Android Games

penner223

L10: Hyperactive
Seit
27 Jan 2002
Beiträge
1.412
So hier scheint ja tote Hose zu sein dabei gibt es soviel geile Spiele im Android Market auch abseits der Toplisten. Da Google immer noch kaum Qualitätskontrollen durchführt möchte ich mal in regelmäßigen Abständen meine Favoriten hier posten. Würde mich freuen wenn der ein oder andere auch mal wieder was postet wenn ne kleine Perle entdeckt worden ist.
Generell finde ich die meisten Spiele echt viel zu billig, da verdienen die Entwickler doch garnüscht...für die meisten der hier vorgestellten Spiele würde ich glatt 2-3 Euros mehr ausgeben wenn ich die std. Spass bedenke die mir diese Spiele bereitet haben.


So hier mal mein absoluter Favorit zur Zeit:

Kick it out




Genialer und schlicht gehaltener Fussball Manager mit Suchtfaktor. In dem Manager geht es darum sein eigenes Team ganz nach oben zu bringen, echte Bundesligamannschaften gibt es nicht(und sind im Namen auch nicht erlaubt). Ohne grosses und unübersichtliches Taktikgewusel geht es sofort los mit Freundschaftsspielen gegen andere Mitspieler. Diverse Ligen in mehreren Ländern und Turniere sind ebenfalls zu meistern. Fussballfans und ehrgeizige Manager haben Monatelang wenn nicht gar länger mit dem Spiel zu tun bis alles gewonnen worden ist.
Ich spiele dieses Spiel täglich, seit 2 Monaten, und werde sicherlich noch einige Monate dabei bleiben. Das schöne an dem Spiel ist das man fast ununterbrochen Freundschaftsspiele und Turniere spielen kann. In vielen Browsermanagern muss man hingegen immer stunden warten bis Ligaspiele etc. starten. Am Anfang liegt der Fokus in dem Spiel eher am Geld verdienen für das grösste Stadion. Erst danach sollte man sich auf das Prestige sammeln konzentrieren, und die Ligen etc. Das spiel ist kostenlos und finanziert sich über einen Item-Shop der genutzt werden kann aber nicht muss um seine Ziele zu erreichen.
Eine must have app für jeden Fussball Fan!


Preis: Kostenlos, finanziert durch Itemshop.

Market: https://market.android.com/details?id=de.ludetis.android.kickitout

Code:




Flickitty



[video=youtube;MCH8-Rg_OUg]http://www.youtube.com/watch?v=MCH8-Rg_OUg[/video]



Etwas anderer Physik-Plattformer mit einer schick animierten Comicgrafik. Am besten das Video anschauen. Für zwischendurch richtig nettes Spiel.

Preis: 0,69€

Market: https://market.android.com/details?id=com.devastation3.flickitty

Code:




The Marbians



[video=youtube;Zc4yzgkQZ_Y]http://www.youtube.com/watch?v=Zc4yzgkQZ_Y[/video]



Sehr geiles Geschicklichkeits/Puzzle Spiel indem es darum geht Aliens in einer Glaskugel in bester Billiardmanier ins Ziel zu befördern. Sehr hübsch animiert und absolut jeden Cent Wert. Vergleichbar mit Spielen wie Cut the Rope etc.
Die Free Version enthält 8 Level aber kauft es euch, 80 Cent sind nichts für dieses Spiel.


Preis: 0,80€ , kostenlose Version enthält 8 Level.

Market: https://market.android.com/details?id=com.osao.themarbians.fullgame

Code:




Sehr viele weitere folgen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hacky

L12: Crazy
Seit
3 Jun 2005
Beiträge
2.913
PSN
Hacky_22
Steam
h4ckb3rt
Zuletzt bearbeitet:

penner223

L10: Hyperactive
Seit
27 Jan 2002
Beiträge
1.412
Jo Stupid Zombies finde ich auch ganz cool, eins der ersten Spiele die ich hatte weil es umsonst war. Mit dem Minecraft kann ich ja mal so garnichts anfangen, aber scheint ja Millionen auf PC und Smartphone zu begeistern.
 

penner223

L10: Hyperactive
Seit
27 Jan 2002
Beiträge
1.412
Das nächste Game dürfte nicht unbekannt sein und hat endlich einen Nachfolger bekommen.


