aber natürlich auch hohem Niveau. Nur das 6T einen Tick schneller.

Von "schneller als jedes Android-Smartphone" kann also nicht die Rede sein.

Das auch noch von jemandem, der nicht mal ein Android besitzt und offenbar den Zusammenhang zwischen Hardware und Software nicht versteht (dann wäre die Aussage niemals bekommen und als Argument Benchmarks). Und beim OLED-Thema offenbar nicht mal ein OLED. Das ist ein schlechter Scherz.
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L17: Mentor
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
14.800
PSN
HoemBOY
Gerade Farben können es nicht sein....
Ich lasse es dabei, wenn einfache Physik nicht ausreicht und ihr nicht mal wisst, was der wirkliche Vorteil von oled ist.
 

akira666

L05: Lazy
Seit
23 März 2007
Beiträge
292
Xbox Live
Stub3nhock0r666
PSN
Stub3nhock0r666
Steam
stub3nhock0r666
Ich finde ja jedes Display hat seine Vor- und Nachteile. Ich denke aber auch, dass keines dem anderen generell Überlegen ist. Es kommt darauf an, welche Attribute man bevorzugt. Beim Handy tendiere ich im Moment zum OLED beim TV zum LCD. War aber auch gleichzeitig sehr zufrieden mit meinem IPhone 7 mit LCD Display.
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.534
Ein 6,55 Zoll großes OnePlus7T ist echt ein guter Vergleich zu den kompakten 4,7 Zoll des iPhone SE. :ugly:
Manche wollen einfach nicht verstehen, wieso es Leute gibt, die keinen Bock mehr auf den Trend immer größerer Smartphones haben, und da braucht man auch nicht mit "Muh screen to body ratio" um die Ecke kommen, ein größerer Bildschirm bei gleichbleibender Gehäusegröße ist immer noch umständlicher zu bedienen als ein kleinerer.
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.964
Xbox Live
chankoedo1988
Gerade die Größe ist ja sowieso das seltsamste Argument

Ja, das Display hat 4,7 Zoll - aber das Ding ist wesentlich unhandlicher als es den Anschein hat.

Iphone SE: 480€
Maße: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
LCD 4.7", 1334x750 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS
Screens zu body Ratio: 63%

vs

Samsung S10e: 450€
Maße: 142.2 x 69.9 x 7.9 mm
OLED 5.8", 2280x1080 Pixel
Screens zu body Ratio: 92%

ODER

Samsung Galaxy A40
Maße: 144.4x69.2x7.9mm
5.9", 2340x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED,
Screens zu body Ratio: 93%
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
7.838
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Ist nicht unhandlich. Ich nutze immer noch das iPhone 7.

Aber vielen Dank für den Vergleich, von den gelisteten Smartphones würde ich zu 100% das iPhone SE kaufen. Aber sollte im iPhone-Thread auch nicht verwundern.
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.534
Schön, dass du einsiehst, dass das OnePlus7T nichts in der Auflistung zu suchen hatte, wo du es doch entfernst, und dass du mich bestätigst, dass außer "Muh screen to body ratio" nicht viel übrig bleibt.

Das A40 hatte ich mal in der Hand, schöner Bildschirm, allerdings sehr langsam in der Bedienung dank Budget-Hardware. Darüber hinaus katastrophale Mono-Lautsprecher. Ergo nichts, was ein iPhone-Vorbesitzer haben möchte. Macht auch sonst keinen Sinn, ein Mittelklasse-Handy mit einem, bis auf das überlegene Display, Einsteiger-Smartphone zu vergleichen.

Es bleibt also das S10e übrig, was ich in einigen Punkten auch für eine gute Alternative halte. Trotzdem hat es seine Nachteile (vor allem die schlechte Laufzeit wegen Samsungs eigenem Prozessor in der EU-Version), die bei Android typische kürzere Lebensspanne (mehr als 2 große Betriebssystemupdates wird es nicht mehr geben) und den noch immer leicht höheren Preis. Darüber hinaus ist es trotz insgesamt kompakter Bauform natürlich trotzdem größer und umständlicher zu bedienen, insbesondere wenn man ein iPhone SE oder ein iPhone 6-8 gewohnt war/ist. Ein Betriebssystem-Battle will ich hier gar nicht vom Zaun brechen, ich finde Android prinzipiell nicht schlechter; für viele ist iOS aber auch ein Kaufargument (so wie umgekehrt Android für andere).
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.555
Switch
113530099136
Das mit dem überdimensioniertem Chip ist bullshit. Das kann man theoretisch bei allen flagschiffen sagen. Bei normalbedienung ist das einfach deutlich mehr als nötig. Das aber nur dadurch features wie HDR video möglich werden wird Gekonnt ignoriert :coolface:

Die bezel könnten oben und unten ein bisschen kleiner sein nach meinem Geschmack. Aber das hätte dann das Problem, dass das Handy (und Handy Teile also Reparatur) wieder teurer wird, Akku noch kleiner und vielleicht sogar ganze Feature gestrichen werden müssen.

Ich hab mir das Ding übrigens bestellt, weil es derzeit einfach nichts vergleichbares auf dem Markt gibt und bin auch mal ganz froh mir keine Gedanken um Updates machen zu müssen.
Das S10e wäre auch in Frage gekommen aber die Kamera ist dann doch zu kacke und als ich dann gelesen habe, dass es für EU wieder einen anderen Prozessor gibt was mit entsprechenden Einbußen einher geht, die aber nirgendwo vernünftig dokumentiert sind, hatte ich auch schon wieder gar kein bock mehr auf den Android clusterfuck :coolface:
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.964
Xbox Live
chankoedo1988
Ähm. Wie kommst du auf sowas absurdes? Wieso sollte die Kamera des S10e schlecht sein?

Die Kamera(s) des S10e sind die gleichen wie im Galaxy S10 und S10 plus sowie Note 10 und Note 10 plus, nur dass die Zoom Kamera fehlt. Die Hauptkamera sowie die Ultraweitwinkelkamera sind identisch. Und von hervorragender Qualität. Und bieten sowohl bei der Hauptkamera und der Weitwinkelkamera einen night Mode. Samsung hat die letztes Jahr deutlich durch Updates verbessert - ja zum Launch war sie nicht gut; aber das ist schon ewig her.

Dein Iphone SE macht höchstens so gute Fotos wie das Iphone 11 OHNE Night mode (Selbst mit Night mode wäre sie nicht besser als die des S10e)...da das SE keinen Night mode hat. Weitwinkelkamera hat es im Gegensatz zum S10e sowieso nicht. (PS: bei der Ultraweitwinkelkamera hat Apple auch beim 11 Pro um 1150 € keinen Nightmode).

Iphone 11 Night Mode off



Samsung S10e

 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.964
Xbox Live
chankoedo1988
Okay, anscheinend ist hier eine vernünftige Diskussion nicht möglich.

Ciao, dann mal aus dem Thread.

Zum Abschluss hab ich nur noch eine Frage:

Wie passt das eigentlich zusammen, dass von Apple Usern immer die lange Update Politik von Apple für seine Produkte gelobt wird, aber Apple schon von verschiedenen Gerichten rechtskräftig dafür verurteilt worden ist (inklusive Millionenstrafe), dass es alte Iphones und Ipads absichtlich bremst und langsamer macht, um Kunden dazu zu bewegen, neue Apple Produkte zu kaufen?

und das wiederholt - und das schon bei 1 Jahre alten Modellen:

2017
Klage gegen Apple wegen iPhone-Drosselung
Weil Apple bei iPhones mit älteren Batterien die Leistung des Prozessor drosselt, steht dem Hersteller nun eine Sammelklage ins Hau


2018
iPhones werden wieder gedrosselt
Apple hatte versprochen, neuerer iPhones nicht mehr zu drosseln. Nun werden aber das iPhone 8, 8 Plus und iPhone X wieder absichtlich verlangsamt.


Apple drosselt jetzt auch Vorjahresmodelle
Apple wurde 2017 hart dafür kritisiert, ältere iPhones unter Umständen zu drosseln. Nun werden auch iPhone 8, 8 Plus und X gebremst, wenn ihr Akku schwächelt.


2020 WIEDER
iPhone-Drosselung: Apple in Frankreich zu Millionenstrafe verurteilt
Kartellwächter werfen Apple vor, seine Kunden nicht über die Folgen der CPU-Drosselung informiert zu haben. Sie kritisieren auch, dass sich die fraglichen iOS-Updates nicht entfernen lassen. Apple akzeptiert das Bußgeld.

