Android vs. iOS

Welches Smartphone-OS nutzt du?


  • Stimmen insgesamt
    50

3headedmonkey

L17: Mentor
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
13.260
PSN
HoemBOY
Arme Chinesen nutzen iPhones, reiche Chinesen Huawei

Eine Studie innerhalb der chinesischen Bevölkerung hat ergeben: Bevorzugt junge, arme Chinesen besitzen ein iPhone. Reichere Chinesen mit hohem Einkommen bevorzugen hingegen Huawei- und Xiaomi-Geräte.

https://www.gamestar.de/artikel/einkommens-studie-arme-chinesen-nutzen-iphones-reiche-chinesen-huawei,3337553.html
Das gleiche Spiel gibt es ähnlich weltweit verteilt in allen möglichen Rubriken. In Deutschland ist es wahrscheinlich, dass EInkommensschwache Männer wohl immernoch ein BMW/Mercedes leasen. :nix:
 

exseth

L04: Amateur
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
175
PSN
ExSeth
Das gleiche Spiel gibt es ähnlich weltweit verteilt in allen möglichen Rubriken. In Deutschland ist es wahrscheinlich, dass EInkommensschwache Männer wohl immernoch ein BMW/Mercedes leasen. :nix:
kenne ich aus dem bekannten Kreis sehr gut. Fahre selbst Ford und einige bekannte meinen, was für eine Drecksmühle ich fahre und die typischen Fordsprüche. Selbst fahren die Audi oder eben BMW, haben aber mtl einiges an Geld weniger wie ich, plus die große Leasing oder Finanzierungsrate.

Lässt sich viel erklären, Neid, Eifersucht, Beliebtheit, Akzeptanz, der Glaube die Menschen die viel Geld haben kaufen sich nur teure Markenprodukte und gehen auch nicht im Aldi einkaufen. Und durch die SocialMedien wird das ganze noch verstärkt.
Man möchte einfach im Mittelpunkt stehen, der Kumpel ist aktuell im Urlaub in Dubai und postet Tag täglich Bilder auf Insta/Face, mega beliebt, jetzt muss ich mich auch beliebt machen, weil ich nicht möchte das der so beliebt ist und kaufe mir ein dicken Audi A6 für 499€ im Monat, mache ein Bild und ändere mein Titelbild auf Facebook.

wie einige Beiträge vorher geschrieben, besitze auch ich ein Iphone, habe ein Vertrag den ich mtl. bezahle und möchte mein Handy „umsonst“ dazu haben. Sollte ich es nicht umsonst bekommen, nehme ich ein anderes, sollte es ein Galaxy A1 XY sein, dann ist das so.

Andere besitzen ein Iphone und geben gut und gern die 1500€ aus, machen aber vllt Abstriche in Urlaub, Auto, Rauchen nicht, kein Alkohol, keine EnergyDrinks oder Sonstiges.

Naja, eigentlich ist es ein Thema, wo man sich sicherlich Jahre drüber unterhalten kann. Warum? Wieso? Weshalb?
Aber ich denke, viele waren in der Schule, die müssen wissen, wenn man 5Äpfel hat kann man keine 9 essen.

Klar, sind in vielen Sachen Finanzierung oder Leasing notwendig. Haus oder eben Auto. Aber bei einem Einkommen von 1500€ muss ich kein BMW Z4, 4K TV und Bose Heimkinoanlage finanzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.722
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
kenne ich aus dem bekannten Kreis sehr gut. Fahre selbst Ford und einige bekannte meinen, was für eine Drecksmühle ich fahre und die typischen Fordsprüche. Selbst fahren die Audi oder eben BMW, haben aber mtl einiges an Geld weniger wie ich, plus die große Leasing oder Finanzierungsrate.