Guns´n Glory



[video=youtube;2sFYiXhxaHY]http://www.youtube.com/watch?v=2sFYiXhxaHY[/video]



Mit das beste Tower defense Spiel was ich kenne und nach einem Patch vor längerer Zeit auch endlich ohne Abstürze auf dem SGS2 spielbar. Im Gegensatz zu den meisten Tower defense(TD abgekürzt in Zukunft) spielen kann und muss man im Spiel seine eingesetzten Einheiten frei bewegen um zum Erfolg zu kommen. Ich kann das Spiel auf jedenfall empfehlen.

Preis: 0,99€ , kostenlose Version enthält echt nervige und zum Teil störende Werbung. Ich finde es ist weit mehr als 99 Cent Wert.

Market: https://market.android.com/details?id=com.hg.gunsandglory

Code:





Guns´n Glory WW2



[video=youtube;By8leZEHiTk]http://www.youtube.com/watch?v=By8leZEHiTk[/video]



Vor kurzem wurde endlich der Nachfolger released. Guns´n Glory WW2 spielt wie der Name schon sagt nicht mehr im Wilden Westen sondern im 2. Weltkrieg. Viele neue Einheiten und die Möglichkeit auch Gebäude zu zerstören machen diesen Titel zu einem Must have für alle die den ersten teil mochten. Ich empfehle dennoch erst den ersten Teil zu zocken.

Preis: Free , Finanziert sich über Werbung und einen Ingame Shop.

Market: https://market.android.com/details?id=com.hg.gunsandglory2free

Code:
 

penner223

L10: Hyperactive
Seit
27 Jan 2002
Beiträge
1.412
Kona´s Crate



[video=youtube;MCK7uCCf9kA]http://www.youtube.com/watch?v=MCK7uCCf9kA[/video]



Sehr cooler Physik Puzzler indem man die Aufgabe hat ein Päckchen auf einer fliegenden Plattform ans Ziel zu bringen. Anspruchsvoll und viel Abwechslung zeichnen dieses Spiel aus. 0,69 Cent mal wieder ein Witz für das was man geboten bekommt. Trotzdem gibt es eine Lite Version.

Preis: 0,69€ , eine Lite Version ist ebenfalls verfügbar.

Market: https://market.android.com/details?id=com.darkwindmedia.konascrate

Code:





Super Stickman Golf



[video=youtube;RC8_F-Hjvqs]http://www.youtube.com/watch?v=RC8_F-Hjvqs[/video]



Zu diesem Spiel brauch man eigentlich nicht viel zu sagen ausser das es nicht nur für Golf Fans interessant sein dürfte. Hammer Spiel und auch noch kostenlos. Zieht euch einfach das Video rein.

Preis: Kostenlos.

Market: https://market.android.com/details?id=com.noodlecake.ssg

Code:
 

Trulla

L18: Pre Master
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
15.651
Steam
Prof. Hackfleisch
Danke die Wiederbelebung des Threads war eine super Idee, Der Market ist einfach...."unübersichtlich". The Marbians finde ich cool und die beiden letzten games sehen auch sehr interessant aus. Lediglich Guns 'n Glory war nicht soooo mein Fall.

Weitermachen solange du kannst xD
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.519
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Ich wollte eigentlich seit einem Jahr mal drüber bloggen, aber immer wieder kommen neue Games und der Blog wird einfach nicht fertig.