 
  • Lob
Reactions: New

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.555
Switch
113530099136
Das S10e überzeichnet alles viel zu stark, auch unter guten Bedingungen und crushed Highlights und Schatten auch zu stark. Gibt genug Leute die sich da beschweren. Ist mir relativ egal ob es an der Hardware oder der Software liegt.

Das SE hat dafür keinen Nightmode aber hier kann man auch mit Nightmode nicht viel erwarten.
Deine Bilder oben bestätigen übrigens, dass das S10 komplett überzeichnet. Beide Bilder sind krisselig (das vom S10 weniger), dazu ist das vom S10 allerdings zu scharf gezeichnet, was man nicht mehr revidieren kann. Sieht kacke aus :kruemel:

Wie passt das eigentlich zusammen, dass von Apple Usern immer die lange Update Politik von Apple für seine Produkte gelobt wird, aber Apple schon von verschiedenen Gerichten rechtskräftig dafür verurteilt worden ist (inklusive Millionenstrafe), dass es alte Iphones und Ipads absichtlich bremst und langsamer macht, um Kunden dazu zu bewegen, neue Apple Produkte zu kaufen?
Man hat die Wahl. Entweder gedrosselt und trotzdem noch 5+ Jahre nutzbar oder ungedrosselt und schon nach einem Jahr nur noch lückenhaft Updates und wenn man Pech hat nach ~3 Jahren schon komplette Kompatiblitätsprobleme.

Das sich Leute für Apple entscheiden heißt dabei nicht, dass man die Praktik mit der Drosselung irgendwie gut heißt.


Das S10e ist übrigens trotzdem ein extrem attraktives Modell und wird für viele auch die bessere Alternative sein als das SE. Mir versaut es eben das overprocessing der Fotos und Videos. Sonst wäre mir die Wahl auch sehr schwer gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.964
Xbox Live
chankoedo1988
Das tolle ist: du kannst beim S10e von mir aus den Night mode deaktivieren;
oder
die geniale Google Camera installieren: GCam .
Gibts extrem leicht zu finden: google: Gcam Samsung s10 (findest du sowohl für exonys als auch Snapdragon Variante)
Das ist ja das praktische an Android.

Mit Gcam Mod
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.555
Switch
113530099136
Das tolle ist: du kannst beim S10e von mir aus den Night mode deaktivieren;
oder
die geniale Google Camera installieren: GCam .
Gibts extrem leicht zu finden: google: Gcam Samsung s10 (findest du sowohl für exonys als auch Snapdragon Variante)
Das ist ja das praktische an Android.

Mit Gcam Mod
Ist das vom S10 mit gcam?
Das sieht extrem viel besser aus, bis auf die Artefakte oben im Himmel.

Mir war bewusst, dass man die gcam über gefrickel nutzen kann. Bis jetzt ging das aber immer mehr schlecht als recht und mit vielen Ausnahmen und dazu kommt, dass ich Annahm, dass es dann die gleiche Software wie beim Pixel 4 ist, welche auch das gleiche Problem hat (beim Dynamic Range Verlust mehr als Samsung, bei Überzeichnung weniger) wie das S10.
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.534
Wieso kriegt es Android eigentlich immer noch nicht gebacken, dass es unzählige Spiele / Apps im Playstore gibt, die das inzwischen seit gut 2 Jahren etablierte 18,5:9-Seitenverhältnis nicht vernünftig umsetzen? Das hat inzwischen was von Qualität, wie man sie unter Emulator-Software findet. Ein paar Beispiele gefällig?

Temple Run:
(1:00)

War Robots / Shadow Gun Legends:
(14:30) (23:30)

(hab ich jetzt gerade auf die Schnelle rausgesucht, mir fällt es immer wieder auf, dass Apps keinen Fullscreen-Support haben, bisher hatte ich das Problem bei iOS nicht, und sämtliche gezeigten Apps/Spiele haben auf iOS hingegen Fullscreen-Support)

Statt Herstellervorgaben zu machen, betreibt Google lieber Flickenteppich-Politik.