Lässt sich viel erklären, Neid, Eifersucht, Beliebtheit, Akzeptanz, der Glaube die Menschen die viel Geld haben kaufen sich nur teure Markenprodukte und gehen auch nicht im Aldi einkaufen. Und durch die SocialMedien wird das ganze noch verstärkt.
Man möchte einfach im Mittelpunkt stehen, der Kumpel ist aktuell im Urlaub in Dubai und postet Tag täglich Bilder auf Insta/Face, mega beliebt, jetzt muss ich mich auch beliebt machen, weil ich nicht möchte das der so beliebt ist und kaufe mir ein dicken Audi A6 für 499€ im Monat, mache ein Bild und ändere mein Titelbild auf Facebook.

wie einige Beiträge vorher geschrieben, besitze auch ich ein Iphone, habe ein Vertrag den ich mtl. bezahle und möchte mein Handy „umsonst“ dazu haben. Sollte ich es nicht umsonst bekommen, nehme ich ein anderes, sollte es ein Galaxy A1 XY sein, dann ist das so.

Andere besitzen ein Iphone und geben gut und gern die 1500€ aus, machen aber vllt Abstriche in Urlaub, Auto, Rauchen nicht, kein Alkohol, keine EnergyDrinks oder Sonstiges.

Naja, eigentlich ist es ein Thema, wo man sich sicherlich Jahre drüber unterhalten kann. Warum? Wieso? Weshalb?
Aber ich denke, viele waren in der Schule, die müssen wissen, wenn man 5Äpfel hat kann man keine 9 essen.

Klar, sind in vielen Sachen Finanzierung oder Leasing notwendig. Haus oder eben Auto. Aber bei einem Einkommen von 1500€ muss ich kein BMW Z4, 4K TV und Bose Heimkinoanlage finanzieren.
This. Ich hab auch ein iPhone, gleichzeitig aber auch ein Pixel 3; als Entwickler liegen meine Prioritäten woanders, das Auto ist schon alt aber läuft noch, geraucht wird auch nicht mehr und so weiter. Dazu kommt, dass es auch Möglichkeiten gibt günstiger an iPhones zu kommen wie alte Modelle bis runter zum SE. Ein iPhone ist nicht automatisch mehr oder weniger Luxus als ein Android Flaggschiff. Von den gekauften Objekten auf die Intelligenz oder Bildung der Käufer zu schließen halte ich im übrigen in den meisten Fällen für problematisch.
 

finley

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
18.895
iPhone-Flop löst “Feueralarm”-Modus aus: Apples Marketing-Methoden werden immer verzweifelter

Ist das noch Apple oder ein x-beliebiger Smartphone-Hersteller, der mit Vertriebler-Tricks versucht, sein Weihnachtsgeschäft zu retten? In diesen Tagen ist nichts mehr vom einstigen Marketingglanz des stolzen iKonzerns zu spüren, dessen Produkte sich durch ihren Glanz von selbst verkauften.

https://meedia.de/2018/12/05/iphone-flop-loest-feueralarm-modus-aus-apples-marketing-methoden-werden-immer-verzweifelter/
 
Reactions: New

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.438
Freut mich zu lesen. DIese bescheuerte Ami Preispolitik hat auch mich dazu bewegt auf Samsung zuzugehen. Nicht weil das Geld fehlt, sondern, weil mich das Gier von den großen Konzerne einfach auf den Sack geht.

Trotzdem finde ich das IOS um Welten besser als Android...
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.613
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Ich habe meiner Frau nun das Xiaomi Redmi Note 5 gekauft. Geballte Mittelklasse für unter 200€. Ich kann, nachdem ich mich selbst in die chinesische Smartphonewelt eingearbeitet habe, überhaupt nicht (und noch weniger als früher) nachvollziehen, wie man 500€ und mehr für Geräte von bspw. Samsung und Apple ausgeben kann. Gestern eingerichtet, dank Google und Mi Drop war die Einrichtung einfacher denn je. Wahnsinn!