Kann ein Smartphone auch über mehrere Monate hinweg den Nintendo DS für einen Casual-Gamer wie mich ersetzten? Taugen Freeware und 2-Euro-Spiele für Android etwas? Ich kann diesen Satz _für mich_ eindeutig beantworten. JA!





Die Folgenden Spiele wurden auf einem Motorola Defy (Preis zzt. ca. 250 Euro) getestet:



Starten wir mit dem günstigsten:



Angry Birds Lite, Android, Gratis

Wie formulierte es die c't in ihrer letzten Ausgabe? "Angry Birds ist das Tetris der Smartphone-Ära". Und das nicht umsonst: Angry Birds Lite macht süchtig. Leider werden die späteren Level ziemlich schwer, was in trial&error ausartet und gelegentlich mehr Glück als Geschick braucht. Trotzdem eine eindeutige Empfehlung für jeden Smartphone-Besitzer.

Spielzeit bislang: 3 Stunden, Spielspaß: 8/10



Air Control Lite, Gratis

Viele Flugzeuge und Hubschrauber kommen aus allen Ecken auf den Bildschirm, und diese müssen auf 3 Landeplätze aufgeteilt werden. Was sich sehr einfach anhört wird apätestens dann schwierig, wenn sich 8 Flugzeuge gleichzeitig auf dem Bildschirm befinden: Langsame Hubschrauber aus der Anflugbahn anderer Flugzeuge manövireren, Anflugzeit abschätzen, anderen Flugzeugen ausweichen, schnelle Jets möglichst nicht mit langsamen Flugzeugen in einen Landeanflug packen, und ab und zu ein Flugzeug in eine Warteschleife schicken.

Macht auf jeden Fall süchtig, auch wenn eine Spielrunde selten länger als 3 Minuten dauert. Aber gerade deswegen ist das Spiel absolut perfekt für die Wartezeit auf den Bus oder die Bahn, solange sie nicht 30 Minuten Verspätung hat. Auch hier eine Empfehlung von mir.



Spielzeit bislang: 4 Stunden, Spielspaß: 9/10



Play! Curling, Gratis

Play! Curling, oder wie es ein Arbeitskollege nennt: Randsportarten-App. Das Spielprinzip ist so einfach wie bekannt, und doch kann es fesseln: Wer seinen Stein am nähesten an die Mitte bekommt, hat gewonnen. Um das zu schaffen kann man den Stein gerade werfen, einen Bogen machen lassen, Steine strategisch in den Weg legen um den Gegner zu blocken und vor allem: Wischen, wischen, wischen!

Die Spielzeit ist einstellbar: Maximal 10 Runden mit maximal 9 Steinen, also sowohl für 5 Minuten als auch für eine Pause von einer halben Stunde geeignet. Mein absoluter Geheimtipp, auch wenn man den Sound abstellen sollte, um die Fahrstuhlmusik nicht ertragen zu müssen.



Spielzeit bislang: 4 Stunden, Spielspaß 8/10



Beats, Gratis

Das scheinabar einzig brauchbare Musikspiel für Android. Das Spielprinzip ist wie bei DanceDanceRevolution vier Pfeile rechtzeitig im Takt zu drücken. Beats setzt die Pfeile dazu gut erreichbar an das untere Ende des Bildschirms. Songs sind keine vorinstalliert, allerdings können Songs für den Simulator StepMania importiert werden, womit man eine Auswahl aus mehreren tausend Songs hat.

Gelegentliche Ruckler machen den Highscorejägern allerdings zu schaffen. Für unterwegs um eine Stepchart für eine Session auf der Tanzmatte zu üben allerdings brauchbar.



Spielzeit bisher: 2 Stunden, Spielspaß: 7/10



Restaurant Story, Pay-to-Play / Gratis für alle, die nicht hoch hinaus wollen

Wer kennt nicht diese ganzen Browsergames, für die man seinen eigenen Tagesrhythmus nach dem Spiel richten, am Besten noch mitten in der Nacht aufstehen muss um erfolgreich zu sein. Omelett Kochen dauert hier 5 Minuten, Spaghetti einen ganzen Tag, und alle paar Sekunden kommen neue Gäste, die natürlich was zu Essen haben wollen - am Besten natürlich rund um die Uhr.