Auch interessant, wenn hier dauernd mit 54353 GB RAM argumentiert wird. Fortnite ist immer noch eine Ruckelorgie auf Android, selbst auf dem S20 Ultra (!!!):
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
26.987
Ist das vom S10 mit gcam?
Das sieht extrem viel besser aus, bis auf die Artefakte oben im Himmel.

Mir war bewusst, dass man die gcam über gefrickel nutzen kann. Bis jetzt ging das aber immer mehr schlecht als recht und mit vielen Ausnahmen und dazu kommt, dass ich Annahm, dass es dann die gleiche Software wie beim Pixel 4 ist, welche auch das gleiche Problem hat (beim Dynamic Range Verlust mehr als Samsung, bei Überzeichnung weniger) wie das S10.
Gcam ist inzwischen easy. Hab sie auf dem OnePlus 7 Pro ausprobiert, App installieren, einmal Config-File bestätigen und fertig.

Für mich ist der Hauptgrund kein iPhone als Haupgerät zu haben... iOS. Im Vergleich zu Android irgendwie immer einschränkend und umständlicher. Beim iPad, mit dem ich weniger mache und fast nur „konsumiere“ stört mich das weniger und das würde ich einem Android-Tablet im Zweifel auch immer vorziehen, beim Smartphone genau umgekehrt. Preis-/Leistung muss jeder für sich bewerten, hier finde ich Android meist um Welten besser (wenn ich denke, mein OP7 Pro mit 90Hz High-Res OLED Display, 256 GByte Speicher, Triple-Cam, Warp-Charging etc. hat mich letztes Jahr 750,- EUR gekostet, das ist halt schon ein Wort und läuft jetzt mit knapp einem Jahr nach wie vor schnell wie noch was). Aber gut, Hauptkaufgrund war damals vor allem eh das Design und das schönste Blau, das jemals ein Smartphone hatte :love: Mit Design und Farbe könnte Apple mich mehr ködern als mit jedem iOS-Feature :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.555
Switch
113530099136
Gcam ist inzwischen easy. Hab sie auf dem OnePlus 7 Pro ausprobiert, App installieren, einmal Config-File bestätigen und fertig.
Die Aussage habe ich vor 10 Jahren schon gehört. :coolface:
Bis jetzt war aber alles was ich in die Richtung versucht habe deutlich frickeliger als ALLE anderen Probleme die mir am PC irgendwie begegnet sind und das soll was heißen.


Ansonsten stimme ich dir zu. Man kriegt besser Hardware für weniger Geld bei Android ist und war schon immer so. Ebenso hat Android immer den Vorteil bei der Selbstgestaltung und Funktionen, während man bei Apple oft gegen Wände läuft. Das war auch der Grund warum ich damals ein IPhone 4 was ich günstig bekommen habe, trotz der für mich guten Hardware, sofort wieder los geworden bin.
Mittlerweile haben sich die Prioritäten halt verschoben. Hab gemerkt, dass die ganzen Freiheiten bei Android meist komplett uninteressant sind oder entsprechend schlecht als Gesamtkonzept taugen, Smartphones werden zu groß und teuer und von der Kameraqualität und der Firmware Unterstützung hab ich ja schon gesprochen.
Bin halt gespannt ob ich mittlerweile mit der Einschränkung von Apple klar komme. Ist mir definitiv in manchen Bereichen, wenn es um die Bedienung geht, ein Dorn im Auge. Beim IPhone 4 hat mich schon der Zurück-Knopf, der standardmäßig oben links am Bildschirm ist, komplett angepisst. Das ist einfach unfassbar, dass sie diesen groben Designfail bis heute durchziehen.
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.534
Aber aber hat doch nur 3 GB RAM :coolface:
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
26.987
Na ja... trotzdem fühlt sich bsp. mein Oneplus mit 90Hz Display klar flotter an als selbst ein iPhone 11 Pro, da ändert auch der A13 nix, wenn Apple woanders spart... von Multitasking gar nicht zu reden ;)
 

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.726
Was fühlt sich denn wo und wann "flotter" an? Mein XS ist schneller als ich überhaupt gucken kann :coolface: Aber ich turne hier gerade mit dem falschen Avatar rum, muss das mal endlich wechseln :/
 
Top Bottom