Ich selbst werde mir noch diesen Monat das Redmi Note 6 Pro holen. :awesome:

Für diejenigen, die die Xiaomi-Geräte nicht kennen: Sie verfügen über eine MIUI genannte Benutzeroberfläche, die sich von "normalem" Android unterscheidet. Für mich und viele andere Leute ein Grund, der Marke treu zu bleiben. (Infos)
 

Nomsi

L07: Active
Seit
15 Aug 2010
Beiträge
720
Xbox Live
Xivity
PSN
Angel-Rosiel
Ich selbst kann auch nur sagen, dass die Xiaomi Geräte einfach Preis-Leistungskracher sind.
Ich selbst nutze zwar seit über 2 Jahren mein iPhone 7 Plus, aber meiner Freundin habe ich in den vergangenen Jahren 3 Redmi Note 4 und 1 Redmi 5 Plus gekauft (und ja, sie hat die blöde Angewohnheit die Teile ständig fallen zu lassen). Es reicht für die Standard Ansprüche. Browsen, WhatsApp, Social Media und hier und da macht sie halt ein Browser Game. Die Akku halten locker 1,5 Tage wenn man nicht 24/7 dranhängt. Einziger Makel ist die Kamera. Weder das Note 4 noch des 5 Plus überzeugen mich da. Für sie reichts, ich bin aber iPhone Level gewöhnt und würde wohl erst umsteigen, wenns ein Mittelklasse Xiaomi mit guter Kamera gibt.

Aber allein aus dem Grund das sie die Teile ständig mit SpiderApps versieht, würde sich für Sie kein 500€+ Handy lohnen.
Persönlich spiele ich schon lange mit dem Gedanken auch zu wechseln, es gibt nur eine Sache die mich abhält, neben der Kamera... und das ist die iCloud. Von dieser alles zu übertragen, würde wohl Jahre dauern. Das hält mich davon ab mir einfach ein Poco o.ä. zu holen und umzusteigen. Allein schon weil ich es satt habe mit Hülle und co. rumzurennen, weil das iPhone so teuer war.

Also falls jmd. weis, wie ich ohne Probleme alle Bilder/Videos der iCloud auf ein Android Phone bekommen, darf sich gern melden :)
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.428
Ich habe meiner Frau nun das Xiaomi Redmi Note 5 gekauft. Geballte Mittelklasse für unter 200€. Ich kann, nachdem ich mich selbst in die chinesische Smartphonewelt eingearbeitet habe, überhaupt nicht (und noch weniger als früher) nachvollziehen, wie man 500€ und mehr für Geräte von bspw. Samsung und Apple ausgeben kann. Gestern eingerichtet, dank Google und Mi Drop war die Einrichtung einfacher denn je. Wahnsinn!

Ich selbst werde mir noch diesen Monat das Redmi Note 6 Pro holen. :awesome:

Für diejenigen, die die Xiaomi-Geräte nicht kennen: Sie verfügen über eine MIUI genannte Benutzeroberfläche, die sich von "normalem" Android unterscheidet. Für mich und viele andere Leute ein Grund, der Marke treu zu bleiben. (Infos)
Kann ich nachvollziehen, geht mir mit Huawei und EMUI genauso. Wollte darauf nicht mehr verzichten und läuft einfach stabil und schnell.
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Ich finde halt einfach, dass man bei Apple deutlich merkt, dass Software und Hardware aus einem Haus kommen.
Der Updatesupport ist über Jahre hinweg vorbildlich, was man bei Android aufgrund der zig Hersteller und Geräte mit zig Android Versionen drauf leider absolut vergessen kann.

Und man hat, wenn man keinen Jailbreak oder anderen Müll benutzt, auch keine Problem mit irgendwelchen Attacken auf sensible Daten.

Dank Familienmitglied bei einem hier nicht näher erwähnten Telekommunikationsunternehmen, werde ich alle zwei Jahre mit schönen Tarifen und Geräten versorgt, greife da aber auch immer zum für mich besten Preis/Leistungs Verhältnis.