Ich bin absolut kein Fan von diesen Spielen. Ogame, Gilde Online, und jetzt Restaurant Story: Wenn man sich nicht den Wecker stellt um pünktlich wieder online zu sein kann man den Erfolg in diesen Spielen vergessen. Dazu kommt noch, dass man für den späteren Spielverlauf noch Freunde hinzufügen muss, etwa um das Restaurant zu vergrößern. Wie man das am einfachsten schafft? In die Online-Liste gucken, jeden der online ist zuspammen und hoffen, dass er oder sie einen zur Freundesliste hinzufügt. Schwachsinn hoch 3.



Spielzeit bislang: 2 Stunden, Spielspaß: 3/10



Pocket Legends, Pay-to-play / Gratis bis Lv. 12



Ein MMORPG für ein Smartphone - kann das gut gehen? Pocket Legends zeigt: Ja, das kann es. Es ist zwar mehr oder weniger ein moderner Dungeon Crawler und damit sehr grindlastig, aber für unterwegs mit anderen Spielern aus aller Welt sehr Spaßig., Grafisch ist es top und liegt etwas über N64-Niveau, der Sound weiß ebenso zu gefallen. Man kann zwischen 3 "Rassen" auswählen, einmal ein Adler mit Pfeil und Bogen, Eine Magier-Katze und ein Nahkampf-irgendwas, ist mir gerade entfallen. Diese kann man aber jederzeit umskillen.

Die Spielumgebung bleibt jedoch für alle die gleiche und ist in der Regel nicht die größte - das erwartet man aber bei einem Spartphone-MMORPG nicht.

Das größte Manko an dem Spiel ist, dass es ziemlich heftig am Akku nagt: Beleuchteter Bildschirm mit voll ausgelastetem Prozessor- und Grafikchip, dazu kommt noch wahlweise eine Wlan- oder 3G-Verbindung: So bekommt man jedes Smartphone innerhalb von 3 Stunden komplett leer.



Die Kosten Spielkosten sind recht überschaubar: 2 Charaktere und das Spiel bis lv. 12 ist komplett gratis, jeder weitere Charakter kostet etwa 80 Cent, die Spielumgebungen sind auch mit etwas über einem Euro dabei: Man kann also ohne Special-Items das Spiel für etwas über 10 Euro durchspielen. Ob es das wert ist? Ich weiß es nicht, ich hab es noch nicht ausprobiert. Eine Schnupper-Empfehlung ist das Spiel aber sicherlich.



Spielzeit bislang: 5 Stunden, Spielspaß: 9/10



Dead Runner, 1,65€

Das Setting hört sich cool an: In einem schwarz-weiß gehaltenen Wald muss man als toter durch Neigen des Smartphones den Bäumen und Grabsteinen ausweichen, und das möglichst lange. Das Problem dabei: Das Gameplay. Es ist immer das gleiche und macht nicht lange Spaß. Gratis wäre dieses Spiel ok, aber die 2 Euro ist das Spiel nicht wert. Ein Fehlkauf? Vielleicht...



Spielzeit bislang: 45 Minuten, Spielspaß 6/10



Game Dev Story, 1,65€

Kann man ein so oft gekauftes und ein in Zockerkreisen so beliebtes Spiel wie Game Dev Story noch einen Geheimtipp nennen? Ich weiß es nicht. Mich hat es jedenfalls schon 2 komplette Wochenenden gekostet, leider wird es spätestens beim dritten Anlauf langweilig.

Game Dev Story ist eine kleine Wirtschaftssimulation, in der man innerhalb von 15 Jahren eine Spielefirma vom 2-Mann-Unternehmen zum Weltbekannten Top-Unternehmen führen kann.

Der erste Durchlauf ist noch fordernd, da man sich erst einmal mit der Spielemechanik vertraut machen muss. Lizenzen für Spielekonsolen kaufen, Spielerichtungen und Genres erforschen, einen guten Genre-Mix finden, Mitarbeiter einstellen und fortbilden, eventuell auch externe Mitarbeiter am Spiel mithelfen lassen oder die Mitarbeiter mit einem speziellen Items kurzzeitig auf ein Leistungshoch bringen: die Möglichkeiten sind für ein so günstiges Spiel unerwartet vielfältig. Genauso schwer ist es im ersten Durchlauf, ein erfolgreiches Spiel zu produzieren und gleichzeitig ein finanziell erfolgreiches Unternehmen zu führen. Mitunter hat man noch nicht einmal das Geld, um für eine aktuelle Konsole zu entwickeln und steckt so mehrere Jahre lang das gesamte Geld in günstige Gameboy-Entwicklungen. Ein Top-Spiel zu entwickeln ist kaum machbar, es ordentlich zu hypen und zu bewerben geht nur selten.



Der zweite Anlauf ist allerdings viel zu einfach. Man kennt das gesamte Spielprinzip, und zu allem Überfluss sind die Genre-Erforschungen vom ersten Durchlauf im zweiten Versuch komplett verfügbar. So kann man sehr schnell finanziell erfolgreiche Spiele machen, sich zum Launch einer neuen Konsole die Lizenz kaufen und somit einen größeren Markt erschließen. Nach wenigen Jahren gelingen einem die ersten Millionenseller, und mit der richtigen Werbung und Sonderitems für die Mitarbeiter bekommt man auch eine beliebte Spielereihe etabliert. So muss man sich noch vor Ende des 10. Jahres sehr hohe Ziele stecken um das spiel motvierend zu halten, etwa das "perfekte" Spiel mit einer Wertung von 40/40, ein Spiel mit über 30 Millionen Einheiten oder sogar das produzieren einer eigenen Konsole.



Der dritte Anlauf ist dagegen fast schon langweilig, ich habe ihn bis jetzt nicht fertig gespielt.



Spielzeit bislang: 15 Stunden, Spielspaß 10/10









JetCar Stunts, Android, 2€

Jet Car Stunts, eine Variante von Trackmania mit Raketenantrieb, gibt es auch relativ günstig für Android-Handys. Das größte Problem ist die Steuerung: Über den ganzen Bildschirm sind Buttons verteilt, die man alle mehr oder weniger braucht. Auch die Steuerung durch Neigen ist nicht besonders toll - zu schwammig und in der Bahn oder auf der Couch liegend überhaupt nicht zu gebrauchen. Spaß macht es trotzdem, grafisch ist es auch über N64-Niveau, auch wenn es aus Platz- und Übersichtlichkeitsgründen fast komplett auf Texturen verzichtet. Vom Umfang her kommt es aber nicht an das kostenloise Trackmania Nations heran. Deshalb nur eine bedingte Kaufempfehlung.



Spielzeit bislang: 1,5 Stunden, Spielspaß 8/10
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.519
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Ich bin so frech und mache mal wegen des Inhalts einen Doppelposts, so wird es vllt etwas übersichtlicher


Neue Spiele:


Mybogames Tetris, gratis (aus dem Market genommen wegen Lizenzrechtlichen Problemen)


Tetris wie man es sich wünscht: Schöne Hintergrundmusik 2 Steuerungsarten und eine große Highscoreliste. Wer Tetris mag, sollte sich definitiv diese Variante statt der gratis EA-Variante holen, denn die Ladezeiten sind geringer, die Steuerung durch optionale "Knöpfe" genauer, der Ton besser und die lokale Highscoreliste motivierender.