Sehe z.B überhaupt nicht ein, warum ein Xs und Xs Max so gnadenlos überteuert sein müssen.
Wegen der Kamera die niemand braucht, nem Oled Display und 1GB mehr Ram?! Never ever, da hab ich weil eh grad die Vertragsverlängerung anstand, das XR genommen und bin damit absolut zufrieden. :)
 

frames60

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.428
Und man hat, wenn man keinen Jailbreak oder anderen Müll benutzt, auch keine Problem mit irgendwelchen Attacken auf sensible Daten.
Na ja... erst vor kurzem hat Apple wieder etliche Apps aus dem Store gezogen, die einem schön Geld abgeluchst haben ;) Probleme gibt es überall, auch bei Apple... aber wenn der User halbwegs sensibeler agiert, hat er vermutlich weder bei dem einen noch dem anderen Probleme.
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Na ja... erst vor kurzem hat Apple wieder etliche Apps aus dem Store gezogen, die einem schön Geld abgeluchst haben ;) Probleme gibt es überall, auch bei Apple... aber wenn der User halbwegs sensibeler agiert, hat er vermutlich weder bei dem einen noch dem anderen Probleme.
Das ist richtig, sowas lässt sich natürlich auch nur schwer vermeiden, aber gerade Sicherheitslücken, die sich im OS verbergen, werden bei Apple regelmäßig gefixt, da kann man bei Android manchmal schon nach 6 Monaten nur von träumen ;-)
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.613
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Der Updatesupport ist über Jahre hinweg vorbildlich, was man bei Android aufgrund der zig Hersteller und Geräte mit zig Android Versionen drauf leider absolut vergessen kann.
Man kann es nicht "vergessen", sondern muss sehr darauf achten, wie einzelne Hersteller vorgehen. Ich für meinen Fall kann zum Thema Xiaomi sagen, dass sie vorbildlich für den Android-Markt vorgehen. Als Beispiel nehme ich das Redmi 4a, ein absolutes Einsteigermodell mit geringer Power, das ich meinem Sohn als erstes Handy überhaupt gekauft habe. Es ist nun zwei Jahre auf dem Markt und ist für ca. 70€ zu bekommen. Und trotzdem erhält es die gleichen Updates wie die High-End-Geräte, die ein Vielfaches kosten. Selbst das Update zu MIUI 10 wurde hierfür ausgerollt, was nicht zwingend zu erwarten gewesen wäre.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
45.321
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
kenne ich aus dem bekannten Kreis sehr gut. Fahre selbst Ford und einige bekannte meinen, was für eine Drecksmühle ich fahre und die typischen Fordsprüche. Selbst fahren die Audi oder eben BMW, haben aber mtl einiges an Geld weniger wie ich, plus die große Leasing oder Finanzierungsrate.
Ford sind ja eigentlich gar nicht billig, außer du fährst ein kleines Modell. Ich hab meinen Chevrolet Cruze Kombi 2014 bar weggezahlt, 16.000 Euro mit allen Extras wie Rückfahrkamera inkl. Winterreifen, dafür kriegst bei manchem Deutschen einen Satz Reifen mit Felgen :v:

Hab ja jetzt auch, wie schon berichtet, ein Huawei: Das Mate 20 Pro. Ist zwar kein Billighandy aber habe dafür halb so viel gezahlt wie für ein iphone XS Max mit 256GB Speicher fällig gewesen wäre(habe auch 256GB Speicher: 128GB intern plus gratis den 128GB SIM Memory). Ich sehe hier tagtäglich wie sich die Leute mit hohen Ratenzahlungen oder Handyverträgen übernehmen, nur um sich ein iPhone XS mit möglichst wenig Anzahlung zu schnappen. Viele Menschen denken absolut nicht an die zukünftigen Verpflichtungen bei solchen Verträgen und landen dann wieder bei mir im Shop weil die monatliche Grundgebühr nicht vom Bankkonto eingezogen werden konnte und zahlen dann Monat für Monat nochmal 20-30 Euro mehr für den Vertrag wegen dem Zahlungsverzug, den Mahnspesen und Rückbuchungskosten :fp:

Für die meisten hätte es ein günstiger Vertrag mit nem Mate 20 Lite auch getan :shakehead:
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Man kann es nicht "vergessen", sondern muss sehr darauf achten, wie einzelne Hersteller vorgehen. Ich für meinen Fall kann zum Thema Xiaomi sagen, dass sie vorbildlich für den Android-Markt vorgehen. Als Beispiel nehme ich das Redmi 4a, ein absolutes Einsteigermodell mit geringer Power, das ich meinem Sohn als erstes Handy überhaupt gekauft habe. Es ist nun zwei Jahre auf dem Markt und ist für ca. 70€ zu bekommen. Und trotzdem erhält es die gleichen Updates wie die High-End-Geräte, die ein Vielfaches kosten. Selbst das Update zu MIUI 10 wurde hierfür ausgerollt, was nicht zwingend zu erwarten gewesen wäre.
Ist aber eher die Ausnahme als die Regel und
bei Apple muss ich mir um sowas halt gar nicht erst Gedanken machen. ;)
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Apple ist auch der einzige Hersteller, der 4 Jahre alte Smartphones um 400 Euro verkauft :lol:
Ist richtig, aber Apple ist auch der einzige Hersteller, bei dem du das Telefon nach zwei Jahren wieder zu nem super Preis bei eBay los kriegst, wenn man es gut gepflegt hat. Somit relativiert sich das mit dem Preis dann doch arg ;)
Versuch das mal mit Geräten anderer Hersteller. Kriegste auch wieder los, klar, aber niemals zu solchen Preisen.
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.613
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Preisstabilität in einem Rahmen wie es bei Apple der Fall ist, finde ich nicht sonderlich positiv hervorzuheben.

Das Xs hat Materialkosten von unter 375€, wenn ich richtig informiert bin. Was auch immer der Vertrieb kosten mag, diese Geräte für 1200€ zu verkaufen, was dem vierfachen der Materialkosten entspricht, ist eine Frechheit.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
36.051
Als ob Materialkosten alles wären. Da sind, insbesondere in der Informatik, Geld und Zeit in Software geflossen, die eben auch Geld kosten.

Nicht umsonst kostet die Hardware meist weniger, als die Lizenz für die Software - bzw. um die Hardware überhaupt einsetzen zu dürfen.
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Preisstabilität in einem Rahmen wie es bei Apple der Fall ist, finde ich nicht sonderlich positiv hervorzuheben.

Das Xs hat Materialkosten von unter 375€, wenn ich richtig informiert bin. Was auch immer der Vertrieb kosten mag, diese Geräte für 1200€ zu verkaufen, was dem vierfachen der Materialkosten entspricht, ist eine Frechheit.
Wie ich weiter oben erwähnte finde ich die Preise, die aktuell für die Spitzenmodelle aufgerufen werden, auch jenseits von Gut und Böse.
Das empfinde ich in der Tat auch als frech, zumal ein fast gleichwertiges Telefon, schon deutlich günstiger zu haben ist.
War auch einer der Gründe warum ich mich dagegen entschieden habe und das XR genommen habe.
Apple bekommt für diese überzogene Preispolitik aber wohl auch die Quittung.
Sonderlich gut verkaufen sich die Spitzenmodelle wohl nicht.

Aber eine gewisse Wertstabilität finde ich zwecks Weiterverkauf der alten Geräte halt nicht verkehrt.
Konnte so all die Jahre immer schön meine Neugeräte finanzieren. :)

@Arc: Das ist natürlich absolut richtig, rechtfertigt aber echt nicht den Preis eines Xs Max.
 

finley

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
18.895
Preisstabilität empfinde ich nicht als Vorteil. Ich warte immer ein paar Monate und dann bekommt man das neuste Samsung Modell schon 30-40% günstiger.
 
Top Bottom