Spielzeit bislang: ca. 5 Stunden, Spielspaß 8/10




Akinator Lite, gratis

Der Akinator ist inzwischen weltbekannt, denn er kann durch strategisches Fragen und abwägen der Wahrscheinlichkeiten fast jede Figur erraten, die man sich vorstellt. Die gratis-Variante erlaubt 5 Spiele am Tag.

Spielzeit: ca. 1 Stunde, Spielspaß 7 / 10



Grand Prix Story, 3,49 Euro

Schon etwas älter, dafür aber genauso süchtig machend wie Game Dev Story. GP Story ist etwas ausgereifter, schwieriger und hat mehr Endgame-Content, was auch hier zur vollen Wertung führt.

Spielzeit: ca. 15 Studen, Spielspaß 10/10



Osu! Droid, gratis

Auch Osu! ist inzwischen weltbekannt - hier in Europa ist es vor vielen Jahren unter dem Namen Elite Beat Agents für den Nintendo DS auf den Markt gekommen und ist meiner Meinung nach eines der besten Musikvideospiele überhaupt. Der Gratis-Nachbau für Android ist ebenso genial und bietet die Wahl aus über 1000 verschiedenen, meist japanischen Songs. Leider gibt es im Gegensatz zur PC-Version keine Online-Highscoreliste, aber auch seine eigenen Scores ständig zu verbessern macht unheimlich viel Spaß. Der größte Nachteil: Um die wirklich anspruchsvollen Songs zu schaffen braucht man einen Tisch. Unterwegs kann man aber immerhin mittelschwere Songs mal üben.

Spielzeit: ca. 8 Stunden, Spielspaß 10 / 10




Catan und Catan: Die erste Insel, 2,99€ + 2,99€

Catan für Android ist eines dieser Spiele, die einem mit versteckten Kosten den Spaß etwas vermiest. Es wird großspurig von einer fordernden Kampagne, mehreren Multiplayer-Maps, einem Multiplayer-Modus und einer intelligenten KI geworben - ohne Erweiterung ist aber keine Kampagne möglich und auch die größeren Maps sind für den Multiplayer gesperrt. Dafür ist die KI wirklich gut, zumindest um Längen besser als in der inzwischen fast 12 Jahre alten PC-Umsetzung.


Spielzeit: ca. 5 Stunden, Spielspaß: Ohne Erweiterung für mich noch nicht bewertbar



Eternal Legacy, Gameloft, ca. 3 Euro

Um es vorweg zu nehmen: Eternal Legacy ist ein Grafikblender mit beknackter Story und schwachem Kampfsystem. Auch die Spielebalance ist nicht wirklich gut und ich hänge nach 3 Stunden Spielzeit an einer Stelle fest, da die Gegner hier übermächtig sind und einem den Gang zum angezeigten Ziel unmöglich machen. Selten so ein durchschnittliches RPG gespielt.

Spielzeit: ca. 3 Stunden, Spielspaß: 4 / 10



Let's Golf 2, Gameloft, ca. 2 Euro

Lets Golf ist wohl das gelungenste Spiel von Gameloft für das Android-Smartphone. Es ist ein nettes Golfspiel für zwischendurch mit einem für den Preis gigantischen Umfang. Die Grafik ist fast an PS2-Niveau, dennoch gibt es eine ab und zu nur schwer nachvollziehbare Ballphysik und Texturflackern an Objekten um den Kurs herum. Das größte Manko ist der zu geringe Schwierigkeitsgrad.


Spielzeit: ca. 20 Stunden, Spielspaß: 9 / 10



Nemo Picross, gratis

Auf dem DS war Picross ein süchtig machendes Spiel, da sucht man auf dem Smartphone antürlich nach ähnlichen Spielen. Besonders erfreulich ist, dass es mit Nemo Picross eine kostenlose Variante mit fast 100 Level gibt. Leider ist die Steuerung ohne Stift etwas hakelig und man tippt so mal gerne daneben.


Spielzeit: ca. 4 Stunden, Spielspaß: 8 / 10



Robot Unicorn Attack, ca. 1 Euro

Ein Jahrealtes, trashiges Flash-Game mit Kultstatus gibt es nun auch für Android. Und leider kostet es auch ein paar Cent. Da muss man natürlich wissen ob es einem das wert ist - die Umsetzung ist dafür sauber und ruckelfrei.

Spielzeit: Ca. 1 Stunde, Spielspaß 6 / 10
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.625
Ich muss sagen ich bin überrascht angetan von Dead Space, die Anfangs überladene Steuerung funktioniert nach einer Eingewöhung gut, auch wenn es meiner Meinung schon ein 4+Zoll Dislplay sein sollte.
Das Spiel hat praktisch alles wichtige von seinem großen Bruder übernommen, inkl. Shop, Waffenupgrades und auch Kinetik und stase, die Atmo ist spitze, gerade mit richtigen Kopfhörern kann das ganze auch in einer Zugfahrt in Markt und Bein gehen, und durch die originalen Dead Space Assets wirkt das ganze auf dem kleinen Bildschirm wirklich famos, am besten aber in dunkleren Szenarios.
Das einzige was mich nervt ist, dass man die Waffe nicht mehr absetzen kann, wenn man sie einmal in Anschlage genommen hat, außer mit einer 180° Drehnung.
Ansonsten die meiner Meinung nach beste Eigenentwicklung eines Konsolentitels für Touch-only Geräte, wer mit so einer Steuerung wenig Probleme hat, kann bedenkenlos zugreifen.

Hier noch ein Screenshot von meinem Gerät, original Auflösung, zu beachten natürlich dass es auf den kleinen Display nicht so matichig aussieht :)

 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.575
Auf dem PC bekannt und geliebt, jetzt auch fürs Handy


The Humble goes Android Bundle

Pay what you want for Anomaly: Warzone Earth, Osmos, and EDGE.

Wer mehr als den Durchschnittspreis zahlt (aktuell 4$) erhält noch World of Goo!

http://www.humblebundle.com/
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.625
Bei Rockstar Games setzt man nach dem Release und Erfolg von Grand Theft Auto III für iOS und Android weiterhin auf mobile Plattformen wie Smartphones und Tablets, als nächstes ist ein Port von Max Payne an der Reihe. Wie die Entwickler auf ihrer Seite bekannt gegeben haben, wird es dazu in nächster Zeit auch eine offizielle Ankündigung inklusive Release-Termin geben.
Quelle: http://www.mobiflip.de/rockstar-games-nach-gta-3-wird-es-auch-max-payne-fuer-android-und-ios-geben/
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.406
Wie ist das eigentlich mit der Hardwareanforderung?
Kann man mit jedem Handy was die benötigte OS version aufgespielt hat auch alle Games installieren und muss dann selbst gucken ob es flüssig läuft oder gibt es da schon beim Installieren ne Meldung das Spiele auf der Hardware nicht unterstützt werden?
Hab mir das Galaxy mini bestellt und bin jetzt am Rätseln welche Apps ich benutzen kann und welche nicht.
 

MasterPhW

L15: Wise
Seit
8 Jan 2008
Beiträge
9.893
Xbox Live
MasterPhW
PSN
MPhW
Steam
MasterPhW
Wie ist das eigentlich mit der Hardwareanforderung?
Kann man mit jedem Handy was die benötigte OS version aufgespielt hat auch alle Games installieren und muss dann selbst gucken ob es flüssig läuft oder gibt es da schon beim Installieren ne Meldung das Spiele auf der Hardware nicht unterstützt werden?
Hab mir das Galaxy mini bestellt und bin jetzt am Rätseln welche Apps ich benutzen kann und welche nicht.
Zumindest im offiziellen Store kann man Apps einschränken, so dass sie nicht sichtbar für bestimmte Handys sind, wenn sie schlecht laufen, der Autor es nicht will, etc.
Kann man aber via root umgehen. Dann muss man aber halt alle Apps selbst austesten. ;)
Also um die Frage zu beantworten, es gibt keinen allgemeinen Test, aber es kann sein, dass du bei manchen Apps nicht rätseln musst. ;)
 

hoiji

L13: Maniac
Seit
6 Mai 2006
Beiträge
4.420
Xbox Live
hoiji
PSN
hoiji
Steam
hoiji
Habe jetzt auch endlich ein Android-Smartphone, das Xperia Neo V. Und was habe ich mir natürlich als erstes gekauft...:scan:

Dungeon Village von Kairosoft
[video=youtube;huACY2US1eA]http://www.youtube.com/watch?v=huACY2US1eA[/video]
Gibt es noch nicht im deutschen ITunes-Store. :-D

Video angucken und kaufen. Fetzt einfach nur. :)

Übrigens ist im aktuellen Android Magazin ein QR-Code für das Ballergame 9mm von Gameloft dabei. Zusätzlich kann man einige Gameloft-Spiele für 0,99€ erwerben.
 

Sasuke

L99: LIMIT BREAKER
Seit
12 Mai 2004
Beiträge
80.007
PSN
cw_sasuke
Dungeon Village wird gekauft sobald meine Prepaid KK da ist - das ist zumindestens ein Vorteil gegenüber dem iOS das Kairosoft die Titel meist früher im Android Store veröffentlicht. Ich freu mich auf das Spiel - Kairosoft FTW.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.776
Ich hab Heute wiede ein wenig Dungeon Defenders 2(ist das gleiche wie 1 nur etwas besser aufbereitet) gesuchtelt und bin jetzt bei level ~270. Wirklich cooles Game, gratis und mit minimaler Werbung die einem eh nicht auffällt. Es hat auch nen kompetiven VS Modus in dem man gegen nen ungefähr gleich guten Gegner online antritt, der der in diesem Endless Modus am längsten durchhält gewinnt und kriegt mehr Gold sowie nen wertvollen Kristall.

Das Spiel ist so aufgebaut, dass man natürlich echtes Geld ausgeben möchte damit man seinen Tower schneller und besser upgraden kann, ist aber eigentlich nicht nötig. Als kleinen Bonus entfernt das Spiel allerdings(laut dem Shop zumindest) sofort den Banner den man ab und zu sieht auch wenn man nur was um 99 Dollarcent einkauft.

Ich hab mal ein paar Screenshots gemacht:









 
Zuletzt bearbeitet:

hoiji

L13: Maniac
Seit
6 Mai 2006
Beiträge
4.420
Xbox Live
hoiji
PSN
hoiji
Steam
hoiji
Boah, Level 270. xD Fuck, wie lange hast du ungefähr gespielt?
Macht aber richtig Spaß! Kann ich ebenfalls empfehlen. Habe nach einigen Stunden auch nicht das Gefühl gehabt, dass man sich etwas kaufen muss um besser voran zu schreiten.

Hat schon mal einer "Malen mit Freunden" ausprobiert? Man muss Begriffe malen und ein anderer Spieler bekommt das Kunstwerk vorgelegt und muss den Begriff erraten. Klingt sehr simpel, macht aber unheimlich viel Spaß!
:)
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.776
gute frage... ich habs seit 2 wochen oder so installiert und so in 1-2 stunden sessions gespielt. das level dauert ja nur schlappe 2 minuten ca. mittlerweile is aber irgendwie die luft raus und es wird monoton... Angeblich geht das ja bis stufe 1000 glaub die werd ich nicht sehen.

Dieses draw something hab ich mir letztens installiert, gestartet und als ich gesehn habe, dass es nur mit fratzenbuch geht, deinstalliert.
 
Top Bottom